Hilfe!! Probleme mit der Zulassung meines B2200 (Bj 93)

Diskutiere Hilfe!! Probleme mit der Zulassung meines B2200 (Bj 93) im Mazda BT-50 und B-Serie Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich bekomme keine Zulassung weil Unterlagen zu der Bremsanlage fehlen. Gibt es da Unterlagen bzw. Homogenisierungspapiere oder ein...

maxxis

Ich bekomme keine Zulassung weil Unterlagen zu der Bremsanlage fehlen.

Gibt es da Unterlagen bzw. Homogenisierungspapiere oder ein EG-Gutachten.

Oder muss ich ein Vollgutachten der Bremsanlage machen?!?

Bítte Bitte helft mir Danke
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
904
Zustimmungen
131
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Ist die Bremsanlage von dem Fahrzeug im Originalzustand, oder wurde etwas verändert? Wenn alles original ist, müßte doch eigentlich der Typenschein reichen, oder?

CU
 

maxxis

Soweit ist alles Orginal aber die auf´m LRA sagen ich muss noch Paragraph 41(18 ) und 72(2) der StvzO nachweisen.???? Aber das Auto war schon in Augsburg zugelassen. (Ich mochte es in Waiblingen zulassen)
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Was erzählen die denn für einen Käse?

Wenn das Auto in unverändertem, ungetuntem Zustand ist und über gültige AU und TÜV verfügt, muss da rein gar nichts sonst nachgewiesen werden - auch dann nicht, wenn man es in einem anderen Kreis zulassen will.

Sowas passiert ja tagtäglich tausendfach. Aber dergleichen habe ich noch nie gehört.

Alles, was Du brauchst, sind der Fahrzeugbrief, die Unterlagen der letzten AU und HU (TÜV) und Deinen Personalausweis.

Ich habe schon zweimal meine inzwischen über 18 Jahre alten 626 aus fremden Zulassungsbezirken in meinen Kreis bzw. meine Stadt zurück geholt und angemeldet, aber außer HU und AU war da niemals etwas nachzuweisen.

Oder gibt es bei Dir irgendwelche besonderen Umstände? Ist das Auto über 6 Monate stillgelegt gewesen, sind AU und/oder HU abgelaufen, wurde doch etwas modifiziert?

Gruß,
Christian
 
Reisender

Reisender

Einsteiger
Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Im Stein des Bären
Auto
BT 50 L-Cab, 2,5l TD 143PS
KFZ-Kennzeichen
Soweit ist alles Orginal aber die auf´m LRA sagen ich muss noch Paragraph 41(18 ) und 72(2) der StvzO nachweisen.???? Aber das Auto war schon in Augsburg zugelassen. (Ich mochte es in Waiblingen zulassen)



Als was war der E2200 zugelassen. §41(18 ) ist für Zugmaschienen 8)

Ist es eine Neuzulassung oder nur ne Ummeldung?
 
Thema:

Hilfe!! Probleme mit der Zulassung meines B2200 (Bj 93)

Hilfe!! Probleme mit der Zulassung meines B2200 (Bj 93) - Ähnliche Themen

Mazda 2 Antriebswarnleuchte an und Leistungsverlust: Hallo, vielleicht kann mir netterweise einer von euch weiter helfen... Ich habe folgendes Problem: Bei meinem Mazda 2 (Diesel Bj 2009) leuchtet...
Mazda MX-5 2.0 | 160 PS / 118 kW, Sondermodell Sendo, Bj 2014, Coupe: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich einen Mazda MX-5 2.0 | 160 PS / 118 kW, Sondermodell Sendo, Bj 2014 über Autohero erworben. Das...
Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
BP Skyactive-X

Fastback-Felgenzulassung

BP Skyactive-X Fastback-Felgenzulassung: Hallo Liebe Mazda Freunde! Ich hoffe jemand kann mir mit meinem Anliegen helfen. Ich habe vor kurzem den Mazda 3 (BJ: 2019; 132 kw; Skyactiv...
Fehler im HeadUp-Display: Hallo Forenleser, ich hoffe auf eure Hilfe, da Mazda keinen Rat weiß. Ich habe einen CX-5 (KF) BJ.2017 mit einem 2.2 L D AWD. Ausstattung...
Oben