HOWTO: Subwoofer mit Bose (Mazda 3 BM/BN)

Diskutiere HOWTO: Subwoofer mit Bose (Mazda 3 BM/BN) im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hier mal eine kleine Anleitung wie ich einen Sub in meinen Mazda (mit Bose) installiert habe. ;) Im Prinzip habe ich die (High Level) Ausgänge...

  1. pepo83

    pepo83 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Hier mal eine kleine Anleitung wie ich einen Sub in meinen Mazda (mit Bose) installiert habe. ;)
    Im Prinzip habe ich die (High Level) Ausgänge (die zu den Woofern von den Vordertüren gehen) vom Bose Verstärker angezapft und mittels Line Out Konverter an meinen Subwoofer Verstärker weitergeleitet.
    Man könnte auch den Line in Eingang vom Infotainment zum Bose verwenden und würde sich dann den Line Out Konverter ersparen. Allerdings hat man dann das Problem, das das Signal dann nicht ganz synchron ist, weil im Bose Verstärker auch noch eine Signalverarbeitung stattfindet die einige (wenn auch wenige) Zeit dauert.

    Disclaimer:
    Umbau auf eigene Gefahr!
    Zur Sicherheit hatte ich während des ganzen Umbau die Batterie abgeklemmt!
    Löt- und Elektronik-Kenntnisse von Vorteil ;-)



    Einkaufsliste:
    Hama Anschlusskabel-Set (35mm² mit 80A Sicherung)
    Hifonics HFC 1000 Kondensator 1.0 Farad
    JBL Car CS12 Serie 12" Woofer
    Mac Audio Micro XL 1000 Digitaler Monoblock Subwooferverstärker
    AudioControl LC2i 2 Channel Line Out Converter

    1. Schritt Batteriekabel verlegen (Fahrerseite):

    Vom Fahrerraum in den Motorraum gibt es bereits eine fette Kabeldurchführung. Am besten man baut zuerst die Batterie aus und schneidet dann den Nippel über der Kabeldurchführung ab und zieht durch diese Loch dann das Kabel ein:
    1.jpg

    Das Kabel hab ich dann bei einem Anschluss des Starterterminal dazu geschraubt (derjenige welcher mit 200A abgesichert ist) und von dort geht es dann noch zusätzlich auf die 80A Sicherung vom Kabelset (damit man nicht mal die 200A Sicherung schießt und dann steht ;-) )
    Diese Anschluss-Methode hat den Vorteil, dass man danach noch immer die Schutzabdeckung vom Pluspol darüberstecken kann, ohne diese irgendwie ausschneiden zu müssen.
    2.jpg

    Da Kabel lässt sich dann recht easy unter den Kunststoffabdeckungen (einfach kräftig nach oben ziehen) entlang der Fahrerseite- und anschließend unter der Rückbank bis in den Kofferraum verlegen.
    3.jpg

    Massekabel habe ich beim Kofferraum (hinterm Holm von der Fondtür) bei einem bereits bestehenden Masseanschluss dazu geschraubt (vorher die Kontaktfläche noch mit Schleifpapier vergrößert) und das ganze mit Polfett versiegelt.
    4.jpg

    2. Schritt Audiokabel verlegen (Beifahrerseite):

    Der Bose Verstärker befindet sich unter dem Beifahrersitz. Am besten man löst mal die Torx Schrauben des Beifahrersitzes (4x E12 Torx). Dann kann man den ganzen Sitz einfach nach kippen und hat viel mehr Platz. Vermutlich würde man es auch so schaffen, aber ich hatte keine Lust unter dem Sitz zu löten.
    Der Verstärker selbst, sitzt dann noch unter einer Blechabdeckung (mit 2 Schrauben lösen) und ist dann mit 3 Steckern verbunden.

    Beim grünen Stecker findet man eine Remoteleitung die erst mit der Zündung eingeschalten wird.
    Die meisten besseren Line Out Konverter haben auch eine automatische Remote Funktion (also geben dann auch ein Remote Signal aus, sobald ein Signal anliegt), ich habe aber zur Sicherheit lieber diese "echte" Remoteleitung verwendet, weil ich sicher gehen wollte, dass immer mit der Zündung sofort alles aus ist.
    Kann man sich aber im Prinzip auch sparen wenn man einen Konverter mit Remote Funktion hat und dieser auch vertraut.
    Vom grünen Stecker ist hierzu jedenfalls das blasse helbraune Kabel zu verwenden (ich habe nach dem Kabel auch noch direkt eine 0,5A Schmelzsicherung mit einem Sicherungshalter in der Leitung verbaut, falls man mal mit der Remoteleitung unbeabsichtigt gegen Masse kommt). Das Kabel ein kleines Stück abisolieren (nicht durchschneiden) und die Remoteleitung dazu löten. Anschließend wieder sauber isolieren.
    5.jpg

    Im nächsten Schritt, greift man dann das Audiosignal vom Ausgang des Bose Verstärkers ab.
    Rosa = Rechts +
    Dunkelgrün = Rechts -
    Hellgrün = Links +
    Rot = Links -
    Nicht das fette grüne Kabel verwenden, das ist nämlich die Stromversorgung vom Bose!
    Auch hier wieder die Kabeln ein Stück abisolieren und ein 4 poliges Audiokabel dazu löten. (Ich habe hierfür einfach das doppelte Chinchkabel vom Hama Set verwendet). Anschließend wieder gut isolieren.
    6.jpg

    Das Kabel dann wieder entlang der Beifahrerseite und unterm dem Rücksitz in den Kofferraum verlegen.
    Das Endergebnis sieht dann so aus:
    (Man sieht hier die Powerkabeln die zum Kondensator und dann weiter zum Verstärker gehen. Da ich das ganze mit wenigen Handgriffen ausbaubar gestalten wollte, falls ich mal den ganzen Kofferraum brauche, habe ich davor noch Schweisserkabel-Kupplungen dazwischen )
    7.jpg

    Die Audio Kabel gehen in den Line Out Konverter und dieser generiert dann das Signal für den Subwoofer Verstärker:
    8.jpg

    So das wars einmal, bei Wünschen, Fragen, Anregungen einfach melden. 8-)
     
    Spankyham10, Baze90, nikki80 und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 mp2000ag, 16.06.2019
    mp2000ag

    mp2000ag Einsteiger

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Geile Anleitung!!! Hat mir sehr geholfen, so das ich viel Geld gespart habe und nicht zu einen Auto HiFi Futzi gehen musste. Vielen vielen vielen Dank.
     
  3. pepo83

    pepo83 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Bitte gerne! :cool:
     
  4. Baze90

    Baze90 Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive D-150 Sports-Line
    Hi, falls du noch ab und zu Aktiv im Forum bist. Muss man eigentlich noch an das Radio? Oder hat sich der Akt mit dem Remotekabel am Verstärker unter dem Sitz erledigt?
     
  5. pepo83

    pepo83 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Hi, das remotekabel (am grünen Stecker) kannst du dir sparen wenn du einen Line Out Converter mit Auto On/Off hast.
    Aber unter den Sitz musst du sowieso, weil dort am selben Kabelbaum (schwarzer Stecker), ja auch die Signale von den Frontspeakern abzugreifen sind.
     
  6. #6 Splinter, 16.11.2019
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Spankyham10 gefällt das.
  7. Baze90

    Baze90 Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive D-150 Sports-Line
    Moin ihr lieben,

    also ich habe mich doch nich getraut das alles alleine zu machen.
    Aus diesem Grund war ich beim Media-Markt und habe mir das alles einbauen lassen.
    Komischerweise hat der Kollege alles ein bisschen anders verbaut, wie du es gemacht hast.
    Er hat z.B das Signal von den hinteren Lautsprecher an der Tür genommen anstatt von dem Verstärker.
    Außerdem ein High Low Adapter an dem Bose Verstärker bzw an der Verkabelung dazwischen geklemmt.
    Aktuell bin ich mit dem Einbau nicht zufrieden, da mind. ein Lautsprecher nicht funktioniert.
    Habe ein neuen Beitrag eröffnet - Vilt könnt ihr mal reinstöbern und etwas dazu sagen
    Subwoofer + Verstärker falsch einbauen lassen?
     
Thema: HOWTO: Subwoofer mit Bose (Mazda 3 BM/BN)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm subwoofer nachrüsten

    ,
  2. mazda 3 bm subwoofer

    ,
  3. mazda 3 bm subwoofer kabel

    ,
  4. Lc2i einbau,
  5. mazda3 bm Subwoofer anschließen,
  6. Mazda 3 PN Bose System erweitern,
  7. ist es möglich beim Mazda 3 BN das Bose System zu erweitern,
  8. mazda 3 bm subwoofer nachrüsten bise,
  9. mazda bose Subwoofer adapter,
  10. mazda 3 bm Subwoofer Kofferraum,
  11. mazda 3 subwoofer einbau,
  12. Mazda 3 BN bose Systeme erweitern,
  13. bose subwoofer mazda 3,
  14. mazda 3 bn bose,
  15. mazda 3 2017 verstärker ,
  16. mazda 3 bm bose erweitern,
  17. mazda 3 bm bose subwoofer ,
  18. mazda3 bm subwoofer adapter,
  19. subwoofer mazda 3 2017,
  20. mazda 3 bm subwoofer einbauen,
  21. sound upgrade Mazda 3 bm,
  22. mazda 3 bn bose subwoofer,
  23. subwoofer einbau mazda 3 bm,
  24. mazda 3 bm howto,
  25. mazda 3 bl bose subwoofer feucht
Die Seite wird geladen...

HOWTO: Subwoofer mit Bose (Mazda 3 BM/BN) - Ähnliche Themen

  1. Eton Res 10A Reserverad subwoofer

    Eton Res 10A Reserverad subwoofer: Hallo, ich habe da mal eine Frage. Ich habe für meinen Mazda 6 Kombi Benzin BJ. 2014 mit Bose Anlage, einen aktiven Eton res 10A Subwoofer für...
  2. Linksammlung und Anleitungen

    Linksammlung und Anleitungen: Linksammlung zum Thema Mazda 3 BM Hi. Ich habe begonnen eine kleine Linksammlung zu erstellen und zu pflegen, um wichtige und immer...
  3. ThreadPin für Nano-HowTo.. ja oder nein?

    ThreadPin für Nano-HowTo.. ja oder nein?: Nach einiger Überlegung hab ich mich für diesen Weg entschieden... Ich würd mir für das HowTo von HectorG/W und mir (nano) einen ThreadPin...
  4. [HowTo] Autoglas richtig NANO-versiegeln

    [HowTo] Autoglas richtig NANO-versiegeln: oder wie ich klare Sicht bei Regen, Schnee und Dreck behalte. [IMG] Erleichtert morgens oder Abends bei vereister Scheibe das Eiskratzen / (2)...
  5. HowTo: Bury Freisprecheinrichtung einbauen

    HowTo: Bury Freisprecheinrichtung einbauen: Moin zusammen, ich habe mir eine Freisprecheinrichtung von Bury (CC9060) gegönnt und eingebaut. Hiermit möchte ich die Schritte beschreiben,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden