Hard Dog Hard Core Überrollbügel

Diskutiere Hard Dog Hard Core Überrollbügel im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Zusammen, Ich wollte mal wissen ob jemand von Euch den Hard Dog Hard Core verbaut hat?...

  1. #1 Pumpkin 20, 22.03.2009
    Pumpkin 20

    Pumpkin 20 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 NC-FL
  2. MG-MX5

    MG-MX5 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5-NISEKO-2.0-COUPE-SCHWARZ
    ich würde es mir überlegen "Designbügel ohne Schutzfunktion"
     
  3. DevilX

    DevilX Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wieso das?
    So wie ich ihn verstanden habe will er nen richtigen und das ist einer, der wird halt nur als Disignbügel eingetragen.
     
  4. #4 Anni1673, 23.03.2009
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Zitat aus Artikelbeschreibung:

    "...der Bügel den Innenraum bei einem Überschlag schützen könnte"

    KÖNNTE!!!

    Daher auch folgende Formulierung (ebenfalls Zitat):

    "Designbügel ohne Schutzfunktion"

    Angesichts der Befestigungsart des Bügels stellt sich auch die Frage, wie sich der Bügel bei den Kräften eines Überschlages des mehr als 1 Tonne schweren MX
    wohl verhält.
     
  5. DevilX

    DevilX Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    dann Zitiere aber auch bitte den ganzen Satz

    Der Hard Dog Hardcore Bar ist für einen möglichen Überschlag entwickelt worden, die Verstrebungen sind so montiert ,das selbst bei höchster Belastung der Bügel den Innenraum bei einem Überschlag schützen könnte.

    Das könnte hat hir damit zutun das es kein Überrollbügel ist der für die Rennstrecke geeignet wäre.

    Wobei sowas eh wurscht ist, da wenn du dich mit dem MX-5 Überschlägst eh zapenduster ist. Da würde dir nur noch nen käfig helfen aber mal ehrlich sowas sähe für nen Straßenauto was nicht auf der Rennstrecke bewegt wird echt bescheiden aus. :)
     
  6. #6 SnoopyMX5, 23.03.2009
    SnoopyMX5

    SnoopyMX5 Guest

    Der Bügel ist voll OK, fast zu vergleichen wie die von Falk ... http://www.alumex.de/indexD.html
    Der wird deswegen vermutlich nicht als richtiger Bügel eingetragen weil IL sonst hierzu ne Abnahme machen hätte müssen und diese wird einfach zu teuer sein ... (ABE)
    Grundsätzlich bietet das Teil auf alle Fälle mehr schutz als die Showbügel ... sollte/wird einen Überschlag standhalten ... auf alle Fälle lieber mit dem Überschlagen als mit gar keinem ... (besser natürlich, überhaupt keinen Überschlag!)
     
  7. carcat

    carcat Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Silver Blues 1.9
    Überrollbügel ''Hard Dog''

    Hallo Ihr "Schutzbedürftigen"!

    Also, generell hast Du bei einer Rolle mit einem serienmäßigen MX-5 wenig bis
    keine Chance, heil aus dem, was von dem Auto bleibt, heraus zu kommen!
    Entsprechende Fotos von einem älteren Crashtest durch den ADAC findet man
    im Netz.
    Und mit einem Schicki-Micki-Teil (=Designbügel) riskierst Du eventuell noch zusätzlich, eben davon erschlagen zu werden.
    Die einzig wirklich effektive Massnahme ist der Einbau eines Hard Dog-Bügels!
    Ich habe gerade bei I.L. einen Hard Dog Deuce (http://www.ilmotorsport.de/shop/art...=9&PHPSESSID=454ba33c6e4f2072fad8a8817fda7f36) einbauen lassen:
    Absolut saubere Arbeit - eben I.L.-Standard! - und nach TÜV-Vorführung durch
    I.L. problemlos mit Gutachten und daher jetzt offiziell mit Eintrag im KFZ-Schein!
    Dauer der ganzen Aktion 3 bis 4 Tage, Kosten (incl. Schein-Eintrag) rund
    950 Euro. OK, das ist nicht gerade ein "Portokassen-Betrag", aber z.B. Tieferlegung mit einem vernünftigen Fahrwerk (also
    nicht nur Federn) ist eher noch teurer - nur: Sicherheit sollte einfach Priorität haben!
    Ich jedenfalls halte das für eine absolut gute Investition in die Sicherheit!
    Vielleicht überzeugt Euch auch ein Blick auf diesen Link:
    http://www.bethania-garage.com/testimonials.htm
    So wie diese Autos aussehen - da wäre ohne Bügel mancher nicht mehr lebend heraus gekommen!
    In diesem Sinne:
    Gute Fahrt und ABS!

