Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell

Diskutiere Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Danke euch :-) Bzgl. der Scheinwerfer habe ich schon eine Lösung in Aussicht ;-). Die werde ich bald direkt angehen und natürlich auch berichten...
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #21

Chiller2803

Einsteiger
Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
22
Zustimmungen
18
Danke euch :-)
Bzgl. der Scheinwerfer habe ich schon eine Lösung in Aussicht ;-). Die werde ich bald direkt angehen und natürlich auch berichten.

Zu Geräuschen: also ich höre keinerlei Knarzen o.Ä. Beim Fahren herrscht eine wunderbare Ruhe.
Das einzige, was ich komisch finde sind gewisse Geräusche nach dem Abstellen. Nach ca. 2-3 Minuten hört man irgendwas in der Elektronik und manchmal hört man ein Knarzen vom Bremspedal (ebenfalls einige Zeit nach dem Abstellen).

Ansonsten freue ich mich schon auf den Tag, wenn der Wagen eingefahren ist :D
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #22
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die Geräusche nach dem Abstellen des Motors: dies sind die einzelnen Assistenz-Systeme, die nach und nach abschalten. Erst nach rd. 20 Minuten ist der Mazda im totalen Schlummermodus.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #23
MSC

MSC

Neuling
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
199
Zustimmungen
100
Zu Geräuschen: also ich höre keinerlei Knarzen o.Ä. Beim Fahren herrscht eine wunderbare Ruhe.
Das einzige, was ich komisch finde sind gewisse Geräusche nach dem Abstellen. Nach ca. 2-3 Minuten hört man irgendwas in der Elektronik und manchmal hört man ein Knarzen vom Bremspedal (ebenfalls einige Zeit nach dem Abstellen).

Das kommt noch, keine Sorge.
Mein mittlerweile zweiter BP fängt nun auch schon an unangenehm aus der Türverkleidung zu knarzen.
Bin es auch leid mich darüber aufzuregen oder auszutauschen.
Werde wenn es mir irgendwann zu sehr auf den Sack geht selbst Hand anlegen. So wie bei allen anderen Autos vorher auch.
Mit japanischer Wertarbeit hat das nichts zu tun. Alles mittlerweile mehr Schein als Sein bei Mazda. Sehr sehr bedauerlich.

Thema einfahren:
Da wirst du nichts merken.
Ich hab meinen Tag 1 genauso gefahren wie ich es jetzt auch tue... der wird weder sparsamer noch spritziger. Die Illusion kann ich dir also direkt nehmen.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #24
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Sehe ich nur in Sachen Verarbeitung ähnlich wie mein Vorredner. Der ruhigste ist der Mazda 3 BP nicht. Bei mir fingen verschiedene Störgeräusche leider nach ca. 10 Monaten an, genau dann, als die ganzen Weichmacher in den Kunststoffen verschwunden sind. Ich denke auch das kommt bei Dir leider noch. Auf ebener Straße hört man eigentlich nichts, auf unebenen Straßen leider umso mehr.

Zu den zwei anderen Sachen: meine Automatik hat die Schaltungszeitpunkte nach nun 2 Jahren leicht anders gesetzt, gefühlt ist er schon etwas spritziger und ein paar Zehntel sparsamer geworden. Da gehe ich mit meinem Vorredner NICHT mit.

PS:
ich habe mich mit der nicht so guten Verarbeitung inzwischen abgefunden, hat bei mir aber schon länger gedauert. Aber 1. bin ich nicht bereit schon wieder tausende von Euros für ein anderes KFZ rauszufeuern und 2. bin ich nach wie vor überzeugt dass der Mazda 3 BP auf Dauer kostengünstig und ohne größere Macken / Defekte zu fahren ist. Außerdem ist der 2-Liter Saugmotor und das Wandler-Getriebe in einer Kompaktklasse schon etwas Besonderes, auch der Innenraum gefällt mir vom Design nach wie vor sehr gut. Das Äußere sowieso, halt nicht von der Stange wie so viele andere Autos. Aber ja, die Verarbeitungsqualität ist nicht wirklich gut, das sehe ich auch so.

Vg, Teddy
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #25
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
540
Zustimmungen
651
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Also…meiner ist nun 28 Monate alt…und es klappert nichts.

Einige kleine Details hätte ich gern anders, bin aber generell sehr zufrieden.

@ Chiller: viel Spaß mit dem Wagen, sieht sehr gut aus!
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #26
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Klappern, Knarzen? Ist dies nicht ein kritisieren auf "hohem Niveau" ?
Mein CX30 ist nach nunmehr 12 Monaten immer noch ruhig. Das lauteste sind die Abrollgeräusche der Reifen
... und (wenn eingeschaltet) die BOSE-Anlage.
Schaut beispielsweise mal zu dem "Hartplastik-Interieur" des T-Roc nach ... :think:
https://www.t-rocforum.de › threads › klappern-im-rec... 22.10.2020
— Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos ...
Knistern und Klappern des Armaturenbretts | VW T-Roc Forum 21. März 2019
Blechernes Klappern? | VW T-Roc Forum 16. Juni 2019
Vibration im Fahrerbereich - Erfahrungen? | VW T-Roc Forum 19. Feb. 2019
Klappern/Knistern im Fahrerbereich (Cockpit) | VW T-Roc Forum 10. Juli 2019
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #27
MSC

MSC

Neuling
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
199
Zustimmungen
100
Ja, dem lächerlich niedrigen Niveau von VW nähern sich die japaner nun bedauerlicherweise aus der anderen Richtung an.
Das war mal andersrum...
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #28

Chiller2803

Einsteiger
Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
22
Zustimmungen
18
Das kommt noch, keine Sorge.
Mein mittlerweile zweiter BP fängt nun auch schon an unangenehm aus der Türverkleidung zu knarzen.
Bin es auch leid mich darüber aufzuregen oder auszutauschen.
Werde wenn es mir irgendwann zu sehr auf den Sack geht selbst Hand anlegen. So wie bei allen anderen Autos vorher auch.
Mit japanischer Wertarbeit hat das nichts zu tun. Alles mittlerweile mehr Schein als Sein bei Mazda. Sehr sehr bedauerlich.

Thema einfahren:
Da wirst du nichts merken.
Ich hab meinen Tag 1 genauso gefahren wie ich es jetzt auch tue... der wird weder sparsamer noch spritziger. Die Illusion kann ich dir also direkt nehmen.

Selbst wenn mal was knarzen sollte. Ich habe es noch nie anders erlebt bzw. quer Beet durch alle Marken.
VW's knarzen bzw. klappern (Hartplastik halt), Nissan (damals wurde mir dort gesagt, das wäre normal weil unterschiedliche Materialien aufeinandertreffen und mit Wärmeentwicklung unterschiedliche Ausdehnungen erfahren), gefühlt jeder Hyundai I30 (egal ob alt oder neu) hat klappernde Kofferraumabdeckungen usw.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es beim 3er extremer auffällt, weil der Wagen innen so extrem leise ist.

Beim Einfahren meinte ich nicht, dass da noch Leistung frei wird o.Ä., sondern das ich nach der Einfahrphase mal draufdrücken kann ;-). Aktuell sieht der Wagen nur selten und max. Drehzahlen von 3,5-4k und kein Vollgas.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #29
MSC

MSC

Neuling
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
199
Zustimmungen
100
Du kannst Tag-1 direkt voll drauftreten. hauptsache der Motor ist einigermaßen warm.
Glaub mal nicht daß der Motor im Werk beim Probelauf und danach durch diverse andere bestimmt hochsensible Gasfüße während der Überführung geschont wurde. Fahr einfach so wie sonst auch und gut is.

Ich hab meinem X damals gleich mal nach etwa 200km ne halbe Stunde Vollgas auf der Bahn verpasst.
Das muss ein Auto abkönnen.

Aber für die jenigen die auf´s Einfahren schwören:
- Die ersten 1000km mit maximal 2/3 der Nenndrehzahl und idealerweise mit wechselnden Lastzuständen fahren.
- Immer mal zwischendrin auch kurze Sprints mit voller Last einlegen.
- Dauerhaft konstante (niedrige) Lastzustände vermeiden.
- Wer ganz geil ist macht nach den ersten 1000km einen Ölwechsel.

Aber ganz ehrlich für mich ist das alles Schnee von Vorgestern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #30
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die Einfahr-Empfehlungen schaden aber keinesfalls, frisches Öl würde ich dann nach gefahrenen ca. 3k bis 4k (kM) reingeben. Mazda schreibt beispielsweise auch, dass man die ersten 1000km einen Hängerbetrieb vermeiden sollte.
Die ersten 500km bin ich piano unterwegs gewesen, danach bekam der Mazda immer mal zwischendurch die Sporen mit höheren Drehzahlen. Erst ab 1000km fahre ich den Wagen "normal".
Wichtige Grundregel: der Motor sollte wirklich immer auf Betriebstemperatur sein, bevor man ihn fordert!
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #31
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.709
Zustimmungen
1.302
Ort
Lennestadt
Auto
seit 16.08.2022 - CX-30 Skyactiv X Selection
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mal so eine Frage in den raum gestellt...

Kann Mazda nachweisen, dass ich mich nicht an die Einfahrvorschriften gehalten habe?

Auf der anderen Seite gibtr Mazda jetzt 6 Jahre Garantie. Also was soll passieren, wenn ich den X vom ersten Tag an voll trete?
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #32
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Wichtige Grundregel: der Motor sollte wirklich immer auf Betriebstemperatur sein, bevor man ihn fordert!

Das ist schon richtig. Und gerade deswegen hätte ich mir bei Mazda eine Öltemperatur-Anzeige gewünscht. Aber das bietet Mazda nicht an. Das einzige was der Fahrer sieht ist nur die Wassertemperatur.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #33
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Kann Mazda nachweisen, dass ich mich nicht an die Einfahrvorschriften gehalten habe?

Naja, ich könnte mir vorstellen dass im Fall der Fälle das Steuergerät ausgelesen wird. Da sind sicherlich genügend Informationen hinterlegt. Vorausgesetzt man würde sich um Garantieansprüche "kloppen".
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #34
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Bigteddy
Ich glaube nicht, dass in dem Steuergerät das Fahrverhalten eines ganzen Autolebens hinterlegt ist, wenn überhaupt ...
Das Thema "fehlende Motortemperaturanzeige" hatten wir schon beim BM/BN durch. Ich hatte mir die Eselbrücke gebaut: "die Zeit, bis die blaue Leuchte der Wassertemperatur ausgeht nochmals oben drauf gerechnet, dann ist der Benziner einigermaßen auf Betriebstemperatur. Der Dieselmotor (D150) braucht in etwa das 1,5-fache der Zeit".

@NeuerDreier
Das "sorgsame Einfahren" des Motors begünstigt ein längeres Motorleben und vor Allem "weniger Ölverbrauch später nach höheren Laufleistungen". Diese Erfahrungen lese ich oft genug in den Autoforen, wenn manche jammern, dass der Motor nach >100k Motoröl verbraucht. Dieses hängt mit dem Einfahrverhalten zusammen, denn Kolbenringe und Zylinderwände müssen sich einander langsam anpassen (einschleifen). Wenn man dies gleich zu Beginn bei einem neuen Motor nicht beherzigt, kommt es schneller zu Verschleiß/Ermüdung des Materials, weil da Betriebstemperatur, Drücke und Werkstoffe ineinander spielen. Deswegen ist es ja auch so wichtig einen Motor generell erst ab erreichter Betriebstemperatur zu fordern, ansonsten geht es auf Kosten der Lebensdauer. HIER hatte ich auch dazu die techn. Detailerklärungen verlinkt.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #35
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
So ein Zeichen hat der BP aber nicht.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #36
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Da muss doch irgendeine Anzeige vorhanden sein? Was, wenn das Kühlsystem überhitzt?
Beim BM/BN gab es die blaue Kontrollleuchte (kalt) im Tachometer, die rot leuchten würde bei Überhitzung.
Ansonsten ist die im Fahrbetrieb ausgeschaltet.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #37
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Also der Vorgänger vom BP (bei meinem Bruder zum Beispiel) hat so eine blaue Anzeige die zu Beginn aufleuchtet und dann irgendwann ausgeht. Mein BP und bestimmt auch Dein CX 30 haben so etwas nicht, zumindest ist mir da nichts bekannt.
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #38
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ist dies nicht identisch mit den CX-Modellen ?
Video: Warn und Kontrollleuchten

Screenshot 2022-06-04 102351.jpg
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #39
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.179
Zustimmungen
1.064
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Aber wo soll man da sehen ob der Motor auf Betriebstemperatur ist ?
 
  • Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell Beitrag #40
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Wenn die Wassertemperatur die knappe 100°Grad erreicht hat kannst Du doch richtig loslegen?
Der Motor gibt doch die Wärme dorthin ab. Außerdem spielt die Automatik doch eh nur im motorschonenden
Drehzahlbereich, es sei denn, du fährst permanent mit durchgetretenem Gaspedal.
 
Thema:

Hilfe bei Kaufentscheidung Mazda 3 BP e-Skyactive X Homura-Modell

Oben