Handbremse - Einseitiger Zug trotz Sattelwechsel und Seil

Diskutiere Handbremse - Einseitiger Zug trotz Sattelwechsel und Seil im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, erstmal hallo ich bin neu hier und bin durch eine sehr unglückliche Situation auf euch aufmerksam geworden. Ich fahre einen...

  1. Memo99

    Memo99 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    erstmal hallo ich bin neu hier und bin durch eine sehr unglückliche Situation auf euch aufmerksam geworden.

    Ich fahre einen Mazda 6 GY Kombi und der TÜV hat mal nicht geklappt :(

    Rechts zieht die Handbremse nicht.

    Versuche den Sattel zu reinigen und gangbar zu machen haben nichts gebracht.

    Ich habe nun den Sattel(rechts) und den Seilzug gewechselt und dennoch zieht die Handbremse nicht. Im Vergleich zum alten Sattel (Links).

    Woran könnte das liegen? Gibt es eine Nachjustierung die möglich wäre? Entlüftet habe ich.

    Habe leider keine Nerven und kein Geld mehr..

    Grüße Memo
     
  2. #2 driver626, 19.10.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    166
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hast du denn Bremsleistung bei der Betriebsbremse?
    Oder sind die Werte dabei auch schlecht?

    Das Entlüften betrifft nur die Betriebsbremse, nicht die Handbremse.
    Wie oft wurde zwischen Tausch des Sattels und Messung der Handbremshebel gezogen?
    Ich meine mich zu erinnern dass dieser sich erst durch häufiges anziehen "einjustiert".
    Wenn Seil und Sattel (inkl. Hebelei) erneuert sind, kann es nicht mehr viel sein.
    Seilspannung ist schon korrekt justiert, oder?
     
  3. Memo99

    Memo99 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Betriebsbremse ist in Ordnung, habe ich auf dem Bremsenprüfstand gemessen. Im Innenraum an der "Waage" kann man sehen, dass sich die rechte Seite viel mehr ziehen lässt als die linke. Also ist Seilspannung im Innenraum auch richtig. Ich werde es heute nochmal mit dem häufigen ziehen versuchen, wobei das auch schon gemacht wurde :(
     
  4. #4 Grabber28, 20.10.2015
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Ansonsten kannst du nur mehr auf die Bühne fahren, und zu zweit schauen (einer zieht drinnen die HB), ob sich die Hebel der Handbremse an den Bremssätteln beide gleichmäßig bewegen, wenn die Handbremse Raste für Raste angezogen wird.

    Sollte das der Fall sein, kann eigentlich nur mehr der neue Sattel defekt sein. Soll es schon gegeben haben.

    LG,
    Martin
     
  5. #5 skymaster, 21.10.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    Sattel getauscht und alte Beläge/Scheibe gelassen? Braucht manchmal einige Zeit, um sich wieder einzuschleifen und vernünftiges Tragbild aufzubauen. Handbremse beim GG ist sowieso nicht sonderlich griffig, bei älteren Modellen kam wenigstens der Hintern rum beim ziehen am Hebel, geht beim 6er nicht. Die Anlage ist ziemlich träge bei Feststellbremse, "schläft" fast ein. Ich ziehe manchmal die HB für paar km an, 2-3 Rasten, aber lösen nicht vergessen, bevor sie abkocht. Die Beläge machen die Scheibe wieder blank und passen sich an, die rostet ja schon bei einer normalen Wäsche. Den Rost gabs früher nicht, selbst mein Bike (750er Suzuki GSXF)kennt nach 22 Jahren keinen Rost an der Bremsscheibe.

    LG Mario.
     
  6. #6 drum835, 22.10.2015
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein Leidensgenosse :)

    Bei mir zieht die linke Seite der HB nicht... Betriebsbremse funktioniert mit 7% Unterschied. Handbremse liegt bei über 60% :(
    Kurios ist allerdings, dass auch bei mir die rechte Seite vom Seil länger bzw. schneller zieht wie die linke. D.h. wenn ich ziehe kommt sofort das rechte Seil, die "Waage" zieht sich schief und erst dann kommt die linke Seite.

    Da ich letzten Winter ein eingefrorenes Seil links hatte werde ich eigentlich erstmal nur das Seil tauschen und hoffen...
    Die Hebel in den Sätteln lassen sich von Hand bewegen und schnappen auch in die Grundstellung zurück.
     
  7. #7 skymaster, 22.10.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    das Seil ist EIN Seil, also komplett, welches nur mittig durch den Handbremshebel geführt wird. Wenn also irgendwas einseitig zieht, ist eine Seite blockiert/schwergängig/falsch verlegt. Einwandfreie Funktion der Sättel vorrausgesetzt.

    Grüße Mario.
     
  8. Memo99

    Memo99 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So Leute hab das Problem gelöst. Es war der neue Sattel der war schon von Werk aus kaputt -.-
     
  9. #9 skymaster, 23.10.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    schön, Problem gelöst...Haste den Sattel vom Händler oder aus der Bucht? Wieviel bezahlt? Solche Infos sind wichtig, um andere Leute vor Fehlkauf zu schützen!

    LG Mario.
     
Thema: Handbremse - Einseitiger Zug trotz Sattelwechsel und Seil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 handbremse zieht einseitig

    ,
  2. mazda 6 handbremse

    ,
  3. handbremse beim auto zieht einseitig woranliegt das

    ,
  4. handbremse löst sich nicht richtig Mazda 6gj,
  5. mazda 6 handbremse links zu schwach,
  6. mazda 6 gy handbremse festgefroren,
  7. mazda 6 gy handbremse funktionieren nicht
Die Seite wird geladen...

Handbremse - Einseitiger Zug trotz Sattelwechsel und Seil - Ähnliche Themen

  1. Mazda-MX5 NB Fensterheber-Zug gerissen

    Mazda-MX5 NB Fensterheber-Zug gerissen: Hallo wie es die Überschrift schon sagt, ist ein Zug gerissen. Wo kriege ich einen Zug her? Motor selbst läuft ohne Probleme (ohne Züge). Wäre...
  2. Mazda3 (BM) Handbremse am Mazda 3 BM

    Handbremse am Mazda 3 BM: Guten Abend liebe Community, leider habe ich im Internet und beim Durchstöbern diverser Foren keine Informationen zur Funktion der mechanischen...
  3. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  4. 626 (GF/GW) Warnleuchte für Handbremse leuchtet

    Warnleuchte für Handbremse leuchtet: Moin zusammen, Am Montag hat bei mir angefangen wenn ich bremse die Handbremse zu leuchten und direkt auch gemerkt das mein vorderer linker Rad...
  5. Türkontrolle leuchtet trotz geschlossenen Türen

    Türkontrolle leuchtet trotz geschlossenen Türen: Hallo wer hat ein Tipp für mich rote Lampe leuchtet immer wieder obwohl ich alle Türen und Heck klappe geschlossen habe Innenbeleuchtung ist mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden