H Kennenzeichen mit anderer Bereifung

Diskutiere H Kennenzeichen mit anderer Bereifung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich möchte meine MX5 (EZ14.12.1990) zum Saisonstart mit einem H-Kennzeichen ausstatten. Ich hatte früher breitere Reifen (glaube...

  1. vampirbiene

    vampirbiene

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine MX5 (EZ14.12.1990) zum Saisonstart mit einem H-Kennzeichen ausstatten.
    Ich hatte früher breitere Reifen (glaube 215), die mit den Felgen auch im Brief vermerkt sind.
    Aktuell habe ich dann dünnere Reifen (195) auf den selben Felgen drauf. Im Brief stehen aber noch die 215.
    Ich möchte aber wenn die Reifen runter sind gerne wieder die 215.

    Wie ist das für die H-Prüfung?
    Gilt das Gutachten nur für die aktuelle Bereifung von 195?
    Kann das Gutachten auch für die 215 Bereifung ausgestellt werden?
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir Tipps geben?
    Wie wäre das sinnvollste Vorgehen?

    Danke
     
  2. Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.891
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Generell muss der Wagen die Hauptuntersuchung alle 2 Jahre „unter Berücksichtigung der damaligen Technik ohne erkennbare Mängel“ bestehen. Es wird geprüft, ob die Kriterien für ein H-Kennzeichen beim Oldtimer weiterhin bestehen.
    Ob die Gültigkeit auch für die 215er Reifen gilt, entscheidet die Zulassungsstelle bzw. würde ich vorab dort nachfragen.
    https://bussgeldkatalog.org/h-kennzeichen/#oldtimer

    Screenshot 2021-02-22 165817.jpg
     
  3. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Entscheidend ist der Passus "Prüfung auf zeitgenössisch originalen Zustand". Kannst Du anhand des Felgengutachtens nachweisen das 1990 die Felgen schon freigegeben wurden macht der Gutachter mit Sicherheit kein Fass auf.
     
Thema:

H Kennenzeichen mit anderer Bereifung