Grüße aus dem Fuldaer Land :-)

Diskutiere Grüße aus dem Fuldaer Land :-) im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Guten Morgen in die Runde, mein Name ist Marco, ich bin 37 Jahre alt und derzeit schwer am Überlegen ob ich mir erstmals im Leben einen Mazda...

  1. #1 Bigteddy, 02.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
    Guten Morgen in die Runde,

    mein Name ist Marco, ich bin 37 Jahre alt und derzeit schwer am Überlegen ob ich mir erstmals im Leben einen Mazda kaufen sollte. Meine Gedanken gehen in Richtung Mazda6, Kombi, weiß oder dunkelblau, Leder, 192 PS Benziner mit Automatik, nicht neu, sondern als Jahreswagen.

    Derzeit fahre ich einen Golf 7 Baujahr 2013 mit 106.000 KM (150PS TDI, Schalter). Und ich habe einfach keinen Bock mehr auf die ewige Schalterei….:-|

    Der Grund warum ich mich so für Mazda interessiere ist in erster Linie das Automatikgetriebe und auch die sehr positiven Berichte über Mazda in den letzten Jahren. Dem DSG-Getriebe des VAG-Konzern traue ich kein Stück über den Weg, daher scheidet dieser Konzern für mich beim nächsten Auto gänzlich aus.

    Ich bin im Leben schon so einige Autos gefahren:
    -Renault Twingo
    -Peugeot 206
    -BMW 3er
    -Golf 4
    -Toyota Avensis
    -Golf 7

    Das mit Abstand schlechteste Auto war der Toyota Avensis, welches ich als Neuwagen gekauft und nach nur 1 Jahr mit 7k Wertverlust wieder verkauft hatte. Tja, das hatte ich mir auch anders vorgestellt...

    Ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner derzeitigen Entscheidung zugunsten des Mazda6 etwas unter die Arme
    greifen ;) . Ich hätte da ein paar Fragen und würde mich über eure Antworten sehr freuen:

    1. Wie haltbar / unauffällig ist das Automatikgetriebe von Mazda bei den Benzinern ?
    2. Ist Rost bei den heutigen Mazdas noch ein Problem ? (war bei meinem Arbeitskollegen mal so)
    3. Wie durstig ist der 192 PS Benziner mit Automatik ? (wobei ich sehr viel Landstraße fahre)
    4. Wie weit kommt man, bei ganz normalen Fahrverhalten und wenig Stadt, mit einer Tankfüllung ?
    5. Wenn es Schwachstellen gibt: Welche wären das ?

    Ich hoffe auf ein gutes Miteinander,

    viele Grüße aus dem Fuldaer Land, Marco
     
  2. #2 Nacktmull, 02.07.2018
    Nacktmull

    Nacktmull Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    M6 2017 GL 192G Nakama Intense Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 2015 BM 120G Sportsline Satinweiß
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Marco,

    ich versuch's mal:

    1. Wie haltbar / unauffällig ist das Automatikgetriebe von Mazda bei den Benzinern ?
    Normalmodus: Typischer Wandlerautomat mit Überbrückung. Schaltung ist weich und ruckelfrei. Mein empfinden absolut unaufällig.
    Sportmodus und manuelles schalten: kann schon Spass machen... ist aber kein Sportwagen und kein DSG.
    2. Ist Rost bei den heutigen Mazdas noch ein Problem ? (war bei meinem Arbeitskollegen mal so)
    In einem anderen Forum gibt es einen Fall, bei dem ein weisser 6-er am Kofferraum 1 Schweisspunkt sich verfärbt hat.
    über das Ausmass kann ich leider nichts sagen, auch sonst kenne ich keinen Fall von Oxidation am Blech.
    3. Wie durstig ist der 192 PS Benziner mit Automatik ? (wobei ich sehr viel Landstraße fahre)
    Ganz ehrlich? Du kannst ihn zwischen 7 und 11 Liter fahren, liegt an dir und den Umständen.
    4. Wie weit kommt man, bei ganz normalen Fahrverhalten und wenig Stadt, mit einer Tankfüllung ?
    500-700 km je nach Punkt 3, wenn Tank auf 0km Restreichweite steht passen 52 Liter von 65 rein.
    5. Wenn es Schwachstellen gibt: Welche wären das ?
    Kommt drauf an wie hoch deine Ansprüche sind. Audi, BMW und Mercedes-Niveau darfst Du nicht erwarten.
    Die Einzige Schwachstelle die mir bekannt ist, die aber meiner Meinung nach zu wenig Beachtung findet, ist der Lack.
    Der ist so was von empfindlich (dünn)... ich hab nach knapp 1,5 Jahren einige Einschlagstellen... kenn ich von anderen Autos so nicht.

    Vom Benziner sind mir keine wirklichen Probleme bekannt - vielleicht das MZD - also die Multimediaeinheit... die kann schon mal zicken.
    Neustart oder gar ein Update vom Händler können aber helfen.

    Allgemein ist die Verarbeitung gut. Die Materialien und die Haptik sind wertig. Bis auf die Plastikteile in Fuß- und Wadenhöhe: Hart und kratzempfindlich. Mit meinen Ledersitzen (schwarz) hab ich auch keine Probleme.

    Design, Motor und Getriebe finde ich genial.

    hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...​
     
    Bigteddy gefällt das.
  3. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    287
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin !
    Zu Audi und BMW kann ich nichts sagen, aber Mercedes-Niveau wenn’s nicht gerade die S Klasse ist da kann der 6er von Mazda mit entsprechender Ausstattung voll mithalten. :thumbs:
     
    Bigteddy gefällt das.
  4. #4 NeuerDreier, 02.07.2018
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Erst einmal
    ΉΣΓZLICΉ ШILLKθMMΣП BΣI DΣП MΛZDΛ-FΓΣЦПDΣП
    und dann konfigurier dir mal zu dem von dir ausgesuchten Mazda 6 vergleichbar ausgestattete Fahrzeuge von Audi, BMW und Mercedes. Die Unterschiede werden dir sofort ins Auge fallen.
     
    Bigteddy gefällt das.
  5. #5 Bigteddy, 02.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
    Danke euch für die netten Worte und die Aufnahme. Ich denke auch mit Mazda sollte man nichts falsch machen können, gerade mit dem Wandler. Leider ging mein Versuch mit Toyota tierisch in die Binsen, wodurch ich sehr vorsichtig geworden bin. Aber wie gesagt, ein DSG-Getriebe scheint sehr anfällig zu sein und daher möchte ich es lieber nicht kaufen.

    Dass die Mazda-Benziner keinen Turbo haben ist kein Problem für mich, auch wenn ich vom 2.0 TDI komme, aber so langsam komme ich in die Jahre und daher auch mein Wunsch nach einer haltbaren Automatik. Preislich möchte ich nicht mehr wie 26-28k ausgeben, ich denke das sollte machbar sein.

    Auch gut zu hören dass Rost scheinbar kein Problem mehr darstellt. Wie ists mit Klappergeräuschen ? Mein Toyota T27 Neuwagen damals kam aus dem Klappern nicht mehr raus (Türverkleidung links, Türverkleidung rechts, Beifahrerkopfstütze, Rücksitzbank, Gepäckraumabdeckung)….
     
  6. #6 Nacktmull, 02.07.2018
    Nacktmull

    Nacktmull Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    M6 2017 GL 192G Nakama Intense Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 2015 BM 120G Sportsline Satinweiß
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moment: Ich habe das Preis-Leistung-Verhältnis nie in Frage gestellt. ich wollte nur damit zum Ausdruck bringen das es nicht vergleichbar ist.
    Eine C-Klasse, ein A4, oder ein 3er-BMW sind nun mal vom Material her ne Spur besser.... was man auch zahlen muss.

    ich würde immer noch mein 6-er bevorzugen... und frae mich schon auf den Skyactive-X im Dreier meiner Frau :dance: und dann in meinem 6-im Jahr 2023 :sad:
     
    Bigteddy gefällt das.
  7. #7 Nacktmull, 02.07.2018
    Nacktmull

    Nacktmull Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    M6 2017 GL 192G Nakama Intense Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 2015 BM 120G Sportsline Satinweiß
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Klappern tut da gar nix....

    oder doch... die Brille im Brillenfach im Himmel oder das Kleingeld im kleinen Fach links neben dem Lenkrad oder mal der Schlüssel in der Tasche.
     
    Bigteddy gefällt das.
  8. #8 Bigteddy, 02.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
    Klingt super, vielen lieben Dank für die Auskunft. :D

    Die Toyotas werden ja heutezutage billigst in England zusammengeklatscht und kommen nicht mehr aus Japan, musste ich leider erst feststellen NACHDEM ich im Besitz des T27 war.

    Wo werden die heutigen Mazdas gebaut die man hier in D kaufen kann ? Kommen die noch aus Japan ?
     
  9. #9 Nacktmull, 03.07.2018
    Nacktmull

    Nacktmull Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    M6 2017 GL 192G Nakama Intense Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 2015 BM 120G Sportsline Satinweiß
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So viel ich weiss, kommen die 6-er aus Japan und manch 3-er oder CX5 aus Mexico.
    Man kann es aus der FIN herauslesen, wie genau kann ich dir nicht sagen...
     
    Bigteddy gefällt das.
  10. #10 tuerlich, 03.07.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim 3er kommen sämtliche Benziner aus Mexico und sämtliche Diesel aus Japan.

    Herauszulesen am ersten Buchstaben der FIN/VIN
     
    Bigteddy gefällt das.
  11. #11 Bigteddy, 05.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
    Nochmal eine Frage die mir gerade in den Sinn kommt:
    Nehmen sich der große Benziner im Mazda 6 (192 PS ?) und der etwas kleinere (160 PS ?) vom Spritverbrauch viel oder ist das eher zu vernachlässigen ?
     
  12. #12 Bigteddy, 05.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
    Nochmal eine Frage, Verzeihung, aber ich kenne mich mit Mazda nicht aus: werden bei den Benzinern Steuerketten verbaut ?
     
  13. #13 Bigteddy, 05.07.2018
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    derzeit noch Golf 7, 2.0 TDI / bald Mazda 6
  14. #14 Skyhessen, 05.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.533
    Zustimmungen:
    448
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Im Normalbetrieb wird sich im Benzinverbrauch kein großer Unterschied bemerkbar machen, es sei denn, du lässt die "32-Mehr-Pferdchen" ordentlich rennen. Und ja ... die Skyactive-Benziner haben eine Steuerkette eingebaut.
     
    Bigteddy gefällt das.
  15. #15 2000tribute, 05.07.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    610
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ....oh ja - feiner Motor, feine Ausstattung, schönes KFZ....solltest du mal im Hinterkopf behalten :thumbs:
     
    Bigteddy gefällt das.
Thema:

Grüße aus dem Fuldaer Land :-)

Die Seite wird geladen...

Grüße aus dem Fuldaer Land :-) - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Grüße aus Wien

    Hallo, Grüße aus Wien: Grüß Euch recht herzlich, neuer aus Wien. Mazda3 BP G122, 08.19 rot.
  2. Grüße aus dem Münchner Süden

    Grüße aus dem Münchner Süden: Hallo Leute, nachdem ich hier schon seit mehr als zwei Monaten mitlese um mich für den Kauf eines Mazda 3 zu belesen, dachte ich es wäre auch mal...
  3. Grüße vom A... Bayerns

    Grüße vom A... Bayerns: Hallo, ich fahre mit dem Kennzeichen AB, was bekanntlich "A.... Bayerns" bedeutet. Wir (das bedeutet meine Frau und ich) bekommen hoffentlich...
  4. Grüße aus der Ortenau

    Grüße aus der Ortenau: Hallo zusammen Ich heiße Chris(tian), bin 38 und komme aus der Ortenau. Seit knapp 2 Wochen fahre ich nun meinen 2007er Mazda 5.
  5. Monsterliche Grüsse

    Monsterliche Grüsse: Hallo zusammen Ich schicke euch viele Grüsse von meinem "Monschterli", einen weissen CX-9. Wir sind in der Schweiz zu Hause, ich bin schön...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden