Hilfe benötigt bei: Viel MX-5 für "wenig" Geld

Diskutiere Hilfe benötigt bei: Viel MX-5 für "wenig" Geld im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; So ihr Lieben.... Dieses hier wird mein erster Post werden und hoffentlich mit Eurer Hilfe nicht der Letzte:) Also erstmal eine kurze...

  1. Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    So ihr Lieben....

    Dieses hier wird mein erster Post werden und hoffentlich mit Eurer Hilfe nicht der Letzte:)

    Also erstmal eine kurze Vorstellung meiner Situation:

    Ich würde gerne dem "elitären Kreis der MX-5 Fahrer" beitreten und befinde mich derzeit auf der Suche nach meinem eigenem Sommermärchen...

    Die Mazda Homepage habe ich bereits bezüglich meiner Ansprüche an einen gebrauchten MX-5 durchsucht und bin sogar mehrfach fündig geworden.
    Jedoch möchte ich nun von Euch Mazda Veteranen erfahren, ob, bzw. was ich noch beim Händler herausholen könnte;)

    Nun zu meinen "Ansprüchen":

    -Bj: ab 2007
    - Motor: 1, 8 L
    - Laufleistung: absolute Schmerzgrenze 40.000 km, lieber wären mir um die 30
    - Austattung: Klima, Sitzheizung, ESP, DSC, Lenkradfernbedienung und ein zusätlicher Satz Winterreifen

    Mein angepeilter Etat liegt bei 13.000 €, dies scheint mir aufgrund der auf "mazda.de" veröffentlichten Angebote realistisch, oder was haltet ihr davon?

    Denkt ihr, dass die Online- Angebote absichtlich ein wenig hochgegriffen sind, bzw. etwas Verhandlungsspielraum in Bezug auf meine Ansprüche vorhanden ist?
    Würde defenitiv nur bei einem gewerblichen Händler zuschlagen, aber ich habe ehrlich gesagt absolut keine Ahnung, wieviel bei Gebrauchtwagen "drinnen" ist:(

    Ihr würdet mir wirklich sehr helfen, wenn Ihr einem totalen Neuling etwas unter die Arme greifen würdet...
    Nur auf diese Weise (Falls alles klappt) kann ich mich als aktives Mitglied Eurer Community betrachten und auch anderen bei etwaigen Fragen unter die Arme greifen.

    Vielen lieben Dank

    Thammi
     
  2. #2 volkih57, 04.12.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Hallo, 13.000 € scheint mir bei deinen Wünschen etwas niedrig angesetzt. Bei autoscout24 habe ich zwischen 13.500 und 14.000 € drei Angebote gefunden, die deinen Wünschen ansonsten wohl weitgehend entsprechen (ab Baujahr 2007, höchstens 30.000 km, Sitzheizung=Ledersitze). Sieh dich auch mal bei mobile.de um. Viel Glück !
     
  3. #3 Taxidriver, 04.12.2010
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Seh ich auch so, ein tausenderde drauf und es gibt ein 2008 EZ mit 15-30tkm.
    Mit etwas Geduld und Glück könnte es klappen, war zumindest bei mir so :D

    Gruß
     
  4. #4 Maranyo, 04.12.2010
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Hallo Thammi,

    heisst "angepeilter Betrag", dass du nur diesen Betrag zur Verfügung hast?

    Ich würde auch eher 14 bis 15 tsd in die Hand nehmen und schauen vielleicht schon einen aus 2008 zu bekommen.

    Die 13 tsd sind sicherlich möglich, evtl. aber nur mit Abstrichen (Farbe, Laufleistung oder fehlende Ausstattung). Alternativ so lange suchen bis du für 13 tsd einen passenden findest.
     
  5. Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    Also:

    Erstmal vielen herzlichen Dank für Euer Feedback, wirklich super, dass ihr versucht mir unter die Arme zu greifen :-)

    Übrigens: Ich bin dankbar für alle Tipps und Tricks bezüglich meiner (hoffentlich künftigen) Leidenschaft...
    Also wenn ihr denkt, dass ich irgendetwas unbedingt wissen muss, bevor ich beginne meine ersten Runden zu drehen, dann raus damit;)

    Und nun zurück zu meiner Anfrage:

    Ich habe ein sehr interessantes Angebot gefunden, dass sowohl mir, als auch meinem "Kreditgeber" zusagt...

    Nun möchte ich natürlich wissen, was ihr davon haltet:

    BJ 2006, 23.000 km, 1.8 L Motor, Klimaanlage, Hardtop in Wagenfarbe, DSC + ABS, Multifunktionslenkrad, Audio System MAZDA mit CD, elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung fernbedienbar, Lederlenkrad + Lederschalthebel u. -Handbremshebel, Drehzahlmesser, Airbag 4-fach, Leichtmetallfelgen 18", Wagenfarbe: Schwarz, Sitzbezug: Stoff (schwarz)


    Nochmals vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend, bzw. schönes Wochenende wünscht Euch...

    ...Thammi:)
     
  6. #6 Taxidriver, 04.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    18 Zöller sind der Fahrdynamik nicht gerade zuträglich. Man spürt jedes Gramm mehr an den Räder, 17 Zoll sollte das äußerste sein. Orginal oder leichte aus den Zubehör z.b. OZ UL.

    Hardtop ist super

    Der Rest ist normal und Serie.

    Aber auf Sitzheizung+Leder würde ich nicht verzichten wollen. Gerade wenn unter die 15° geht ist es angenehm bei offen fahren.

    Mein Tip: Auf 18 Zöller verzichten und lieber Sitzheizung+Leder(da gibts auch einen aus 2008 fürs gleiche Geld)
     
  7. Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    Hey....

    Es scheint sich um original Felgen zu handeln inwiefern ist dies denn von Vor- bzw. Nachteil?

    Und noch einige ganz wichtige Fragen meinerseits:

    1.) Gibt es einen Unterschied zwischen dem BJ 2008 der 3. Generation eines Mazda MX-5 und den vorherigen?
    Die Frage stellt sich, da ich bereits wiederholt auf das BJ 2008 verwiesen worden bin :-)

    2.) Worin besteht der Unterschied zwischen der Version "Energy" und "Emotion" des MX-5?
    Habe leider weder anhand der Suchfunktion in Google, noch auf der offiziellen Herstellter HP Infos diesbzgl. finden können..

    Erneut vielen Dank "Euch" (bzw. Taxidriver)


    Thammi
     
  8. #8 Maranyo, 05.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2010
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Moin Thammi,

    großartige Unterschiede 2007 zu 2008 gibt es wohl nicht (das Facelift kam erst mit dem 2009er Modell).

    Aber beim Bj. 2008 könntest du dir z. B. das Sondermodell NISEKO ansehen. Dieses ist mit allen von dir gewünschten Extras ausgestattet. Preislich war dieses SoMo damals neu schon sehr attraktiv, gebraucht ist es meist ebenfalls so.

    Bzgl. Emotion/Energy kann ich dir leider nichts sagen, da ich über den Ausstattungsumfang dieser Modellvarianten auch nicht informiert bin.

    Aber um mal beim Bj. 2007 zu bleiben. Auch hier gab es ein SoMo, den MITHRA. Der ist nicht so häufig vertreten wie der NISEKO, aber wenn man einen ergattern kann, dann hat man auch hier ein sehr gut ausgestattetes Fahrzeug, in der Regel zu einem fairen Preis.

    Edit: Warum ich auch (genau wie Taxidriver) auf das Bj. 2008 hingewiesen habe, hat in meinem Fall einen anderen Grund.
    Ich sehe das so, dass man für sein Geld besser ein neueres BJ (auch wenn es dann mehr KM hat) nehmen sollte.
    Mit anderen Worten: lieber ein Bj. 2008 mit 40 Tkm, als ein Bj. 2006 mit 20 TKm. Ist aber nur meine Meinung ;)
    Gruß, Maranyo
     
  9. #9 volkih57, 05.12.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Zum Sondermodell NISEKO muss man wissen, dass es dieses ausschließlich mit braunen Ledersitzen gibt (d.h. keine schwarzen !) und hier im Forum wurde nach meiner Erinnerung beklagt, dass die Lederqualität nicht besonders sei. Ich kenne das aber nicht aus eigener Erfahrung, sondern nur vom Lesen dere Erfahrungen anderer.
    Zum Unterschied zwischen den Modellvarianten Emotion und Energy: Die eine ist die Grundausstattung und die andere hat einige Extras wie Klimaanlage, Ledersitze etc. (ähnlich wie die Sondermodelle MITHRA (2007) und NISEKO (2008)).
     
  10. #10 Maranyo, 05.12.2010
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Stimmt, aber den MITRA gibt es ja auch nur mit hellen Ledersitzen. Bei den SoMo's ist man bei der Farbe des Leders meist festgelegt. Ist dann natürlich immer eine Frage des eigenen Geschmacks.

    Bezüglich der Qualität des Leders kann man wohl allgemein sagen, dass diese beim MX-5 NC(FL) nicht die allerbeste ist. Habe auch schon Klagen von FL-Fahrern mit den Leder-Recaros gehört. Scheint aber auch in der Serie zu streuen, bzw. auch viel mit der Pflege zusammenzuhängen. Wenn ich die Sitze regelmässig mit einer guten Lederpflege einreibe und beim Ein-und Aussteigen aufpasse (Nieten etc. sind der absolute Lederkiller), dann sollte das Leder lange gut aussehen.

    Um auf Nummer sicher zu gehen - Stoffsitze nehmen und Sitzheizung nachrüsten :-D.
     
  11. #11 Taxidriver, 05.12.2010
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Auch meine Meinung, der von mir gemeinte hatte noch keine 30tkm gelaufen und war 2 Jahre jünger, besser ausgestattet hatte nur keine 18 Zöller zum gleichen Preis.

    Es gibt auch Farben beim Niseko wo das Braune Leder richtig gut aussieht ;).

    Die Pflege ist kein Problem. Probleme bereiten die Nieten der Jeanshosen die das Leder beschädigen wenn man da etwas aufpaßt gibts dort auch keine Probleme.
     
  12. #12 Thammi, 05.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2010
    Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    So meine "Helfer in der Not",

    ich war gerade an der Front und habe mir meinen (hoffentlich bald) MX-5 angeschaut und natürlich brennen mir infolgedessen einige Fragen auf der Zunge :-)

    Also der erste Eindruck war wirklich Klasse, sowohl von innen ( leider stand der Wagen draußen und ich konnte nur durch die Fenster schauen), als auch von außen habe ich das Gefühl, dass entweder der Vorbesitzer sehr pfleglich mit dem Kleinen umgegangen ist, oder der Händler einen super Job gemacht hat...
    Zusammenfassend: Neuwagenambiente :-D

    Die 18- Zöller sind übrigens orig. Mazda-Felgen und auch das Profil der Sommerreifen war neuwertig.

    Wichtig zu wissen für mich wäre:

    Der Wagen ist bei mobile.de rund 1000€ günstiger ausgeschrieben, als auf der Händler-hp. und dem Autohof ( mobile= 13.950 €; vor Ort= 14.990€).

    Zur Erinnerung: es handelt sich um folgenden Wagen:

    BJ 2006, 23.000 km, 1.8 L Motor, Klimaanlage, Hardtop in Wagenfarbe, DSC + ABS, Multifunktionslenkrad, Audio System MAZDA mit CD, elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung fernbedienbar, Lederlenkrad + Lederschalthebel u. -Handbremshebel, Drehzahlmesser, Airbag 4-fach, Leichtmetallfelgen 18", Wagenfarbe: Schwarz, Sitzbezug: Stoff (schwarz)


    Welchen Grund könnte der Händler haben?
    Für mich stellt sich das ganze ziemlich paradox dar, da ich doch keinen PKW im Preis erhöhe, der noch auf dem Hof steht...


    Also Karten auf den Tisch, es wird hoffentlich unter uns bleiben;-) :

    Ich würde 13.000 in Bar für den Wagen auf den Tisch legen, einen Corsa B ( Wert c.a. 750 €-1000 € + 1,5 Jahre TÜV) obendrauf.
    Dafür möchte ich aber noch einen Satz "Top-Winterreifen" dazu und alle Inspektionen,etc. durchgeführt haben.

    Was haltet ihr davon, ist mein Angebot realistisch, oder zu hoch, bzw. zu niedrig angesetzt?
    Wie würdet ihr entsprechend in die Verhandlung gehen?
    Beziehungsweise, wie schätzt ihr den tatsächlichen Wert aufgrund der Daten und meiner subjektiven Beschreibung ein???
    Und falls ihr bereits Alternativangebote im I-Net gefunden habt (bitte nur vom Händler) wäre ich euch super dankbar,wenn ihr mir diese zukommen lasst, ich habe mich wirklich in das Auto verliebt ... :-(

    Vielen Dank schonmal dafür :-)

    Achja, außerdem möchte ich wissen, wie es bei dem "Kleinen" mit Steuer und Versicherung aussieht...
    Er würde als Zweitwagen laufen und nur von Familienmitgliedern <24 gefahren werden.
    Würdet ihr mir Haftpflicht, Vollkasko, oder Teilkasko empfehlen???
    Ich weiß, ziemlich "einfache" Fragen, aber ehrlich gesagt kenne ich mich wirklich nicht damit aus und es ist der erste Wagen, den ich mir wirklich selber kaufen möchte :-)


    Nochmals vielen lieben Dank für eure raschen und mir sehr hilfreichen Antworten...


    Ganz liebe Grüße


    Thammi
     
  13. #13 Thammi, 05.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2010
    Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    Achja:

    Mir und vor allem meinem Kreditgeber ist es immens wichtig, dass der Händler (mit eigener Werkstatt) nicht weit entfernt liegt, deshalb ist gerade dieses Angebot so interessant.

    Und ich habe ganz vergessen zu Fragen, ob es bei dem vorliegenden Modell nötig ist einen Hebel, oder ähnliches umzulegen, um das Verdeck zu öfnnen, beziehungsweise zu schließen...

    :-)
     
  14. #14 volkih57, 06.12.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Also der 1.000 €-Preisunterschied ist leicht erklärt: Der Händler hat den Preis für mobile.de wohl erst kürzlich reduziert (Preise auf seiner Homepage und auf dem Hof/am Fahrzeug waren halt noch keine niedrigeren "Winterpreise").

    Der Roadster sieht auf den Bildern echt klasse aus ! Und ein Hardtop ist auch nützlich, wenn du das Auto das ganze Jahr, d.h. auch im Winter fahren willst. Und das Hardtop kostet einiges als Extra.

    Bei den Winterreifen brauchst du gar nicht so viel zu investieren, falls der Händler sie dir nicht gratis gibt: der Barum Polaris z.B. oder der Vredestein Snowtrac tun es völlig. Aber du solltest nicht deine schönen 18er-Felgen im Winter mit Salz (und Split) "misshandeln", sondern für die Winterreifen einfach Stahlfelgen oder preiswerte, wintergeeignete 16er Alu-Felgen nehmen.

    Bin gespannt, ob alles so klappt, wie du es dir vorstellst und würde mich freuen, wenn du uns weiter informierst. Viel Glück !
     
  15. Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    Achja:

    Was ist eigentlich Wintertauglicher:

    Der MX-5 als Version mit Klappdach, oder das Hardtop?

    Gibt es überhaupt Unterschiede bzgl. der Geräusch-, bzw. Wärme- Isolation?
     
  16. #16 Monochrome Pictures, 11.01.2011
    Monochrome Pictures

    Monochrome Pictures Stammgast

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 CD 143 Active Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    ´Der Unterschied Modelljahr 07/08: BOSE Sound ist ab ´08 MP3-fähig und ein höhenverstellbarer Fahrersitz.

    Warum ich das weiß? Er im Profilbild ist ein 07er, mein Derzeitiger ein 08er ;-)

    Emotion hatte eine manuelle Klimaanlage gegen Aufpreis, Stahlfelgen, Vinylverdeck (Stoffverdeck im Touringpaket), BOSE nicht lieferbar.

    Energy hatte Klimaautomatik (Serie) 16" Alu, Touringpaket (Serie) BOSE gegen Aufpreis
     
  17. #17 Monochrome Pictures, 11.01.2011
    Monochrome Pictures

    Monochrome Pictures Stammgast

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 CD 143 Active Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Wintertauglich ist der 2-Liter, da nur der ein Sperrdifferenzial besitzt. Ein MX-5 ist laut, egal, ob Stoffdach oder Hardtop. Das Hardtop erzeugt auf der Autobahn etwas weniger Windgeräusche. Die heizung des MX-5 ist sehr gut.
     
  18. Thammi

    Thammi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ggf. MX-5
    Hey zusammen :-)

    Sorry, dass ich so lange auf mich habe warten lassen, aber die letzten Wochen waren durchzogen von Krankheit und Stress...

    Der MX-5 ist gekauft!!!

    Bisher bin ich vollends zufrieden und kann mich kaum satt sehen an "meinem Neuen" ;-)

    Bisher habe ich das Gefühl ein gutes Geschäft gemacht zu haben, da der Wagen Tip-Top in Schuss ist!

    Klimaautomatik ist übrigens drinnen, leider kein MP3-Radio, aber da lasse ich mir noch etwas einfallen :-D
    Außerdem sind auf den 18 Zoll Felgen nagelneue Pirelli P Zero Nero aufgezogen und auch die 205 dimensionierten Winterreifen von Vredestein auf Stahl sind Top....

    Meine Pläne für die folgenden Monate sind:

    - Seiten-Blinker in Klarglas
    - Autoradio incl. Schachtumbau und Lenkradfernbedienung anschließen
    ( Alpine? )
    - Eibach 30mm Federn
    - Kurzstab- Antenne
    - ggf. Überrollbügel Chrom


    Was haltet ihr davon?
    Mehr fällt mir nicht ein, bzw. ist mir wichtig, da ich Autotuning ala` "Fast and Furious" einfach vulgär finde... (sorry, falls ich mir Feinde mache, aber Geschmäcker sind verschieden)


    Liebe Grüße vom neuen MX-5ler
     
Thema:

Hilfe benötigt bei: Viel MX-5 für "wenig" Geld

Die Seite wird geladen...

Hilfe benötigt bei: Viel MX-5 für "wenig" Geld - Ähnliche Themen

  1. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  2. Mazda cx 5 Android

    Mazda cx 5 Android: Hallo, ich habe einen mazda cx 5 aus 2012 und habe mir ein Android Radio gekauft. Kann mir jemand beim anschließen der original Rűckfahrkamera...
  3. MX-5 (NB) Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB

    Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB: Hallo zusammen, ich würde gerne das werkseitig eingebaute Soundsystem ersetzen. Ich kenne mich im Bereich HiFi nur bedingt aus, daher bin ich...
  4. Mazda Neuling braucht Hilfe

    Mazda Neuling braucht Hilfe: Moin, ich 24 Jahre alt habe mir vor 3 Wochen einen Mazda Mx5 nb gekauft. Das Auto hat 180.000 Kilometer runter, Motor wurde vor 10.000 Kilometer...
  5. MX-5 (ND) Recaro Sportsitze im Mazda MX 5

    Recaro Sportsitze im Mazda MX 5: Nach 10.000 km in meinem neuen Mazda MX 5, Bj. 6/2019 184 PS, Sportsline ein gut gemeinter Hinweis zu den Recaro Sportsitzen. Wenn jemand um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden