Habe alle Deutschen Marken durch - aber jetzt kommt ein "Ausländer" in`s Haus!

Diskutiere Habe alle Deutschen Marken durch - aber jetzt kommt ein "Ausländer" in`s Haus! im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; :p Nach "einem Leben lang" so alles gefahren, was man an BMW`s, Audi`s, Mercedes, VW`s und Opel`s fahren kann, habe ich mich nun für den neuen...

  1. crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    :p
    Nach "einem Leben lang" so alles gefahren, was man an BMW`s, Audi`s, Mercedes, VW`s und Opel`s fahren kann, habe ich mich nun für den neuen
    CX-5 Sportsline, 2,5 L, 192 PS entschieden und diesen am 07.07.2015 gekauft.
    Noch vor ca. 4 Wochen für mich nicht vorstellbar........... ("einen Mazda, - das geht doch nicht"....)

    Da es mein erster Post in diesem Forum ist, möchte ich es für heute bei dieser Erst Info belassen.
    Bin bei der Suche nach den Lieferzeiten, über die Googel Tool auf dieses Forum gestoßen. Ich finde es gut.
    Sind Wohl oder Übel, an die 4 Monate, zur Zeit an Lieferzeiten drauf!

    Grüße in die Runde
    von "Crack"
     
  2. #2 Killarusse85, 22.07.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo crack und herzlich willkommen im Mazda-Forum,

    gut zu wissen dass es immer noch Leute gibt die sich trauen was neues auszuprobieren :-) Vor allem der Umstieg von einer Deutschen Marke auf einen Japaner ist oft ein großer Schritt. Hoffentlich vergeht die Wartezeit für dich schnell, sodass du bald deinen CX-5 fahren kannst.

    Schon mal jetzt allseits gute, zufriedene und pannenfreie Fahrt!
     
  3. #3 Gladbacher, 22.07.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt! :winke:
    Der Mazda wird dich nicht enttäuschen! :thumbs:
     
  4. um-50

    um-50 Guest

    Hallo Crack........[​IMG] mit dem CX5 hast du alles richtig gemacht [​IMG]
     
  5. #5 Skyhessen, 22.07.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    422
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Hi Crack ... willkommen in der Mazda-Runde !

    Ich denke, du wirst zufrieden sein mit dem Neuen, wenn du ihn dann in 4 Monaten fährst!
    Ich bin jetzt mit meinem vierten 3er Mazda der Marke seit 18 Jahren treu geblieben.
    Qualitativ haben mich die Wägelchen nie enttäuscht ... optisch auch nicht ;-)
     
  6. #6 crack, 23.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2015
    crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    :)
    Danke Euch für die ersten Rückmeldungen.................,
    ich denke auch, dass ich mit dem Kauf, nicht`s falsch gemacht habe.

    Ich wollte mir eigentlich nur den neuen CX-3 bei einem Mazda Händler ansehen.
    150 PS, Automatik, Allrad und Benziner, - einfach ein kleinerer kompakt SUV mit Power, so wie die Werbung versprach!
    Das Interesse an diesem Auto, brachte mich zum ersten Mal in meinem Leben, - zu einem Mazda Händler!
    Denn soviel Auswahl an kleinen SUV`s, mit den obigen Kriterien gibt's bisher nicht auf dem Markt.
    Konfiguriert hatte ich ihn bereits vorher, - ca. 31.686,00 standen ohne Nachlass als UVP zu Buche.

    Am 19.06., - meine Frau und ich, - also zum Mazda Händler, - den CX-3 anschauen.
    Optisch ein schönes Auto, so unser erster Eindruck.
    Doch dann kam der "Schock" der Sitze im Innenraum, - selbst mit den weißen Sportsitzen, gefiel uns das Ambiente nicht besser....
    Die Einfachheit des modernen aber gewöhnungsbedürftigen Cockpit, war das nächste was uns störte.
    Na, ja, wir stiegen wieder aus und es war klar, - für uns keine Option.

    Weil wir schon da waren, schauten wir "die anderen Modelle", - so im vorbeilaufen an.
    Der Chef des Hauses war gerade dabei, einen CX-5 zu erklären............
    Auch wir durften mal probesitzen.
    Kurz und gut, - wir nahmen ein Prospekt vom CX-5 mit.

    Prospekte vom Audi Q3, BMW X1, Qashqai, Honda 4x4, Rover Evoque und sogar vom Opel Mokka, - die bereits zu Hause waren, - wurden nun verglichen.
    Am 01.07., - Probefahrt des CX-5!!!!!!
    Meine Bedenken, einer evtl. nicht guten Straßenlage wegen der "hohen Radstände", wurden nach ca. 40 KM "Landstraßentest", - ausgeräumt.
    "Das Ding liegt da wie ein Brett"! "Die 192 PS gehen ab wie "Schmitz Katze"! "Der Innengeräuschpegel ist niedriger als bei meinem jetzigen Audi A 4 Avant"!
    Der Benziner läuft ruhig und die Automatik schaltet ohne rucken, rauf und runter wie geschmiert"!
    "Die Ledersitze haben Memoryfunktion und somit gibt es keinen Familienstreit wenn 2 Fahrer öfters wechseln"!!!!!!!!!!!

    Eigentlich wollte ich einen kleinen SUV kaufen.
    Aber ich lasse ihn nun 5 cm tiefer legen.
    Und die Fahrzeuglänge ist mit 4,55 M, fast wie bei einem Mini-SUV.
    Jedenfalls ist mein jetziger Audi A 4 - 17 cm länger...........!

    @Kommentar zu Killarusse 85
    Umsteigen von "Deutschen" Modellen zum "Ausländer", hat im Tunnel des Lebens oft auch Imagegründe bzw. wird von Arbeitgebern mit beeinflusst, -
    welches Fabrikat denn "sinnvoll" wäre...........! "Wenn Du einen Mercedes als Geschäftswagen fahren musst, dann nimm in an"!

    Grüße
    crack
     
  7. #7 Toddy48, 24.07.2015
    Toddy48

    Toddy48 Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 G120 Sportsline+TP+Navi; Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Willkommen im Forum und allzeit knitterfreie Fahrt mit einem Auto, das sich nicht zu verstecken braucht..;)
     
  8. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Willkommen im Forum, crack.

    Ich bin mir sicher, du wirst von deinem "neuen" nicht enttäuscht sein.
    Diesen Schritt, den Du gemacht hast, sollten mal mehr Menschen gehen.
    Dann wüssten auch die, dass man sich erst eine Meinung bilden sollte, wenn man mal ausprobiert hat.
    So bleibt uns der Spaß mit diesen Autos vorbehalten - eine allzeit Knitterfreie Fahrt - wenn du ihn dann hast ;).
    Grüße, Paddy!
     
  9. zrnac

    zrnac Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    MX5 NA 1.6 EZ.1991
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota RAV4 / Polo 6N2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin
    und Hallo im Forum

    grüssle vom Bodensee
     
  10. #10 crack, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    :)
    Den "Schritt" einen Mazda zu kaufen, war bei mir Zufallsbedingt.
    Wenn ich neuzeitlich jemandem Bekannten erzähle, dass ich in Kürze einen CX-5 haben werde, stelle ich fest, dass kaum einer dieses Modell kennt.

    Irgendwie schein Mazda in der "Außenwirkung", als Marke im Bekanntheitsgrad, daran nicht ganz unschuldig zu sein.
    Ich habe z. B. seit langem die zwei Zeitschriften, - "Auto Motor Sport" und "allrad" abonniert.
    Außer das Mazda selbst einige Werbeseiten schaltet, scheint es so, als ob die einschlägigen Fachzeitschriften es mit Mazda "nicht so dicke" haben.

    Im Heft Nr. 14 aus April 2015 wurde z. B. ein Dauertestbericht des CX-5, 2,5L Diesel, AWD´, 150 PS, veröffentlicht.
    "Bremsscheiben sehen schaurig aus", - Drei Werkstattfehler im Dauertest", - "Alarm, Öldruck zu nieder Motorschaden droht", - waren die fett gedruckten Aussagen in diesem Bericht, die hängen bleiben........
    - Kein Hinweis z. B. auf bereits erfolgtes Modellupdate, usw.
    Oder:
    In der neuesten Ausgabe des Heftes von Auto Motor Sport, steht auf der Titelseite unter Headline "Alle neuen SUV" mit Seitenweisen neuen 20 Modellen, - leider nur ein Hinweis auf den neuen CX-3......
    Der CX-5 wird in keinster Weise erwähnt.
    (Upgrade - neues Modell, neue Optik - neues Fahrwerk - neuer Benzin Motor 192 PS, - neue Ledervariation, - neues LED Lichtsystem - und so weiter...)
    - Fehlanzeige - !

    Also nach dem Testbericht im "allrad" hätte ich nie einen Mazda gekauft......

    Somit hast Du vollkommen Recht: Der Spaß an solchen Autos bleibt nur Mazda Käufern vorbehalten.
    Schade eigentlich.

    Grüße
    crack
     
  11. #11 NeuerDreier, 27.07.2015
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    247
    Auto:
    ? ? ?
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Willkommen im Club

    und denen verwehrt, die der deutschen Autopresse Glauben schenken.
     
  12. #12 Levishadow, 29.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2015
    Levishadow

    Levishadow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sportsline
    Gerade Auto Motor Sport ist die Hochburg der deutschen AutoIndustrie. Was diese teilweise auffahren um den deutschen Konzernen in die Karten zu spielen, treibt einen die Fußnägel durch die Schuhe.

    (Vollausstatung testen, aber PreisLeistung mit Einstiegsmodell bewerten. Immer wieder auf's neue unterhaltsam)
     
  13. #13 Martin83, 29.07.2015
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Ich bin auch eher durch Zufall auf den neuen 3er gestoßen.
    Rückblick in September 2013:

    Als ich mein Vater spontan ins Autohaus fuhr und er mir dann erzählte, dass er sich ein CX-5 gekauft hat und ihn heute abholt, wart ich überrascht. Immerhin fuhr er vohrer nur BMW und Audi.
    Nun gut, mir was das Modell unbekannt und ich gespannt.
    Also rein in die Hütte, er schon ganz gierig auf den CX-5 gerannt und ich stand da, schaute mir das rießige Poster vom Mazda3 an und dachte "joa, der is richtig geil".
    Drei Wochen später kam der erste Mazda3 ins Haus. Am gleichen Tag bestellt :-)
    Nun nach 1 1/2 Jahren immer noch sehr zufrieden!
    Und vor drei Wochen hat er den CX-5 175 AWD gegen das ganz neue Modell getauscht. Nach nicht mal 2 Jahren, weil der neue einfach noch besser aussieht.
     
  14. #14 Skyhessen, 29.07.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    422
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Der CX-5 kam doch in vielen Tests durchweg sehr positiv an (spez. Autobild lobt den Wagen besonders) ?
    Lustig ist es immer in den Vergleichstests ... da gewinnt IMMER VW, Audi oder BMW (Mercedes schaltet
    wohl zu wenig Werbeanzeigen in den Zeitschriften?)

    Ganz lustig ist der AMS Testbericht von 2012 ... Der CX5 überzeugt gegen den Tiguan in fast allen Belangen und
    wird im Bericht auch schön erwähnt. Aber er verliert den Punktvergleich, wegen ... Na lest selbst!
    https://www.google.de/ams/Vergleich/ VWTiguan - Mazda CX5 - Hyundai i35.pdf
     
  15. #15 Draußen nur Kännchen, 30.07.2015
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    23
    Tachchen :winke: Willkommen an Bord.

    Das Kännchen
     
  16. crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    1. Enttäuschung!
    Mazda eben.....??????????:?:

    Nach nun fast fünf Monaten Bestellzeit bin ich einfach sauer!
    Erste geplante Auslieferung war Ende Oktober.
    Dann verzögerter Abholtermin Nummer 2, - am 12.11. vereinbart!
    Jetzt geplant 26.11.!:wall:
    ..... Das besondere an meinem Händler ist, - es ruft keiner an! Wenn ich nicht bei ihm anrufe, erfahre ich nicht`s!
    Jetzt am Freitag 06.11. wollte ich eigentlich nur wissen, um welche Uhrzeit ich am vereinbarten Termin am 12.11. bei ihm sein soll.......
    Aussage: "wir haben Lieferverzögerungen", aber im November kommen schon noch Fahrzeuge"...........!

    Mein Mazda Händler mag zwar ein "Freundlicher" sein, - aber Organisatorisch scheint er komplett überfordert und dilettantisch zu sein!:cry:
    Komischer Laden!:x
    Wollte eigentlich noch ne` erste größere Spritztour mit dem Neuen ins Erzgebirge machen, - aber die Urlaubsstimmung sinkt so langsam auf Null!
    :( crack
     
  17. #17 NeuerDreier, 07.11.2015
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    247
    Auto:
    ? ? ?
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gräm dich nicht, ich warte auch:(
     
  18. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Es ist sehr schwer, einen halbwegs vernünftigen Mazda Händler zu finden! So ist zumindest meine Meinung. Ich habe auch schon mehrere Händler ausprobiert ;).
    Aber Kopf hoch und aufs Auto freuen.
    Grüße, Paddy
     
  19. crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    :)
    So jetzt ist er da und ich fahre ihn seit ein paar Tagen!
    Nach Kontakt mit der Geschäftsleitung und im persönlichen Gespräch mit den Verantwortlichen im Autohaus, haben sich die Ungereimtheiten bezüglich der Auslieferung, in Wohlgefallen aufgelöst...........(hätte ich schon früher machen sollen)!

    Winterreifen mit Sportfelgen, Anhängekupplung dran, 6 Zentimeter tiefer gelegt, die Radkästen schwarz lackiert und die Einstiege mit beleuchteten Edelstahl Einstiegsblenden versehen!
    Versicherung gewechselt, bzw. über das Autohaus abgeschlossen. Die Einsparung ist enorm. Rund 50% ist der Vorteil, ggü. dem Angebot meiner jetzigen ..............!

    Die ersten 580 Kilometer sind runter gespult und ich kann nur sagen, "Spitze das Teil"!
    9,9 Liter Durchschnittsverbrauch für die ersten Fahrten..... , na ja ich verzeih es "ihm - dem Dicken"! :p
    Grüße crack
     
  20. #20 bobo2105, 30.11.2015
    bobo2105

    bobo2105 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Zweitwagen:
    Mazda Demio
    Hallo aus Österreich:winke:
     
Thema:

Habe alle Deutschen Marken durch - aber jetzt kommt ein "Ausländer" in`s Haus!

Die Seite wird geladen...

Habe alle Deutschen Marken durch - aber jetzt kommt ein "Ausländer" in`s Haus! - Ähnliche Themen

  1. Ein M3 kommt ... leider ungeplant

    Ein M3 kommt ... leider ungeplant: Hallo Zusammen, Ich habe mich hier heute angemeldet weil wir soeben einen M3 Center-Line AT Tageszulassung, "altes" Modell, gekauft haben. Dies...
  2. Mazda 6 2007 musik kommt nur aus dem Kofferraum

    Mazda 6 2007 musik kommt nur aus dem Kofferraum: Hallo Ich habe mir gestern ein mazda 6 Baujahr 2007 gekauft und nun habe ich ein Problem. Und zwar habe ich eine CD rein gelegt und seit dem...
  3. Tribute´s 3er

    Tribute´s 3er: Moin Gemeinde, viel zu schnell bin ich nun auch noch Besitzer eines BL 3er von ´10. Es war der Wagen von meinen Eltern. Vor 4 Jahren ist meine...
  4. Mazda5 (CR) Radio Sprachanzeige von japanisch auf deutsch

    Radio Sprachanzeige von japanisch auf deutsch: Hallo, kann man die sprachanzeige vom Radio von japanisch (lieferzustand) auf deutsch umstellen? hat jemand erfahrung. De wagen läuft in...
  5. 323 (BA) Domlager vorne für Mazda 323 BA S/P!

    Domlager vorne für Mazda 323 BA S/P!: Moin.:saufen: Bin im Besitz eines 323 P V (BA) 16V 1.4l bj 98. Heute habe ich mich während der Fahrt so was von erschrocken, das ich mir fast in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden