Hinterradbremse schleift

Diskutiere Hinterradbremse schleift im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, bei meinem Premacy Bj 2002 schleift die rechte Hinterradbremse. Die Bremsscheibe wird sehr heiß, die Felge auch. Das Rad läßt sich...

oering1

Neuling
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
59
Zustimmungen
0
Ort
Hagen
Auto
Mazda CX5 2.2 Diesel
Hi,

bei meinem Premacy Bj 2002 schleift die rechte Hinterradbremse.

Die Bremsscheibe wird sehr heiß, die Felge auch.
Das Rad läßt sich leicht drehen allerdings merkt man daß die Bremse schleift.
Nach einiger Fahrzeit hört man auch ein Quitschgeräusch (beim Fahren, nicht beim Bremsen, dann geht es weg). Die Klötze haben noch 4 mm.

Was ist das???
Gruß Dirk
 

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
da wird dein bremssattel festgegangen sein, da hilft nur ausbauen und versuchen ihn wieder gängig zu machen - was aber meißt nicht geht ;) ansonsten evtl austauschen. Wenn du den bremssattel ausgebaut hast müssten sich der schieber der den belag auf die scheibe drückt hin und her bewegen lassen, wenn er das nicht tut, was er ein deinem falle nicht macht, dann hast du den übeltäter, evtl mit sanfter gewalt versuchen ihn wieder komplett rein und raus zu bewegen....
 

oering1

Neuling
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
59
Zustimmungen
0
Ort
Hagen
Auto
Mazda CX5 2.2 Diesel
So, Sattel ist leichgängig, die Klötze sind auch nicht festgerottet, Bremszylinder ist dicht, läßt sich rauspumpen und wieder zurückdrehen.

Habe entlüftet, den Zylinder zurückgedreht, Rad wieder rauf, welches sich dann natürlich leicht drehen läßt, einmal um den Block gefahren, wieder aufgebockt, und......

Bremse schleift immer noch!

Ach ja, die Klötze sind ungleichmäßig abgenutzt, der äußere mehr als der innere.

Ob es an der Einstellung für sie Handbremse liegt?
 

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
3
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, vermutlich ist der Handbremshebel festgefressen. Das ist dort, wo das Handbremsseil eingehängt ist, und dieser rostet manchmal fest. Gangbar machen ist schwierig und hilft meist nur kurzzeitig. Kontrollieren kannst es, wenn das Rad schwer zu drehen geht, mit der Hand versuchen zum zurück drücken, wenn dann die Bremse freigibt, dann ist der Handbremshebel(Bremssattel) die Ursache.

Wenn du die Bremsklötze ausbaust und dann den Bremssattel montierst, muss sich der Bremssattel leicht hin und her bewegen lassen. Wenn das nicht der Fall ist, die Führungen wo auch die Gummimanschetten sind, entrosten und gangbar machen.

Ungleichmässige Abnutzung deutet außerdem eigentlich auch auf festgerostete Bremsklötze hin. Diese müssen in der Führung wenn der Bremssattel ausgebaut ist, leicht zu bewegen sein(bzw. leicht raus gehen und leicht wieder rein zubekommen sein, ohne das man Schraubenzieher oder Hammer dazu braucht)


Grüsse Peter
 
Thema:

Hinterradbremse schleift

Hinterradbremse schleift - Ähnliche Themen

Bremsgeräusch kurz vorm Räderstillstand ABS ?: Meine Frau besitzt einen Mazda 323F VI (BJ) 1,6 KBA-Nummer 7118-235 Baujahr 02/2002 Ich habe seit ca 3 Monaten beim leichten Bremsen kurz vor dem...
Vorderachse: abnormale Geräusche & Diagnose: Allgemeine Hinweise zum Erkennen von Defekten an der (Vorder)Achse: Symptome für eine defekte Koppelstange Auswahl der häufigsten Symptome: Sie...
Mazda2 (DE) Mazda 2 Mierau BJ 2012 - eingebauter JVC Radio, Bordcomputerfunktion weg: Hi, ich habe die Suchfunktion benutzt - konnte aber nichts finden, vielleicht habe ich die Suche auch falsch angewendet?! Großes Sorry falls das...
Mazda6 (GJ) Schraubers Mazda 6 Kombi: Ich mache mal einen neuen Thread für meinen 6er auf, weil ich den "Was hast Du heut für mich getan" Thread ich so vollmüllen will. Es kommen noch...
Mazda6 (GH) USB nachrüsten und sonstiges :): Hallo ihr Lieben! :) Seit wenigen Wochen bin ich stolzer und begeisterter Besitzer eines Mazda6 Kombi, GT-Edition mit dem 2.2l-129 Diesel PS...
Oben