Hilfe, mein Rechner hägt sich im "Leerlauf" auf !

Diskutiere Hilfe, mein Rechner hägt sich im "Leerlauf" auf ! im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Habe ein großes Problem mit meinem Rechner. Wenn er unbenutzt läuft, "friert" nach ca. 5-20 min. das Bild ein und ich muss ihn neu starten. Unter...

  1. #1 Takahara, 02.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe ein großes Problem mit meinem Rechner.
    Wenn er unbenutzt läuft, "friert" nach ca. 5-20 min. das Bild ein und ich muss ihn neu starten. Unter Belastung ( z.B. 3 Stunden Online-Autorennen ) läuft er Einwandfrei. Dachte es liegt am Abreitsspeicher, laut Memtest86 sind beide Riegel ( je 512 MB, baugleich ) im Einzeltest in Ordnung, aber wenn ich beide zusammen teste werden Fehler angezeigt. Wenn ich den Rechner mit nur 1 RAM-Riegel hochfahre hängt er sich auch wie oben beschrieben auf !

    Habe auch keine neue Hardware installiert.
    Habe Windows XP Home Edition komplett neu installiert und trotzdem ist der Fehler noch da !

    Hat einer von Euch eine Ahnung, woran es liegen kann ?

    Meine Komponenten: Athlon64 3500+, 2 x 512 MB RAM DDR 266, Motherboard Gigabyte K8N Pro SLI, 2 Gigabyte GeForce 6600GT im SLI-Betrieb.

    MfG, Takahara
     
  2. #2 Hagen_77, 02.10.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann gut sein das einer der Ramsteckplätze was hat oder doch einer der Rigel... wenns nachm Aufsetzen noch immer das gleiche ist liegt normalerweise an der Hardware...

    ...ich nehme an du hast die Ram Speicher einzeln getestet und auch mal alle Steckplätze durchprobiert oder?
     
  3. #3 Takahara, 02.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, und überall das gleiche Ergebnis ! Einzel o.k. und zusammen mit Fehlermeldung.

    MfG, Takahara
     
  4. #4 Hagen_77, 03.10.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    :think: das klingt nun wirklich merkwürdig...

    Wie ich sah hat dein Mainbord 4 RAM Slots mit DualChannel, da ich sehr stakr annahme das es an der Hardware liegt gäbs 2 Möglichkeiten... andere RAM Speicher oder anderes Mainbord :|

    Wenn ein Speicherrigel was hat sollte er auch alleine nicht funktionieren, kann auch sein das dein mainbord nen defekt hat, also das ev. nen knacks im DualChannel ist oder so...

    Wennst mit beiden arbeitest hast die dann auf DualChannel und/oder auch schon mal anders gesteckt?

    Leider kann man echt nur rumprobieren...

    Ach ja, hin und wieder hilft auch BIOS flashen... beim Ram zwar nur ganz selten, aber wenns hilft kanns ned verkehrt sein
     
  5. #5 Takahara, 03.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe schon alle möglichen Speicher-Steckmöglichkeiten probiert !
    Wenn ich nur einen Riegel (egal welchen) drin habe hängt er sich ja auch auf, aber Memtest zeigt keinen Fehler an, was ja das seltsame ist !

    BIOS habe ich auch neu geflasht !

    Werde am Wochenende die Kiste komplett auseinandernehmen und dann nur das nötigste reinbauen was er zum laufen braucht. Dann Schritt für Schritt die anderen Komponenten einbauen und testen !

    MfG, Takahara
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm ich würd mal als erste Diaknose auch auf einen Defekt beim Dual Channel tippen. Wenn die Bausteine einzelnd alle funktionieren, aber zusammmen nit mehr ist das eigentlich gut möglich :|
     
  7. #7 6_Biker, 03.10.2007
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hast Du evt. einen Bildschirmschoner oder sonst ein Programm installiert, welches nach einer gewissen Zeit aktiviert wird? Das Problem hat möglicherweise gar nichts mit der Hardware selbst zu tun.

    Versuch mal den Taskmanager laufen zu lassen und die Programme zu beobachten. Vielleicht siehst Du nach einiger Zeit das fehlerhafte Programm auftauchen.
     
  8. #8 xedosfan, 03.10.2007
    xedosfan

    xedosfan Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Chevrolet Evanda CDX, LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Meine Vermutung: Doch der Speicher. Ein thermisches Problem. Der kritische Punkt wird nur bei CPU und Speicheraktivität schneller überschritten, deshalb (bislang noch) kein Ausfall.

    Leih Dir doch mal zwei gleiche Speicherriegel neueren Baudatum aus und probiere noch mal. Frag doch auch mal die temeratursensoren ab, falls das Board soetwas bietet.
    Ähnliches Problem hatte ich auch. Bei steigender Temperatur haben die Speicherriegel nicht mehr sauber gearbeitet, aber ab einer gewissen Temperatur ging es wieder.

    Ein ähnliches Prolem kann die CPU selber auch haben.

    Ansonsten sind solche Fehler oft sehr esoterischer Art. Für die Ursachenforschung könnte man auch eine Glaskugel befragen.


    Moin Moin

    Xedosfan
     
  9. #9 Grabber28, 03.10.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Ansonsten könnte ich mir nur vorstellen, daß das verbaute Netzteil zu schwach ist. Ist manchmal die Ursache für den "Kühlschrankmodus"!

    CU
     
  10. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Da das Problem im "Ruhebetrieb" auftritt denke ich mal das es nichts mit der Temperatur bzw. mit dem Netzteil zu tun hat. Den weder der Speicher noch das Netzteil dürften gefordert werden.
     
  11. #11 Grabber28, 11.10.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Leerlauf heißt aber nicht Ruhezustand. Nach 5 Minuten dreht sich nur ein Laptop ab, kein Desktop-PC, außer der User stellt es so ein.
    Ich weiß schon was gemeint ist.
    Im Leelauf sind trotzdem alle Komponenten mit Strom versorgt. Oft reicht es, den Rechner mal ordentlich zu reinigen, sprich ALLE (auch Netzteil) Lüfter ordentlich mit Druckluft auszublasen.

    CU
     
  12. #12 Takahara, 11.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe die Kiste komplett auseinandergenommen und gereinigt !
    XP neu installiert, und was soll ich sagen, er hängt sich jetzt noch schneller auf ! Nach ca. 2 min. friert das Bild ein !
    Habe einen anderen Arbeitsspeicher probiert und das Problem war trotzdem noch da !
    Die Kiste ist ja 1 1/2 Jahre problemlos mit den gleichen Komponenten problemlos gelaufen und bei Spielen unter voller Belastung war nichts, deshalb glaube ich nicht ´das es am Netzteil liegt.
    Morgen bekommen ich ein neues Motherboard, und dann sehen wir mal weiter !

    MfG, Takahara
     
  13. #13 Hagen_77, 11.10.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist echt Komisch... sowas hatte ich zwar schon mal, bei nem Bekannten, lag aber am RAM...

    Am Netzteil kanns ned wirklich liegen, wenn das den Geist aufgibt gehen als erstes die Lüfter von CPU & Graka aus und der PC startet neu, eventuell kanns auch an der Graka liegen, wenn das Bild einfriert das die tatsächlich überhitzt...
     
  14. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm grübel grübel, Graka Hinweise von Hagen ist gar nit mal so schlecht, das könnte natürlich auch sein....
     
  15. #15 Takahara, 11.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Graka ist es mit Sicherheit auch nicht !
    habe 2 GeForce 6600GT im SLI-Modus drin, beide einzeln (im Single-Modus ) ausprobiert und der selbe Fehler ist aufgetreten !
    Zu heiss werden die auch nicht, haben im normalen Windows-Betrieb ca. 54° und bei 3D-Spielen ca. 85° das ist alles im grünen Bereich ! Kritisch wird es erst bei 145° ! Übertaktet sind sie auch nicht !

    MfG, Takahara
     
  16. #16 TStarGermany, 12.10.2007
    TStarGermany

    TStarGermany Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    fuer lupenreine freezes draengen sich 3 gruende in den vordergrund:

    a) ram
    wenn du die rams einzeln fehlerfrei getestet hast und die zusammen fehlerhaft laufen: kann leider passieren. ein versuch waere es wert,die ramtimings/latenzen im bios manuell einzugeben und von dualchannel auf singlechannel umzustellen. wenn das alles nix hilft, dann wie unter (c) beschrieben mal ein forum aufsuchen und dort schauen,ggf anderen ram kaufen.

    b) grafikkarte
    veraltete treiber sollten bei inaktivitaet keine probleme verursachen. ueberhitzung is ein grosses thema, darum auch hier mal temperaturen auslesen lassen, ggf mal mit einem kleinen leiseluefter direkt auf die grafikkarte pusten lassen ueber ne weile... bei manchen mobos kanns auch helfen,agp voltage hochzustellen,auch wenns pci-karten sind etc... hardwareforen zum mobo suchen!

    c) motherboard
    treiber/bios mal updaten, "optimal settings" restoren (wichtig) und waehrend des betriebs mal die temperaturen von cpu+speziell mobo im auge behalten, ggf ist die temperatur/luefterkontrolle im bios einfach zu hoch eingestellt oder du brauchst nen zusaetzlichen luefter,der dir die northbridge kuehlt.

    fuer dein mobo koennte es auch in einem hardwareforum einen grossen thread geben,wo all solche probleme (heute ja leider normal) besprochen werden. unbedingt mal suchen.
     
  17. #17 Takahara, 14.10.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe vor ca. 4 Stunden ein neues Motherboard eingebaut und seit dem läuft die Kiste problemlos !

    Werde morgen, nach und nach, Drucker - Scanner - Webcam - TV-Karte einbauen und jewils danach testen ! Nicht dass davon was einen Schlag hat und ich das Motherboard unnötigerweise entsorge obwohl es garnicht sein müsste !

    MfG, Takahara
     
Thema:

Hilfe, mein Rechner hägt sich im "Leerlauf" auf !

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Rechner hägt sich im "Leerlauf" auf ! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Airbag-leuchte

    Hilfe bei Airbag-leuchte: Moin Ich habe den Fehlercode B1934 Und die airbag Leute blinkt wie folgt 1x, 9x dann Pause und von vorne Das wird ganze 5 mal gemacht bis diese...
  2. Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg

    Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg: Hallo zusammen, wir sind momentan in Hamburg und unser mazda 6 hat eine Fehlermeldung. Wir müssen noch 700km fahren und im notlauf macht es kein...
  3. MX-5 (NB) HILFE: Stecker an Lenksäule und kein Kabel

    HILFE: Stecker an Lenksäule und kein Kabel: Hallo vor zwei Jahren hatte ich meinen MX zerlegt um die Längsträger und Schweller schweißen zu lassen. Dazu musste Motor und Getriebe raus. Dazu...
  4. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  5. Bitte um hilfe

    Bitte um hilfe: [GALLERY]Was ist das hier auf dem Bild. Bitte um Antworten. Vielen dank im voraus [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden