Hilfe bei 323BG Kauf!

Diskutiere Hilfe bei 323BG Kauf! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Tach Leutz! Ich schau mir morgen einen 323 GLX 1.6 62KW Bj.1990 an. Er soll erst 85.000 km gelaufen sein. Ist Unfallfrei und hat 2...

lorddestiny

Tach Leutz!

Ich schau mir morgen einen 323 GLX 1.6 62KW Bj.1990 an.

Er soll erst 85.000 km gelaufen sein. Ist Unfallfrei und hat 2 Vorbesitzer.
Farbe ist Grau Metallic. Hat Tüv/AU bis Okt.2005.
Er hat Sommer und Winterrreifen.
Er soll 800 Euro VB kosten.

Was haltet ihr von dem Angebot?
Hier ein paar Fotos von dem Wagen:
15_1_b.JPG

7a_1_b.JPG

6f_1_b.JPG


Worauf sollte ich bei dem Wagen achten?
Hat er irgendwelche "üblichen" Schwachstellen (Rost u.s.w.)?

Wie teuer sind Versicherung und Steuern?
Wo liegt der Spritverbrauch?

Dankeschonmal für eure Antworten!

bye Lord 8)
 
#
schau mal hier: Hilfe bei 323BG Kauf!. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
also für meinen 1.4er zahl ich jetzt steuern so 150euro im jahr und versicherung ist dieses Jahr bei 900 (letzes wahren es 1400 in etwa) aber das kommt darauf an, wieviel prozent du hast*g*

soweit mir bekannt gibt es bei dem Fahrzeug keine richtigen schwachstellen, allerdings solltest du dir auf jeden Fall den Motor mal anhören, ob er ruhig läuft oder unregelmäßig und so, unterm auto kannste ja da leider nicht wirklich schauen, allerdings sollte man halt so auf jede kleinigkeit achten, weil jeder nicht angegebene mangel an dem Fahrzeug ist bedeutet wieder ein Preisnachlass.
ansonsten sieht er ja soweit sehr gepflegt aus, ich würd wenn du handeln willst bei 600 anfangen, aber mehr als die 800 würd ich auch nicht bezahlen, halt denk mal maximal 750euro is ok
kann mir ja den wagen leider nicht richtig anschauen, aber auf jeden fall denk ich, dass du da nix falsches mit machst, wenn du ihn dir kaufst:]
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Hi,

also ein Freund hatte auch einen 323BG und der war sehr rostanfällig und zwar:

:arrow: in den hinteren Radläufen
:arrow: Türholmen und auch
:arrow: "Seitenschweller"

ich denke mir, wenn er da nicht rostet, dann ist er sicher in einem guten Zustand (nur aüßerlich natürlich!!!)
Technisch kenn ich mich nicht so gut aus, aber es ist immer gut, wenn der Motor ruhig und rund läuft!!!

mfg
chriis
 
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
also meiner hatte 90 000km runter und ich hab 350 euro für bezahlt, hatte allerdings nen kleinen heckschaden, aber sonst nirgendswo rost, also top zustand:]
 
Jojo81

Jojo81

Stammgast
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.512
Zustimmungen
0
der preis ist ok. und rostmäßig haben die BG´s selten probleme.

wo du drauf achten solltest: bei der probefahrt mal im stand die lenkung ganz eiscnhlagen und losfharen, und hören, obg es irgendwo vorne knackt, wenn ja, dann könnten dass die außengelenke sein, die sind schonmal anfällig.
allerdings ist bei nem wagen in der preisklasse eh nicht viel handlungsspielraum nach unten.

achja, für den 1,6er bekommt man bei twintec schon für 125euro nen kaltlaufregler, womit er eine abgasnorm höher ist, also ein gutes stückchen weniger steuern zahlen muß, und man somit die 125 schnell wieder dirn hat.
 
lukyrx7

lukyrx7

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
362
Zustimmungen
5
Ort
schruns-vorarlberg-österreich
Auto
diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
KFZ-Kennzeichen
Also vom aussehen würd ich ihn kaufen.
Bei uns in Österreich würde der sicher noch 2000 kosten.
Bei uns werden sobieso die Auto zu hoch gehandelt. :x

Gruß

Lukyrx7
 
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
Hi,

auf alle Fälle vergleichen, ob der Wagen zumindest optisch dieser Laufleistung entspricht: Motorraum, Karosserie, Innenleben. Einem Wagen, der mal eben 50.000 km oder so mehr drauf hat, sieht man das meist schon an. Auf den Fotos macht er ja jedenfalls einen guten Eindruck. Super wäre natürlich, wenn noch ein Scheckheft oder irgendwelche Rechnungsbelege vorhanden wären, die 'n bißchen was über die Geschichte des Autos (wurden Inspektionen u. Ölwechsel eingehalten, usw.) aussagen und z. T. auch die Laufleistung belegen können. Erkundige Dich auch nach Wechselintervallen für den Zahnriehmen. Weiß jetzt nicht, ob die bei den alten 323ern schon bei 90.000 km oder mehr waren? Das müßte dann nämlich mit einkalkuliert werden.
 
Thema:

Hilfe bei 323BG Kauf!

Oben