Gurte im Fond - Warnmeldung

Diskutiere Gurte im Fond - Warnmeldung im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo an alle, nun ist der kleine Flitzer da und prompt leuchtet vorne eine Warnung für die Gurte rechts und mittig im Fond... Das erklärt...

Nyra

Nobody
Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
18
Zustimmungen
19
Hallo an alle,

nun ist der kleine Flitzer da und prompt leuchtet vorne eine Warnung für die Gurte rechts und mittig im Fond...
Das erklärt, weshalb ich gestern den Hundegurt nicht einklinken konnte.
Da das laut dem Mazda 2 Probleme-Thread ja durchaus kein Einzelfall ist (was die Mazda-Werkstatt, die ich angerufen habe aber behauptet), stellt sich die Frage, ob diese Problematik über die Anschlussgarantie gelöst werden kann (Gurtstraffer ist scheinbar enthalten) oder ob ich einen Kulanzantrag stellen muss.
Natürlich rufe ich bei der Versicherung an, mich interessieren aber eure Erfahrungen mit dieser Problematik.
Den Passagierairbag bekomme ich übrigens auch nicht wieder angeschaltet. Läuft bei mir!
Ich danke euch. :)
 

Anhänge

  • IMG_20210427_182618519.jpg
    IMG_20210427_182618519.jpg
    501,6 KB · Aufrufe: 25

BayernAxel

Neuling
Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
102
Zustimmungen
30
Auto
Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
KFZ-Kennzeichen
Für gewöhnlich gehen die Gurt und Airbag Leuchten nach kurzer Zeit wieder aus, ist das denn bei dir nicht so?
 

Nyra

Nobody
Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
18
Zustimmungen
19
Für gewöhnlich gehen die Gurt und Airbag Leuchten nach kurzer Zeit wieder aus, ist das denn bei dir nicht so?
Muss ich nochmal drauf achten. Ändert aber nichts daran, dass der Gurt sich nicht mehr aufrollt oder überhaupt einstecken lässt und der Beifahrerairbag sich nicht anstellen.
Die Leuchte zeigt ja ein reales Problem an.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.306
Zustimmungen
2.178
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Das mit dem Einrollen der hinteren Gurte taucht ja öfter auf und ist bis dato von MAZDA per Kulanzantrag geregelt worden.
siehe Mazda2 (DJ) - Garantiefälle und Probleme
Davon war aber scheinbar vorwiegend die anfängliche Serie 2015/2016 betroffen.

Normal ist aber, dass beim Motorstart immer Meldung "Sicherheitsgurte auf der Rückbank nicht angelegt" (rote Kontrollleuchte) erscheint. Dann nach ca. 20 Sek. geht die "Lampe " von selbst aus.
Da die Sitze auf der Rückbank keine Sitzbelegungserkennung haben, erkennt das System nur das Schließen/Öffnen des Gurtschlosses.
Die Anzeige hilft darauf zu achten, daß sich evtl. Mitfahrer auf der Rückbank anschnallen. Wird der Gurt geschlossen, wird die jeweilige Leuchte grün und erlischt nach einigen Sekunden. Öffnet ein Mitfahrer während der Fahrt den Gurt, leuchtet die Kontrolleuchte wiederum rot und es ertönt ein akustisches Warnsignal.
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.439
Zustimmungen
1.810
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
nun ist der kleine Flitzer da und prompt leuchtet vorne eine Warnung für die Gurte rechts und mittig im Fond...
...ist das Problem erst nach dem TÜV-Termin aufgetreten? ...sonst hätte er keine Plakette bekommen.
Ich war mit "unserem" DJ (´18er ) vor wenigen Wochen zur HU - alle Gurte wurden geprüft und hingen bei Abholung im Gurtschloss.
Ist "Unfallfreiheit" dokumentiert?
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
547
Zustimmungen
377
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
und könntest du bitte etwas genauer beschreiben was das Problem mit dem airbag sein soll? Warum kannst du ihn nicht aktivieren? Wie Sky geschrieben hat ist das mit den Warnleuchten normales Verhalten, wenn kein Gurt im Schloss dann rot
 
Thema:

Gurte im Fond - Warnmeldung

Oben