Hundetransportmöglichkeiten

Diskutiere Hundetransportmöglichkeiten im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda5 Freunde, bekomme heute meinen Mazda5 (so Gott will und der freundliche Händler) Kann mir jemand Tips geben, wie und womit man einen...

  1. efisch

    efisch Guest

    Hallo Mazda5 Freunde,
    bekomme heute meinen Mazda5 (so Gott will und der freundliche Händler)
    Kann mir jemand Tips geben, wie und womit man einen Labrador am besten (sichersten) am Fahrvergnügen teilnehmen läst.
    Transportkiste ? Abtrennung ? Teilabtrennung ?
    mfg
    efisch
     
  2. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    hallo efisch!
    willst du dein auto nich versauen, so dass jeder nach ein paar monaten sieht, wen du immer mit nimmst, gewöhne das relativ große hundilein ausschließlich an den kofferraum. am sichersten ist für den hund eine gesicherte transportliste (kannste außerdem noch gepäck drumrumstopfen). am schönsten für den hund ist eine decke und ein trenngitter (das wiederum ist original-mazda zwar teurer aber am sichersten). trenngitter ist erforderlich aus zwei gründen: hundi kommt nicht vorgeflogen und erschlägt den rest der familie im ernstfall und er kann nicht in den fahrgastraum sabbern. lässt du den hund erst vorne rein, gewöhnt er sich später sehr ungern um. ich weiß nicht, ob du den hund erst zugelegt hast - wenn ja, lass ihn von anfang an hinten mitfahren. ich hab das 12 jahre so gemacht - bloß vollgeladen in urlaub (falls er mitkommt) liegt er im korb auf einer umgeklappten mittelsitzlehne außen. es dauert nicht lange - wenn du mit dem schlüssel klapperst rennt er richtung kofferraum und springt danach mit anlauf rein. deiner kann bestimmt besser rausgucken aus den fenstern als meine alte dalmatinerdame. haste bloß den nasenrotz ab und zu von der scheibe zu wischen.

    aber es sind nur meine eigenen erfahrungen und meine meinung - man fährt mit hundi auch viel vorsichtiger (kuven, bremsen, gas). M5ler deines semesters (nett gemeint) vergessen nicht, was gerade transportiert wird... ich fang auch "schon" an, vernünftiger zu werden. grüße!
     
  3. #3 thespike, 24.02.2006
    thespike

    thespike Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eine Kofferraumwanne von Mazda gekauft, um den Kofferraumboden zu schönen, darauf habe ich noch ein paar Decken gelegt und siehe da, unser Golden Retriever fühlt sich pudelwohl :D

    Aus das Abtrenngitter habe ich erst mal verzichtet, weil unser Hund sowieso nur beim fahren liegt.
     
  4. #4 Mazda4ever, 24.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    ...und bei einer Notbremsung fliegt....
    :shock:


    Eine Transportbox, die mit Gurten am Kofferraumboden befestigt wird, ist IMO die sicherste und sauberste Lösung. Die Haare bleiben größtenteils in der Box.
    Habe ich mit meinem Dalmi immer so gehalten. Wie Moser schon gepostet hat, kann man den restlichen Kofferraum auf einer Urlaubsfahrt noch etwas nutzen.
    Das Mazdagitter ist die zweitbeste Lösung. Der Kofferraum wird halt großflächiger "behaart" und kann nicht für Gepäck benutzt werden.
    Die Universalgitter kann man getrost vergessen.

    BTW: mein Hund benutzt dann die Box gerne am Urlaubsort gerne als Ersatzschlafplatz. Und Nachts kann man den evtl Bewegungsdrang in der Urlaubswohnung auch damit "begrenzen".

    @Moser: Hallo Dalmatinerfreund! Wie alt ist denn Deine Dame? Mein alter Herr namens Percy ist 12,5 Jahre. Er wird in letzter Zeit ziemlich langsam, hat nach längerem liegen Probleme wieder hochzukommen.
    In den Premykofferraum springt er auch nicht mehr. Er geht mit seinen Vorderbeinen hinein, den "Rest muss ich dann in den Kofferaum bzw. die Box wuchten. 8)
     
  5. #5 thespike, 24.02.2006
    thespike

    thespike Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja hast ja recht, aber die letzten 11 Jahre hat es auch so geklappt. Mein Hund haßt schon das Auto fahren, wenn ich ihn jetzt noch in eine Box sperre dann ist der Ofen aus. Hätte ich wohl früher mit beginnen müssen.

    Hoffe die letzten Jahre wird der 12 Jahre alte Sam so überstehen und wir auch .
     
  6. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @mazda4ever:
    die unterschiede bezüglich wauwau zwischen uns: meine heißt kim und ist 12! ansonsten ist alles gleich mit den gebrechen. unsre ist ne fressmaschine - einen vollen napf darft du der nich hinstellen, da wird die ne dampfwalze. übrigens ist die schwarze filzauskleidung des 5ers fürchterlich dalmatinerhaarfreundlich - sie nimmt jedes haar in sich auf und gibt es nicht mehr her, stimmt's? kofferraumwanne is schon das beste, wenn hundi immer mitkommt. ich selber hab schon immer ne alte armee-zeltbahn drin - im 5er mache ich sie mittels zeltschnur außerdem vorne noch obern an die kopfstützenstangen der 2. reihe dran. wegen dem stoff. meiner steht übrigens die ganze fahrt über - ich meine den hund.
     
  7. #7 Mazda4ever, 25.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    [​IMG]
    Jeder dunkle Stoff ist dalmatinerhaarfreundlich. Die ziehen die weißen Haare förmlich an und geben sie nicht wieder her.... [​IMG]
    Trotzdem sind wir glücklich mits Wauwi :D
    Aber das ist ein anderes Thema...
     
  8. #8 liselotte, 28.03.2006
    liselotte

    liselotte Guest

    Hallöchen,

    also ich hab seit Januar meinen ersten Mazda überhaupt. Wir haben einen Settermischling u. da hab ich mir für den 5er die Kofferraumladewanne u. das Abtrenngitter gleich mit dazugeholt. Das Gitter ist ruck zuck ein- oder ausgebaut. Ist nicht grad billig aber wenn ein Mazda wirklich so unverwüstlich ist wie ich hier so oft lese, dann auch ne Anschaffung fürs "Leben". Empfehlen würde ich auf jeden Fall eine transparente Schutzfolie für die Stoßstange. Hat sich bei mir schon bewährt.

    Grüße :P
     
  9. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    hallo liselotte! du lebst doch hoffentlich länger als dein 5er!! und willst doch auch vieleicht den nachfolger fahren? ist aber die beste lösung - originalgitter bei einem großen hund. hatte ich beim premy auch - passte beim 5er bloß nicht mehr und jetzt ist mein hundy langsam so alt, dass er nicht mehr in urlaub mitkommt, sondern die schwiemu zuhause nannyt. daher kein gitter mehr. und schutzfolie oder gar die chromleiste hinten ist unbedingt empfehlenswert - fast pflicht, wenn die stoßleiste halbwegs ansehnlich bleiben soll.
     
  10. #10 Zoin_69, 29.03.2006
    Zoin_69

    Zoin_69 Guest

    Kein Problem den Hund zu transportieren Sitz im Kofferraum ausklappen anschnallen und los geht es :-) hast sogar noch das halbe Kofferraumvolumen :D
     
  11. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @zoin_69: na wenn du deinen hund so transportierst, kannst'e ihn sowieso auf jeden sitz setzen und anschnallen! wer außerdem seinen mazda oder mitfahrer liebt, wird das nicht wollen. oder hast du da eine decke drüber?
     
  12. ThoJa

    ThoJa Guest

    Abtrenngitter Mazda5

    Hallo zusammen,
    ich habe seit vier Wochen einen Mazda5 und würde gerne wissen wie/wo das Abtrenngitter befestiegt wird.

    MfG
    Tom
     
  13. alex75

    alex75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    das Abtrenngitter wird mittels jeweils 2 Schrauben am Dachhimmel bzw. am Kofferraumboden befestigt, dazu müssen Gewindehülsen angebracht werden. (meines Wissens nach nur mit Spezialwerkzeug möglich)
     
  14. #14 optistefan, 01.08.2007
    optistefan

    optistefan Stammgast

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 CD
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy
    Egal wie, mit meinen 3 Hundis habe ich den Kofferraum immer schnell gefüllt! Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Schutzwanne und darauf gaaanz viele Decken, damit es die 3 immer schön bequem haben! Alle (von 2-11 Jahre) fahren immer wieder gerne mit, wissen sie doch das sie danach immer einen schönen Ausgang bekommen:dance:
     
  15. ThoJa

    ThoJa Guest

    Hundchen

    Hi,
    Es gibt bei Ebay für den MAZDA 5 eine Hundedecke für 99€.

    Hab sie selber auch und die ist echt klasse.
    Die Decke hat für die Seiten und für die Rückwand extra Seitenteile umd damit die Stoßstange nicht verkratzt wird hat sie noch einen Lappen zum ausklappen.

    Tom

     
Thema: Hundetransportmöglichkeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.mazda-forum.infomazda53887-hundetransportmoeglichkeiten-2.html

    ,
  2. teilabtrennung kofferraum

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden