i-stop nicht aktiv?

Diskutiere i-stop nicht aktiv? im Mazda CX-3 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Mein CX-3 ist fast neu, hat 230km Laufleistung bisher. Habe noch nicht feststellen können, dass i-stop aktiv gewesen wäre. Auf der...

mazda4727

Dabei seit
11.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Mein CX-3 ist fast neu, hat 230km Laufleistung bisher. Habe noch nicht feststellen können, dass i-stop aktiv gewesen wäre. Auf der Kontrollanzeige, wird die Batterie nicht blau hinterlegt. Kann das noch dauern oder ist das wahrscheinlich ein Fehler? Sollte ich mich überhaupt bemühen i-stop in Gang zu bekommen oder sollte ich froh sein, dass es nicht geht?
 
#
schau mal hier: i-stop nicht aktiv?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.229
Zustimmungen
2.141
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Das ist bei etlichen Neuwagen oder wenn ein Batteriewechsel stattfand beinahe normal. Der Wagen muss ggfs. einige hundert KM gefahren werden, bis sich die Elektronik auf die Batterieladung "eingepegelt" hat, quasi ein Anlernvorgang.
Und was für den normalen 3er gilt, hat auch Gültigkeit für den CX3, daher ein paar (allgemeine) Infos aus dem 3er Forum:
mazda-forum.info/threads/i-stop-funktioniert-nicht
und
mazda-forum.info/threads/i-stop-wegen-batterie-nicht-bereit
 
Alina82

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
Kann es sein, dass Du an der Ampel nicht den Gang rausgenommen und den Fuß von der Kupplung genommen hast?
Ich finde, man merkt es schon, wenn der Wagen aus ist (siehe Drehzahl Messer) und wieder an geht.
Ansonsten einfach Mal im Menü auf Verbrauch gehen und Mal gucken.
Wichtig ist auch, dass man die Motorbremse richtig schön lange (wenn möglich mit wenig Gangwechsel) ausnutzt. Dabei gilt je höher der Gang desto schneller wird aufgeladen ;)
Liebe Grüße Alina
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
769
Zustimmungen
791
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Irgendwie gibts hier mehrere I-Stop Threads ? :shock:
 
mk4486

mk4486

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Ort
Wülfrath
Auto
MAZDA CX-3 SPORTS-LINE SKYACTIV-G 120 AT FWD /2017
...wenn man vergessen hat den Tempomat zu deaktivieren geht's nicht und auch sonst müssen eine reihe von bedingungen erfüllt sein, siehe bedienanleitung oder youtube ;-)
 

Stueckel25

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
1
Moin Kinnings, Ich weiß, viel schon dazu geschrieben, aber die zeitlichen Zusammenhänge irritieren mich:
ich habe jetzt den ersten Monat in meinem 122 PS G um.
Während in den ersten drei Wochen i-stop grundsätzlich prima und anstandslos funktionierte, sobald ich an einer Ampel hielt, habe ich jetzt seit einer guten Woche nicht einmal mehr die i-Stopfunktion in Action erlebt.
Sollte die Umgebungstemperatur einfach die ganze Zeit über zu warm sein? Selbst morgens beim losfahren?
Ich mache nichts anders als in den ersten drei Wochen.
 

BayernAxel

Neuling
Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
101
Zustimmungen
29
Auto
Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
KFZ-Kennzeichen
Was zeigt denn die entsprechende Übersichtsseite im Display an? Ich meine im Verbrauchsmenü den zweiten Reiter, der mit den blau/grau hinterlegten Symbolen für Motor, Klima und Batterie.
 

Stueckel25

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
1
Was zeigt denn die entsprechende Übersichtsseite im Display an? Ich meine im Verbrauchsmenü den zweiten Reiter, der mit den blau/grau hinterlegten Symbolen für Motor, Klima und Batterie.
Da fragst du den Mazda-Newbie aber etwas...
du meinst nicht die Standard Armaturenansicht sondern ein extra aufzurufendes Display?
Ein solches hab ich nicht aufgerufen, in Standard-Ansicht hat sich nix verändert - keines der Symbole leuchtet... Klimaanlage benutze ich kaum...
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.229
Zustimmungen
2.141
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
@Stueckel25
Hast Du vielleicht irgendwelche Funktionen unbemerkt laufen, wo iStop nicht aktiv wird?
(z.B. heizbare Heckscheibe, Frontscheiben-Enteisung) ... oder, was ggfs. bei dem Wetter wahrscheinlicher ist:
die Klima-Automatik aktiv "wenn die Differenz zw. Außentemperatur zur Temperatureinstellung Innen zu groß ist"
 

Stueckel25

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
1
Leider im Gegenteil - ich bevorzuge Fahrtwind. Wie schon geschrieben, ich nutze selten AC
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.229
Zustimmungen
2.141
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Dann kann es eigentlich nur am Ladezustand der Batterie liegen, mit der Außentemperatur hat es nichts zu tun? Fahr mal beim Freundlichen vorbei und lass alles überprüfen.
 

Stueckel25

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
1
Jungs, das i-Stop-Rätsel hat sich (für meinen Fall) gelöst und ist simpel wie verwirrend zugleich:

Egal (!!!), ob die AC ein- oder ausgeschaltet ist, die am Temperaturregler eingestellte Gradzahl darf nicht um mehr als einen Wert X unter der gemessenen Außentemperatur liegen....

Trial and Error haben bei extrem hohen Außentemperaturen >30° einen Wert von um die 23-24 ergeben, der eingestellt sein muss, damit i-stop bereit ist...

bei ca 26° außen, genügten 22° -

Die Differenz zwischen beiden Werten darf nicht zu groß sein und variiert offenbar je nach Außentemperatur....

Hab das ganze am entsprechenden Monitor unter Informationen verfolgt, wann bereit, wann nicht bereit.....
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.229
Zustimmungen
2.141
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Interessant - ist es im Heizbetrieb dann ein ähnliches Verhalten?
Solch eine kleine Differenz von gerade mal 4°Grad ist es beim BM aber nicht? Den habe ich fest auf 20°/21° stehen und iStop funktioniert auch bei den aktuellen Temperaturen. Allerdings schalte ich nicht die Automatik ein, sondern schalte die Klima manuell ein/aus und regele die Lüfter von Hand.
Mazda 3 (BP) - i-Stop - kurioses Verhalten
 
Zuletzt bearbeitet:
marco19

marco19

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
367
Zustimmungen
127
Auto
Mazda 3 BN G120 Ambition Plus
Bei mein BN dauerte es auch ein paar tausend km bis i stop funktionierte. Bzw bis die batterie aufgeladen war
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.376
Zustimmungen
703
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei meinem CX-5 hat es auch so um die 500 Km gedauert bis i-stop funktionierte.
Kann auch an einer noch nicht vollgeladener Batterie liegen.
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.392
Zustimmungen
1.052
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mensch, Mensch, Mensch ... :doh:

Wir wissen bis heute nicht, ob zuerst das Huhn oder das Ei da war. :confused:

Wie soll dann jemand das i-stop von Mazda verstehen? :wall:
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.743
Zustimmungen
1.493
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Faszinierend... würde Mr. Spock sagen!

Image-14307026-Leonard-Nimoy-as-Mr-Spock-in-Star-Trek.jpg

Glaub 99,9% der gestellten i-Stop Fragen lassen sich mit Klimaeinstellung sowie Batteriezustand klären :lol:
 
Thema:

i-stop nicht aktiv?

i-stop nicht aktiv? - Ähnliche Themen

Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
I-Stop Fehler: Hallo Nachdem unser M6 vor kurzem mit Motorschaden viel zu früh von uns gegangen ist, haben wir einen gebrauchten M5 gekauft (2012, Sportsline...
CX-7 Differenzial und evtl. weitere Schäden..: Hallo zusammen Meine Frau ist letzten Sonntag mit dem CX-7 (ER6 / 2007 / ca. 105.000 KM) und de Rest der Familie in die Schweiz gefahren. Nach...
Mazda 3 (2014) i-stop und Abblendlicht: hallo zusammen, mir ist aufgefallen, dass mein i-stop System in letzter Zeit nicht mehr bei Abblendlicht funktioniert, wenn ich es an der Ampel...
Oben