Hammerrechnung von VW!! Berechtigt!??

Diskutiere Hammerrechnung von VW!! Berechtigt!?? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Moin, habe derbe nen fetten Hals. Fahre nen VW Lupo. Erstzulassung Winter 2000 jetzt 83.000 gelaufen. Nur Ärger mit der Sch***karre! War jetzt...

  1. #1 Puschel, 25.10.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,

    habe derbe nen fetten Hals. Fahre nen VW Lupo. Erstzulassung Winter 2000 jetzt 83.000 gelaufen. Nur Ärger mit der Sch***karre! War jetzt wieder in der Werkstatt weil die Heizung nicht ging; kam keine Warmluft. Die haben alles auseinandergebaut, musste nen Tag auf den Wagen verzichten und nen Leihwagen nehmen!!! Jetzt kam die Hammerrechnung: 487 Euro!!!! Ist das gerechtfertigt??

    Kühlsystem geprüft 39,60
    Gehäuse für Kühlmittelregler ersetzt 37,80
    Kühlmittelpumpe aus- und eingebaut 105,60
    Zahnriemen ersetzt 19,80
    Kühlmittelrohr aus- und eingebaut 29,70
    Kühlwasser 41,45
    Dichtring 1,30
    Wasserpumpe 37,45
    K RippRiem 17,75
    Reparaturs 77,00
    kennschild 0,66
    Kühlflues 11,40
    --------------------------------
    487 Euro brutto!!!! (+40 euro Leihwagen!!!)

    Also ich finde das derbe krass! Jetzt steht noch Inspektion für die Karre an und Winterreifenwechsel.. Der Wagen ist laut Liste noch 4.000 wert und jetzt das!!! Kriegsch Plack! Zweehunnoat Puls habbisch... bald!!!! :x

    Sch... VW da geht gar nix Preis- Leistungsverhältnis echt fürn A*#+?

    Näxte Woche wird M3-Probefahrt klargemacht und dann wird der Karren zum Jahresende noch verkauft!

    So habe fertig!!!!!

    gruß
    Puschel ;)
     
  2. #2 Gentleman, 26.10.2006
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Bekanntlich sind Markenwerkstätten einfach teurer als Freie.JA die Rechnung ist schon dick.
    Das "lustige": Kühlsystem geprüft 39,60€! Wie bitte?? Sind das Standzeiten in der Werkstatt?Oder hat sich der Meister persönlich ins Auto gesetzt?
    Da wurde ja fast jede Schraube mit Aus und Einbau berechnet.

    Hast Du Dir die Altteile zeigen lassen?Habe selten gesehen das die Wasserpumpe
    der Grund sein soll warum er nicht mehr heizt.Wäre sie defekt würde sie entweder undicht sein (sieht man dann an einem Wasserfleck unterm Auto) oder wenn sie das Wasser nicht mehr transportiert wird er zu heiß.Aber dann glaube mir hättest Du das schon längst gemerkt wenn es schön aus der Motorhaube qualmt und ein knallrotes Licht im Armaturenbrett Dir ins Auge fällt.
    Meist ist das Thermostat defekt weswegen die Heizung nicht mehr richtig heizt.
    Und soweit mir das bekannt ist hat sich das auch heute nicht mehr bei den Fzg. geändert.

    Ach nochwas: Hat der Papst das Kühlwasser gesegnet,oder warum ist das solch Wucherpreis?Schon Komisch Deine Reparaturrechnung.

    LG Gentle
     
  3. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *lol* Kühlwasser 41.45 € und Kühlflüssigkeit nochmals 11.40 € :?: :?: :?: Teurer als so manches Vollsynthetiköl beim Ölwechsel - ich krieg die Tür nicht zu :-D
    Da ist einiges doppelt bezahlt, hast Du doch hoffentlich so nicht bezahlt :nein:

    Funktioniert die Heizung jetzt wenigstens wieder ? Bezweifle das dies mit der Wasserpumpe zusammen hing !? Meiner Meinung nach beinhaltet die Position Kühlmittelpumpe a+e die Position Zahnriemen a+e ! Würde ich mal prüfen lassen.

    ... dann sollen die Dir gerade noch einmal den Unterschied zwischen dem teuren Kühlwasser und der billigeren Kühlflüssigkeit erklären und wo die das alles hingeschüttet haben.
     
  4. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaub ich hätt den Meister hinter seinem Tisch weg gezogen wenn ich so eine Rechnung bekommen hätte :D find ich echt total heftig:!:
     
  5. #5 Puschel, 26.10.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja wie gesagt das ist wirklich Hammer. Also die Heizung geht wieder und Karre wird auch superschnell warm wenigstens etwas.... :?
     
  6. #6 wirthensohn, 26.10.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Du hast einen gravierenden Fehler gemacht, wie schon Dein zweiter Satz zeigt ;)

    Das Dumme ist, dass Markenwerkstätten für gewisse Leistungen, das sind zumeist irgendwelche Prüfungen, nach Zeitvorgaben abgerechnet werden. Gibt der Hersteller z.B. für die Kühlsystemprüfung 5 AW (30 min.) vor, dann werden 5 AW berechnet, auch wenn der Meister das schon seit 25 Jahren täglich macht und es in Rekordzeit von 10 min. hinkriegt. ATU verfährt übrigens nach dem gleichen, wenig kundenfreundlichen Schema.

    Deshalb würde ich für solche "Fummelarbeiten" immer eine qualifizierte, freie Werkstatt bevorzugen, die dann ehrlich genau die Zeit abrechnet, die auch wirklich benötigt wurde.

    Gruß,
    Christian
     
  7. #7 Puschel, 26.10.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Jau...

    datt letzte Mal in dieser Werkstatt und

    datt letzte Mal nen VW!

    Wehe beim "3er" läuft das genauso!! :-)

    Fahrt ihr eigentlich inne originale Mazda-Werkstatt oder in ne freie??
     
  8. #8 wirthensohn, 26.10.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Mit 'nem neuen M3 wirst Du wohl um eine Mazda-Werkstatt nicht drumherum kommen. Vorteil älterer Gebrauchtwagen: man ist frei in der Wahl der Werkstatt, sobald die Garantien abgelaufen sind.

    Ich persönlich habe mir eine klitzewinzige Ford-Vertragswerkstatt ausgesucht, mit der ich sehr zufrieden bin. Da sie sehr klein ist (3 Mitarbeiter + Chef/Meister + Azubi) und sie sehr ländlich liegt, kann man auch mal über den Preis und die Art der Reparatur reden. Und da mein Auto außerhalb jeglicher Gewährleistung liegt, kann ich meine Ersatzteile bequem bei eBay oder sonstwo besorgen oder mir von meiner Werkstatt günstig die Teile vom Zubehör bestellen lassen.

    Das spart enorm viel Geld.

    Gruß,
    Christian
     
  9. #9 kassandra2005, 26.10.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich war bislang mit meinem neuen 3er nur in der Werkstatt (Mazda-Händler), um die Standheizung einbauen zu lassen (da war der Mazda-Händler 300 Euro billiger als der Bosch-Dienst), zu den Reifenwechseln (mit Einlagerung) und zur Jahresinspektion. Da mein 3er fünf Jahre Garantie hat und mein Händler noch dazu super nett ist, gehe ich voraussichtlich mindestens während der Garantiezeit zu ihm.

    Gruß
    kassandra2005
     
  10. #10 Projekt-FBA, 26.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    warum wurde der zahnriemen gewechselt? ^^ deine heizung war bestimmt nur verstopft :) (kein vw fahren) :P
     
  11. #11 Puschel, 26.10.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Zahnriemen wurde gewechselt weil die Kiste die entsprechenden Kilometer runterhatte... und weil die eh schon alles auseinandergebaut hatten und gut drangekommen sind! Keine Ahnung was mit der Heizung war... ich glaub ich will es auch gar nicht wissen! ;)

    Morgen Probefahrt M3 Diesel! GEIL!!! :p
     
  12. kuki

    kuki Stammgast

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Übrigens niemand ist heute mehr verpflichtet in die Vertragswerkstatt zu fahren auch nicht während der Garantiezeit. Z.B. für Inspektionen oder Arbeiten die nicht in die Garantie fallen. Garantiearbeiten kann natürlich nur die Vertragswerkstatt abrechnen, aber da ist es ja auch egal.
    Das Inspektionsheft kann von jeder Werkstatt abgestempelt werden und somit ist die vorschriftsmäßige Wartung erbracht.
    Das elektronische Serviceheft von Mazda ist jeder Werkstatt zugänglich, sie muß sich nur um die Registrieung kümmern.
     
  13. #13 Mad-Max, 27.10.2006
    Mad-Max

    Mad-Max Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX6 2.5L V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich würd nochmal mit Deiner Werkstatt reden, und Dir erklären lassen, wie die auf die Preise kommen.
    Vor allem noch den Werkstattwagen extra abrechnen, wo se Dir schon so ne horrende Rechnugn stellen find ich ne Frechheit.
    Wobei ich mal MAzda hiervon leider auch ent ausnehmen kann, da hab ich die Preisliste für nen Werkstattwagen auch schon gesehen...

    Btw: Als ich letztens meine Felgen hab abnehmen lassen, hab ich den Werkstattsmart bekommen. Das hat mich für den ganzen Tag 9€ + die paar Liter Sprit gekostet udn das, wo die mir mit den Felgen auch schon gut entgegen gekommen sind.

    mfg
     
  14. Wolfer

    Wolfer Guest

    imho sollte die Werkstatt des Vertragshändlers doch in der Lage sein, einem einen Vorführwagen zur Verfügung zu stellen, wenigsten dann, wenn die Reparatur / Inspektion gerade mal einen Tag dauert. Zumindest macht das mein Freundlicher und ich muss lediglich das bisschen Sprit nachtanken, dass ich dann verfahre.
     
  15. #15 Hagen_77, 30.10.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo die Rechnung ist etwas hart und mehr als übertrieben, mein Großvater wird auch immer so übern Tisch gezogen mit seinem Opel... die verrechnen einfach Sachen die keiner bestellt hat und maches einfach doppelt oder dreifach!

    Hab dort eh schon mal was gesagt aber solange mein Großvater brav zahlt und sich nicht aufregt machen die ruhig weiter...

    Würd mich mal bei der Freundlichen VW-Werkstatt durchfragen wofür du da genau gezahlt hast ist ja echt nicht normal ;-)
     
  16. #16 Puschel, 01.11.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also danke erstmal für Eure Antworten. Wolte denen jetzt nochmal nen haßbrief zusenden. Was muss da alles so rein. Also welche Fakten, was genau ist jetzt unpassend/fragwürdig auf der Rechnung, soll ich denen ne Frist setzen etc. ...

    Danke und Gruß
    Puschel
     
  17. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hassbrief bringt Dir doch nichts. Hingehen fragen weshalb z.B. das Kühlwasser zweimal berechnet wurde usw. und ich denke ohne viel meckern hast Du schon den ersten Fünfziger in Deiner Tasche.
     
  18. #18 Mad-Max, 02.11.2006
    Mad-Max

    Mad-Max Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX6 2.5L V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    RICHTIG!
    SO Briefe werden immer gleich als Kriegserklärung gewertet, selbst den besten MItarbeitern passieren Fehler. Also hingehn, freundlich bleiben udn nachhaken, warum denn das so ausschaut.
    Wenn sich dann immer noch keiner auf nen Entgegenkommen einlassen will -> Verbraucherschutz. Die interessieren sich sicher für sowas.

    mfg
     
  19. #19 yasashiku, 08.11.2006
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    fällt das unter anderem net unter garantie? weiss ja net, wie lange den schon hast, aber ich empfehl nur: verkauf den und hol dir en Mazda :D
     
  20. #20 Puschel, 13.12.2006
    Puschel

    Puschel Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    -2 Tage --> M3 8)
     
Thema: Hammerrechnung von VW!! Berechtigt!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru Legacy Heizkasten verstopft

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden