Hydrostößel ja oder nein??????

Diskutiere Hydrostößel ja oder nein?????? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Servus leuts hab da mal ne frage bin grad im zwiespalt mit meinem Kumpel. ich fahre einen 626 Bj 2001 mit 115 PS Motorcode FS ich meine das der...

  1. #1 Maultaschenmanpfer, 09.08.2007
    Maultaschenmanpfer

    Maultaschenmanpfer Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 2001 motorcode FS 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Servus leuts hab da mal ne frage bin grad im zwiespalt mit meinem Kumpel. ich fahre einen 626 Bj 2001 mit 115 PS Motorcode FS ich meine das der Motor keine Hydrostößel hat und man bei 90000 nach den Ventilen schauen sollte. Er sagt wiederum das der Wagen Hydrostößel hat gut er ist KFZ Mechaniker aber kein Mazda Mechaniker und die Mazda Fahrende Kunden sind rar bei ihm die kommen nur wegen Ölwechsel und kleinerer Verschleisteile glaub ich habe ihn da auch ein bischen überfragt er fährt halt nen 323er könnt ihr mir da jetzt weiter helfen
    :|
     
  2. #2 future74, 09.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, der GF Benziner hat keine Hydrostössel und bei 90.000km sollten sie angeschaut und gegebenfalls eingestellt werden.

    Grüsse Peter
     
  3. #3 Maultaschenmanpfer, 10.08.2007
    Maultaschenmanpfer

    Maultaschenmanpfer Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 2001 motorcode FS 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich wusste es doch danke für deine Antwort
     
  4. dimka

    dimka Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    darf ich fragen was diese "Hydrostössel" sind????

    mein 626 GW Bj, 99 2.0L hat schon 138000 km. und es wurde noch nichts am Motor rumgefumelt.... und er läuft eigentlich bis jetzt beschwerde frei

    sollte da etwa was gemacht werden????
     
  5. #5 driver 3er, 10.08.2007
    driver 3er

    driver 3er Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Subaru Impreza WRX
    KFZ-Kennzeichen:
  6. #6 future74, 10.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo dimka!

    Hydrostössel werden eingebaut, damit das Ventilspiel nicht eingestellt werden muss, und sind somit wartungsfrei.

    Dein 626 hat keine Hydrostössel und das Ventilspiel sollte geprüft werden. Wenn du den Zahnriemen nicht erneuert hast bei 90.000km, solltest das auch baldigst nachholen, damit er auch beschwerdefrei weiter läuft:)

    Grüsse Peter
     
  7. dimka

    dimka Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo future74,

    der Zahnriemen wurde bei 100000 erneuert aber vom Einstellen des Ventilspiels weiß ich nichts. Der Zahnriemen wurde auch in einer freien Werkstatt erneuert, ich glaube nicht das sie sowas machen.... sollte das Ventilspiel in einer freien oder lieber in einer Mazda-Werkst. eingestellt werden? und was kostet so eine Einstellung????

    mfg dimka
     
  8. #8 future74, 11.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo dimka!

    Das Ventilspiel kann eine freie Werkstätte nicht einstellen, da dazu spezielles Werkzeug notwendig ist, und falls eingestellt werden muss, ich spezielle Einstellplättchen.

    Solltest auf jeden Fall nachholen, weil wenn das Ventilspiel nicht passt und eventuell kein Spiel mehr vorhanden wäre, könnte der Motor beschädigt werden.

    Kosten wird es in einer Mazdawerkstätte max. 1 Stunde Arbeitszeit.(Bei uns ca. 80 Euro)+ eventuelle Einstellplättchen(kosten ein paar Euro)


    Grüsse Peter
     
Thema:

Hydrostößel ja oder nein??????

Die Seite wird geladen...

Hydrostößel ja oder nein?????? - Ähnliche Themen

  1. 323 (BA) 323 P 1.5 Hydrostößel??

    323 P 1.5 Hydrostößel??: Hallo. Wollte mich eben im internet informieren ob der z5 motor in dem 323P hydrostößel hat. Ich bin mir jetzt unsicher weil ich hin und wieder...
  2. 2.0L MZR Tassen- oder Hydrostößel

    2.0L MZR Tassen- oder Hydrostößel: Hallo Leute, Ich habe mal ein Frage. Hat der 2.0L MZR mit 150PS (Motorkennung LF 17) Hydrostößel oder Tassenstößel? Ich will bei meiner...
  3. MX-5 (NA) Hydrostößel

    Hydrostößel: Hallo an Alle, wie in meinem letzten Beitrag beschrieben, habe ich jetzt den Motor (ohne Getriebe!) ausgebaut. War etwas Fummelei (erst...
  4. MX-5 (NA) Entscheidungshilfe Mazda Miata

    Entscheidungshilfe Mazda Miata: Hallo ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe mir heute ein Mazda Miata Sondermodell angeguckt (Gebrauchtwagen: Mazda, MX-5, TÜV NEU...MIATA...
  5. 626 1,8 GE bj94 Hydrostößel

    626 1,8 GE bj94 Hydrostößel: Hallo, Ich hab seit Anfang November letzten Jahres einen 626 GE mit 90 PS Die Maschine hat jetzt 148.000km drauf und hat von Anfang an...