i stop noch nie funktioniert!!!

Diskutiere i stop noch nie funktioniert!!! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; hallo ,, ich hab mein wagen jetzt etwas über ein Monat und wundere mich das mein i stop noch nie ging !!! ich hatte es auf die Außentemperaturen...

  1. kara08

    kara08

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportline 175PS Diesel Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo ,,
    ich hab mein wagen jetzt etwas über ein Monat und wundere mich das mein i stop noch nie ging !!! ich hatte es auf die Außentemperaturen geschoben ich dachte es ist zu kalt aber da glaub ich nicht mehr dran da ich jetzt schon ca.1600 km gefahren bin auch nach längern touren nicht ein mal ging.
    ich bin dann zum Händler gefahren und der weiß auch nicht wo ran das liegt und wollte sich noch schlau machen.
    hatte jemand anders das Problem auch?
     
  2. #2 Frogman, 01.01.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Nach einer Viertelstunde nochmal den identischen Thread? Der erste reicht doch... (zumal die Suche ja schon einiges hergibt, bspw. dieses hier)
     
  3. #3 Sebastian S., 01.01.2014
    Sebastian S.

    Sebastian S. Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast du einen Automaten oder einen Handschalter?
    Hat dein freundlicher eine Initialisierung vorgenommen?
    Sind irgendwelche Nachbauten eingebaut, wie Anhängerkupplung - häufige Fehlerursache ist hierbei der plusseitige Anschluss. Man darf nicht an oder nach den Sicherungen anschließen, der Anschluss von Zusatzgeräten MUSS direkt am Pluspol erfolgen
    Außerdem gibts noch sehr viele Rahmenbedingungen die das Auslösen des i-Stop benötigen (Lenkwinkel < 10°, Betriebstemperatur erreicht, Außen- Innenraum und Wunschtemperatur haben keine zu große Differenz, Batteriespannung, Batterieladezustand, Bremsdruck und und und und - die Liste ist enorm lang)

    Falls du einen Handschalter hast und dein Motor auf Betriebstemperatur ist, probier mal folgendes: An Ampel fahren, dann Kuppeln, bremsen, zum Stehen kommen, Gang herausnehmen (Neutralposition) und zum Schluss das Kupplungspedal loslassen.
     
  4. Elric

    Elric Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Zusätzlich noch: Sitzheizungen aus und Heizung auf 18°C.
    Achja: Der Diesel muß auf Betriebstemparatur sein.
     
  5. kara08

    kara08

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportline 175PS Diesel Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ,,
    Ich hab ein Automatik und eine AHK wurde auch verbaut ! ich hab nachgeschaut und wie das aussieht haben sie die kabel direkt an der Batterie angeklemmt.
    ich war heute morgen beim Mazdahändler und der sagt das es an der Batterie liegt und wollte sie am Montag ausbauen und aufladen!
    ich hoffe das es dann auch funktioniert da es bis jetzt noch nie geht!!!
    probiert hab ich auch schon heute morgen :licht aus ,Heizung und klima aus, Radio aus ,und das Auto 30 km warm gefahren ,,,istop ging nicht ein mal!!!
    da es auch keine Fehlermeldung anzeigt muss es wohl an der Batterie liegen da die wohl zu wenig strom hat um das istop zu aktivieren ,,,
     
  6. #6 Cyrano83, 02.01.2014
    Cyrano83

    Cyrano83 Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Frohes Neues.

    Soviel ich weiß, musst du beim Automatik kräftiger auf die Bremse treten, damit es aktiviert wird. Nur so als Tip. :-)

    MfG Cyrano

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  7. #7 Manu_Mann, 03.01.2014
    Manu_Mann

    Manu_Mann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GJ 2,5l Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Denke mal is die batterie, den Fehler hatte schon mehrere wo dann die Batterie getauscht wurde.
     
  8. Manzi

    Manzi Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.5i GJ
    Also bei mir funktionierts. Wenn ich fester auf die Bremse steige wenn ich stehe ist er sofort aus.
    Eingebaut wurde bisweilen noch nix.

    Mfg
     
Thema:

i stop noch nie funktioniert!!!

Die Seite wird geladen...

i stop noch nie funktioniert!!! - Ähnliche Themen

  1. i-stop funktioniert erst nach 1260 km

    i-stop funktioniert erst nach 1260 km: Hallo zusammen. Seit März 2021 bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 6GH Kombi Edition 100. Da ich natürlich auch möchte dass der Neuwagen in allen...
  2. i-stop reagiert nicht mehr

    i-stop reagiert nicht mehr: Moin Kinnings, ich habe jetzt den ersten Monat in meinem 122 PS G Benziner um. Während in den ersten drei Wochen i-stop grundsätzlich prima und...
  3. i-stop nicht aktiv?

    i-stop nicht aktiv?: Mein CX-3 ist fast neu, hat 230km Laufleistung bisher. Habe noch nicht feststellen können, dass i-stop aktiv gewesen wäre. Auf der...
  4. Mazda3 (BM) i-Stop und Licht an ?!?

    i-Stop und Licht an ?!?: Hallo, das Thema i-Stop scheint ja gewaltig. Gesucht habe ich, aber nicht das richtige gefunden. Frage, hat jemand auch das Problem das i-Stop nur...
  5. i stop noch nie funktioniert!!!

    i stop noch nie funktioniert!!!: hallo ,, ich hab mein wagen jetzt etwas über ein Monat und wundere mich das mein i stop noch nie ging !!! ich hatte es auf die Außentemperaturen...