MX-5 (NC) Hilfe: Stottern & Motorkontrollleute

Diskutiere Hilfe: Stottern & Motorkontrollleute im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi zusammen! Grande Problem mit meinem MX! Auf dem Weg zur Arbeit hatte ich bei ca. 110 km/h ein deutliches ruckeln vom Motor, kurz darauf...

  1. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Hi zusammen!

    Grande Problem mit meinem MX! Auf dem Weg zur Arbeit hatte ich bei ca. 110 km/h ein deutliches ruckeln vom Motor, kurz darauf blinkte meine Motorkontrollleuchte. Bin vom Gas gegangen und er hat sich wieder beruhigt. Da ich fast schon auf der Arbeit war bin ich noch bis zum Parkplatz gefahren.

    Zum Phänomen: Bis 80 km/h (5. Gang) läuft er absolut normal. Kein Ruckeln, keine Warnleuchten. Erst wenn ich darüber hinaus beschleunige, fängt er an zu bocken. Ölstand ist perfekt, daran kann's also nicht liegen.

    Hab heute morgen mit meinem Freundlichen telefoniert. Der Werkstattmeister meinte, ich sollte keinesfalls damit von FFM zu ihnen fahren (ca. 58 km), sondern mich abschleppen lassen um evtl. weitere Schäden zu vermeiden. Werde mich dann gleich mal mit dem ADAC unterhalten.

    Wagen ist 6 Jahre alt und hat 129.000 km runter. Bisher noch nie Probleme. Hat irgendjemand von euch eine Idee, was da auf mich zukommen könnte?! :cry:

    Danke schon mal für eure Rückmeldungen!
     
  2. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Leider nein, mich wundert es bloß, daß die MKL geblinkt hat, denn mein Freundlicher meinte mal zu mir, BLINKEN würde die im MX5 nie, die könne nur an und aus gehen... da frage ich mich doch wirklich, wie kompetent solche Aussagen sind...
     
  3. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Die MKL hat definitiv geblinkt. Ich hab's mit eigenen Augen gesehen.

    Da ich vor ein paar Tagen schon mal ein angedeutetes Ruckeln des Motors im Drehzahlbereich 1500 - 2500 hatte (immer nur für einen Sekundenbruchteil), und Zündkabel / Zündspule in Verdacht hatte, war ich kürzlich bei meinem Freundlichen. Die konnten angeblich jedoch nichts finden. Aber eine BlackBox zum Aufzeichnen aller Fahrdaten haben sie mir auf den Diagnose-Stecker gepackt. Denke mal, ein entsprechender Fehlercode zu dem Problem wird nun darauf gespeichert sein.

    Hatte das Problem vor 6 Monaten schon mal. Damals angeblich etwas niedriger Ölstand und verdreckte Einspritzdüsen. Damals wurde selbige gereinigt und Öl nachgeschüttet und ich hatte bis jetzt Ruhe.

    Ölstand ist heute aber pefekt (obere Markierung am Messstab).
     
  4. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Scheinbar alles halb so wild. Nach einer ausgetauschten Zündspule plus Softwareupdate läuft der kleine jetzt sahniger als bisher. :dance:
    Hoffe sehr, damit ist jetzt erst mal ne Weile Ruhe.

    Beim eigenen Auto wird man halt auch leicht mal etwas schnell unruhig :roll:
     
  5. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Scheinbar hat's doch nicht wirklich geholfen. Gleiches Problem ist wieder aufgetaucht:

    Sporadische Zündaussetzer auf dem 4. Zylinder, und NUR auf dem 4. Zylinder. Zündkerze ist auch schon getauscht, hat das Problem aber nicht behoben. Auffallend ist, dass das Problem nur bei Feuchtigkeit auftritt, also z.B. bei extremem Sauwetter oder nach einmal MX-5 Waschgang.

    Habe evtl. die Kabel in Verdacht und denke an einen Austausch. Hab mich mal im I-Net umgesehen, aber irgendwie finde ich keine für den NC. Eine Ahnung, wo / wie ich welche finden kann?

    Danke schon mal...!
     
  6. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Na das hat ja nicht lange gehalten :(
    Erinnert mich an meinen ST, da wars dann mit Zündkerzen oder Zündspulen schnell behoben... Allerdings fuhr der auch mit Gas und das ist ja immer heikel... Hoffe nicht, daß das bei Dir was schlimmeres wird!
     
  7. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Ja, hat leider nicht lange geholfen.

    Etwas schlimmeres? Hmm, aber was sollte es schlimmeres sein? :think: Ist seit dem ersten Auftreten des Problems immer nur der 4. Zylinder. Und bei trockenem Wetter hält er Ruhe, egal bei welcher Fahrweise oder Geschwindigkeit. Nur wenn's feucht wird, dann meldet er sich recht bald. :???:

    Ansonsten sind Drehfreudigkeit und Anzug weiterhin tadellos, obwohl mein Kleiner jetzt schon seine 134.000 km runter hat.
    Beim Freundlichen sagte man mir auch, es sei sonst alles in bester Ordnung mit dem Ding.
    Ist halt schon inzwischen etwas lästig die Geschichte.

    Wie gesagt, ich denke es könnte auch noch an den Kabeln liegen. Vielleicht ist was an der Ummantelung porös geworden oder so, und die ziehen bei entsprechendem Wetter Feuchtigkeit. Deswegen wollte ich die ggf. auch mal tauschen.

    Ne Ahnung, wo ich welche herbekomme und was mich das kostet?
     
  8. #8 M3RedGT, 31.12.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Wohl ein Fall für die Auto Doktoren ^^

    Wenns nur bei feuchtem Wetter ist muss es ja irgendwie mit dem Wasser zusammenhängen... evtl. ein angescheurtes Kabel das trocken zwar keinen Kurzen produziert aber evtl. wenns nass ist.

    Oder so ähnlich
     
  9. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich schrieb ja, es erinnert mich an meinen Gas ST, da wars immer nur Zylinder 1 (also der 5. bei dem im nachhinen betrachtet kontinuierlich zuwenig Gas ankam) - den hat dann bei 155.000 zerschossen (also Ventilsitze eingebrannt). Das kanns natürlich bei Dir nicht sein
     
  10. #10 Winkelfinger, 31.12.2012
    Winkelfinger

    Winkelfinger Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    NC 3rd Gen., 2.0l, EZ 11.05
    In Miata.net sind etliche ähnliche Fälle bei 06er NCs beschrieben, in denen die Ursache immer Kabelbrüche direkt an der Zündspule waren. Lies dich mal hier ein wenig ein, dann siehst Du auch wie Du evtl selbst auf die Suche gehen kannst.

    Misfire Problems & CEL - Page 2 - MX-5 Miata Forum

    Ab Post #46 kommen Bilder, kann aber sein daß Du dich im Forum registrieren musst.
     
  11. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Danke schon mal, werd mich mal einlesen und schauen, ob ich diesbezüglich was finde.

    Wenn's wirklich so sein sollte, find ich das von meiner Mazda-Werkstatt aber etwas arm, dass die sowas nicht finden! :|
     
  12. #12 Phoenix71, 01.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2013
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Frohes neues Jahr an alle! (Alter Schwede, hab ich nen dicken Schädel!) :saufen: :schlag:

    Falls nur eins oder mehrere Kabel direkt vor den Steckern der Zündspulen gerissen ist/sind, wären passende Zündspulenstecker + 10-15 cm Kabel zum sauberen und dauerhaften Anschließen (Anlöten) an den vorhandenen Kabelbaum noch eine Lösung...:

    [​IMG]

    Bei den Ammis heißen die Teile "pigtails". Hier gefunden:
    Mid throttle misfire, Whaddya know? - Page 3 - MX-5 Miata Forum

    Die wird es doch in D. auch irgendwo zu kaufen geben.
    Soll Dein Händler mal was tun und suchen für sein Geld. :!: :-D
     
  13. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Frohes Neues auch erst mal von mir an Euch!

    Danke jedenfalls für die vielen guten Anregungen.
    Am Zündspulenstecker sieht alles gut aus...kein Kabelbruch oder sonstige Auffälligkeiten.

    Joa...werd ich die Jungs vom Freundlichen wohl wieder bemühen müssen. :?
     
  14. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Donnerstag hab ich nen Termin beim Freundlichen. Die Checken nochmal die Kabel und Anschlussstecker, etc.
    LMM wird auch nochmal kontrolliert, da der angeblich auch ein solches Problem verursachen könnte. Würde mich nur wundern, warum es sich dann immer nur auf den 4. Zylinder auswirkt...
     
  15. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Soooo, hatte meinen MX heute nochmal zum gründlichen Check beim Freundlichen. Gerade eben kam der Anruf mit Diagnose.

    Scheinbar ist wohl bei der letzten Motorwäsche, die ich letzten Oktober machen ließ Wasser an die Zündkerzenstecker gelaufen. O.o Das soll angeblich das Problem verursacht haben. Haben sie jetzt trocken gelegt und er würde jetzt wieder normal laufen. Heute Nachmittag hol ich den Wagen dann ab. Bin mal gespannt, ob das wirklich stimmt.

    Dabei haben die aber auch geringe Kompression festgestellt. Wäre vom Wert noch grade so OK, dürfte aber nicht weiter runter gehen. Angeblich Verschleiß :-( Deswegen hätte ich bei kaltem Motor auch so enorme Drehzahlschwankungen.

    Nun...klar, das gefällt mir schon mal gar nicht. So wie sich der Tonfall am Telefon anhörte hieß das schon fast sowas wie "In nem Jahr ist dann Feierabend mit der Karre".

    Klar, der Kleine hat schon 134.000 km runter, aber das hat dann doch schon etwas geschockt.
    Soviel zur allgemeinen Meinung, dass ein MX 100%ig zuverlässig und kaum kleinzukriegen sei.
     
  16. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    damit waren dann wohl eher die Motoren vom NA gemeint
     
  17. #17 Dennis_Lambkin, 11.01.2013
    Dennis_Lambkin

    Dennis_Lambkin Stammgast

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, 134.000 ist aber ja noch ein gutes Stück von "Uraltkarre zum Verschrotten" entfernt. Das dürfte eigentlich nicht vorkommen. Wären´s 220.000, ok. Aber so... Schon heftig.
     
  18. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Eben das sehe ich auch so! Ist enttäuschend, ich hatte mir doch mehr Haltbarkeit von einem Mazda-Motor versprochen.
    Nur...was ist jetzt zu tun? Besser wird's sicherlich nicht mehr. Viel Geld reinstecken ist bei dem Restwert von dem Ding halt so ne Sache.

    Woran könnte es denn liegen? Ventile? Kopfdichtung? Bin echt grade etwas ratlos... :???:
     
  19. #19 Taxidriver, 11.01.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Wenn er jetzt wieder gescheit läuft, dann mach dir keinen Kopf darüber.

    Wenn die Kompression auf allen Zylindern gleich ist, sollte alles OK sein ;-) .
     
  20. Melkor

    Melkor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 (NC FL), Baujahr 2012, 126 PS
    Laut Aussage vom Meister ist die Kompression auf allen Zylindern wohl gleich. Dennoch macht's mir Sorgen, da sie bei ca. 17 Bar optimal wäre, während bei meinem MX wohl nur noch 12,5 Bar übrig bleiben. Angeblich sollte die nicht unter 11 sinken. Also viel Luft bleibt da nicht mehr...

    Ansonsten läuft er ja sauber. Er zieht sauber und gleichmäßig durch, Beschleunigung ist top und in der Endgeschwindigkeit ist auch alles beim Alten. Nachdem sie ihn heute in der Mangel hatten und mir die Zündkerzenstecker wieder trocken gelegt haben waren auch keine Zündaussetzer oder Drehzahlschwankungen mehr zu bemerken. Aber ich trau dem Braten noch nicht so recht...
     
Thema: Hilfe: Stottern & Motorkontrollleute
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkontrollleuchte NC mx-5 zu wenig.comol

    ,
  2. motorkontrollleuchte mx5 nc

    ,
  3. mx5 motorkontrollleuchte nach Motorwäsche

    ,
  4. mx 5 ruckelt nach motorwäsche ,
  5. Motorruckeln mx5nc,
  6. mx 5 motorkontroll leuchte motor springt nicht an
Die Seite wird geladen...

Hilfe: Stottern & Motorkontrollleute - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC

    Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC: Hallo an Alle, ich habe dem Käufer meines Hardtops das Installations-Kit mit gegeben. Jetzt ist ist mir aufgefallen, dass ich die rechte...
  2. Hilfe bei Airbag-leuchte

    Hilfe bei Airbag-leuchte: Moin Ich habe den Fehlercode B1934 Und die airbag Leute blinkt wie folgt 1x, 9x dann Pause und von vorne Das wird ganze 5 mal gemacht bis diese...
  3. Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg

    Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg: Hallo zusammen, wir sind momentan in Hamburg und unser mazda 6 hat eine Fehlermeldung. Wir müssen noch 700km fahren und im notlauf macht es kein...
  4. MX-5 (NB) HILFE: Stecker an Lenksäule und kein Kabel

    HILFE: Stecker an Lenksäule und kein Kabel: Hallo vor zwei Jahren hatte ich meinen MX zerlegt um die Längsträger und Schweller schweißen zu lassen. Dazu musste Motor und Getriebe raus. Dazu...
  5. Bitte um hilfe

    Bitte um hilfe: [GALLERY]Was ist das hier auf dem Bild. Bitte um Antworten. Vielen dank im voraus [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden