HILFE! Mazda3 1.6 sport active klappert

Diskutiere HILFE! Mazda3 1.6 sport active klappert im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Mazda-Gemeinde, ich brauche dringend eure Hilfe! Ich habe mir im November 2009 einen gebrauchten Mazda3 1.6 sport active gekauft...

  1. #1 ninjo, 01.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
    ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda-Gemeinde,

    ich brauche dringend eure Hilfe! Ich habe mir im November 2009 einen gebrauchten Mazda3 1.6 sport active gekauft (Baujahr 2005). Der Wagen war aus 1. Hand von der besten Freundin meiner Frau, wurde also alles andere als sportlich gefahren :-) Vor einem Jahr hatte der Wagen 40.000 Kilometer drauf, jetzt hat er 61.000 Km drauf.

    Alles war im Lack, alles war gut, wir waren sehr zufrieden! Nun zum Problem:
    Seit rund 6 Wochen rasselt der Motor (kann auch ein Klopfen, Klackern sein, ich kann das nicht richtig benennen), wenn er kalt ist und NUR DANN. Im Leerlauf hört man so eigentlich nicht viel, aber wenn ich los fahre, dann hört man dieses Greräusch deutlich. Doch nach rund 100-200 Metern ist es dann wieder weg und alles ist wie immer gut.

    Ich dachte mir dann mal, dasslässt Du Dir mal in der Mazda-Werkstatt anschauen. Zuerst wurde auf die Umlenkrolle getippt, Keilriemen ausgebaut, aber nichts gefunden. Dann wurden die Ventile nachgeschaut, wohl auch alles ok. Dann eine Woche, in Worten, EINE WOCHE später (und zwar heute), der Anruf des Meisters: Er würde gerne den Motor öffnen, weil er auf ein Geräusch tippt, das aus dem Motor kommt, vielleicht das Lager oder der "Kolben kippt" (was auch immer das heißen soll). Da hat er dann mal locker 2500-3000 Euro veranschlagt. Er kann aber nicht sagen, ob es das wirklich ist!?!?

    Ich habe also einen Wagen, der 5 Jahre alt ist (Baujahr 2005), 60.000 Kilometer gelaufen ist, und nun wartet auf mich eine Reparatur von ca. 3000 Euro!

    Ich brauche bitte Eure Einschätzung, ob das alles der Wahrheit ensprechen kann und/oder welche Erfahrungen ihr vielleicht gemacht habt. Ich bin kein KfZler, kenne mich damit also nicht sehr gut aus, ich bin "normaler" Autofahrer.

    Vielen Dank fürs Erste,

    ninjo aus Köln
     
  2. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    An deiner Stelle würde ich mir auf jedenfall nochmal den Rat einer anderen Werkstatt einholen und berichten was bisher schon kontrolliert wurde.

    Was mich stutzig macht ist, dass das Geräusch nach 200 Metern erlischt.
     
  3. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paddy,

    vielen Dank für die super schnelle Antwort. Ich werde den Wagen auf jeden Fall in einer anderen Werkstatt nochmals kontrollieren lassen, aber mein Gedanke war, dass ich gar nichts erzähle und die Leute dort nicht von einer ersten Meinung beeinflusse. Lagerschäden sind doch eigentlich immer und allgegenwärtig hörbar, was aber hier nicht der Fall ist. Oder liege ich damit falsch? Habt ihr noch eine Idee, was es sonst sein könnte?

    Beste Grüße!
     
  4. #4 gorden freeman, 01.12.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Das Thema haben wir schon öfter diskutiert und nie zu einem richtigen Ergebnis gebracht. Vielleicht hilft dir die Suchfunktion trotzdem.
    Also mein 1,6er und auch der vieler Andere hier macht das auch bei Temperaturen unter ca. 5 Grad Aussentemperatur..und das schon als Neuwagen damals.
    War deswegen auch öfter in der Werkstatt. Das letzte Mal sagten sie mir, es muss erst der Öldruck des Kettenspanners aufgebaut werden. Das ist schlüssig, weil bei kalten Temperaturen ist das Öl zäher.
     
  5. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Genau desswegen wundert es mich das das Geräusch erlischt.

    Wenn du magst brauchst du auch garnichts sagen.

    Übrigens: So Tankstellenschrauber sind manchmal fitter als eine Mazda Werkstatt. Vielleicht ist das auch noch eine Möglichkeit.

    @Gorden - Aber bei ihm ist das ja nicht seit anfang an... dann kann das ja nicht normal sein.
     
  6. #6 gorden freeman, 01.12.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ob das nun dein Problem betrifft, kann ich aus der Ferne nicht sagen.
    Aber, was deine Werke als Preis aufruft ist nicht gerechtfertigt!
     
  7. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich schon wund gesucht, aber leider nichts gefunden, weder hier noch im Netz. Aber mich beruhigt es ja schon fast ein wenig, wenn ihr das Problem kennt. Ich habe eine kleine Tochter und im Umkehrschluss keine 3000 Euro für eine Reparatur.

    @paddy: da gebe ich dir auf jeden Fall Recht, ich werde nach jedem Strohhlam greifen, der mir über den Weg läuft.

    Sollte es zu einer Reparatur kommen, würde ich natürlich gerne einen Kulanzantrag an Mazda stellen. Darüber habe ich hingegen viel gefunden :-) "Der Wagen ist 5 Jahre alt, da können wir nichts machen!" Aber bei 60.000 Km darf doch nichts sein! Man merkt, das ist mein erster Mazda! :-)
     
  8. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 gorden freeman, 01.12.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
  10. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @gordon: du hast geschrieben, dass es damit geklappt hat:

    Klappt das denn jetzt 2 Jahre später auch noch? Dann werde ich da mal am Freitag in der Werke den Finger in die Wunde legen!
     
  11. #11 DocSnyder, 02.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ninjo,

    laut meinem sfMH, mit dem ich dein Prob besprochen habe, sollte dein MH versuchsweise die elektrische VTSV-Steuerung deaktivieren.

    Diese wird in Abhängigkeit der Motordrehzahl (< 3250 U/min) und Motortemperatur (< 60 Grad C) geschlossen geschalten.

    Einen Versuch ist es sicher wert!

    Hoffentlich kennt dein Spezi diese Bezeichnung? Wenn „nein“, dann kannste dir was denken.



    Mit nur etwas an gutem Willen und Lesebrille findet er sogar eine entsprechende Anleitung.

    Aber scheinbar sind ihm die 3000 Euronen und ein unglücklicher und unzufriedener Kunde lieber.



    Wenn das Geräusch aber wirklich ein Kolbenkippen sein sollte, kannste auch ohne Investment problemlos jahrelang weiterfahren.



    Leider ist aber meine Glaskugel mit einer dicken Schneedecke überzogen, daher sind es ja auch nur Vermutungen.



    mfG
     
  12. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Doc,

    vielen Dank für Deine Mühe, ich bin morgen da und dann wird wohl ein längeres Gespräch von Nöten sein.

    Ich denke, dass ich, wie viele schon vor mir Erfahrungen mit Foren gemacht haben, aber an dieser Stelle ein dickes Lob an alle, die mir so schnell geholfen haben.

    Übrigens: Die beste Freundin meiner Frau, von der wir ja das Auto erworben haben, hat heute bestätigt, dass sie das Problem auch vom ersten kalten Tag an kannte (hätte sich ja auch mal früher sagen können :-)). Sie war dreimal bei ihrer Werkstatt und der Meister dort sagte ihr: "Alles im Lack, das Geräusch geht doch weg! Ist halt ein relatives normales Problem beim 3er! Solange es weggeht, machen sie sich mal keine Sorgen!" Und das ist jetzt rund 4 Jahre her :-)

    Also, wie gesagt, 1000 Dank für alles und ich werde Euch trotzdem noch mal sagen, wie morgen meine Werkstatt versucht hat, mir die ganze Action noch als "Kundenfreundlichkeit und Service" zu verkaufen. Auch wenn das Ärger bedeuten sollte, werde ich allen Mazda-Fahrern aus dem Rheinland die Werstatt nennen.

    Grüße vom Rhein an alle, ninjo
     
  13. #13 gorden freeman, 02.12.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Mach das aber nicht hier:|
    Strafe sie..indem Du dir eine neue Werkstatt suchst:!:
    Bei mir ist das Klappern in der Tat damals etwas leiser geworden, aber nie verschwunden..kanns ja auch nicht, wenns baulich bedingt ist.
     
  14. ninjo

    ninjo Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, ich habe mir gedacht, dass ich damit gegen bestimmte Regeln verstosse. :-) Wen es interessiert, kann mir gerne eine PN schicken, dann gibts den Namen der Werkstatt :-)

    Neue Werkstatt: Auf jeden Fall, ich habe dermaßen einen Hass, dass ich mich morgen zusammenreißen muss, damit ich nicht vom Sicherheitsdienst des Geländes verwiesen werde!

    Einen schönen Abend und bis bald,

    ninjo
     
Thema: HILFE! Mazda3 1.6 sport active klappert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 sport bl motor klappert

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden