Hallo alle zusammen.

Diskutiere Hallo alle zusammen. im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leutz. Ich bin 18 Jahre alt und nun nach meiner bestandenen Führerscheinprüfung auf der Suche nach einem Auto. Der Mazda MX5 gefällt...

  1. Deejay

    Deejay Guest

    Hallo Leutz.

    Ich bin 18 Jahre alt und nun nach meiner bestandenen Führerscheinprüfung auf der Suche nach einem Auto.

    Der Mazda MX5 gefällt mit optisch wirklich sehr gut.
    Sollte schon so bisschen sportliches Design sein.
    Vorab habe ich mich über den Wagen schon mal informiert und dabei sind mir einige Fragen aufgetaucht.

    Wo genau liegen die Unterschiede vom "Softtop" und "Roadstar Coupe" (das Verdeck oder???) "Emotion" und "Energy".

    Eine andere Frage wäre ob dieses Auto überhaupt für einen Fahranfänger wie mich geeignet ist?
    Ich befinde mich in der Ausbildung, da spielt Geld zur Anschaffung und Unterhalt auch noch eine Rolle.
     
  2. #2 Lavender Cheetah, 12.03.2007
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    hi deejay!
    nun, der mx-5 ist wirklich sehr hübsch, aber ich bin mir nicht sicher, ob es das richtige für einen anfänger oder neuling ist.... :think: meines erachtens nach wohl eher nicht...
    er ist neu nicht unbedingt billig und ich habe ihn am samstag selbst mal probegefahren. ist ganz wundervoll, aber schon etwas anspruchsvoll und spricht auf kommandos ziemlich direkt an. ich würde mir als anfänger eher was anderes nehmen... später kannst du dir immer noch einen schicken mazda-zweisitzer zulegen 8)

    aber zu deinen fragen:
    "emotion" bezeichnet meines wissens die grundausstattung des mx-5... also ohne spezielle extras und mit 126 ps zu 1,8 i.
    auch wenn ich die bezeichnung "energy" noch nie gehört habe, schätze ich mal, dass es sich dabei um die stärkere variante mit 160ps (2,0 i) handelt... aber wie gesagt, da bin ich mir nicht sicher - und auf die schnelle hab ich auch im internet nichts brauchbares dazu gefunden.

    der "normale" mx-5 hat eigentlich ein softtop. du weißt schon, liebevoll "fetzendachl" genannt ;)
    :arrow: http://www.mazda.de/Showroom/MX-5/M...097-4869-9AAD-763B6D9F9649}&NRCACHEHINT=Guest

    der roadster coupé ist das neue teil, mit dem automatisch versenkbaren hardtop. du kennst es vielleicht aus dem "12 sekunden thriller"...
    :arrow: http://www.mazda.at/Showroom/MX-5/M...howroom/MX-5/MX-5_Roadster/&NRCACHEHINT=Guest

    so, dann hoffe ich, dir weiter geholfen zu haben.
    viel erfolg noch bei der suche!
    Lavender Cheetah
     
  3. #3 Hagen_77, 12.03.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Erstmal Hallo im Forum und viel Spaß hier :winke:

    Wie Lavender schon vorwegnam ist der MX-5 ein tolles Auto, aber auch etwas... anders zu fahren ;-)
    Ich dachte immer mein RX-8 bietet ein Gokartfeeling und hat eine sehr direkte Lenkung doch der MX-5 hat mich alles anderem belehrt da dieser bei Gas und Lenkung noch sehr viel direkter anspricht...

    Preislich ist ein neuere MX-5 ned gerade ein Erstauto und auch 126 PS wollen gezahlt werden, was in der Bonusstufe 9 ein ganzer Batzen an Steuern ist :|

    Ich schließ mich da Lavender an, erstmal was kleineres was auch kaput werden darf zum austoben und herumwerkeln und dann nach 2-3 Jahren ein schönes neues Auto, hab auch mit nem 73PS 323P angefangen mit dem ich 5 Jahrelang sehr viel Spaß hatte 8)

    MFG
    Hagen
     
  4. #4 Schurik29a, 12.03.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo und herzlich Willkommen :p

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an und empfehle ein gebrauchtes und nicht so PS-starkes Auto - für den Anfang.

