Hilfe beim Autokauf M3 oder MPS ?

Diskutiere Hilfe beim Autokauf M3 oder MPS ? im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, habe mich hier angemeldet da ich von euch dringend einen Rat benötige. Da ich vor wenigen Wochen mit meinem 323 nen...

  1. #1 seamus77, 18.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    seamus77

    seamus77 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute,

    habe mich hier angemeldet da ich von euch dringend einen Rat benötige.
    Da ich vor wenigen Wochen mit meinem 323 nen unverschuldetenTotalschaden erlitten habe brauche ich nun die nächsten zwei bis drei Wochen was neues.
    Im Auge habe ich dabei den M3 2.0 oder eben nen MPS Bj2007.
    Ich frage mich nun was besser ist, da ich beruflich bedingt eigentlich mehrmals am Tage zw 3-5km durch die Stadt fahre und abends eben noch 4km Landstraße nach Hause. Allerdings fahre ich am Woende des öfteren an die 300km wobei hier ca 100km Autobahn und 200km Bundes-und Landstraße sind.
    Eigentlich sagt mir der MPS schon etwas mehr zu, aber ist er wirklich so schlimm im Stadtverbrauch, und wie schauts da mit dem Turbo aus ?
    Die eine sagen ja schlimm, andere sagen, bei normalem Stadttempo ist das auch nicht schlimm ?
    Ok, sind schon wieder Fragen über Fragen, aber ich bin echt schwer am hin und her überlegen.

    Momentan komm ich mit meinem 323 und 131 PS auf nen schnitt von ca. 10l für Stadt und Wochenend-Fahrerei. ich wär aber auch noch mit nem 11l Schnitt beim MPS zufrieden ;-)

    Hoffe auf ein paar gute Antworten
    Danke ;-)
     
  2. #2 Gast2411102, 18.05.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    also wenn du jetzt schon so sehr danach fragst würd ich an deiner stelle auf jedenfall den 2.0 nehmen.

    verbraucht so oder so etwas weniger. dürfte in versicherung, steuern, anschaffung ebenfalls günstiger sein.

    ich persönlich nehme mir immer nen etwas kleineren motor. den fahr ich dann gern ohne groß auf sprit zu achten und auch was schneller, so habe ich den verbrauch des nächst größeren motors. diesen wiederum müsste ich sprit sparend fahren..

    verstanden? :)

    gruß,
    silencer
     
  3. razan

    razan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 MPS (BL) + Plus-Paket + Navi
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein M3 MPS verbraucht um die 11 Liter, gemischte Fahrweise, gerne sportlich 8). Versicherung hängt natürlich von der SF-Klasse ab. Ich zahle HP (30%) und VK (50%) zusammen 45 Euro im Monat, Steuer ist 254 Euro pro Jahr. Wenn du auf den Spritverbrauch achten willst, lasse die Finger vom MPS. Leistung verlangt Gegenleistung in Form von Super-Plus :). Vom Fahrspaß her kannst du den 2.0 never never never mit dem MPS vergleichen !
     
  4. Anubis

    Anubis Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Der M3 2,0 mit 150 PS dürfte in etwa die Fahrleistungen haben wie dein 323 mit 131 PS,da M3 "etwas" schwerer sein dürfte.
    Serienfahrwerk ist schon ganz ok- nicht zu weich.

    Mit 150 PS kommst du auch ganz gut auf der AB voran.Verbrauch ist- je nach Fahrweise- etwas geringer als bei deinem 323.

    Wenn du doch lieber MPS nehmen willst,schau vorher,wieviel du an Versicherung bezahlen müsstest und halt Verbrauch (SuperPlus).

    Falls die Kosten für dich dann ok sind,ist es eig. egal welches Modell.
     
  5. #5 Nils200, 19.05.2010
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    billiger ist der 2L teurer der MPS ;) mehr kann man dazu nicht sagen, zwischen den Wagen liegen Leistungsmäßig Welten.

    Aber ich würde mir die Frage stellen was ich will :-)!

    In der Stadt kannst du beide Wagen nicht ausfahren, der MPS ist als reiner Stadtwagen irgendwie quatsch aber der 2 Liter auch ;)

    Wenns denn am WE raus geht macht der MPS mit sicherheit mehr fun. Also wenns auf 150 EUR im Monat bei deinen Kilometern nicht ankommt würde ich zum MPS greifen, das ältere BK Modell bekommt man mittlerweile auch recht günstig =)
     
  6. #6 Blue Dragon, 19.05.2010
    Blue Dragon

    Blue Dragon Einsteiger

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madzda 3MPS BK
    Zweitwagen:
    noch einen Crossover und einen SUV
    Wie bereits meine Vorredner erwähnt hatten, wird der MPS sicherlich etwas mehr verbrauchen als der Sport.

    Nur habe ich bei meinem MPS (gemischtes Fahren) nie über 9lt gebraucht, ausser ich bin auf BAB und trette das Pedal komplett durch, dann kommst du in Regionen von über 15lt. Nur biste dann aber auch extrem schnell unterwegs (über 220km/h)

    Also weiss ja nicht wie der Verbrauch beim 2.0 ist, aber denke wenn du beide gleich fährst wirst du wohl beim MPS 15% mehr verbauch haben was wiederum 1-2lt sein werden.

    Gruss
    Blue
     
  7. #7 Brigele, 19.05.2010
    Brigele

    Brigele Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL (2010)
    Hallo leute

    ich fahre den 2.0l sport seit einigen wochen und kann da evtl einen hilfreichen erfahrungs-tipp geben.

    Mit der vorletzten tank-füllung hatte ich gemäss bordcomputer einen durchschnittsverbrauch von 7,4l. Jedoch bei sehr wirtschaftlicher fahrweise.

    Bei der letzten füllung hatte ich rund 8,2l - mit einem sehr sportlichen und eher schnellerem fahrstil.

    Da kannst du dir nun selber ausrechnen, was dich anspricht. :-)
     
  8. #8 Blue Dragon, 19.05.2010
    Blue Dragon

    Blue Dragon Einsteiger

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madzda 3MPS BK
    Zweitwagen:
    noch einen Crossover und einen SUV

    Dann stimmen ja meine 10-15% mehr verbrauch beim MPS.
    Weil bei normaler Fahrt habe ich Durchschnitt von 8.2l
    Gruss
    Blue
     
  9. #9 seamus77, 19.05.2010
    seamus77

    seamus77 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    nun ja, also mit 11-12 l könnt ich noch leben ;-)
    mir graut es halt nur davor, wenn ich nachher 14 oder 15 innerstädtisch hätte.

    wie schauts eigentlich mit dem turbo aus, also wenn ich ja meine stadtfahrten mach und dabei eh nicht groß hochdrehe müßt ihn ja eigentlich nicht belasten, oder ?
     
  10. #10 wilhelm, 19.05.2010
    wilhelm

    wilhelm Guest

    Also Innerstädtisch ist der MPS 3 mit 13,3 ltr angegeben (Superplus)
    im Drittelmix 9,7 ltr Superplus.

    In der Praxis sind diese Werte wenn man sich nicht selbst beschei... selten zu erreichen.;-)

    Also wenn du Sprit sparen willst ist der MPS denkbar ungeeignet auch bedenke Reifen und Bremsen sind keine Sonderangebote,aber das Teil macht Höllenspass :Dund kostet Höllengeld:(


    Gruß Wilhelm
     
  11. #11 gorden freeman, 19.05.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    ..und wenn man eine 260 PS Rakete unterm Hinten hat, wird man auch ungewollt nicht spritsparend fahren.
    Auch wenn die BL MPS Fahrer ihre Verbräuche unter 10l angeben, der BK MPS verbraucht mehr, auch wenn es der gleiche Motor. Der BL soll in Sachen Verbrauch verbessert worden sein.
    Würde dir bei deinem Fahrprofil mit Hinblick auf Sprit sparen auf jeden Fall zum 2,0er raten.
     
  12. #12 streethawk, 19.05.2010
    streethawk

    streethawk Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    da da meinem vorredner nur zustimmen und für de stadt ist der 2 liter denke ich auch wesentlich besser geeignet der hat auch ordentlich durchzug und macht spaß. hatte schu mal nen megane rs zur probe der hat auch 250ps und du kannst damit zumindest am anfang net langsam fahren weils einfach viel zu geil ist wenn du aufs gas gehst und du ziehst ab.

    also ich hab mit meinem 2.0 bei sparsamer fahrweise so 7.3 im schnitt aber bei kurzstrecke geht er auch gern mal über 9 also kannste dir den verbrauch vom mps ausrechnen
     
  13. #13 seamus77, 19.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    seamus77

    seamus77 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    mmh ja,
    hab jetzt heute abend mal so alles durchgerechnet, wenn ich dann eben noch an versicherung und bremsen, reifen etc. denke dann muß ich mit dem mps wohl noch etwas warten :(
    außer ich gewinn am sa noch im lotto ;-)
    na ja, dann gibts immerhin nen 2.0 der hat ja auch schon 20 PS mehr als mein alter 323 ;-)
    sollt ich hierbei auf etwas achten ?
    ok, also wenn dann schon ein facelift , aber ist der 2l kintaro noch besser oder eigentlich gleich ?
     
  14. #14 streethawk, 19.05.2010
    streethawk

    streethawk Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    der kintaro hat im groben die optik wie der mps und ist auch tiefer aber da solltest dann auf spur und sturz achtgeben bzw mal bei ner guten werkstatt einstellen lassen.
     
  15. Anubis

    Anubis Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Kintaro wirst du wohl schwer bekommen.War limitiert und wird als Gebrauchter schwer zu finden sein.

    Ich würde zu den "Active" Sondermodellen raten.Haben sehr gute Ausstattung.
     
  16. #16 seamus77, 20.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2010
    seamus77

    seamus77 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    nun, also ich finde kintaros findet man schon ein einige, wenn ich da mal in autoscout gehe.
    ja habe eben auch schon von dieser geschichte mit spur, sturz und teilweise innen abgefahrenen reifen gelesen.
    da ist wohl ein active modell im endeffekt gleich, bis auf die eibach-teile, oder ?
     
  17. #17 Blue Dragon, 20.05.2010
    Blue Dragon

    Blue Dragon Einsteiger

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madzda 3MPS BK
    Zweitwagen:
    noch einen Crossover und einen SUV
    Also finde es interessant dass ihr von Verbrauchswerten sprecht die so nicht ganz stimmen.

    Sorry aber fahre den MPS schon über 2 Jahre und benutze ihn auch geschäftlich, denke von daher kann ich sehr gut beurteilen welche Spritmenge er braucht.

    Und Werte von 13lt in der Stadt sind utopie, ausser ich weiss nicht dass ich mehr als 3 Gänge habe :)

    Gruss
    Blue
     
  18. Vinni

    Vinni Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    meiner steht auch bei Autoscout24 drin. Alle Umbauten wurden sorgfältig gemacht, Spur und Sturz stimmen. Jetzt kommen gerade noch 2 neue Toyo Proxes T1R drauf, gestern hatte ich einen Reifenschadem hinten rechts, nicht reparabel. Da ich mit der Serienbereifung nicht ganz zufrieden bin, kommen gleich 2 neue drauf statt ein neuer. Leider kommen die erst morgen oder am Dienstag, im Moment fahre ich mit dem Notrad. Geht erstaunlich gut, hätte ich nicht gedacht, aber natürlich immer piano.
    Und der Kintaro hat ein paar Sachen mehr als der Active.
    Gruß
    Vinni
     
  19. #19 6_Biker, 20.05.2010
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So kann man das nicht generell sagen - das hängt ganz vom Land ab ;-)

    Ich bin öfter auch mal in Deutschland unterwegs. Der Verbrauch ist dann schnell 2l höher. Da fährt man man ausserorts eher mal 100 - 120 km/h und auf den Autobahnen 150 km/h. Bei uns in der Schweiz ist das absolut nicht zu empfehlen, sonst ist man schnell Fussgänger.

    Die Verbrauchsdifferenz entsteht vor Allem durch die unterschiedlichen Geschwindigkeiten und auch durch die Streckenlänge.

    Tipp: Achtet auf die Herkunft des Benutzers ...
     
  20. #20 Phosgen, 20.05.2010
    Phosgen

    Phosgen Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich kann dir auch nur den 2.0L M3 Sport empfehlen. Mein letzter Verbrauch lag bei 7,8l, da war ich ungefähr die Hälfte auf Landstraße unterwegs und die andere Hälfte auf der Autobahn. Ich muss allerdings dazu sagen, dass man da schon ziemlich am rumnuckeln ist, also mit sportlicher Fahrweise hat das meines Erachtens nach nix mehr zu tun. Auf der Autobahn hab ich den Tempomat permanent auf 140 stehn, wenn man mehr will versaut das den Schnitt erheblich. Von der Ausstattung solltest du abwägen was du brauchst, ich denk mal von der Optik her ist der Kintaro das beste. Ich hab allerdings den Top, da ist auch so ziemlich alles dran. Worauf ich achten würde wäre der Tempomat, das Ding ermöglicht bei längeren Strecken ein sehr entspanntes Fahren. Ansonsten die Xenons sollteste ja bei der 2l Maschine eh dabei haben. Wenn du Wert auf Musik legst sollteste hier auf ein MP3 fähiges Radio achten. Es gibt zwar den Audiolink und Co. aber die machen Arbeit beim Einbau und 100% mit nem Mp3 Radio sind se net vergleichbar.


    Beste Grüße

    Tobias
     
Thema:

Hilfe beim Autokauf M3 oder MPS ?

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Autokauf M3 oder MPS ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  2. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  3. 121 (DB) Hilfe beim Kühlsystem (Ersatzteil)

    Hilfe beim Kühlsystem (Ersatzteil): Hallöchen, mein Ei verliert in Wasserpumpennähe Kühlwasser, die Ursache war recht schnell gefunden, nur kenne ich das Ersatzteil nicht. In der...
  4. Brauche Hilfe beim Kauf einer neuen Batterie

    Brauche Hilfe beim Kauf einer neuen Batterie: Hallo Nach nunmehr 8 Jahren hat meine alte ( ich spreche von meiner Autobatterie :lol: ) schön langsam ausgedient. Ab und zu leistet sich meine...
  5. Hilfe beim Autokauf M5

    Hilfe beim Autokauf M5: Hallo Freunde aus dem Mazda5-Forum, nun ist meine Entscheidung endgültig gefallen. Ich bleib der Marke treu und ein Mazda 5 soll es aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden