Hoher Verbrauch(Diesel und Öl), Schlechte Leistung

Diskutiere Hoher Verbrauch(Diesel und Öl), Schlechte Leistung im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo! Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem M6 Kombi Bj.: 2002/9, 100kw Mein Spritverbrauch ist sehr hoch ( ca.9l ) und der...

  1. #1 maxwell_twin, 22.06.2009
    maxwell_twin

    maxwell_twin Einsteiger

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem M6 Kombi Bj.: 2002/9, 100kw

    Mein Spritverbrauch ist sehr hoch ( ca.9l ) und der Ölverbrauch ist relativ hoch( auf 1800km 2l !!! ). Dazu kommt noch das die Leistung immer schlechter wird und er unter Belastung extrem Schwarz raucht.
    Seit ich einen Wohnwagen habe ist das ganze noch schlimmer geworden. Durchschnittsverbrauch mit WW auf er Autobahn ca. 15l !!!
    Das ist doch nicht normal, auch mit WW.
    Die Mazdawerkstatt kann mir nicht genau sagen was die Ursache ist - die sind selber nur am raten.

    Ich wäre sehr dankbar wenn mir einmal wer sagen könnte was das wirklich ist!!
     
  2. #2 future74, 22.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Am Kraftstoffverbrauch kann mehr schwer feststellen ob ein Problem vorliegt oder nicht, da dieser sehr stark von vielen Faktoren beeinflusst wird. Obwohl schwarzer Rauch schon ein Anzeichen für einen Fehler sein könnte. Man müsste mal die Injektoren prüfen, und eventuell auch die Steuerung. Schlechte Leistung, und schwarzer Rauch könnte aber auch einen Fehler an der Abgasrückführung bedeuten, oder Turbolader bzw. Ladedruck(auch eine Undichtheit im Ansaugtrakt wäre möglich), um mal einige Möglichkeiten zu nennen.

    Da die Ursache bei diesem Problem so vielseitig sein kann, müsste man alles systematisch durch schauen und nacheinander die einzelnen Komponenten ausschließen zu können.

    Wenn deine Mazda-Werkstatt nur am raten ist, dann wechsle am besten die Werkstatt und las das abklären, weil raten hat da keinen Sinn und wird auch nicht zum gewünschten Erfolg führen können.

    Grüße Peter
     
  3. #3 maxwell_twin, 23.06.2009
    maxwell_twin

    maxwell_twin Einsteiger

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Leider hat mir meine Werkstatt gesagt das sie jegliche Ursachen für mein Problem ausgeschlossen haben - zu 90% kommender Turboschaden!
    Wast meinst du dazu?
    Den Turbo einfach tauschen lassen ist sicher auch nicht so billig?!
     
  4. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    Ohja da bist du mit Teilen und einbau ziemlich ganeu 1800€ los.....:(
     
  5. #5 Roncalli, 24.06.2009
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Hat der Diesel einen (ggf. nachgerüsteten) Partikelfilter?
     
  6. #6 maxwell_twin, 25.06.2009
    maxwell_twin

    maxwell_twin Einsteiger

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein keinen Partikelfilter, nur einen Russfilter aber der ist eh Standart.
     
  7. #7 future74, 25.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Einfach nur auf Verdacht würde ich dir nicht raten den Turbo tauschen zu lassen, da dieser wirklich sehr teuer ist, und wenn dann das Problem nicht beseitigt ist, dann wäre das sehr ungut.

    Ich würde dir raten, zur Sicherheit vielleicht eine zweite Meinung bei einer anderen Werkstatt einzuholen und dann erst so eine teure Reparatur machen lassen. Obwohl schon einiges an einem Turboschaden hindeutet.

    Hört man den Turbo auch lauter wie früher? Wenn ja, dann kannst leider so gut wie sicher sein das der Turbo was hat.

    Grüße Peter
     
  8. #8 Roncalli, 25.06.2009
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Hast Du den Rußfilter mal "freigefahren" entsprechend der Bedienungsanleitung?

    Fährt man viel im Stadtverkehr, setzt sich der Rußfilter zu und du kannst Dir sicher vorstellen, was dann passiert: ein Leistungsabfall, wie Du ihn beschreibst. In solchem Fall muss der Rußfilter "freigeblasen" werden ... wie man das ugs. jedenfalls so nennt.

    Aber jetzt nicht gleich ab auf die Bahn ... es gibt ein genau beschriebenes Prozedere, wie man den Filter wieder frei bekommt. Und das findet sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in der Bedienungsanleitung.

    Roncalli
     
  9. #9 maxwell_twin, 28.06.2009
    maxwell_twin

    maxwell_twin Einsteiger

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Beiträge!
    Ich werde am Montag noch einen Kompressionstest machen lassen. Mal schaun was dabei rauskommt.
    Wenn ich was genaueres weiss, geb ich im Forum bescheid.
     
  10. #10 DriftorDie, 28.06.2009
    DriftorDie

    DriftorDie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    und lass gleich mal deinen turbolader prüfen.. zb. auf wellenspiel..
    ein wellenspiel könnte auch die ursache für den großen ölverbrauch sei..
     
Thema: Hoher Verbrauch(Diesel und Öl), Schlechte Leistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erhöhter spritverbrauch diesel

    ,
  2. mazda 3 bl mzr plötzlich hoher Verbrauch

    ,
  3. hoher verbrauch und schwarzer ruß beim diesel

    ,
  4. erhöhter dieselverbrauch bei laderschaden,
  5. tausch turbolader erhöhter verbraucht,
  6. ursache fuer erhoeten treibstoffverbrauch bei dieselfahrzeugen,
  7. erhöhter spritverbrauch mazda diesel,
  8. neuer turbolader hoher spritverbrauch,
  9. diesel erhöhter verbrauch
Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch(Diesel und Öl), Schlechte Leistung - Ähnliche Themen

  1. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  2. Mazda3 (BM) Verkokung 2.2 Diesel

    Verkokung 2.2 Diesel: Hallo liebe Community, ich habe neulich gelesen, dass die 2.2 Skyactive-D Motoren gerne "verkoken". Mein Freundlicher hat mir schon ein...
  3. Mazda3 (BL) kein Diesel an Einspritzdüsen, kein Start.

    kein Diesel an Einspritzdüsen, kein Start.: Hallo an alle, kurze Vorstellung meinerseits: gelernter Schrauber( aus den good old Days) mit Werkstattausrüstung. Bin mittlerweile auch nicht...
  4. Mazda 5 CR19 2.0L Diesel P2033 Abgastemperatursensor

    Mazda 5 CR19 2.0L Diesel P2033 Abgastemperatursensor: Hallo Zusammen, ich habe da ein kleines, oder größeres Problem mit meinem Mazda 5 CR19 2.0L Diesel von Baujahr 2007. Laut Gutmann Diagnose Gerät...
  5. CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal

    CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal: Ich hab meinen CX 7 2.2 Diesel 92.000 km nun 3 Wochen die anfängliche Begeisterung ist etwas getrübt da ein entspanntes fahren wie in meinen BMW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden