I-Stop funktioniert nicht

Diskutiere I-Stop funktioniert nicht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Was könnte man falsch machen, sodass istop nicht funktioniert? AFAIK kann man es nur einmalig deaktivieren und beim nächsten Start soll es wieder...

  1. #1 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Was könnte man falsch machen, sodass istop nicht funktioniert? AFAIK kann man es nur einmalig deaktivieren und beim nächsten Start soll es wieder automatisch aktiv sein, dh eigentlich kann ich es nicht deaktiviert haben.

    Angeblich soll es nach dem Wegfahren eine Weile brauchen, aber nach einigen Stunden Fahrt, sollte sich der Motor doch ausschalten, wenn ich nach Hause komme und vor der Garage mit eingeschaltetem Motor warte, dh kein Gang, Handbremse an und Motor läuft.
     
  2. #2 Gunter56, 17.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    vermutlich war nach einigen Stunden Fahrt der Motor noch zu heiß.
    Dann muss der Lüfter weiterlaufen und I-Stop ist "nicht bereit"
     
  3. #3 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    I-Stop funktioniert aber auch nicht, wenn der Motor gerade warm geworden ist. Ich habe noch nie gemerkt, dass i-stop funktioniert hätte. Blöde Frage, woran merke ich, dass istop gerade aktiv ist? Ich bin extra ausgestiegen und habe auf das Motorgeräusch geachtet.
     
  4. #4 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    In Handbuch müsste das doch genauer stehen und selbst in Facelift Madza müsste sich doch am Monitor das I-Stopp Menü aufrufen lassen und dort steht dann, welche Einheit noch nicht i-stopp ready ist.

    Im Mazda BM gibst am Techo das grüne I-Stopp Anzeige, die sagt, dass es gerade aktiv ist (außerdem geht der Motor aus ;) ).
     
  5. #5 Jas Man, 17.03.2017
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    144
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Einen ersten Hinweis warum i-Stop nicht reagiert, kann man im MZD unter "Verbrauch" sehen. Dort sind drei Symbole: Klima, Motor und Batterie. Wenn eins von denen net blau "glüht", gibt es aus der Richtung einen Grund warum er nicht in den i-Stop geht. Bei mir ist es so, wenn ich die Lüftung auf Stufe 4 habe, spricht i-Stop nicht an (also Motor geht nicht aus). Schalte ich auf Stufe 3, geht der Motor sofort aus. Kann sein, dass das auch nur bei kaltem Wetter ist, und jetzt bei den milderen Temperaturen nicht mehr.
     
    Revolution-2017 gefällt das.
  6. #6 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Klar, der Motor sollte aus gehen, das vermisse ich ja. Die i.stop-Anzeige, sehe ich, wenn ich nur die Zündung anschalte. Ok, ich weiß jetzt, es gibt Gründe, wo i-stop nicht angewandt wird. Bei den ganzen Menüs kenne ich mich noch zu wenig aus, da muss ich noch genauer lesen.
     
  7. #7 Gunter56, 17.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    such mal hier im M3 Forum. Es gibt vielfältige Situationen in denen das I-Stop deaktiviert wird.
    Beispielsweise wenn der Kofferraumdeckel nicht komplett geschlossen ist. Oder ab einer
    bestimmten Höhe über NN.
     
  8. #8 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Sollte das im Display angezeigt werden. Ich hatte heute kurz die Situation, dass eine Tür als offen angezeigt wurde, ich aber nicht heruasfand, was da bemängelt wurde. Optisch war am Stand nichts festzustellen. Ich habe dann einfach eine Tür nach der anderen geöffnet und wieder zu gemacht, dann war es weg.

    Ab welcher Höhe? Ich war etwas über 1000m unterwegs, aber nicht immer.
     
  9. CR1ler

    CR1ler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Hi.
    Wenn du wirklich einige Stunden gefahren bist sollte deine batterie voll geladen sein. Istop funktioniert erst ab mindestens 70% batterieladung.
    Mach mal bitte eins! Genau befolgen!
    Fahrzeug entriegeln, einsteigen, istop taste 3 Sekunden drücken und gedrückt halten dabei den Motor starten . Wenn der Motor anspringt taste loslassen und nochmals für 2 Sekunden drücken. Die istop lampe sollte jetzt grün blinken. Den Motor so lange laufen lassen bis die Lampe erlischt. Wenn du Pech hast kann es schon mal ne Stunde dauern... Das Fahrzeug kann dabei normal gefahren werden. Wenn du den Motor abstellSt bricht es den Vorgang ab. Das ganze nennt sich batterie Status Initialisierung und ist oft der Grund wenn es noch nie ging. Viel Erfolg
    Mfg.
     
    Revolution-2017 gefällt das.
  10. #10 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Ich kann es aber erst in ein paar Tagen ausprobieren. Feedback folgt.
     
  11. CR1ler

    CR1ler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.03.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Falls es dann immer noch nicht geht per pn bitte.
    Mfg.
     
  12. #12 Incanus, 17.03.2017
    Incanus

    Incanus Guest

    1000m ist ja schon recht hoch, oder? Ich als Flachlandtiroler (5 m ü. NN.) könnte mir vorstellen, dass den Sensoren bei den Temperaturen derzeit möglicherweise einfach "die Luft zu dünn" ist? Wenn ich du wäre, würde ich bis zum Sommer warten. Ist das i-Stop bis dahin noch nicht angegangen, dann ab zum fMH.
     
  13. #13 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Vielen Dank. Lange ärgere ich mich auch nicht mehr, dann kommt das Auto zum Händler, ist ja nagelneu. Ich will mich nur dort nicht blamieren. Es gibt so viele Dinge, die noch nicht perfekt sind und i-stop ist mir zur Zeit noch nicht so wichtig.
     
  14. #14 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Ich habe es auch schon unter 400m probiert, war nur heute zufällig in den Alpen unterwegs.
     
  15. #15 Duke818, 17.03.2017
    Duke818

    Duke818 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 3 BN Sports-Line G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte mich bei meinem neuen am Anfang auch gewundert das i-stop den Motor manchmal ausmacht und dann wieder nicht.
    Hab dann glaub irgendwo hier im Forum gelesen das man bei Automatik wenn das Auto steht das Bremspedal stärker drücken muss um das i-stop zu aktivieren und genau so ist es auch. Man kann also wenn alle anderen Bedingungen wie Batterie Motor Temp und was weiß ich noch alles erfüllt sind. Das selbst steuern ob der Motor ausgehen soll wenn man stehen bleibt.

    Geht auch echt super.
     
  16. #16 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Mein M3 hat Schaltgetriebe und gebremst habe ich schon stärker. BTW ich finde, dass der Mazda schwache Bremesen hat, die Konkurrenz, die ich gefahren bin, ibremst teilweise um Welten kürzer.
     
  17. #17 Duke818, 17.03.2017
    Duke818

    Duke818 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 3 BN Sports-Line G120
    KFZ-Kennzeichen:
    So das steht im Handbuch


    Kann mich über die Bremsen jetzt nicht beschweren musste aber auch noch keine Vollbremsung machen.
     
  18. #18 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Du musst nach einer längeren Fahrt direkt von einem Auto zum anderen wechseln. Vergleich mal mit Hyundai. Wenn ich danach den M3 fahre, muss ich die ersten Minuten sehr aufpassen, rechtzeitig zu stehen.

    Danke für den Hinweis auf das Handbuch, aber genau das mache ich.
     
  19. #19 Incanus, 17.03.2017
    Incanus

    Incanus Guest

    Doch, das mit den Bremsen würde ich auch unterschreiben. Wenn ich an den Corsa denke, den ich mal gefahren bin - wenn die Bremsen neu waren, dann war das in etwa so, als hätte man einen Anker ausgeworfen.

    Allerdings: Die Bremsen bauen nicht so extrem ab wie bei dem Corsa. Das Bremsverhalten ist über die Lebensdauer deutlich konstanter, was ich eigentlich ganz angenehm finde. Und eine Vollbremsung funktioniert, auch wenn die Bremsen einen schwachen Eindruck machen. Funktioniert sogar sehr gut. ;)
     
  20. #20 Skyhessen, 17.03.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.277
    Zustimmungen:
    810
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Revolution-2017 gefällt das.
Thema: I-Stop funktioniert nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda i-stop funktioniert nicht

    ,
  2. i-stop mazda funktioniert nicht

    ,
  3. mazda cx 5 i stop funktioniert nicht

    ,
  4. i-stop mazda,
  5. I Stop Mazda Funktioniert Nicht,
  6. i stop mazda,
  7. mazda i stop funktioniert nicht,
  8. mazda cx 5 istop funktioniert nicht,
  9. mazda 3 istop funktioniert nicht,
  10. mazda i-stop reset,
  11. mazda cx 3 start stop funktioniert nicht,
  12. mazda 6 istop funktioniert nicht,
  13. i stop mazda 3,
  14. mazda cx 3 istop funktioniert nicht,
  15. mazda 2 start stop funktioniert nicht,
  16. mazda cx 5 start stop funktioniert nicht,
  17. i-stop funktioniert nicht,
  18. mazda istop,
  19. mazda 3 start stop,
  20. mazda 3 istop nicht bereit,
  21. mazda 6 i stop funktioniert nicht,
  22. mazda 6 gj start stop automatik,
  23. mazda cx30 istop,
  24. mazda 3 i-stop funktioniert nicht,
  25. istop mazda
Die Seite wird geladen...

I-Stop funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr

    Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, mit wirklich großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen, habe mich direkt registriert und hoffe nun jemanden zu finden,...
  2. Mazda6 (GH) Lenkradfernbedienung funktioniert nicht: Kenwood DMX8019DABS in Mazda 6 GH mit BOSE

    Lenkradfernbedienung funktioniert nicht: Kenwood DMX8019DABS in Mazda 6 GH mit BOSE: Hallo zusammen, vorab: Die Suchfunktion habe ich natürlich benutzt und bin anhand verschiedener Beiträge schon relativ weit gekommen - das meiste...
  3. Mazda 3 (BP) Schlüssellose Entriegelung/LogIn funktioniert nicht

    Schlüssellose Entriegelung/LogIn funktioniert nicht: Hey, seit ein paar Tagen funktioniert bei meinem BP das schlüssellose Entriegeln an der Fahrertür nicht mehr. Ich packe an den Türgriff und es...
  4. Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop

    Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop: RECALL Mazda Europe-UK for BP Mazda 3 + DM CX-30 with 2.0l Engine M Hybrid which can Stall. MMC has decided to conduct a voluntary recall on the...
  5. Hupe funktioniert nur bei Lenkeinschlag

    Hupe funktioniert nur bei Lenkeinschlag: Hallo zusammen, wir haben bei unserem treuen Mazda 2 DY 1.4 Benziner (BJ 2005) folgendes Problem: Die Hupe funktioniert nur wenn das Lenkrad...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden