Heck bricht leicht aus

Diskutiere Heck bricht leicht aus im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich bin der neue hier im Forum. Fahre seit dem Sommer einen MX-5 Bj.2006 Das Teil macht jede Menge Spaß, aber auf nasser...

  1. Hinni

    Hinni Einsteiger

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin der neue hier im Forum.
    Fahre seit dem Sommer einen MX-5 Bj.2006
    Das Teil macht jede Menge Spaß, aber auf nasser Straße habe ich immer das Gefühl ich fahre auf rohen Eiern.
    Beim rausbeschleunigen aus Kurven bricht er mit dem Heck sehr leicht aus und kommt hinten rum.
    Er ist 30mm tiefer und hat gute Sommerreifen auf 17' Felgen.
    Fragt mich bitte nicht nach technischen Details.
    Möchte nur mal grundsätzlich fragen, ob das normal ist oder auf irgendwelche Fahrwerksdefekt hinweist.
     
  2. #2 black_lancelot, 14.09.2015
    black_lancelot

    black_lancelot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi TT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein leichter Hecktriebler wie der MX5 steht mit Nässe und noch mehr mit Schnee/Eis auf Kriegsfuss, da wird dir immer relativ leicht das Heck kommen.
    Trotzdem kannst du, wenn ich das Alter des Autos sehe, mal deine Stossdämpfer überprüfen lassen. Bei meinem vorigen Mixxer waren nach 7 Jahren und 88 TKM
    die Stossdämpfer nicht mehr die besten.
     
  3. #3 MX-5_Senshu, 14.09.2015
    MX-5_Senshu

    MX-5_Senshu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC Edition Senshu 26/200
    Zweitwagen:
    Opel Astra J Sports Tourer
    Je nach vorbesitzer hat er sich den auch so einstellen lassen da vielleicht nur im trockenen gefahren wurde.

    Also von daher Dämpfer checken und mal Fahrwerk auf Einstellung prüfen lassen kostet dich mal 70-100 EUR aber Lohn sich.

    Und der mx ist was den Reifen luftdruck angeht auch sehr wählerischer, zu hoch heißt direkt wenig grip, ist mir zuletzt auch passiert, checken ob der bei 2-2.2 bar liegt, nicht höher!

    Grüße
     
  4. #4 Nihonsha, 14.09.2015
    Nihonsha

    Nihonsha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Coupe Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Hinni,

    was sind denn die "guten Sommerreifen" für eine Marke/Typ?

    Viele Grüße
     
  5. #5 driver626, 14.09.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das wichtigste ist schon genannt.
    Ich würde in folgender Reighenfolge vorgehen:
    Luftdruck anpassen (1.9-2.2bar)
    Fahrwerk vermessen lassen (du weißt nicht wie "krumm" dein kleiner aktuell ist)
    wenn alles nix hilft die Dämpfer checken

    Aber: gute Sommerreifen ist relativ!
    Da der Mixxer so leicht ist, braucht es bestimmte Reifen um gut mit dem Fahrwerk zu harmonieren.
    Was hast du drauf?
     
  6. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    mit dem Luftdruck muss man mehrere Varianten je nach Reifenfabrikat und -grösse checken
     
  7. Hinni

    Hinni Einsteiger

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja wunderbar. Erstmal vielen Dank für die guten Ratschläge.
    Meine Reifen sind Hankook 215/40 ZR17 Ventus S1 evo haben noch so ca 75% sind augenscheinlich gleichmäsig abgefahren.
    Das Fahrwerk ist von Eibach 30mm tiefer und recht hart (finde ich) Bei flotter Kurvenfahrt hüpft (versetzt) er auch gerne wenn Schlaglöcher, Kanaldeckel oder Bodenwellen kommen. Ich werde mal mit dem Reifendruck anfangen. Da bin ich eigentlich immer gerne an der obereb Grenze, was wohl beim MX-5 keine gute Idee ist.
    Bin dankbar für weitere Tipps. Schönen Abend an alle
     
  8. Bhaal

    Bhaal Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC MZR Expression 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Reifendruck und dann Fahrwerk einstellen lassen. Damit solltest du die Hauptursachen ausgeschlossen haben.

    Falls danach das Problem immer noch besteht, wirds schon schwieriger. :D
     
  9. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Was heißt denn für dich "Reifendruck an der oberen Grenze"? :)
    Und vielleicht gibts für Regen auch einfach bessere Reifen als den Hankook S1...
     
  10. Hinni

    Hinni Einsteiger

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Welche Reifen sind empfehlenswert für den normalo, der nur ab und zu flott durch die Kurven fährt??
    Größe 215/40- ZR17

    Gibt es da einen besonders guten oder beliebten?
     
  11. #11 Wolli_Cologne, 15.09.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Ich hatte auf meinem Mixxer auch Hankook S1 drauf. Die sind eigentlich ganz ok! Deutet vieles auf das Fahrwerk hin. Lass das erst mal checken.

    Wolfram
     
  12. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ist natürlich ein Glaubenskrieg in wie weit man da Testberichten vertraut oder sich lieber von möglicherweise subjektiven Empfindungen und Empfehlungen leiten lässt, aber schlecht wird der S1 sicher nicht sein (soll ja für Nässe auch eine bessere Wahl sein als der ebenfalls hier beliebte V12). Ich suche mir allerdings Reifen immer in erster Linie nach den Nässeeigenschaften aus (denn wenns mal kritisch wird, dann bei Nässe - zumindest bei meinem Fahrprofil) und da hätte ich vielleicht eher den ContiPremiumContact5 genommen.

    Die Frage nach dem konkreten Ist-Reifendruck ist allerdings noch unbeantwortet, das würde mich mal interessieren - nachdem der Soll-Druck schon genannt wurde.
     
  13. #13 Wolli_Cologne, 15.09.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Auf jeden Fall! Der korrekte Reifendruck ist gerade beim Mixxer sehr wichtig! Höher als 2 Bar würde ich persönlich nicht gehen. Ausprobieren!
     
  14. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    161
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo,
    schau Dir bitte mal an wie alt die Reifen sind. Fakt ist, die härten aus und haben dann gerade bei Nässe keinen oder sehr wenig Grip.
    Ansonsten spricht aus meiner Sicht (eigene Erfahrung) nichts gegen den Hankook und die Tieferlegung mit Eibach.
    Der MX5 ist halt auch nervös auf der Hinterachse :-) Aber gerade das bringt ja den Spaß, wenn keine Handbremse daneben sitzt :-) :-)
    gruss black6
     
Thema: Heck bricht leicht aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 kommt schnell mit dem heck rum

    ,
  2. mx5 nd bricht leicht/aus www.mazda-forum.info

    ,
  3. bei regen heck bricht beim anfahren aus

    ,
  4. astra h heck bricht aus,
  5. mx5 bricht aus
Die Seite wird geladen...

Heck bricht leicht aus - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Hatchback / Fastback Schriftzüge Heck entfernen (debadging)

    Mazda 3 BP Hatchback / Fastback Schriftzüge Heck entfernen (debadging): So, muss zwar noch sehnsüchtig auf meinen Fastback warten, aber da ich noch keinen BP Thread dazu gefunden habe, kann man ja hier schon einmal...
  2. Mazda5 (CR) Entlüfterschraube hinten leicht undicht

    Entlüfterschraube hinten leicht undicht: Guten Tag zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich habe am vergangenen Freitag die Bremsen hinten...
  3. Mazda 3 (BP) Schlüssel verkratzt leicht

    Schlüssel verkratzt leicht: Hallo in die Runde. Ich habe jetzt meine BP noch keine Woche und der Schlüssel fängt an übel aus zu sehen. Hat jemand schon eine passende Lösung...
  4. CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal

    CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal: Ich hab meinen CX 7 2.2 Diesel 92.000 km nun 3 Wochen die anfängliche Begeisterung ist etwas getrübt da ein entspanntes fahren wie in meinen BMW...
  5. Leichtes ruckeln

    Leichtes ruckeln: Hallo Habe bei meinem Mazda 5 Cw das Motorlager unter dem Batteriekasten gewechselt. Vorher Zündung aus und Schlüssel abgezogen. Seid dem habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden