Gurt gepiebse

Diskutiere Gurt gepiebse im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute weiß jemand wie man beim 3er diese blöde gepiebse abstellen kann? Beim Ford gehts mit zündung und ein paar mal gurt ein und ausklicken...

  1. #1 Schischima, 28.05.2008
    Schischima

    Schischima Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l MZ-CD Active Bjh. 04/2007
    Hallo Leute weiß jemand wie man beim 3er diese blöde gepiebse abstellen kann? Beim Ford gehts mit zündung und ein paar mal gurt ein und ausklicken quasi ne versteckte funktion dieses hab ich eben im Sat 1 das Automagazin gesehen!!!

    Wäre klasse wenn des jemand wüsste!
     
  2. #2 MazdiMazdi, 28.05.2008
    MazdiMazdi

    MazdiMazdi Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Da es ein Facelift-Modell ist kann es dein Händler über den MMDS-Tester machen.

    Gruß
     
  3. ajport

    ajport Einsteiger

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Und wie geht das bei den älteren Modellen?:?:

    Gruss
     
  4. #4 Matze316, 28.05.2008
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    du willst das Gepiepse abstellen?
    ganz einfach, schnall dich an und bleib es während der Fahrt.
    Ich verstehe die Frage nicht, bist du auch einer derjenieger die meinen der Gurt ist nur überflüssiger Schnick Schnack?
     
  5. #5 The Wulf, 28.05.2008
    The Wulf

    The Wulf Stammgast

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6i TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Grrr, ja, bitte sage jetzt nicht, dass du zu der Fraktion "Gurt ist unnötig, mir passiert eh nichts" gehörst. Das wäre echt zu hart :x
     
  6. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Da schwebt schon wieder eine nicht mehr enden wollende Diskussion über Gurtmuffel und Moralapostel in der Luft ;)

    Das hatten wir doch schonmal?! *g*

    Ich zähle mich im übrigen auch eher zur Fraktion der Moralapostel.

    Wenn man sich immer anschnallt, dann stellt sich die Frage nicht. Und kommt mir nicht mit der Mär vom rangieren in die Garage oder sonstwas. Wen dabei das Pipsen stört, hat ein zu dünnes Nervenkostüm. Ganz eindeutig. Also mich nervt es nicht, da ich es nur selten höre. (Beim rangieren)

    Gruß
    Plasma
     
  7. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Einfache Frage, einfache Antwort:
    Fahr zum Händler und lass es dir wie oben schon gesagt deaktivieren.
    Dauert 2 Minuten und sollte nix kosten.

    Alle weiteren Grundsatzdiskussionen sind hier unnötig, weil schon x-mal durchgekaut hier im Forum.
     
  8. #8 future74, 28.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Serienmässig werden alle Fahrzeuge mit dem akustischen Gurtwarner ausgeliefert, aber wie schon hier steht, dein Mazdahändler kann es binnen paar Minuten deaktivieren.
    Ältere Modelle haben diesen Warnton noch nicht.

    Grüsse Peter
     
  9. #9 Golem74, 29.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Das hat nicht mal unbedingt mal was mit Gurtmuffel zu tun... aber bei manchen Autos (Mazda 5 z.B.) ist der Pieper wirklich EXTREM laut und nervenzerfetzend, andere machen das etwas dezenter.

    Stellt euch z.B. mal ein Kleinkind an Bord vor, dass ihr manchmal nicht aufwecken wollt.... und ihr macht irgendwelche Rangiermanöver und das Ding brüllt los, super...

    Ich wollte es auch raushaben, aber meine Frau findet die Piepser wiederum gut.. na schön, lassen wir's.. :mrgreen:
     
  10. #10 Emmix-Five, 29.05.2008
    Emmix-Five

    Emmix-Five Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL MPS , MX-5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich weiss, eigentlich falsches Forum, aber:

    Geht das beim neuen M2 auch ? Das deaktivieren?

    Das geht einem voll auf den Zeiger.

    Und bevor einer ankommt: Ich schnalle mich IMMER an. Aber nicht wenn ich umparke... :x
     
  11. #11 Golem74, 29.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    ...Hmm, noch mal was ganz anderes zu dem Thema:

    "Drüben" in dem gewissen großen markenübergreifenden Forum wird in der VW-Touran-Sektion steif und fest behauptet, dass die Betriebserlaubnis erlischt, wenn man das Piepsen deaktiviert... gleichgültig, ob per Software oder mit anderen Maßnahmen. Angeblich hat sich auch einer direkt beim KBA (Kraftfahrtbundesamt) erkundigt und die haben das bestätigt.. Der Gurtpiepser sei Teil der Allgemeinen Betriebserlaubnis....

    Ich höre diese Geschichte immer wieder mal, auch dass sich manche Werkstätten ums Verrecken weigern, die Deaktivierung durchzuführen.. andere nur gegen Unterschrift, die nächsten wieder einfach so...

    Weiss da jemand genaueres?
     
  12. NN999

    NN999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    lt. händler soll es bei bestimmten modellen gar nicht gehen [bei meinem (EZ 05/06) z. bsp. nicht].

    Der Mensch gewöhnt sich an alles...
     
  13. #13 Golem74, 29.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Na ja, alternativ kann man sich ja immer noch so ein separates Gurtschloss... ähh... na ja, das Teil was IN das Gurtschloß kommt, mit der Metallzunge (wie heisst das eigentlich) besorgen und reinstecken, fertig.
     
  14. #14 Stromii, 29.05.2008
    Stromii

    Stromii Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport CD110 TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Autsch, das ist eine ziehmlich dumme Idee. Denn über das Gurtschloß wird auch der Airbag aktiviert. Und der sollte wirklich nur auslösen wenn man angeschnallt ist, sonst kann er mehr Schaden anrichten als er bringt! :!:
     
  15. #15 Golem74, 29.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    DAS ist natürlich ein guter Einwand.. :mrgreen:

    ..hmm, da ist wohl noch keiner drauf gekommen von den Leuten die das propagieren....
     
  16. #16 astra_driver, 29.05.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Ding heißt Gurtzunge ;)

    Also ich hab mich auch mal umgehört... Es wird sich darüber den Mund fusselig geredet... Von VW gibts mitlerweile eine Freigabe aus WOB. Die würden es nicht gutheißen aber trotzdem machen... Wobei ich mir nicht vorstellen kann, das die BE deswegen erlischt... Es ist doch nur eine Hinweisfunktion... Was machst du, wenn der Piepser mal kaputt ist? Erlischt die BE dann auch? Naja... Ich denke ja mal eher nicht, das da was passiert...

    Seit wann ist das denn? Ist das bei den neueren Modellen jetzt so? Wenn das schon länger so wäre, dann würde ich in meinem Astra nämlich ohne Airbag fahren... Hab das original Gurtschloss schon ewig nicht mehr benutzt, da ich H-Gurte fahre...
     
  17. #17 Golem74, 29.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Na ja, wird heiß diskutiert.

    Die eine Fraktion meint, wenn das Ding kaputt geht bist du halt wie bei allen anderen sicherheitsrelevanten Bauteilen verpflichtet, das umgehend instandsetzen zu lassen.. fertig.

    Das KBA soll jetzt auch schon sich widersprechende Aussagen diesbezüglich ausgegeben haben... dem einen wurde telefonisch was anderes mitgeteilt als anderen schriftlich.. ganz tolle Rechtssicherheit, ich vermute fast, da ist momentan einfach die Auslegung des Gesetzestextes nicht ganz klar.

    Es sollen ja auch schon verdutzte Leute einen netten Brief bekommen haben, wonach sie ihre Fahrzeugpapiere abgeben sollen, weil die BE erloschen sei.. da sie von der Polizei mit defekten Blinker angehalten worden waren und sie aufgefordert waren, sich nach der Beseitigung an der Wache zu melden... Blinker instandgesetzt hatten sie, aber sich nicht wieder zur "Wiedervorführung" gemeldet....
     
  18. #18 Hardcoregamer, 29.05.2008
    Hardcoregamer

    Hardcoregamer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja es gibt ja auch noch den Grund, wenn man Schrothgurte eingebaut hat.
    Ich habe welche, also nehme ich natürlich die...wie hiess es Gurtzunge... :)

    Also muß es ja nicht unbedingt ein Gurtmuffel sein :)

    Und das wurde auch vom TÜV mehrfach abgesegnet... Also keine Panik.
     
  19. #19 Schischima, 29.05.2008
    Schischima

    Schischima Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l MZ-CD Active Bjh. 04/2007
    leute kuck Euch doch einfach mal diesen Link an da heißt es ausdrücklich das das abstellen oder ausschalten des akustischen gurt warn signal erlaubt ist !!!

    http://www.sat1.de/auto/videos/content/31360//
     
  20. #20 RaiKeY_M3, 29.12.2008
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    Hab das Gurtgepiepsen abschalten lassen, wo ich meinen neuen M3 abgeholt hab...und kann bis jetzt nicht klagen...
    Meine Werkstatt meinte nur, dass man vor mehr als gut einem Jahr als Kunde eine Einverständniserklärung abgeben musste...damit das Piepen ausgeschaltet werden konnte...

    P.S.: Ich schnall mich immer an! Schließlich hatte mein 2er Golf auch kein Gurtpiepsen!!! 8)
     
Thema: Gurt gepiebse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Gurt gepiebse - Ähnliche Themen

  1. E2000 Gurt / Gurtschloss

    E2000 Gurt / Gurtschloss: Guten Tag die Herrschaften Ich bin der Neue und hab da mal ein Problem(chen) Für einen E2000 (Bongo) wird gesucht: Gurt samt Gurtschloss...
  2. DJ hinterer Gurt links rollt nicht mehr ein

    DJ hinterer Gurt links rollt nicht mehr ein: In unserem DJ EZ 03/2015 rollt der hintere linke Gurt nicht mehr auf. Gar nicht mehr, kein Trick hilft, er ist nun bis zum Ende abgerollt. Wie...
  3. ForScan: Gurt-Beeper deaktivieren

    ForScan: Gurt-Beeper deaktivieren: im M3 Revolution Forum steht die Info, wie man das Anschnall-Beepen deaktivieren kann:...
  4. Mazda5 (CR) Gurte rollen nicht mehr sauber auf

    Gurte rollen nicht mehr sauber auf: Hallo zusammen, bei unserem CR haben wir das Problem das die Gurte nicht mehr richtig aufrollen. Gerade hinten wo der Kindersitz von Junior...
  5. Gurt schließt nicht

    Gurt schließt nicht: Hallo alle, seit gestern Nachmittag lässt sich der Gurt rechts hinten nicht mehr schließen. Die Schnalle geht ungefähr bis zur Hälfte ins Schloss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden