Hydros scheppern

Diskutiere Hydros scheppern im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, hab ein Problem mit meinen Hydros, die scheppern eigentlich schon ziemlich schlimm... was sollte man dagegen tun? egal ob kalt oder...
  • Hydros scheppern Beitrag #1

Schlesi

Hallo, hab ein Problem mit meinen Hydros, die scheppern eigentlich schon ziemlich schlimm...

was sollte man dagegen tun?

egal ob kalt oder warm, sie scheppern immer
 
#
schau mal hier: Hydros scheppern. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Hydros scheppern Beitrag #2
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Das Wichtigste für die Hydros ist gutes, frisches Öl. Versuche daher mal ein sehr hochwertiges, teilsynthetisches Öl. Bei mir haben die Hydros sowohl beim Xedos, also auch beim 626 ewig und immer geklappert. Mit dem Mobil Super S 10W-40 war das Klappern zu beseitigen. Und lass Dir keinen billigen Fusel oder gar 5W oder 0W Öl andrehen, das bringt nix. Eher im Gegenteil.

Für den Anfang die Ölwechselintervalle auf 3.000 bis 5.000km verkürzen und sofern die Hydros dann ruhig sind, die vorgeschriebenen Wechselintervalle pingelig genau einhalten.

Das sollte helfen. Wenn nicht, dürften wohl nur neue Hydros helfen....

Gruß,
Christian
 
  • Hydros scheppern Beitrag #3

wolfsblut

Tja da bleibt nich viel ausser austauschen...
Ich habe die bei meinem GT auch machen lassen war sehr günstig :(
Bei mir hats nicht nur geklackert sondern auch an masig leistung gefehlt
Was ich allerdings noch machen muss is ne spülung weils bei mir immer noch tickert wenn er kalt is aber wenn er ganz warm ´gefahren is klingt er wieder richtig gut...
da kommt man nich drumherum is halt verschleiss..
Mfg Wolfsblut

*edit* auch selbst bei ganz neuen Hydros is das Tickern nich komplett weggegangen, fahre aber wahrscheinlich auch zu dünnes Öl (laut Mazda) 0w - 30, nach der Ölschlammspülung mit dickerem öl sollte es aber weggehen da erst diese kapillarverbindungen zu den Hydros frei geschwemmt werden müssen.
 
  • Hydros scheppern Beitrag #4
Ruffneck

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
also das die hydros klackern nach'm starten ist eigentlich normal da das öl ja erst hochgepumpt werden muss, sollte im normalfall nach paar sekunden wech sein.
aber wenn es dauerhaft klickert dann tritt das in kradft was meine zwei vorgänger geschrieben hatten :)

Gr33tinx, Ruffneck
 
  • Hydros scheppern Beitrag #5

Japanerfahrer

Die Stössel fangen auch an zu scheppern wenn der Ölstand unter max. ist
 
  • Hydros scheppern Beitrag #6
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
wirthensohn schrieb:
Das Wichtigste für die Hydros ist gutes, frisches Öl. Versuche daher mal ein sehr hochwertiges, teilsynthetisches Öl. Bei mir haben die Hydros sowohl beim Xedos, also auch beim 626 ewig und immer geklappert. Mit dem Mobil Super S 10W-40 war das Klappern zu beseitigen. Und lass Dir keinen billigen Fusel oder gar 5W oder 0W Öl andrehen, das bringt nix. Eher im Gegenteil.

Für den Anfang die Ölwechselintervalle auf 3.000 bis 5.000km verkürzen und sofern die Hydros dann ruhig sind, die vorgeschriebenen Wechselintervalle pingelig genau einhalten.

Das sollte helfen. Wenn nicht, dürften wohl nur neue Hydros helfen....

Gruß,
Christian

[schild=14 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Voll zustimm[/schild]
 
  • Hydros scheppern Beitrag #7

Schlesi

super danke, falls ich das Auto behalt, werd ich das alles machen.
hab leider noch einiges zu tun, aber die Mazdateile sind verflucht teuer
 
Thema:

Hydros scheppern

Hydros scheppern - Ähnliche Themen

Leerlauf-Probleme Mazda 626: Hallo, ich bin neu hier im Forum und grüße Euch. Vorletzten Februar konnte ich innerhalb der Familie einen ziemlich gepflegten 626 Baujahr 2000...
323 (BG) 323 F BG - Feuchtigkeit im Innenraum: Hallo allerseits, ein bekanntes Problem beim 323 F BG ist ja, dass die Hecktür nicht besonders gut abdichtet. So dass sich an nassen Tagen immer...
Mazda 5 - Abs/Eps Fehlermeldung, sobald es kalt wird: Hi Leute! Habe eine kurze Frage! Seit neuesten haut es mir in der früh auf dem Weg in die Arbeit, sobald ich den Motor starte, eine Abs / Eps...
Mazda 626 GF FS weißer Rauch: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, fahre einen 626 GF Bj. 98 mit dem 2l Benzin FS Motor. Kurz zu mir, ich heiße Michél, bin 33 Jahre alt...
Neu hier und gleich ein paar Fragen. Unrunder Leerlauf bei warmen Motor, Fensterheber Fahrerseite, Schlüsselnummern.: Hallo zusammen, ich komme aus Frankreich und fahre seit 2016 einen 323F Coupé aus 1996 mit 135tkm und bin wirklich sehr zufrieden. Nun ist das...
Oben