    carcat
     
  8. Lupo55

    Lupo55 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1,4 Automatik (2003),
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Jeep Cherokee
    Ich bin auch der Meinung, dass dieser Hard Core schon O.K. ist. Sieht ziemlich stabil aus und auch die Befestigungspunkte an der Karosserie sind i.O. In Verbindung mit dem Windschutzscheibenrahmen, der ja auch als Überschlagschutz dienen soll, ist schon Schutz da. Ich hatte mal einen Fiat124 Spider (Bj.71) mit fast gleichen Überrollbügel ohne so steifen Windschutzscheibenrahmen und seht her:winke:, ich lebe noch:headbang:. Dank des Bügels, Hosenträgergurtes und - :engel: . Von den anderen Bügeln halte ich absolut nichts nur Show.
     
  9. #9 senfmann, 19.09.2012
    senfmann

    senfmann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NBFL impuls 1.9L
    also das thema ist ja generell interessant, aber was bringt mir ein stabieler überrollbügel, wenn ich letzt endlich von der A-Säule zerquetscht werde?
    zudem entfällt wie ich das sehe die möglichkeit das verdeck vim innenraum aus ohne aussteigen zu schliessen, da hätte ich schon null bock drauf.
    anderer seits schaut so ein hard dog schon geil aus... aber nunja für den preis überlege ich mir das nocheinmal. später vllt mal.
     
  10. carcat

    carcat Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Silver Blues 1.9
    Wenn bei einem Überschlag die A-Säule - also bei uns der ganze Windschutzscheiben-Rahmen - platt wird, so hat man ohne einen Hard Dog keine oder nur wenig Chancen, unbeschadet davon zu kommen! Sieh Dir einfach nur mal die Fotos an (schon in einem Beitrag oben erwähnt) - die sagen doch alles!:
    http://www.bethania-garage.com/testimonials.htm
    Dafür steigen bei den sogenannten "Design-Bügeln" die Chancen, bei einer Rolle evtl. vom Bügel erschlagen zu werden - insofern ist der Hard Dog, wenn auch nicht gerade billig, aber absolut eine gute Investition in die eigene Sicherheit (besonders nach Betrachtung der Fotos aus dem Link!). Da ich zwischen den Bügeln ein Windschott habe, kann ich leider nicht sagen, ob man ohne dieses das Verdeck schließen kann ohne aussteigen zu müssen. Was ich definitiv weiß, ist, dass in jedem Fall die Persenning noch immer passt.
     
  11. #11 senfmann, 22.09.2012
    senfmann

    senfmann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NBFL impuls 1.9L
    ja ich kenne die fotos. was ich meine ist, wenn der harddog unbeschadet bleibt, die windschutzscheiobe aber komplett runtergedrückt wird, bin ich doch trotzdem platt
     
  12. #12 elkloso, 04.11.2012
    elkloso

    elkloso Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ich möchte das hier nun auch nochmal aufgreifen. Ich habe die Hard-Dog Bügel auch schon im Auge gehabt. Allerdings sind sie in Deutschland sau teuer, in den USA kosten sie nur 300$ rum. Deswegen habe ich mich mal erkundigt und Wiechers (Namhafter Deutscher Hersteller für rennsport Käfige) baut auch Roadsterbügel aus Stahl oder Alu für den MX5 NA oder NB. Man hat auch die Auswahl zwischen Stahl, Stahl lackiert, Alu und Alu poliert. Auf Wunsch bringen sie mir auch eine Strebe an, damit ich 4 oder 6 Punkt Gurte verschlaufen kann.

    Zum Thema Windschutzscheibenrahmen, ich denke nicht, dass dieser dich erschlägt, wenn du vom Gurt fest hinten im Sitz gehalten wirst.
     
  13. #13 Bluesilentpro, 04.11.2012
    Bluesilentpro

    Bluesilentpro Guest

    Der Punkt ist, dass man auf manchen Rennstrecken mit einem Cabrio ohne Überollbügel nicht fahren darf. Das ist der Hauptgrund, so ein Teil zu installieren.
     
  14. #14 KnechtRuprecht, 04.11.2012
    KnechtRuprecht

    KnechtRuprecht Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL Kompressor
    Zweitwagen:
    5er BMW
    Hi, ja ich habe Ihn verbaut.
    Die Montage ist nicht ganz einfach: Das Verdeck muss zunächst raus, das ein oder andere Blech muss weg geschnibbelt werden und es müssen große Löcher durch die Karosserie gebohrt werden. Aber es lohnt sich, es bringt nicht nur ein fettes + an Sicherheit sondern auch die Karosserie wird spürbar Steifer.
    Ich denke das sich das Hardtop weiter nutzen lässt, das normale Verdeck passt ja sogar noch.

    Die Sicht im Rückspiegel wird bei dieser Variante des Bügels allerdings etwas beeinträchtigt, für mich aber kein Thema.

    [​IMG]

    Viele Grüße
    Philipp
     
  15. #15 elkloso, 04.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2012
    elkloso

    elkloso Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Joa wobei wenn du am Schwedenkreuz mit nem MX5 den Abflug machst, hilft dir so ein Bügel wohl auch nichts mehr. :D Ist immer so eine Sache obs wirklich nützt. Würde man ihn öfters auf der Strecke bewegen müsste man wohl einen Cup Käfig einbauen um wirklich sicher zu sein http://image.motortrend.com/f/auto-...-chicago/16885345+w750/mazda-mx-5-cup-car.jpg

    Da bleibt allerdings das Cabriofeeling und die Alltagstauglichkeit auf der Strecke. Was ich mir aber überlege ist, ein Harddog Bügel mit Halbschalensitzen und 4 Punktgurten mit ASM bzw 6 Punktgurten. Aber das ist für den Alltag auch schon an der Grenze, wobei ich fast nur Landstraße mit vielen Bäumen fahre, da hilft es im Ernstfall schon.

    Im Anhang die Bilder von Wiechers.
     

    Anhänge:

  16. #16 Formula455, 08.11.2012
    Formula455

    Formula455 Einsteiger

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit diesen Sommer den Bügel (Modell GPD) von TRLane im MX5 eingebaut. Der Einbau ging recht gut, das Verdeck bleibt eingebaut.
    Und ich würde mal sagen das das Teil recht vergleichbar mit dem HardDog Bügeln ist. Der Preis ist aber deutlich billiger habe ca. 420 € inkl. Versand dafür bezahlt.
    Beim Tüv gab es überhaupt keine Probleme.

    T R LANE - HOME

    CIMG4277.jpg

    Gruß Volker
     
  17. #17 elkloso, 08.11.2012
    elkloso

    elkloso Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Bringen eigentlich diese Türstreben was? Die sollen ja zur Versteifung des Fahrzeugs dienen, aber ob sich das lohnt? Hat da jmd Erfahrungen?
     
  18. #18 elkloso, 30.11.2012
    elkloso

    elkloso Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ich melde mich mal wieder, hat jmd von euch einen Bügel oder ähnliches mit Gurtstrebe? Die Harddogs haben das ja, aber der ist mir eigentlich zu teuer.
    Wiechers teilte mir mit, dass das mit der Strebe nichts wird, da der Winkel der Gurte dann falsch lief.

    Eine andere Idee von mir war diese Strebe vom NA die hinter den Sitzen verlief, wie ist denn die Bezeichnung davon?
     
  19. #19 Ricky_P, 25.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2013
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Moin!

    Ich greife hier mal wieder dieses Thema auf, da ich keinen zusätzlichen Thread eröffnen will.
    Man findet kaum Informationen darüber, wie sicher die (wahrscheinlich eher nur Design-)Bügel des NC im Falle eines Überschlags sind. Wenn man viel und zügig Landstraße fährt, ist es gar nicht so unwahrscheinlich dass man mal in eine solche Situation kommt. Wildwechsel oder entgegenkommender Verkehr auf der eigenen Spur sind da meist Faktoren die man weder beeinflussen noch vorhersehen kann. Meistens geht alles gut...3x Klopf auf Holz:pray:...aber darauf sollte man sich nicht blind verlassen. Vernünftig und vorausschauend fahren ist selbstverständlich die naheliegenste Präventivmaßnahme. Allerdings spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Hard dog sport roll bar zu verbauen (Flyin' Miata : Project car gallery).

    Folgend mal kurz meine Gedanken/mein Eindruck von der Thematik:

    Vorteil:
    -Erhöhte Sicherheit im Falle einer "Dachlandung". Kann Leben retten.

    Nachteil:
    -Hohe Kosten
    -Die schicke Optik/Rückansicht mit den alufarbenen Bügeln ist dahin
    -Windschott nicht mehr nutzbar
    -Evtl. kann Verdeck von innen nicht mehr geschlossen werden

    Die Summe der negativen Punkte überwiegt, allerdings ist die Gewichtung der Sicherheit hier wesentlich höher anzusetzen. Es bleibt also eine (persönliche) Gewissensfrage.


    Weiter stellt sich noch die Frage, wie effektiv ein solcher Bügel unter der Verwendung von Seriengurten und -sitzen überhaupt schützen kann. Wahrscheinlich würde hier nur ein Zusammenspiel von (Halb-)Schalensitzen, 4- bzw. 6- Punkt Gurten und Bügel den erhofften Schutz bieten. Aber Schalensitze mit 4/6 Punkt Gurten möchte ich mir nicht antun. Zudem würde der Preis dieser Kombi dann auch jeglichen Rahmen sprengen.
    Also der Bügel geistert in meinem Kopf herum...ich bin mir da allerdings sehr unsicher/unschlüssig.

    Ahhh...um meine Gedanken zu rechtfertigen...ich bin Fachkraft für Arbeitssicherheit.:mrgreen::schlag:

    Was denkt ihr denn so über einen solchen Bügel? Vor allem im Bezug auf den NC.


    Gruß
     
  20. #20 elkloso, 25.06.2013
    elkloso

    elkloso Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Also so ein Bügel rettet schon deinen Kopf, bei YT gibts einige Videos von der Strecke, wo sich Leute im Miata mit Bügel überschlagen (Rollover Miata suchen).

    Ein Zwischending zwischen Sicherheit und Optik stellen wohl die Bügel von Wiechers da. Die sind geformt wie die Designbügel, allerdings höher und aus Stahl bzw gibts sie auch poliert oder lackiert. Die dürften preislich bei etwa 350-400€ liegen. Einfach mal anrufen, Wiechers rüstet fast alle Motorsportfahrzeuge im Amateurbereich aus.

    Schalensitze bekommt man schwer eingetragen, das Problem hatte ich auch. Allerdings helfen die wirklich viel und geben auch deutlich mehr Seitenhalt und beim Unfall bleibt der Körper stabiler im Fahrzeug. Natürlich in Zusammenarbeit mit dem H-Gurt, den man am Hard-Dog oder TR-Lane Bügel verschlaufen kann. Der Vorteil beim H-Gurt liegt darin, dass die Kraft besser verteilt wird und man nicht mehr mit dem Körper vorne anschlagen kann.

    Ob NA, NB oder NC oder Z3, Elise, ... Ein Roadster ist immer unsicher, da er kein festes Dach hat und der Scheibenrahmen wegbricht beim Überschlag.
     
Thema: Hard Dog Hard Core Überrollbügel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 überrollbügel

    ,
  2. bügel mazda mx5na

    ,
  3. überrollbügel mx5 nb

    ,
  4. überrollbügel mx5 NA,
  5. überrollbügel mx5,
  6. mazda mx5 na überrollbügel,
  7. Einbau Eisenbügel im Mazda MX-5,
  8. hard dog mx5,
  9. mx 5 nb überrollbügel,
  10. mazda mx5 nb überrollbügel nur schau,
  11. mazda mx 5 na Überrollkäfig,
  12. mazda mx 5 überrollbügel montage,
  13. mazda mx 5 nb überrollbügel softtop,
  14. mx 5 überrollkäfig,
  15. mx5 käfig,
  16. überrollbügel mazda mx 5 na,
  17. ego bügel mx5,
  18. harddog mx5,
  19. ilmotorsport hard dog,
  20. hard dog TÜV ,
  21. soft top überrollbügel mx5,
  22. miata bügel,
  23. hard dog mx 5 nb fl,
  24. mx5 na überrollkäfig,
  25. Mx5 überrollbügel
Die Seite wird geladen...

Hard Dog Hard Core Überrollbügel - Ähnliche Themen

  1. NC Überrollbügel an einen NB einbauen

    NC Überrollbügel an einen NB einbauen: Hallo zusammen, für den NB meiner Tochter wollten wir einen Überrollbügel einbauen. Einer mit Schutzwirkung und kein "Fashion Victim". Bei eBay...
  2. Überrollbügel - Verdeckfunktion? TÜV? Gurte?

    Überrollbügel - Verdeckfunktion? TÜV? Gurte?: Hi Leute Habe ein paar Fragen bezüglich nachrüst-Überrollbügeln. Es geht um die "großen" Varianen, wie auf dem Bild: [IMG] Ich plane so...
  3. Suche Überrollbügel für trackdays

    Suche Überrollbügel für trackdays: Also ich bräuchte für mein MX-5 NA einen Überrollbügel (kein designerbügel) oder für´n Anfang erstmal eine strebe für die B-Säule im Innenraum....
  4. Abdeckung Überrollbügel MX5

    Abdeckung Überrollbügel MX5: Suche einen Satz Überrollbügel Abdeckung in silber(kein Chrom) für den Mazda Mx-5 NC Soft Top. VG Harald
  5. Design Überrollbügel

    Design Überrollbügel: Hallo eine bekannte fährt einen 01 NB , nun hatt sie im Netz einen Überrollbügel gesehen der ihr zusaqen würde , allerdings war der in einem NA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden