MX-5 (NB) Häftige Vibrationen und Innengräusche ab 120 km/h im 5. Gang

Diskutiere Häftige Vibrationen und Innengräusche ab 120 km/h im 5. Gang im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, mein MX5 fängt bei ca. 120 km/h im 5. Gang sehr stark an zu vibrieren und die Innengeräusche sind dann auch sehr laut. Kann mir jemand...

  1. #1 Madmaxda, 23.03.2021
    Madmaxda

    Madmaxda

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein MX5 fängt bei ca. 120 km/h im 5. Gang sehr stark an zu vibrieren und die Innengeräusche sind dann auch sehr laut. Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte.

    Danke schon mal im Vorraus
     
  2. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, mit so wenig Input ist es wohl so gut wie unmöglich eine gute und knappe Antwort zu geben. Das kann ja theoretisch von allen rotierenden Komponeten was kommen. Beschreibe mal deine Beobachtungen genauer. Versuche mal einige Fahrsituationen durch, ändert sich da was?
     
  3. #3 obsidian.mx5, 23.03.2021
    obsidian.mx5

    obsidian.mx5 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    MX-5 1.8 NC RC Sendo mit SPS Street Fahrwerk
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-3 2.0 G121 Signature in Magmarot
    Frage: Ist das Geräusch geschwindigkeitsabhängig oder drehzahlabhängig?
    Sprich: Wird das Geräusch langsam lauter, wenn Du in jedem Gang die Drehzahl erhöhst oder gleichmäßig, wenn die Geschwindigkeit erhöht wird?

    Ansonsten stimme ich meinem Vorredner zu: Ferndiagnose bei Geräuschen ist immer sehr schwierig.
     
  4. s-ok

    s-ok Einsteiger

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    M3 BN G165
    Prinzipiell haben meine Vorredner recht, ein wenig mehr Details wären gut., aber ich versuch's trotzdem mal.
    1)Klingt für mich nach Reifen nicht ausgewuchtet...hast du mal gekuckt, ob ein Wuchtblei abgefallen ist?
    2)Ich hatte sowas mal bei meinem Corolla, da war eine Bremse hängen geblieben, das hat auf der Autobahn richtig heftig vibriert,
    dass ich sogar auf dem Standstreifen angehalten habe. Da kam mir dann schon der verschmorte Geruch entgegen.
     
  5. #5 hjg48, 24.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2021
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    150
    Moin Madmaxda,
    sorry, aber bitte mehr Details zu deinem MX-5:
    Baujahr / Erstzulassung?
    km-Stand?
    Welche Reparaturen wurden zuletzt durchgeführt?
    Wurde am Fahrzeug gebastelt?
    Ist das Fahrzeug über längere Zeit abgestellt gewesen?
    Ohne Standortveränderung?
    Ohne Erhöhung des Reifendrucks?
    Dann sind sog. Flatspots (Standplatten) an Reifen möglich.
    (!!!) Abhilfe aber nur auf eigene Gefahr (!!!):
    Siehe PN!

    Mal alle Radmuttern lösen, dann nur mit Drehmomentschlüssel (120 Nm) gleichmäßig anziehen.

    Ansonsten siehe auch die Vermutungen in den vorhergehenden Beiträgen.

    Besten Dank im Voraus!
     
  6. #6 Andre-San, 24.03.2021
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    128
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Geht das Geräusch dann bei ca. 130 km/h wieder weg?
    Dann würde ich auch erstmal auf Punkt 1 meines Vorredners tippen (Post Nr. 4).
     
  7. #7 Madmaxda, 24.03.2021
    Madmaxda

    Madmaxda

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal schönen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde das mal genauer beobachten und dann mehr Details liefern, kann aber etwas dauern.
     
Thema:

Häftige Vibrationen und Innengräusche ab 120 km/h im 5. Gang

Die Seite wird geladen...

Häftige Vibrationen und Innengräusche ab 120 km/h im 5. Gang - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Vibrationen bei kaltem Temperaturen

    Vibrationen bei kaltem Temperaturen: Hallo zusammen, Ich fahre einen 1.6l NB-FL aus 2002 mit nun ca. 120.000km runter. Im vergangenen Winter hat dieser vermehrt merkbar vibriert, das...
  2. Mazda6 (GJ) Vibration - Hoppeln beim fahren

    Vibration - Hoppeln beim fahren: Hallo moin an alle Mitglieder, bin hier neu und suche dringend nach einen Tip. Kurz zu meinem Problem: Beim fahren mit meinem Mazda 6 GJ 2,2Diesel...
  3. MX-5 (NB) Starke Vibrationen

    Starke Vibrationen: Hallo Leute, ich hab mir vor ein paar Monaten einen 98er Nb zugelegt. Der Wagen ist in einem Top Zustand und hat 120k Km runter. Leider vibriert...
  4. Mazda3 (BN) Vibrationen bei diversen Drehzahlen

    Vibrationen bei diversen Drehzahlen: Hallo zusammen, habe meinen BN ja erst kurz, was mir aber bisher aufgefallen ist, dass er bei einigen Drehzahlen deutlich zu merkende Vibrationen...
  5. Mazda 3 Vibrationen

    Mazda 3 Vibrationen: Hallo Leute :lol: Ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines Mazda 3 Sport G120 2.0l 2017. Bin bis auf das Infotainment System das leider nach...