    Nicht nur, dass der MX5 bezahlt werden muss - er ist auch ein Hecktriebler mit ordentlich Druck auf der HA. Wenn man das nicht kennt, kann es bei Regen schonmal gewaltig "lustig" werden. Deshalb auch mein Tipp: Ein kleineres für den Anfang und wenn sich die Möglichkeit bietet einen Hecktriebler eines Bekannten zu fahren, die Möglichkeit nutzen.

    Gruß Schurik
     
  5. Deejay

    Deejay Guest

    Danke für eure schnellen Antworten...
    Egal welches Auto ich mir kaufe, würde ich es zuerst sowieso auf meine Eltern anmelden...

    In der Fahrschule hatte ich nen BMW gefahren auch mit 120PS (ebenfalls mit Hinterradantrieb).

    Da ihr wesentlich mehr Fahrpraxis habt, lege ich schon Wert auf eure Meinungen.:ja:
    Vielleicht sollte man erstmal ein Fahrsicherheitstraining absolvieren und noch mehr Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln....:think:

    Ich hab mich aber irgendwie schon verliebt in diesen Wagen:pray:
     
  6. Rosi 1

    Rosi 1 Guest

    Klar hast du dich verleibt in dieses Auto :D so ging es uns alle 8)

    aber ich bin auch der Meinung das es für einen Anfänger nicht das richtige ist .
     
  7. #7 Schurik29a, 15.03.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Nen Fahrsicherheitstraining ist nie verkehrt - wichtig ist, dass man nen Trainer findet, der einem wirklich die Grenzbereiche und Möglichkeiten zeigt Unfälle zu vermeiden und nicht als Werbeträger für ABS und Co funktioniert. Die elektronischen Systeme könnten mal ausfallen und da ist es (aus meiner Sicht) gut, wenn man auch das Fahren ohne elektronische Helfer mal testen konnte.

    Egal wie, fahre auf jeden Fall vorausschauend - das ist besser als als jedes Sicherheitssystem.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Deejay, 30.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2007
    Deejay

    Deejay Guest

    huhu

    Wie sieht es eigentlich mit einen Hardtop aus?
    Wird das normale Faltdach eingefahren (???geht das auch elektrisch???) und dann kann ich ein Hardtop montieren?
    Was müsste man alles für einen Umbau von NB auf NBFL investieren?
    Hab ja auch schon schöne Bodykits für Viperumbau gesehen:mrgreen:
     
Thema:

Hallo alle zusammen.

Die Seite wird geladen...

Hallo alle zusammen. - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen!

    Hallo zusammen!: Hallo zusammen, ich bin 29 Jahre alt und fahre bald einen Mazda3 BP. Ich freue mich auf interessante Unterhaltungen und Gespräche;-)
  2. Hallo zusammen, bin dann auch mal hier

    Hallo zusammen, bin dann auch mal hier: Nach 11 Jahren MX5 kommt bald ein 3er sky x. Freu mich wie Bolle. :lachen::lachen:
  3. Hallo alle zusammen, bald ein Mazda2 bei mir geparkt

    Hallo alle zusammen, bald ein Mazda2 bei mir geparkt: Hallo aus Wien. Da ich kein so großes Auto mehr brauche wird in den nächsten Tagen ein Mazda 2 DY mit 75 PS angeschafft statt einem alten 99er...
  4. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo, nachdem mein alter Golf V 1.9TDI nun das Zeitliche gesegnet hat und ich aus beruflichen Gründen (Arbeit inzwischen gleich neben der...
  5. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Mein Mazda 626 Erstzulassung 01.08.1989 habe ich vor 4 Jahren geschenkt bekommen damals hatte er 99.000 km und ich dachte mir okay ist zwar nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden