MX-5 (NC) Hilfe bei Unfall verkaufen oder herrichten

Diskutiere Hilfe bei Unfall verkaufen oder herrichten im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, hatte leider Montag Unfall mit LKW, Fahrerseite ist hin. Meine Frage...lohnt sich das herrichten oder gibt es Seiten wo man das...

  1. #1 Engel167, 26.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2014
    Engel167

    Engel167 Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hatte leider Montag Unfall mit LKW, Fahrerseite ist hin. Meine Frage...lohnt sich das herrichten oder gibt es Seiten wo man das Auto dann als Unfallfahrzeug verkaufen kann? Auto hat erst 58000km runter und ist BJ 06/10.
    Danke schon mal für Eure Antworten
     

    Anhänge:

  2. #2 driver626, 26.11.2014
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das kommt ganz auf den entstandenen Schaden an.
    Was spricht das Gutachten, wie groß ist der Schaden, wie aufwändig die Instandsetzung?
    Ein Bild könnte die Glaskugel unterstützen .....
     
  3. #3 Engel167, 26.11.2014
    Engel167

    Engel167 Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, kenn mich hier nicht aus :(
    Lt Dekra Gutachten 7600,00€, ersetz werden müssen Fahrertür, Kotflügel und Stoßstange hinten. Achse und B-Säule sind i.O.
     
  4. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Frage 1: Bist du denn Schuld an dem Unfall? Trägt die Kosten die gegnerische Versicherung oder nicht?

    Musst du wissen.
    Ich würde es reparieren lassen, vergleichbare (je nach deiner Ausstattung) gibt es ab ca. 11.500 € vom Händler (laut mobile), müsstest du also noch ein paar Scheine rauf packen.

    Ansonsten bring den in eine Mazda Werkstatt, lass dir ein Ersatzwagen geben und die Werkstatt komplett mit der Versicherung abrechnen.
     
  5. #5 Engel167, 26.11.2014
    Engel167

    Engel167 Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    der LKW Fahrer war schuld...
    Habe volle Ausstattung drin, Bose, Leder, Multifunktionslenkrad, Tel. ...das elektrische Dach....
    Danke dir:)
     
  6. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Na, dann lasse den vom fMH wieder in Ordnung bringen, fahre solange ein vergleichbares Fahrzeug (steht dir zu) und lasse alles vom Händler über die VS des Gegners abrechnen.
    Fertig ist die Kiste, kein Stress für dich und dein Auto wird wieder in Ordnung gebracht.
    Ersatzwagen für die Zeit der Reparatur wird dir logischerweise auch nicht berechnet, den bezahlt auch die VS des LKW Fahrers.
     
  7. #7 Gladbacher, 26.11.2014
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.578
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Engel (S. Waggershausen),

    du hast keine Schuld - also hast du gute Karten!
    Es wurde alles gesagt, jedoch solltest du bei der gegnerischen Versicherung auch eine Wertminderung geltend machen. Dein Mazda ist ca. 4,5 Jahre alt, da dürfte dir das zustehen!

    Wertminderung durch Unfallschaden | K. Säverin, Fachanwalt Verkehrsrecht, Berlin

    Ich lese gerade, dass das Alter des Fahrzeugs wohl keine so große Rolle mehr spielt. Also beachte das, ist bares Geld.
    Auch gilt m. W. immer die Faustregel, dass der Ersatzwagen eine Fahrzeugkategorie kleiner ausfallen sollte als der beschädigte Wagen, bei dir z. B. dann ein Mazda 3, die Versicherungen suchen nach dem Haar in der Suppe um ihre Kosten zu senken und so bist du auf der sicheren Seite. Habe eine solche Geschichte gerade durch im Frühjahr...
     
  8. #8 Engel167, 26.11.2014
    Engel167

    Engel167 Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    oh man, da bin ich mal gespannt was noch auf mich zukommt...
    Danke dir für die Hilfe...
    ...ich kannt so kotz... wollte ihn grad verkaufen und am Unfalltag hat mir jemand zugesagt, ungesehen
    LG I. Maier
     
  9. #9 Feierabend, 26.11.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Wenn der echtes Interesse hat, bleibt der vielleicht und kannt ein Schnäpperle machen...
     
  10. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wie Ivocel richtig bemerkt:
    nur in einer markenspezifischen Werke (hier Mazda) reparieren lassen, bringt beim Verkauf dadurch etwas mehr als wenn du ne "wilde" Werke nimmst.
    Die Gegnerische will dir wahrscheinlich eine Werke unterjubeln mit denen sie zusammen arbeitet. Vorsicht, nicht drauf eingehen, du darfst dir die Werke deines Vertrauens zwecks Rep. nehmen. Und wenn dann deine Werke noch Fußläufig, d.h. in deiner Nähe, für dich zu erreichen ist haben die ganz schlechte Karten.
    Und falls du eine RS hast, nimm die sofort einen RA,jede Vers. egal welchen Namen diese hat, versucht ihre Kosten so niedrig wie möglich zu halten und dementsprechen versuchen sie bei Dir ALLES mögliche um dich über den Tisch zu ziehen.Mir ist in den 3er win Moped ins Vorderrad gefahren, er Schuld. Die Vers. hat erst angeboten 30% zu zahlen, ich hätte ja auch eine Mitschuld(?). Bis mein RA Klage beim LG eingereicht hat, da wurde alles akzeptiert.
     
  11. #11 Phosgen, 26.11.2014
    Phosgen

    Phosgen Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Auf dem Foto sieht das ja erstmal nicht so schlimm aus. Ich würde es auch instandsetzen lassen.
    Einen Rechtsanwalt kannst du dir so oder so nehmen und ihn mit der Schadensregulierung beauftragen. Das hat nach meiner Information die generische Versicherung zu zahlen. Würde ich erfahrungsgemäß auch auf alle Fälle tun.

    Gruß

    Tobias
     
  12. #12 Gladbacher, 26.11.2014
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.578
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich knüpfe mal an die Ausführungen von bubele an:
    Die Werkstatt sendet den Kostenvoranschlag an die Versicherung - und dann heißt es aufpassen!
    Ich hatte einige Tage danach plötzlich ca. 1.600,- Euro von der A.... auf dem Konto und bei einem Anruf beim Schadenssachbearbeiter teilte der mir ganz verwundert mit, dass ich doch eine "fiktive Abrechnung" hätte haben wollen! Wollte ich jedoch nie, ich war nicht Verursacher des Auffahrunfalls auf meinen Wagen, also will ich den Zustand von vor dem Unfall wiederhergestellt haben. Bei fiktiver Abrechnung überweist die Versicherung die Summe, die ich brauche um die Teile mal eben selbst dranzubasteln...
    Natürlich wäre die Versicherung dabei sehr gut gefahren, die komplette Summe der Reparatur bei meinem fMH belief sich mit Nutzungsausfall und Wertminderung am Ende auf etwas mehr als 4.000,- Euro, also 2.400,- Euro mehr!
    Für diese fiktive Abrechnung streicht die Versicherung den Kostenvoranschlag gnadenlos zusammen. So genügt es nach ihrer Ansicht z. B. die Heckscheibe abzukleben statt auszubauen zur Lackierung der Heckklappe. Neue Markenlogos müssen auch nicht sein - die alten können irgendwie wieder drangepappt werden...
    Also: Vorsicht ist geboten!
    Meine RSV habe ich nicht benötigt, aber gegenüber der Versicherung habe ich sie zumindest erwähnt...wichtig auch, jeden Schriftverkehr aufbewahren, auch E-Mails!
     
  13. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Du hast anrecht auf ein gleichwertigen Wagen, habe das Spiel schon ein paar mal durch. Die VS sagt meistens der ausführenden WS (nachdem diese um Kostenübernahme gebeten hat), bis zu welcher Summe der Leihwagen kosten darf.
    Lass alles deine Werkstatt machen, wenn die so gut ist, wie die von meiner Frau, dann hat sie ein Schadensbüro, mit dem sie zusammen arbeitet, wo dann auch gleich ein Anwalt für dich tätig wird ;) :-D

    Auch ohne RS kann er sich sofort einen anwalt nehmen, den muss die VS zahlen ;) :)
     
  14. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    falls er aber keine RS hat muss er erst einmal in Vorleistung beim RA treten und das kann schon teuer werden. Je nach Schadenshöhe , hier z.B. 4500€ sind allein
    lt. RVG nach Wertgebühr1 ca. 300€ fällig. Je nachdem sich die Versicherung windet/verzögert etc. und Klage eingereicht werden muss, kommen leicht nochmal div. Termingebühren dazu. Summiert sich dann schnell auf 1000€ oder mehr. Die musst du o. RS vorstrecken und weißt noch nicht ob du 100% gewinnst.
     
  15. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Gar nichts muss man, wenn die Schuldfrage geklärt ist.
    Der RA rechnet direkt mit der VS ab, war bei mehreren Unfällen bei mir genauso.
    Weder meine RSV noch ich sind in Vorleistung gegangen.
     
  16. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wer bestimmt denn in der Regel der Schuldfrage, der RA doch nicht.
    Und die Unfallbeteiligten auch nicht. Es sei denn, und wer ist so dumm, ich gebe bei der Unfallaufnahme meine Schuld zu.
    Dann kann allerdings die VS vom 100% Regress befreit werden.
    Der RA setzt sich erstmal mit der VS in Verbindung und wenn die kein OK. für die Kostenübernahme geben steht man da mit seinem sprichwörtlich kurzem Hemd.
    Sobald einer der Unfallbeteiligten seine Schuld auch nur annähernd verneint,was in den meisten fällen so ist, will jeder Ra erstmal Geld sehen wenn keine RS vorhanden ist.
    Von wem soll er sonst sein Geld kriegen wenn`s in die Hose geht?
     
  17. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    3
    Dumm???
    Wer schuld ist, sollte das auch zugeben und nicht im Anhörungsbogen der Versicherung Lügengeschichten erfinden.
     
  18. #18 Gladbacher, 26.11.2014
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.578
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Mir ist eine junge Frau in der Stadt aufgefahren, weil ich wegen eines Radfahrers bremsen musste. Die junge Dame wies natürlich jede Schuld von sich - ich wäre einfach so in die Eisen gestiegen (hatte aber auch Zeugen, die die Richtung des Radlers bestätigten). Sie hat den Radfahrer nicht einmal gesehen, obwohl sie direkt hinter mir war...
    Der natürlich hinzugerufene Kollege in Blau klärte sie dann über die Sachlage auf:
    Ich musste verkehrsbedingt bremsen - sie muss ebenfalls mit Bremsung reagieren! Konnte sie nicht, weil wohl unaufmerksam, oder zu schnell, oder zu dicht aufgefahren...oder alles zusammen, also Schuldfrage eindeutig! Ihre Versicherung hat meinen Schaden letztlich bezahlt. Das war im Februar 2014 mit meinem damaligen BK.
    Vor einigen Wochen bekam ich dann ein Schreiben einer Versicherung und durfte den Unfallhergang nochmals schildern - kein Problem dank gespeicherten Schriftwechsels samt Skizzen, die habe ich im gleichen Wortlaut hingeschickt. Hintergrund: die junge Dame geht nun wohl gegen den Radfahrer vor welcher damals die Fahrbahn genau in meine Richtung kreuzte, sodass ich nicht wusste ob er mir vor den Karren fährt...
    Ob sie damit Erfolg haben wird? Keine Ahnung...
     
  19. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das meinte ich damit nicht.Man soll keine Lügen erzählen, sondern sich nicht zu der Sache äußern.
    Nur wer seine Schuld schon im Vorfeld OHNE seine VS informiert zu haben, zugibt, hat schon verloren.
    Man muss sich genau wie in Strafsachen nicht im Vorfeld äußern bzw. evtl. belasten.
    Und deswegen ist die VS immer knickrig wenn man seine(?) Schuld schon in Anwesenheit der Staatsgewalt kundtut.
     
  20. #20 driver626, 27.11.2014
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der RA kann anhand der Sachlage (Unfallschilderung , Fotos etc.) aber selber beurteilen wie die Schuldfrage enden müsste.
    Bei meinem RA habe ich auch ohne RSV (bzw. ohne Erwähnung dieser) nie einen Cent vorgelegt.
    Und mir sind (leider) schon genug Leute ins Auto gesemmelt :|
     
Thema: Hilfe bei Unfall verkaufen oder herrichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrer mx 5 unfall klosterlangeim

    ,
  2. nutzungsausfall mazda mx 5 nc

    ,
  3. auto unfall verkaufen

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Unfall verkaufen oder herrichten - Ähnliche Themen

  1. Mx5 Na verkaufen, verschrotten stilllegen...?

    Mx5 Na verkaufen, verschrotten stilllegen...?: Mein Mx5 miata von '92 krieg ich nicht in Frankreich(wo ich vorwiegend leben werde) zugelassen, sofern ich nicht sehr teure Tests (utac:...
  2. MX-5 (NB) Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB

    Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB: Hallo zusammen, ich würde gerne das werkseitig eingebaute Soundsystem ersetzen. Ich kenne mich im Bereich HiFi nur bedingt aus, daher bin ich...
  3. Mazda Neuling braucht Hilfe

    Mazda Neuling braucht Hilfe: Moin, ich 24 Jahre alt habe mir vor 3 Wochen einen Mazda Mx5 nb gekauft. Das Auto hat 180.000 Kilometer runter, Motor wurde vor 10.000 Kilometer...
  4. Mazda2 (DJ) HILFE!! neue Winterkompletträder!!

    HILFE!! neue Winterkompletträder!!: Hallo liebe Mazda Gemeinde! Ich (w/27) habe mir dieses Jahr einen neuen Mazda 2 Skyaktive G90 angeschafft! Jetzt steht der kauf von...
  5. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden