Hintere Lautsprecher sehr leise...

Diskutiere Hintere Lautsprecher sehr leise... im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zusammen, ausnahmsweise durfte ich am Wochenende in meinem 3-er hinten mitfahren… Dabei ist mir aufgefallen, dass die hinteren...

Magicfield

Einsteiger
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 G120 Center-Line
KFZ-Kennzeichen
Hallo Zusammen,

ausnahmsweise durfte ich am Wochenende in meinem 3-er hinten mitfahren…
Dabei ist mir aufgefallen, dass die hinteren Lautsprecher sehr leise sind (obwohl die Fader-Einstellung ausgewogen – sprich mittig ist).
Nur wahrzunehmen, als ich mit dem Ohr sehr nahe am Lautsprecher war.
Ich denke, normal ist es nicht!? :think:

Testweise habe ich die Einstellung verändert – voll auf hinten.
Die Lautstärke war aber auch nicht besonders.

Ist es bei euch aus so?

Grüße
 

Sebastian S.

Stammgast
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
1.300
Zustimmungen
4
Ort
Ludwigsburg
Auto
Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
KFZ-Kennzeichen
Kann das im 6er genauso bestätigen, wird also wohl kein Fehler sein.
 

Falko

hey, ist bei mir auch so, hinzukommt das sie keine Hochtöner haben, also auch sehr dumpf klingen. werde meine demnächst wechseln. lg
 

Magicfield

Einsteiger
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 G120 Center-Line
KFZ-Kennzeichen
Danke für euer Feedback!
Das ist leider sehr enttäuschend - da muss ich mir was überlegen...

Grüße
 

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
119
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Das wird bestimmt von BOSE erstaunlicherweise mit Absicht so abgestimmt worden sein wegen der Bühnenabbildung. Scheinbar hat BOSE dazugelernt.

Kannst ja mal testen mit diversen Klangeinstellungen ausschalten. Beim BL konnte man glaube die Centerpoint-Funktion abstellen. Vielleicht hat das auch Auswirkung mit drauf
 

Falko

Das wird bestimmt von BOSE erstaunlicherweise mit Absicht so abgestimmt worden sein wegen der Bühnenabbildung. Scheinbar hat BOSE dazugelernt.

Kannst ja mal testen mit diversen Klangeinstellungen ausschalten. Beim BL konnte man glaube die Centerpoint-Funktion abstellen. Vielleicht hat das auch Auswirkung mit drauf


ich bin der Meinung das er eine Center-line hat laut Profil, da ist kein Bose verbaut. das ist das Mazda Audio-System mit 6 Lautsprechern
 

webwizzard

Einsteiger
Dabei seit
25.01.2016
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
Mazda3 Skyactiv-G 120 (BM) Urban Limited Nr.: 225
Zweitwagen
Audi A4 (B9) S-Line
Ist bei uns auch so. Hinten ist es extrem leise.
Wir haben kein Bose-System.
Habe auch schon über einen Tausch nachgedacht.
Was passt denn da rein?
 

Magicfield

Einsteiger
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 G120 Center-Line
KFZ-Kennzeichen
ich bin der Meinung das er eine Center-line hat laut Profil, da ist kein Bose verbaut. das ist das Mazda Audio-System mit 6 Lautsprechern

Das stimmt Falko - ich habe die "normalen" Lautsprecher...
Wie verhält es sich bei den Bose-Lautsprechern?
 

Falko

Ist bei uns auch so. Hinten ist es extrem leise.
Wir haben kein Bose-System.
Habe auch schon über einen Tausch nachgedacht.
Was passt denn da rein?


habe da auch schon mal im netz geschaut aber noch nicht wirklich was gefunden. da ich es ja auch vor habe.

Habe aber keine lust nur zum schauen die Türverkleidung abzubauen.... vllt hat es schon einer gemacht hier im Forum
 

th0maz

Nobody
Dabei seit
16.11.2009
Beiträge
11
Zustimmungen
3
Auch bei der Bose-Anlage sind die hinteren Lautsprecher sehr leise und klingen auch nicht sonderlich brillant. Vielleicht sind sie eher als Effektlautsprecher gedacht und werden vom Bose-Verstärker gar nicht "full range" befeuert.
Es befinden sich in den hinteren Türen Tief-Mitteltöner und in den C-Säulen (Mittel-)Hochtöner.

In meinem Wagen habe ich den Fader etwas nach hinten gedreht, wodurch die vorderen Lautsprecher etwas leiser werden und man hört, dass auch von hinten etwas kommt. Der Bass-Anteil auf den Woofern in den vorderen Türen scheint allerdings bestehen zu bleiben (wird nicht leiser, wenn man nach hinten fadet). Das ist vermutlich ein diskreter "Subwoofer"-Kanal, der auf die großen Türlautsprecher vorne gemischt wird.
Insgesamt ist das Musikerlebnis bei dieser Einstellung jetzt etwas knackiger / dominanter im Bassbereich. Gefällt mir relativ gut so :)
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.091
Zustimmungen
2.074
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Wenn man etwas rumgoogelt, findet man Einiges zur Mazda-Bose-Anlage.
Der Sound im Centerline ist mit der serienmässige Anlage eigentlich schon ganz ordentlich. So richtig "mehr" soll die Bose-Anlage auch nicht bringen, obwohl mit dem zusätzlichen LS im Kofferraum eigentlich ein Tieftöner arbeite soll ? Ob dies die mehrere hundert Euronen Aufpreis bei Nachrüstung wirklich wert ist, sei dahin gestellt.

Hier habe ich etwas gefunden zu den Tür-LS im CX3 (Einbauanleitung auf einer jap. Seite). Ist dies beim BM3 identisch ?
translate.google.com/minkara.carview.co.jpFuserid/türlautsprecher bebilderung


BTW ... die hinteren LS sind im BM3 (Centerline) recht leise und saftlos. Verlegt man das Fading nach Hinten, so geht die Power Vorne ziemlich verloren. Also belasse ich es bei der Mitteleinstellung.
 

Falko

wichtig wäre ja auch zu wissen für die, die keine bose Anlage verbaut haben was da für LS verbaut sind und die Maße. Damit man sie vllt austauschen könnte.

Und ich glaube nicht das die Standard Boxen identisch sind mit den der Bose
 

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
119
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Die Lautsprecher tauschen wird das Problem nicht beheben. Der Fehler beginnt beim Radio und dessen Signal ;)


Für vorne wirst nen Problem bekommen, da der BM keine richtigen Hochtöner hat, weswegen du wenig Brillianz hast.

Ergo müsstest du richtige Hochtöner irgwo unterbringen. Von der Größe des Tiefmitteltöners am besten nen 16er System wählen, da das kickbasstechisch präziser spielt.
Gibt ohnehin wenig bis kaum 20er Kompo-Systeme.


Denkt auch bitte nicht, dass ihr einfach paar Lautsprecher in 10min wechselt und alles klingt geil :winke:
 

Magicfield

Einsteiger
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 G120 Center-Line
KFZ-Kennzeichen
Auch bei der Bose-Anlage sind die hinteren Lautsprecher sehr leise und klingen auch nicht sonderlich brillant. Vielleicht sind sie eher als Effektlautsprecher gedacht und werden vom Bose-Verstärker gar nicht "full range" befeuert.
Es befinden sich in den hinteren Türen Tief-Mitteltöner und in den C-Säulen (Mittel-)Hochtöner.

In meinem Wagen habe ich den Fader etwas nach hinten gedreht, wodurch die vorderen Lautsprecher etwas leiser werden und man hört, dass auch von hinten etwas kommt. Der Bass-Anteil auf den Woofern in den vorderen Türen scheint allerdings bestehen zu bleiben (wird nicht leiser, wenn man nach hinten fadet). Das ist vermutlich ein diskreter "Subwoofer"-Kanal, der auf die großen Türlautsprecher vorne gemischt wird.
Insgesamt ist das Musikerlebnis bei dieser Einstellung jetzt etwas knackiger / dominanter im Bassbereich. Gefällt mir relativ gut so :)

Habe es gestern beim Heimweg ausprobiert.
Der Fader ist nun zu 3/4 auf hinten eingestellt - da die vorderen Lautsprecher nun leiser sind, muss man folglich die Gesamtlautstärke höher drehen (habe es auf ca. 32 - 36 gedreht).
Bei dieser Einstellung kommt nun doch etwas mehr von hinten…
Der Bass, wie von th0maz beschrieben, bleibt unverändert - durch die höhere Lautstärke sogar etwas besser.
Die Hochtöner habe ich in der Einstellung ebenso etwas höher gedreht.
Natürlich nicht das nonplusultra, aber besser ;).

Grüße
 

webwizzard

Einsteiger
Dabei seit
25.01.2016
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
Mazda3 Skyactiv-G 120 (BM) Urban Limited Nr.: 225
Zweitwagen
Audi A4 (B9) S-Line
Für vorne wirst nen Problem bekommen, da der BM keine richtigen Hochtöner hat, weswegen du wenig Brillianz hast.
:winke:
Hallo, was heißt der Mazda hat keine richtigen Hochtöner?
Was sitzt denn dann unter den Gittern im Cockpit an der Windschutzscheibe rechts und links.
Laut meinem fMH hat unser Mazda 3 (BM) 6 Lautsprecher.
Jeweils einen Breitbänder in den hinteren Türen, jeweils einen Tiefmitteltöner in den vorderen Türen und zwei Hochtöner oben an der Windschutzscheibe.
Wenn ich nun die Lautsprecher in den hinteren Türen gegen ein 2 Weg Koaxsystem austausche, dann müsste ich doch an Brillianz gewinnen
oder jagt das Radio ein in der Frequenz beschnittenes Signal an die hinteren Türen.
Kann mir das nicht wirklich vorstellen, warum bieten die Firmen dann 2 Wege Systeme (Koax) für die hinteren Türen an.
Ich rede hier vom normalen Soundsystem, nicht vom BOSE-System.
 

webwizzard

Einsteiger
Dabei seit
25.01.2016
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
Mazda3 Skyactiv-G 120 (BM) Urban Limited Nr.: 225
Zweitwagen
Audi A4 (B9) S-Line
Und sollte das mit den Hochtönern tatsächlich stimmen, dann gäbe es noch folgende Variante:
Variante 1:
Mazda 3 Typ BM Lautsprecher Set vorne hinten leichter Einbau C2 570x - Radio Adapter.eu

Variante 2:
Mazda 3 Typ BM Lautsprecher vordere hintere Tren Helix E 62c.2 E 6X.2 - Radio Adapter.eu

Variante 3:
Mazda 3 Typ BM Lautsprecher vorne hinten Testsieger B 62c.2 + B 6X.2 - Radio Adapter.eu

Und für Variante 2 und 3 gibt es diese Adapter um die Hochtöner in den Spiegeldreiecken zu verbauen:
HT.jpg
 

Daniel_sun

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
495
Zustimmungen
27
Hallo, was heißt der Mazda hat keine richtigen Hochtöner?
Was sitzt denn dann unter den Gittern im Cockpit an der Windschutzscheibe rechts und links.
Laut meinem fMH hat unser Mazda 3 (BM) 6 Lautsprecher.
Jeweils einen Breitbänder in den hinteren Türen, jeweils einen Tiefmitteltöner in den vorderen Türen und zwei Hochtöner oben an der Windschutzscheibe.
Wenn ich nun die Lautsprecher in den hinteren Türen gegen ein 2 Weg Koaxsystem austausche, dann müsste ich doch an Brillianz gewinnen
oder jagt das Radio ein in der Frequenz beschnittenes Signal an die hinteren Türen.
Kann mir das nicht wirklich vorstellen, warum bieten die Firmen dann 2 Wege Systeme (Koax) für die hinteren Türen an.
Ich rede hier vom normalen Soundsystem, nicht vom BOSE-System.

Bist du sicher dass da vorne Hochtöner verbaut sind? Denke eher da sind kleine Mitteltöner drunter. (Inetwa die Größe des Centerspeakers des BLs) kann mich aber natürlich auch irren
 
Thema:

Hintere Lautsprecher sehr leise...

Hintere Lautsprecher sehr leise... - Ähnliche Themen

ALPINE-Soundsystem im Mazda2 und CX-3 - Klang und Einbau: Der Fairness halber muss man sagen, dass die serienmäßige Audio-Anlage im Mazda CX-3 bzw. M2 DJ gar nicht mal so schlecht ist für Fahrzeuge dieser...
Erster Eindruck: 50Km mit dem neuen MPS: Hallo zusammen, so gestern war es endlich so weit. Ich durfte meinen schwarzen 3 MPS vom Händler abholen. Da in diversen Medien ja schon viel...
Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller: 11.11.2008 Der neue Mazda6 Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller - Moderner MZR-CD 2.2-Liter Common-Rail...
Pressemappe: Mazda6 MPS: [glow=red:d309f4d339]Mazda auf dem Automobilsalon Paris 2004[/glow:d309f4d339] Mazdaforum ist Stolz darauf als erster Forum die neuesten und...

Sucheingaben

mazda 6 gh bose einstellen fader

,

bose hintere lautsprecher leise

,

mazda 3 bm 9 lautsprecher

,
mazda 6 lautsprecher hinten lautstaerke
, mazda 6 lautsprecker hinten leiser, mazda 6 audioanlage lautsprecher hinten, effektlautsprecher zu leise, mazda 6 hintere lautsprecher leise, Meine hinteren Lautsprecher sind zu laut?, mazda cx 5 lautsprecher hinten grösse, Auto hintere Lautsprecher funktionieren nur leise, mazda cx 30 lautsprecher hinten, mazda 3 h7ntere lautsprecher, lautsprecher leise mazda 3, mazda cx 5 baujahr 2014 entertainment system mit bose zu leise, hintere lautsprecher leise auto
Oben