Haben 19" Originalfelgen Zentrierringe ?

Diskutiere Haben 19" Originalfelgen Zentrierringe ? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, entschuldigt die vielleicht merkwürdige Frage - aber haben Original-19zoller (Design 149 mit 225/45 R19 Bereifung) Zentrierringe ? Ich...

  1. #1 michibeck1968, 23.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Hallo,
    entschuldigt die vielleicht merkwürdige Frage - aber haben Original-19zoller (Design 149 mit 225/45 R19 Bereifung) Zentrierringe ?

    Ich erkläre die Frage - im Oktober habe ich die Winterreifen + Aftermarket-17" Leichtmetallfelgen montiert, Momo Screamjet 8x17 PCD 5X114,3 ET48. Null Probleme.

    Jetzt habe ich wieder die OEM-19" montiert und finde dabei 4 Zentrierringe aus beigem Kunststoff: 3 haben außen mehrere Ausbuchtungen, 1 ist außen glatt. Siehe Foto.
    Die Ausbuchtungen passen an sich in die Originalflegen, sind aber vom Durchmesser einen Tick zu groß.
    Die Momos sind innen ganz glatt rund und die Ausbuchtungen sind auch hier einen Tick zu groß.
    Der außen glatte Zentrierring paßt dagegen genau in die Momo-Felgen.

    Ich habe das Ganze im Oktober beim Wechsel Sommer -> Winter nicht bemerkt, auch weil ich vorher auf meinen Felgen noch nie Zentrierringe hatte.

    Ich bin dann im Zweifel zum Reifenmonteur, der hat die Originalen nach Prüfung ohne Zentrierringe montiert, auch weil die dann richtig fest saßen. Vorher hatte ich Vibrationen, als die Zentrierringe noch mit drin waren.

    Ich will aber Nichts falsch machen, deshalb meine Frage ob die Originalen effektiv Zentrierringe haben oder nicht. Wenn ja wäre es super, wenn Ihr Fotos o.ä. hättet um die mit meinen zu vergleichen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      126,4 KB
      Aufrufe:
      55
  2. #2 tuerlich, 23.04.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    577
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn Zentrierringe in die Felgen passen, dann sollten auch welche rein, also ist die Felge wohl dafür vorgesehen!

    Sollten keine vorgesehen sein hat die Felge ja den identischen Innendurchmesser wieder Ring, kannst also keinen einstecken!
     
  3. #3 michibeck1968, 23.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Richtig.
    Das Einfachste wäre, die Originalen wieder zu demontieren, um die Maße zu prüfen (AD Achse und ID Felge). Das wollte ich aber möglichst vermeiden, da die ja der Reifenmonteur professionell installiert hat (Zentrierung, Drehmomentschlüssel etc.).
    Davon abgesehen sind die Felgeninnenmaße sowohl der Originalen als der Momos ziemlich ähnlich (gefühlsmäßig würde ich 0,1-0,2 mm Differenz schätzen). Bei der Prüfung in den Originalen haben die ausgebuchteten Ringe mehr oder weniger dieselben Schwierigkeiten gehabt und gingen nicht von Hand rein, genau wie heute in den Momos.
     
  4. #4 michibeck1968, 23.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Die Artikelnumer der OEM-Felgen ist die 9965 08 7590, soweit ich das recherchieren konnte.
    Frage somit an all die, die selbst die Reifenwechsel machen: Haben diese Zentrierringe ? Falls ja, welche Raumform ?
     
  5. #5 michibeck1968, 23.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    ...und noch die Maße der beiden Zentrierringe aus dem obigen Foto:
    - Version mit Ausbuchtungen: ID 67,1 mm - AD max. 73,7 mm, wobei hier die Raumform konisch nach außen läuft (sh. Foto)
    - Version glatt: ID 67,1 mm - AD 72,2 mm => dies sollte nach aktuellem Stand der Recherchen dem Momo-Zentrierring entsprechen, ich warte aber noch auf Bestätigung vom Hersteller.

    Rein der Logik nach sollte somit die konische Version mit den Ausbuchtungen die OEM-Mazda sein...habt Ihr die auch bei Euch in den Original-Felgen verbaut ?
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      85,4 KB
      Aufrufe:
      55
  6. #6 M6Schrauber, 24.04.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    119
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Ich kann es Dir leider nicht mehr mit Sicherheit sagen. Ich hatte diese Felgen auf meinem alten 6er. Der ist aber verkauft.
    Wie auch immer, ich kann mich nicht an Zentrierringe erinnern.

    Aber ganz ehrlich, Rad ab und prüfen ist eine Sache von 5 Minuten. Wenn Du selbst nicht kannst oder willst, dann fahr einfach nochmal beim Reifendienst vorbei. Die sollten das für ein paar Euro in die Kaffeekasse auch machen.
     
  7. #7 michibeck1968, 24.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    M6Schrauber: Klar, Du hast Recht, das wäre das Schnellste. Aber im Zweifel wollte ich die vom Reifenmonteur zentrierten und mit Drehmomentschlüssel festgezogenen Reifen erstmal dran lassen. Da ja aktuell die Wechselsaison von Winter- zu Sommerreifen läuft hatte ich die Hoffnung, daß jemand mir sagen kann ob seine Originalfelgen Zentrierringe haben, und wenn ja mit welcher Form.
    Eigentlich sind Originalfelgen ja von Haus aus maßlich auf das jeweilige Auto abgestimmt. Das war bei meinen vorherigen immer so, deswegen hatte ich das Thema bisher nicht.
    Normalerweise machen das viele Aftermarket-Felgenhersteller (Oz, Mak, Work, Tomasson z.B.) die in der Produktion für jeden PCD einen einzigen größeren Loch-ø vorsehen und dann die jeweiligen Fahrzeug-spezifischen Adapterringe dazupacken.
     
  8. #8 SaxnPaule, 25.04.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    325
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was steht denn in dem Gutachten deiner Momo Felgen?
    Mazda Radnabendurchmesser ist 67,1mm. Wenn die Momo Felgen einen größeren Durchmesser haben, müssen die zwangsweise mit Zentrierringen verwendet werden, was auch genau so im Gutachten stehen muss.
     
  9. #9 M6Schrauber, 25.04.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    119
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Also, ich hab grad nachgesehen. Zumindest die Serienalus ab MJ 2018 haben keine Zentrierringe.
    Damit kannst Du eigentlich davon ausgehen, das die davor auch keine haben.
     
  10. #10 michibeck1968, 28.04.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Momos haben 72.2x67.1 mm Zentrierringe, steht so auch im Gutachten und in dem Montagevorschriften.
    M6Schrauber - das deckt sich mit meiner Idee daß Originale normalerweise keine haben. Daher lasse ich meine Originalen so und kaufe für die Momos die obigen Ringe in Aluminium.
    Vielen Dank an Alle für Eure Antworten.
     
Thema:

Haben 19" Originalfelgen Zentrierringe ?

Die Seite wird geladen...

Haben 19" Originalfelgen Zentrierringe ? - Ähnliche Themen

  1. Originalfelgen? (17")

    Originalfelgen? (17"): Hallo Ich will grad Winterreifen für unseren "neuen" M5 (EZ 6.12, Sportsline) besorgen. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Schein 16"-Felgen...
  2. Originalfelge Design 62

    Originalfelge Design 62: Hallo Zusammen, ich würde gerne den Originalfelge Design 62 für meinen 3 BN kaufen, allerdings bin ich unsicher, ob die CX-3 Felgen auf meinen 3...
  3. Firestone Winterreifen und Originalfelgen NA 150 Euro VB

    Firestone Winterreifen und Originalfelgen NA 150 Euro VB: Moin, mein Exfreund und ich hatten wunderschönen roten NA von 91 - beide sind inzwischen Geschichte (leider, was den NA betrifft ...) Übrig sind...
  4. [Mazda 2 DJ1] Originalfelgen 16"

    [Mazda 2 DJ1] Originalfelgen 16": Ich möchte meine original Mazdafelgen mit Conti Winterbereifung verkaufen, es sind die 16" Felgen der White Edition bzw. Sportsline. ebay...
  5. Mazda 3 BM Originalfelgen Hochglanzverdichtet

    Mazda 3 BM Originalfelgen Hochglanzverdichtet: Hallo, hier mal ein paar Bilder von meinen originalen Mazda Felgen. Noch Gummis drauf und los gehts :-) Ich finde sie hammer :-) Das erste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden