Hellbraunes Kühlwasser!!! Bitte schnellstmöglich Anworten, da gestern erst gekauft!!!

Diskutiere Hellbraunes Kühlwasser!!! Bitte schnellstmöglich Anworten, da gestern erst gekauft!!! im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen, hab hier ein massives Problem. Habe gestern einen Mazda Tribute 3.0 V6 BJ 2001 mit 100000 km gekauft. Hat TÜV und AU neu...

  1. #1 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    hab hier ein massives Problem. Habe gestern einen Mazda Tribute 3.0 V6 BJ 2001 mit 100000 km gekauft. Hat TÜV und AU neu bekommen, Abnahme war erst gestern. Der Verkäufer meinte zu mir, ich müsste mir einen neuen Deckel für den Kühlwasserausgleichsbehälter besorgen, da ist die Gummidichtung ausgelutscht. (Er hat auch mit einer Mazda-Werkstatt telefoniert, die hatten aber keinen da).

    Bin dann zu einer Werkstatt (Mazda) bei mir in der Nähe gefahren, die meinte auf einmal, ich sollte mir mal das Kühlwasser im Behälter anschauen, das sei so hellbeige, (wie Milchkaffee), das deutet bestimmt auf ein Problem mit der ZKD hin, oder sogar noch mehr.

    Jetzt bin ich aber gestern mit dem Auto 160 km vom Verkäufer zu mir nach Hause gefahren und habe nichts gemerkt, kein weißer Qualm, keine erhöhte Motortemperatur, keine Vibration.

    Kann das wirklich die ZKD oder sogar noch mehr sein, oder kann das auch daher kommen, weil das Auto mehrere Monate stand?

    Oder wurden da evtl. 2 verschiedene Kühlflüssigkeiten zusammengeschüttet?

    Beim GTÜ (dort ist Tüv und AU gemacht worden) sind alle Abgaswerte ok.

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten...
    Gruß J.
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Weißen Qualm haste nur, wenn Kühlwasser in den Brennraum kommt, Milchkaffee kommt zustande, wenn Öl ins
    Wasser gelangt. Ich würde an deiner Stelle nicht mehr allzuviel fahren und schnellstmöglich in die Werkstatt gehen.

    Hier ein Bild von nem Bekannten, den das gleiche Schicksal ereilt hat - klassischer Milchkaffee... :(

    [​IMG]


    Edit: Hab grad gesehen, dass du den erst gestern gekauft hast: Dann würd ich da aber mal den Händler
    ansprechen, kann ja fast nicht sein, dass er davon nichts gewusst hat!
     
  3. #3 Schurik29a, 20.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    wenn es nur "hellbraun", aber dabei noch recht wässrig ausschaut, dann wird es auf mangelnden Kühlwasserzusatz schließen lassen und das Kühlsystem ist etwas gerostet. Wenn es jedoch schon milchig aussieht, dann ist der Verdacht auf eine defekt ZKD nicht verkehrt.
    Wenn Öl und Wasser zusammenkommt, dann gibt es so eine komische Mischung, die man durchaus mit Michkaffe vergleichen kann. Lass das sicherheitshalber noch von einer weiteren Werkstatt prüfen - wenn die das bestätigen, dann solltest schnellstmöglich zurück zum Verkäufer und das Problem beheben lassen.

    Am Deckel des Überlaufbehälters liegt es nicht, auch wenn da die Sichtung hin ist. Im schlimmsten Fall würde Dir durch den Deckel das Wasser verdampfen, jedoch in so geringen Mengen, dass bei regelmäßiger Kontrolle kein Schaden entstehen kann.

    Gruß Schurik
     
  4. #4 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die schnellen Antworten!!!

    Das Kühlwasser ist noch heller als auf dem Bild, fast nur Milch mit einem Schuss Kaffee...:(

    Ist auf jeden Fall noch wässrig, nicht schleimig oder klumpig...

    Klingt das jetzt ein bißchen besser oder sollte ich doch von einem Kollateralschaden ausgehen???:?:
     
  5. #5 Schurik29a, 20.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wie Jay schon schrieb - nicht mehr zuviel mit fahren. Entweder gleich zurück zum Verkäufer, oder zuvor nochmal eine zweite Meinung einholen. Fahr mal zu eine weiteren Mazda- oder Fordwerkstatt (der Tribute ist je im Grunde ein Ford) und lass da nochmal von nem Meister rein schauen. Sicher ist sicher.

    Gruß Schurik
     
  6. #6 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Er steht eh schon bei einer Mazda-Werkstatt, bin mal gespannt was die sagen. So wie es aussieht, werd ich den wieder zurückgeben, muss dann allerdings noch 160km zum Händler zurückfahren. Oder läuft das evtl. über diese "Gebrauchtwagengarantie"? Werd ich wohl mit dem Händler ausmachen müssen...:(
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gebrauchtwagengarantie(versicherung) bezahlt dir in der Regel (aber da gibt es Unterschiede!) nur die Teile.
    Ne Zylinderkopfdichtung kostet aber nicht die Welt, das teure ist der Einbau, da hier der halbe Motor zerlegt
    werden muss und entsprechend die Arbeitszeit lang und daher die Kosten hoch sind!

    Aber ich rate dir: Gib den Wagen zurück, wer weiss, was der noch alles an "verschleierten" Macken und Mängeln
    drin hat!!!! Und beim nächsten Mal: Gib lieber die ca. 50 Euro für nen Gebrauchtwagencheck aus, wenn du dich
    nicht selber auskennst, oder nimm wenigstens jemanden mit, der ein kritisches Auge auf den Wagen werfen kann!
     
  8. #8 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, da hast Du recht... Ich wart mal ab was die in der Werkstatt sagen und wenn´s wirklich was am ZK ist, dann geht der Wagen zurück...
    Vielen Dank für die Antworten
    Gruß aus Unterfranken!!!
    J.
     
  9. #9 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    So, hab mal ein bißchen nachgeforscht...

    Kann das sein, das durch eine längere Standzeit sich irgendwas im Kühler absetzt???

    Was passiert, wenn die Kühlflüssigkeit gemischt wird? Rot und Grün???
    Kann´s dann sein, das es dann auch so aussieht?
    Hab mal bei den Fords gestöbert, da schreibt einer es kann durchaus sein, das verschieden gemixte Kühlmittel zum verstopfen (durch Ausflockung) des Kühlers führen kann, ebenso zu einer defekten Wasserpumpe???

    Was haltet ihr davon?

    Gruß aus [schild=random&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]Unterfranken!!![/schild]
     
  10. Drake

    Drake Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5i GTA
    Also bei meinem alten haben wir immer Dichtmittel in den Kühler eingefüllt. Da wurde das Kühlwasser auch braun, verständlich, da das Dichtmittel auch braun war.
    Also ich bin sicher zwei Jahre damit gefahren ohne das was war.
    Vielleicht hat sich deshalb auch mein Heizungskühler verstopft? :|

    Naja bei meinem neuen würd ichs eh net mehr machen.
     
  11. #11 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, sowas hab ich mir schon gedacht, Dichtmittel...
    Muss mal abwarten was die sagen... Hoffentlich ist es "nur" sowas und nicht doch der prophezeite kapitale Motorschaden...
    Gruß J.:(
     
  12. #12 Allexis, 20.05.2008
    Allexis

    Allexis Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also mich Interesiert welche ZKD das ist das ist doch mit sicherheit ein V-Motor oder????? Und wenn das Öl ins Wasser gelangt dann muss es anders rum auch sein dass das Öl Braun ist. Über die garantie brauchst du garnicht denken das muss über die Gewerleistung laufen und den ganzen schaden muss der Händler übernehmen wenn nicht!!!!!!!! Sofort anzeige auf Schadensersatz ok.
    Aber die schons zur nachbesserung musst du dem Händler geben.


    Gruß Alex.
     
  13. #13 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    ja, is ein V6. Am Ölstab war nix zu sehen, was auf Wasser im Ölkreislauf hindeutet.
    Öl war zuwenig drin, hat der Händler bevor ich bei ihm fortgefahren bin, noch 1 Liter reingefüllt.
    Macht das einen Unterschied ob´s ein V6 ist oder ein normaler Motor?
    Gruß J.
     
  14. #14 Allexis, 20.05.2008
    Allexis

    Allexis Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit sicherheit es sind ja dann 2 ZKD entweder muss mann erraten in welchem
    kopf die undichtigkeit ist oder gleich beide runter nehmen ist viel mehr Arbeit ne.
     
  15. #15 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja deutet das denn wirklich auf ZKD hin, oder kann es da net nochwas anderes geben?

    Hab auch gelesen, wenn man rotes und grünes Kühlmittel mixt, sieht es auch aus wie O-Saft mit Milch, so sah das gestern bei mir aus... Ausserdem soll es den Kühler verstopfen... Hmm...

    Is auch nicht klumpig oder ähnlich, ist einfach wässrig das Kühlmittel...

    Er stand ja auch fast 7 Monate, kann es denn evtl. daran liegen, das sich da was gelöst hat (Rost, etc.)?

    Gruß J.
     
  16. #16 Allexis, 20.05.2008
    Allexis

    Allexis Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi also ich an deiner stelle würde erstmal öl und wasser wechsel machen dazu würde ich so ein dichtmittel für das wasserkühl system mit rein machen dann weiter fahren aber immer dabei öl stand und wasser im blick behalten.
    Ich kenn mich mit diesem wagen ja nicht so aus aber es gibt motoren bei denen noch das motoröl mit kühlwasser extern!!!! gekült wird also auserhalb des motors
    da kann es auch zu undichtigkeiten kommen. Dann gibt es sowas wie dichtheits prüfung des kühlwassers systems musst du in der werkstatt deines vertrauens nachfragen da wird druck auf das wasserleitungs system gegeben und gucken ob der druck hält wenn nicht wo der druck verschwindet. Das alles ist immer noch besser als sofort den Motor auseinander zu nehmen oder?
    Bitte nicht auf die fehler achten habe schnell geschrieben.


    Gruß Alex.
     
  17. #17 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    So ungefähr läuft es ja ab bei mir.

    Hab den Wagen gestern bei der Mazda-Werkstatt abgestellt, Chefin war informiert. Hab dann heute mit ihr telefoniert, sie sagte, wenn es heute noch geht (voller Terminkalender) schauen sie ihn sich mal an, wenn nicht dann erst morgen...

    Also bis jetzt hat noch niemand angerufen...:(

    Dann muss ich wohl bis morgen warten.:(

    Und wegen Deiner Schreibfehler musste Dich hier net entschuldigen, das seh ich net so eng....:)
     
  18. #18 Allexis, 20.05.2008
    Allexis

    Allexis Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja musst du blos aufpassen das die nicht gleich den ganzen Motor zerlegen ok bis dan.

    Gruß Alex.
     
  19. #19 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    [schild=random&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]Servus!!![/schild]
     
  20. #20 debone71, 20.05.2008
    debone71

    debone71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Tribute 3.0 V6 Bj. 2001
    KFZ-Kennzeichen:
    So, das war`s!!!!!!!!!!!
    Das Auto geht zurück.....
    Definitiv Öl im Kühlwasser.....
    Aus, Ende, Feierabend......
    :(:(:(:(:(:(:(:(
     
Thema: Hellbraunes Kühlwasser!!! Bitte schnellstmöglich Anworten, da gestern erst gekauft!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kühlwasser milchig

    ,
  2. kühlflüssigkeit trüb

    ,
  3. Kühlmittel braun

    ,
  4. braunes kühlwasser im auto,
  5. kühlwasser trüb,
  6. auto kühlwasser ist trüb,
  7. kühlwasser braun,
  8. kühlwasser bräunlich,
  9. kühlmittel trüb,
  10. kühlwasser milchig braun,
  11. kühlwasser ausgleichsbehälter öl,
  12. volvo 745 braunes kühlwasser,
  13. trübes Kühlwasser,
  14. kühlmittel bräunlich,
  15. braunes Kühlwasser,
  16. kühlerflüssigkeit milchig,
  17. W205 Kühlwasser braun,
  18. braunes wasser standzeit,
  19. öl im kühler,
  20. kühlmittelmenge mazda rx8,
  21. kühlwasser defekte Kopfdichtung,
  22. Öl Kühlwasser,
  23. kühlwasser dunkelbraun,
  24. braunes Kühlwasser volvo,
  25. kühlwasser läuft aus rx8
Die Seite wird geladen...

Hellbraunes Kühlwasser!!! Bitte schnellstmöglich Anworten, da gestern erst gekauft!!! - Ähnliche Themen

  1. Ja, hallo erst mal….

    Ja, hallo erst mal….: Ich grüße alle hier, bin hier neu im Forum und habe durch einen Zufall einen Mazda 323 F - BG -Baujahr 1991, Automatik erwerben können. Ohne...
  2. Mazda 2 DE Frostschutz Kühlwasser

    Mazda 2 DE Frostschutz Kühlwasser: Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch ne Rat geben. Mein Frostschutz im Kühler ist zu niedrig. Laut Werkstatt - 13 Grad Ich fahr nächste...
  3. Mazda 2 Klopfsensor Bitte um Hilfe?

    Mazda 2 Klopfsensor Bitte um Hilfe?: Hallo Leute, ich muss mit meiner Frau ihrem Mazda 2 , 1.4l , Bj 2008 zum Tüv. Jetzt brennt seid einiger Zeit sporadisch die MKL, ausgelesen und...
  4. Kühlerfrostschutz Mazda 2 bitte um Hilfe

    Kühlerfrostschutz Mazda 2 bitte um Hilfe: Hallo Leute, ich habe einige Kartons an Kühlerfrostschutz bekommen, ein Bekannter arbeitet im Werk (siehe Bild). Nun google ich mir seid gestern...
  5. [MX30] Erste Infos und Eindrücke

    [MX30] Erste Infos und Eindrücke: Mit dem MX-30 will Mazda im kommenden Jahr sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen – nach langem Zögern. Die Batterie hat eine Kapazität von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden