(Honda Cr-V) Probleme mit NSW

Diskutiere (Honda Cr-V) Probleme mit NSW im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Servus, Leute! Erst muss ich mich bei euch entschuldigen, dass meine Suche nicht zum Mazda-Forum gehört. Aber vielleicht kann mir jemand...

  1. #1 Smeschnoj, 17.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Servus, Leute!

    Erst muss ich mich bei euch entschuldigen, dass meine Suche nicht zum Mazda-Forum gehört. Aber vielleicht kann mir jemand helfen...:pray:
    Nun zur Sache...

    Mein Fater fährt einen Honda CR-V Bj.1997 - Japaner und braucht einen Schaltplan für Nebelscheinwerfer, die nicht serienmäsig sind. Hat vielleicht jemand Ahnung wo kann ich sowas finden, oder hat jemand Verkabelungsdiagramm für Honda CR-V? Ich glaube, dass japanische verkabelung ist fast ähnlich mit der europäische, soll nut Spigelverkehrt verlegt sein.

    PS: Ich will so sehr meinem Fater helfen... :engel:

    Bin dankbar für jede Hilfe!

    Gruß!

    Dmitrij (Smeschnoj)
     
  2. #2 Schurik29a, 18.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich kenne mich nun beim Honda nicht so gut aus - aber, da das Auto doch recht jung ist, sollten die NSW schon vorverkabelt sein.
    Frag mal beim Honda-Händler nach, ob die Kabel für die NSW schon liegen und Ihr die Scheinwerfer nur einzubauen und anzuklemmen braucht.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 Smeschnoj, 18.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Servus, Schurik!

    Du hast Recht, die Kabek sind schon verlegt(nicht vom Werk), nur nicht angeschlossen zum Sicherungkasten. wir haben schon zweimal fersucht die NSW anzuschließen und zweimal brannten die Sicherunge durch. Ich glaube, da fällt noch ein Relai für NSW. Der Honda-Händler kann auch nicht helfen, weil das japaner ist. Auch das Suchprogramm künnen die nicht starten, weil dafür wird Fahrzeug ID-Nummer gebraucht, und die Nummer, die unser japaner hat, ist etwas kürze, als bei Euro-Honda. Die können aber eine Anfrage nach Japan schicken(faxen), aber das wird für uns sauteuer rauskommen und dazu noch bis zu 6 Monaten Wartezeit.
    Darum frage ich: vielleicht hat jemand Zugang zum Verkabelungsplan für Honda CR-V egal ob Euro-Model oder Japaner.

    Gruß!
     
  4. #4 Schurik29a, 19.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das muss eine andere Ursache haben. Wenn die Sicherung durchbrennt, dann sind die Kabel am Sicherungskasten angeschlossen. Und wenn sogar der Schalter schon drin war, dann sollte es eigentlich mit einbauen und benutzen getan sein. Ich vermute da eher irgendwo einen Kabeldefekt, dass das Kabel irgendwo gegenscheuert und beim Einschalten einen Kurzschluss verursacht.
    Das nur Kabel gezogen sind, aber nicht ordnungsgemäß vorverlegt (mit Anschluss an Sicherung, Relais und Schalter) habe ich noch nicht gehört - was aber nicht heißen muss, dass es das nicht gibt.

    Machen wir mal nen kleinen Anfang:
    Brennen die Sicherungen gelich beim Einschalten durch, oder erst nach Fahrzeugbewegung (Bodenwellen und ähnliches)?
    Habt Ihr schonmal die Kabel, soweit es geht, in Augenschein genommen und auf defekt Isolierung überprüft?
    Wenn die Prüfung so nicht möglich ist, dann schau mal, ob Du an den Sicherungskasten bei der zuständigen Sicherung ein separates Kabel anklemmen kannst und hänge da mal einen NSW dran, mit Masse verbinden und einschalten. Geht die Sicherung dann nicht raus, dann ist irgendwo im vorverlegten Kabel ne Kurzschlussmöglichkeit.
    Der Schalter könnte auch defekt sein, aber was nicht benutzt wird, kann eigentlich nicht kaputt gehen.

    Ich werde den Thread mal in die Kfz-Technik verschieben und hoffe, dass Euch ein paar versierte User/innen entsprechend helfen können. Die Suche lasse ich hier stehen.

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Smeschnoj, 21.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Das war so...

    Den Kabel hat mein Vater selbst verlegt (ohne beschädigung). Danach haben wir den angeschlossen an gefundene freie Stelle im S.Kasten. Die NSW haben nur 2-3 Sek. geleuchtet, dann ist der Sicherung von Innenbeleuchtung durchgebrannt. Weiterer Versuch hat die Rückleuchte getötet. Ich vermute, dass nächster Versuch wird das Auto nicht überleben :) , darum haben wir mit den Amateuer-Versuchen aufgehürt. Das Prob. ist, das wir gar keine Betriebsanleitung fürs Auto haben, nicht mal auf japanisch. Wir wissen gar nich wo was gestect ist.
    Ah nee, wo Innenraumbeleuchtung und Rückleuchten angeschlossen sind wissen wir schon!;)
     
  6. #6 Schurik29a, 22.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ach so war das ;)

    Dann braucht Ihr Euch nicht zu wundern. Ihr benötigt, außer den Kabeln und die Scheinwerfer noch ein Relais und ein Sicherung (fliegende Sicherung).

    Von der Batterie auf das Relais und den Schaltstrom vom Standlicht abzapfen. Vom Relais dann zu den Scheinwerfern und natürlich den Schlater zwischenklemmen.

    Habe es vor über 10 Jahren öfter gemacht, aber leider habe ich die Bezeichnungen am Relais nicht mehr im Kopf - kann aber am WE nochmal meinen "Experten" fragen und es dann am Dienstag (Mo bin ich nicht da) posten. Das ist wirklich einfach, wenn man weiß welchen Kabel von wo nach wo gelegt werden, dass es wirklich jeder Laie schafft.
    Wie gesagt, ich frage nach - evtl schreibt aber zuvor noch ein/e User/in wie es geht ;)

    Bis später

    Gruß Schurik
     
  7. #7 Smeschnoj, 22.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Servus, Schurik!

    Dass das nicht schwer sein soll, ist mir schon klar - hab schon einmal in meine frühere Golfzeit durchgemacht, nur damals ging alles etwas leichte und ohne schaden. Das war wahrscheinlich Anfängerglück.
    Ich kann gar nicht sagen ob es überhaupt ein Steckplatz für Relai gibt.
    Bei meinem Golf waren die NSW nicht serienmäßig, deswegen gab es auch kein Steckplatz fürs Relai. Mann konnte entweder ganze Sicherungkasten wechseln wegen einem Relai, oder ein externes Relai enbauen. Ich vermute, dass bei Honda ist das genauso, weil es nicht so viel Relais gesteck sind.

    Gruß!
     
  8. #8 Schurik29a, 26.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Richtig, da müsst Ihr auch ein externes Relais nehmen - ich habe seinerzeiz eines gehabt, was eine Verschraubungsöse hatte und es dann an einer passenden Stelle angeschraubt.

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Smeschnoj, 26.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Servus, Schurik !

    Vielen Dank für deine Mühe.
    Die Sache mit dem Relais werde ich ausprobieren, muss nur passendes finden.
    Mal sehen, was da raus kommt.

    Gruß!
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin selber auch kein Elektro-Genie und hatte daher für meine Zusatzscheinwerfer schonmal in nem anderen Forum gefragt.

    Als Antwort hab ich dieses Schaltbild bekommen, das sogar ich verstehe:

    [​IMG]

    Zwischen Batterie und Klemme 30 des Relais (normales 12V-KFZ-Relais, ATU) musst du die Sicherung stecken
    (anstatt zwischen Relais und Scheinwerfer bzw. bei dir: Nebelschlussleuchte) und anstatt aufs Standlicht musst
    du den Schaltstrom am Abblendlicht abgreifen, denn die NSL darf ja erst ab Abblendlicht leuchten - und nicht
    schon beim Standlicht (entsprechend abweichende Kabelfarbe!!!)
     
  11. #11 Smeschnoj, 26.08.2008
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Danke, Jay!

    Dein Schaltdiagramm ist für mich sehr Hilfsreich :lachen:,
    aber mit dem, was du geschrieben hast...

    ...bin ich nicht einverstanden. Die NSW dürfen auch bei eingeschalltetem Standlicht leuchten. Zumindest bei meinem 6er ist das so und ich glaube bei anderen Autos ist gleich.

    Mit NSL - stimmt genau!

    Gruß!
     
  12. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Freut mich, dass es hilft! Wegen Abblendlicht: Das war ja schon auf die NebelSCHLUSSleuchte
    bezogen - denn die darf bei Standlicht noch net leuchten! ;)
     
  13. #13 2006eiki, 26.08.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich weiß das meine Frage net wirklich hier rein passt ich will aber net noch eine Frage zu Honda im Forum stellen.
    Und zwar:
    Kann mir jemand sagen wo im Honda Civic BJ. 1993 der Blinkgeber sitzt???
    Wir wollen am WE eine Alarmanlage mit ZV einbauen und wir wissen net wo das Blinkrelais sitzt.
    Evtl. ein Bild oder ein Link wo das Beschrieben ist.
    MfG Eik
     
  14. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier gilt (wie eigentlich bei den meisten älteren Kisten) am einfachsten am Wandblinkschalter selber abgreifen bzw. auflegen! ;)
     
  15. #15 2006eiki, 27.08.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinen Mazda weiß ich ja wo der Blinkgeber sitzt. Ich muss mal schauen wie wir das machen. Trotzdem ein dickes Danke.
    MfG Eik
     
  16. #16 Schurik29a, 28.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hehe, das mit der Beleuchtung ist ja so ne Sache - Gesetz und Hersteller gehen da schon auseinander:
    So müssen (mussten zumindest vor 10 Jahren), gemäß StVO die NSW ausgehen, sobald man Fernlicht einschaltet. Ich glaub BMW haben es als erste mit dem E30 anders gemacht. Die NSL darf entweder mit Ablendlicht, wenn keine NSW vorhanden sind, oder aber mit NSW (und Standlicht) leuchten.

    Und noch etwas neuer und trotzdem OT :?
    Einen Nebelscheinwerfer als "Abiegelicht" zu nutzen ist weder gesetzlich, noch sinnvoll - aber leider hat es der VW-Konzern mal wieder geschafft völligen Blödsinn zu bauen - oder war Mercedes hier Vorreiter? Egal, es bringt so überhaupt nichts. Dann lieber so wie in Kanada, da haben LKW und Busse einen zusätzlichen NSW rechts an der Seite und dieser leuchtet dann tatsächlich den Bereich "toter Winkel" bzw. schwer einsehbare, seitliche Bereiche aus. Hier aber nur auf der rechten Seite, da man links ja gut aus dem Fenster schauen kann.
    Audie wiederum hat LED's als Tagfahrlicht - ob gesetzlich i.O. kann ich nicht sagen und ist erstmal auch nebensächlich. Was gesetzlich aber vorgeschrieben ist, dass das Tagfahrlicht bei einschalten des Ablendlichtes ausgehen muss - so aber nicht bei Audi, es bleibt einfach an.

    Naja, muss dem Staat wohl Geld bringen, dass mehr oder weniger gesetzeswidrige Fahrzeuge eine Zulassung bekommen und das schon seit Jahren - aber wehe wir wollen mal was leicht gegen die StVO bauen, dann gibt es sofirt Ärger :x

    Sorry für OT und ich hör ja schon auf ;)

    Gruß Schurik

    PS: Danke Jay, genau diesen Schaltplan meinte ich :ja:, habe ihn aber nicht mehr ganz im Kopf gehabt, von den Relaisbelegungen (Nummern) her.
     
Thema: (Honda Cr-V) Probleme mit NSW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. honda stream belegung nebelschlussleuchte

    ,
  2. honda cr v nebelschlussleuchte ohne funktion

    ,
  3. Honda crv relai nebelschluss

    ,
  4. nebelschlussleuchte honda crv RD1,
  5. kabelbelegung rücklicht Honda crv,
  6. sicherungen und relais honda cr v schaltplan,
  7. innenraumbeleuchtung honda crv,
  8. honda crv sicherung Rücklicht ,
  9. rücklicht crv sicherung,
  10. relais nebelschlussleuchte honda cr v,
  11. rücklicht honda cr v funktioniert nicht,
  12. honda crv relais nebel,
  13. honda crv steckerbelegung fahrertür,
  14. honda crv bj 99 probleme,
  15. Wie geht beim Honda crv die Nebelschlussleuchte an,
  16. honda cr v innenraumbeleuchtung,
  17. honda crv 2008 innenraumbeleuchtung relais
Die Seite wird geladen...

(Honda Cr-V) Probleme mit NSW - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Probleme mit der Kupplung

    Probleme mit der Kupplung: Moin moin liebe Mazda Liebhaber, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten...
  2. Mazda 1.8 CR - Unbekanntes Geräusch

    Mazda 1.8 CR - Unbekanntes Geräusch: Hallo zusammen, habe mir nun einige Beiträge hier angeschaut, aber mein Problem war nicht dabei. Deswegen frage ich jetzt mal hier direkt in die...
  3. Klima Probleme

    Klima Probleme: Hallo zusammen habe ein mazda 626 Station Wagon 2.0 bj 2002 schlüsselnummer 1771 689 Und eine klima automatik. Nun zu meinem Problem. Der...
  4. MX-5 (ND) Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit

    Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit: Ich wäre nicht abgeneigt, eine bessere, sportlichere Bremse in meinen neuen Mazda MX 5 [ATTACH] vorne einzubauen. Kann jemand über die V-MAXX...
  5. Probleme neue Reifen MX5 NC

    Probleme neue Reifen MX5 NC: Hallo, ich habe auf meinem 8 Jahre alten MX5 RC Kaminari hinten neue Reifen aufziehen lassen (Hankook Ventus P3 17 Zoll). Seit dem Wechsel hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden