Head-up Display - nervig oder sinnvoll?

Diskutiere Head-up Display - nervig oder sinnvoll? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich bin heute erstmals einen Mazda 3 Sports-Line gefahren. Der Eindruck war leider nicht so positiv wie Noch vor ein paar Wochen bei einer...

  1. #1 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin heute erstmals einen Mazda 3 Sports-Line gefahren. Der Eindruck war leider nicht so positiv wie Noch vor ein paar Wochen bei einer Probefahrt mit dem Mazda 3 Center-Line. Das liegt wohl an zwei Dingen:

    1. der Sports-line war uns deutlich zu hart, was wohl (hoffentlich!!!) an den 18 Zoll Reifen lag. Der Center-Line fuhr sich wirklich schön "gemütlich" ( der hat aber auch 16 Zoll reifen).

    2. das Head-up Display... Ich weiß ja nicht, aber ist das Ding ist doch einfach bloß nervig, oder? Je nach Blickwinkel verschieben sich die Zahlen permanent. Außerdem bedingen die digitalen Zahlen eben auch einen permanenten Wechsel...

    Gewöhnt man sich da dran? Geht's euch ähnlich? Oder überwiegen die Vorteile (mit der Zeit)?

    Würde mich über erfahrungen/Meinungen sehr freuen!
     
  2. #2 Nidhögg, 26.05.2015
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM Sportsline
    :fluester:Zahlen verschieben sich:idea:

    wenn er eh zu hart ist nimm doch den Centerline--der ist auch noch Preiswerter
     
  3. #3 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielleicht nicht ganz schlüssig formuliert, durch die Kopfbewegungen beim Fahren sieht man die Zahlen laufend an anderer Stelle (einfach mal bei youtube kucken, auch wenn's da in den Videos zum HUD noch ruhig zu geht, sieht man doch recht gut, was ich meine). Meine Frage wäre eben, ob man sich daran gewöhnt.

    Zum Thema zu hart: ich habe ein gutes Angebot für eine Sports-Line. Noch gehe ich davon aus, das der Unterschied wirklich nur von den Reifen kam u d kleinere Reifen auch den SL weniger hart macht, eben genauso wie den CL.
     
  4. #4 <<Chriz>>, 26.05.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir bewegt sich da gar nichts. Weiß nicht was du hast?
     
  5. #5 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0

    Vielleicht reden wir aneinander vorbei. Aber ist dennoch eine Art der Erfahrungsmitteilung, sagt mir zumindest, dass Sich nichts stört. Danke.

    https://m.youtube.com/watch?v=XpAOPojJ_Zo
     
  6. #6 <<Chriz>>, 26.05.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das von dir gepostete Video stimmt mit der Realität nicht überein. Bei mir wackelt oder verschiebt sich gar nichts. Hängt mit der Kamera vllt zusammen?


    Gesendet vom iPhone 6 mit Tapatalk
     
  7. #7 benutzer-sama, 26.05.2015
    benutzer-sama

    benutzer-sama Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Setz dich mal vernünftig in deinen Sitz dann wackelt auch nichts :headbang:
     
  8. #8 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kann das jemand bestätigen? Bei mir sah das genau so aus. Für mich eigentlich auch schlüssig. Es gibt auch eine Funktion, mit der man, je nach Körpergröße die Position einstellen kann, wohin die Angaben projeziert werden. Meine Logik sagt mir also, je. Nach Körpergröße bzw. einblickwinkel, ist die Anzeige auf dem Display jeweils an einer anderen Stelle. Weiterhin sagt mir die Logik (und heutige Praxis), dass sich (wie oben geschrieben) durch die Kopfbewegungen die Anzeigeposition auf dem Display variiert. Zeigt das Video ja auch so.

    Deswegen wäre es sehr nett von euch, wenn ihr die Aussage von "Chriz" bestätigen (oder eben widerlegen) könntet, wenn dem so ist. Ich muss mich relativ zügig entscheiden. Würde mich freuen, wenn's mit ersten Mazda klappt.ä
    Danke für eure Hilfestellung!
     
  9. #9 Nidhögg, 26.05.2015
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM Sportsline
    okay jetzt verstehe ich in etwa was DU meinst--ich denk bei dem Video ist es die Kamera die wackelt--versuch so ein Teil mal ruhig zu halten geht schon bei normalem Laufen nicht.
    Ich habe jetzt so etwas über 5000Km gefahren und bin sehr zufrieden damit--die wichtigen Sachen hast halt im Blickfeld--und es zeigt ja mehr an als nur die Geschwindigkeit:cool:
     
  10. #10 schubi56, 26.05.2015
    schubi56

    schubi56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda3 BM 01. 2014 Skyactiv G-165 i-ELOOP
    KFZ-Kennzeichen:
    das meine ich wohl auch.ich bin eigentlich begeistert vom HUD
     
  11. detbar

    detbar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM-Sportsline 120 AT
    Für mich ist das Head-up Display in Verbindung mit dem Abstandstempomat einer der Hauptgründe für die Sportline. Mit beginnender Weitsichtigkeit ist es auch wesentlich angenehmer die Tempomatinformationen vom Head-up Display zu lesen als vom Armaturenbrett. Die Lesbarkeit, selbst bei greller Sonne, ist erstaunlich gut.
    ... und wackeln tut da wirklich nichts!
     
  12. #12 Julian6, 26.05.2015
    Julian6

    Julian6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Ich stand dem Head-up Display auch etwas kritisch entgegen. Man gewöhnt sich recht schnell daran und es wackelt auch bei mir nichts.
     
  13. #13 Fohlen73, 26.05.2015
    Fohlen73

    Fohlen73 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Sportsline + Navi, Onyxschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Dem kann ich mich nur anschließen - es wackelt nichts.
    Und bei jeder Körpergröße und Sitzhaltung bekommt man die Zahl im Display IMMER genau mittig angezeigt über die Funktion "Einstellungen".

    Und der SL zu "hart" ? Ich bin auch beide (CL + SL) gefahren - habe aber keinen Unterschied feststellen können - vll. ist mein "Popometer" aber auch nicht kalibriert :p
     
  14. #14 Jägermeister85, 26.05.2015
    Jägermeister85

    Jägermeister85 Stammgast

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda 3 (BM) D-150 Sportsline,Technik-Paket, Leder
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich war zuerst auch skeptisch. Aber das Head-Up ist OK. Wenn auch diese Ausklapp-Scheibe liebevoller gelöst sein könnte.
    Eine Projektion auf die Scheibe wäre schön. Damit hat sich hier ja schon einer versucht, aber dann werden die Zeichen recht klein.
    Den Beitrag finde ich gerade leider nicht...
     
  15. #15 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch schon mal für Eure Feedback! Das hilft mir in jedem Fall.
    Einer hat sogar verstanden, was ich mit "Wackeln/Verschieben" meinte ;). Also vermeiden lässt es sich wohl kaum in Gänze, die Frage ist, ob man sich daran gewöhnt. Aber die positiven Antworten hierzu lassen mich erahnen, dass dies wohl der Fall ist.

    @Fohlen73: Was Du schreibst, macht mir "Angst". Ich glaube nicht, dass ich besser Unterschiede feststelle, als andere Fahrer. Aber auch der Mazdahändler hat mir gesagt, dass der Unterschied mehr als deutlich sei, da der Federkomfort eines 16er Reifens naturgemäß größer ist (da mehr "Federfläche") als bei einer 18 Zoll Felge.
    Ich gehe dann mal davon aus, dass entweder der CL, den Du gefahren bist, auch 18er Felgen drauf hatte, oder eben umgekehrt der SL 16er Felgen. Dann wäre es wohl normal, dass es keinen Unterschied gibt.

    Auch wenn's nicht direkt zum Threadtitel passt, würde ich hier auch noch mal gerne weitere Meinungen (so möglich) hören. Der SL steht ca. 500km weg. Ich hätte morgen nachgefragt, ob ich ihn mit 16er Felgen anstatt der 18er haben kann. Sieht zwar nicht so schön aus, aber sollte komfortabler sein.
    Oder ist das Blödsinn, weil sich beide genauso "komfortabel" oder eben nicht fahren, egal ob 16er oder 18er Felgen?

    Danke!
     
  16. #16 Fohlen73, 26.05.2015
    Fohlen73

    Fohlen73 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Sportsline + Navi, Onyxschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich sagte ja, vll. ist mein Hintern anders ...
    Ich vermute mal, da ich den CL nur 15 Minuten gefahren bin und vorher einen Golf mit 45er Querschnitt hatte, das ich deshalb keinen Unterschied merke ... aber die 16" sehen einfach nur sch.. aus. Mir graut es schon vor dem Winter ...
     
  17. #17 Shark69, 26.05.2015
    Shark69

    Shark69 Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda3 Skyactiv D- Luft Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich mag mein HeadUp....da wackelt nix...und man gewöhnt sich dran...ich hatte nen C4 Coupe mit Mäusekino in der Mitte und es drehte sich nur der Lenkkranz (Pralltopf war feststehend)
    Zu den Reifen....ja...die 18er sind etwas "härter"...aber er liegt damit echt "satter" auf der Strasse...mein Empfinden....und im Sommer ist man ja eventuell auch zügiger unterwegs, im Winter dagegen...geh auf deine gewünschten 16er (sind ja auch die Pneus günstiger)..da fährt er sich schon etwas "weicher", aber bei schnelleren Geschwindigkeiten merkt man irgendwie das "walken" der Reifen! ich hab jetz in dem halben Jahr des Besitzes meines Sportsline ca24000 km weg...die Hälfte gut auf Winter 16er....ich hab mich richtig gefreut umzuwechseln...ich finde da fährt er sich besser!
    Und nochmal....ein klares JA zum Head Up!!!
     
  18. #18 zeitlos, 26.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Das mag sein, aber für mich ist das Auto, das ich heute gefahren habe, "unfahrbar", weil ich eher auf Komfort stehe (natürlich nicht schwimmen/schaukeln), wie ich's bei Citroen habe kennenlernen dürfen.

    Ich fahre gerade einen Toyota Auris (EZ 2013). Der ist für mein Gespür perfekt ausgefedert (für diese Fahrzeugklasse). Damals habe ich den Mazda 6 probegefahren, den 3er gab's noch nicht. Danach stand für mich fest, ein Mazda wird's nicht (ich habe oft gelesen, Mazdas sind grundsätzlich eher sportlich), das war (für mein Empfinden) ein Rumgehopse auf der Autobahn. Nun eben vor kurzem noch mal den 3er gefahren, dieses mal CL und siehe da, fährt sich angenehm. Nicht ganz so komfortable wie mein Auris was die Federung angeht, dafür aber mit toller Lenkung. Ich gehe davon aus, dass der Mazda eben generell einen Tick sportlicher ist als der toyota. Dazu dann noch mehr "Härte" durch die 18 Zoll Reifen und schon ist es für mich deutlich zu hart. Der CL mit 16er Bereifung war schön zu fahren.
     
  19. Hollgi

    Hollgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 G165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Allein die Optik ist Sportlicher als diese hässlichen Toyotas.
     
  20. #20 zeitlos, 26.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Danke auch dir für deinen Beitrag. Ich kann ihn nur gerade nicht zuordnen -> Antwort auf welche Frage?
    Dass die neuen mazdas optisch top sind steht außer Frage.
     
Thema: Head-up Display - nervig oder sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 head up display einstellen

    ,
  2. mazda 3 head up display ausschalten

    ,
  3. mazda head up display

    ,
  4. head up display sinnvoll,
  5. head up display mazda,
  6. mazda x3 display dauerhaft einklappen,
  7. mazda 6 head up display ausschalten,
  8. head up display bmw sinnvoll,
  9. mazda cx 5 head up display höhe einstellen,
  10. active driving display mazda cx 5 2018 einfahren,
  11. mazda head up,
  12. mazda head up display verstellen,
  13. head up display mazda cx5,
  14. mazda cx 5 heads up display einstellung,
  15. mazda 3 ar-display einfahren,
  16. head up mazda 3,
  17. mazda 3 head up display,
  18. head up display ja oder nein,
  19. mazda 6 head up display einstellen,
  20. mazda 6 heads up display,
  21. cx 5 head up display,
  22. Mazda head up einklappen,
  23. hud bmw nervt,
  24. head up display abschalten#,
  25. mazda 3 2017 einstellen head up display
Die Seite wird geladen...

Head-up Display - nervig oder sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. i-Activ Display on Kilometer auf Meilen umstellen

    i-Activ Display on Kilometer auf Meilen umstellen: Hallo zusammen, ich have vor mir einen Mazda 3 zu kaufen. So weit, so gut. Da ich öfters im Jahr nach England fahre, frage ich mich, ob man das...
  2. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  3. Mazda 3 (BP) Car Play vs Head up Display

    Car Play vs Head up Display: Hallo zusammen, wenn ich über Car Play die Navigation mit Google Maps mache, werden im Head Up Display leider nicht mehr die...
  4. Mazda6 (GJ) Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?

    Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?: Hallo, ich denke gerade über die Garantieverlängerung auf 5 Jahre nach (Best 5), die bei uns € 705,- kostet. Wer von euch hat die ? Macht es Sinn,...
  5. Mazda 3 BM Display gesprungen ?

    Mazda 3 BM Display gesprungen ?: Hallo Leute, Kann man nur das Display tauschen oder muss gleich das Ganze getauscht werden. Das Plastik ist von Außen nämlich glatt. Es sieht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden