großes Problem!! Tür geht nicht mehr auf!!!

Diskutiere großes Problem!! Tür geht nicht mehr auf!!! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Guten Morgen Gemeinde! Habe ein riesen Probelm mit meinem 6er (BJ2003): Die Fahrertür geht nicht mehr auf! Zuerst dachte ich, sie ist...

  1. #1 werwolf204, 24.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Morgen Gemeinde!
    Habe ein riesen Probelm mit meinem 6er (BJ2003): Die Fahrertür geht nicht mehr auf!
    Zuerst dachte ich, sie ist zugefroren. Hab aber das Auto auftauen lassen und jetzt funktioniert es immernoch nicht.
    Die Zentralverriegelung schließt und öffnet hörbar. Mit dem Schlüssel im Schloß ists der gleiche Effekt. Nur wenn man den Türgriff betätigt (innen wie außen), passiert gar nichts mehr! Türverkleidung bekomme ich nicht ab, wenn die Tür zu ist.
    Wie kann ich die Türe öffnen???
     
  2. #2 MB3Chris, 24.12.2010
    MB3Chris

    MB3Chris Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi Bj.:2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic MB3, ViP-Style
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das hatte ich mit meinem Honda auch, nur bei der linken hinteren Tür.

    Versuch mal von innen alle Türen per hand-"knopf" zuzusperren und wieder aufzusperren.
    (und evtl. querweise wieder aufsperren oder so)
    Bei mir hats dann irgendwann wieder funktioniert.
    War wohl eine Fehlfunktion der Zentralverriegelung.

    Poste dann obs funktioniert hat!


    MfG
    Chris
     
  3. #3 torsten_nrw, 24.12.2010
    torsten_nrw

    torsten_nrw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2.2 175 ps Sportsline AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 dj1 1,5 75 PS Exclusiv line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    habe ich grade auch gehabt dein schloss ist eingefrohren
    hat bei mir 2 tage in der garage gestanden jetzt geht es wieder dann schön einölen waffen öl am besten
     
  4. #4 werwolf204, 24.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Glaube ich nicht. Hatte ihn jetzt knapp 3 Tage in ner beheizten Garage stehen, hat nicht geholfen. Bin gerade dabei die Innenverkleidung abzubauen, nach einer kleinen mittagspause gehts auch weiter...
     
  5. #5 Casemodder, 24.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Erstmal, VIEL SPAß!

    Hab das gleiche vor 2 Monaten auch "durchgemacht".

    Glaube mir, da hilft NICHTS, du MUSST die Türverkleidung abbauen. Ja, bei geschlossener Tür. Eine Schraube ist unten bein Licht, eine beim Türhebel innen und eine beim "Türgriff" inne (da wo man die Tür "zuzieht").
    Diese schrauben alle lösen und mit viel Gefühl, vielen Schimpfwörtern, viel Schreierei und was wieß ich noch alles die Verkleidung vorsichtig lösen. Mir sind ein paar Schrammen beim Spiegeldreieck leider nicht erspart geblieben.
    Wenn das erledigt ist, musst du diese Schaumstoffdinger einfach runterziehen, damit du zum Schloss kommst.
    Danach löst du zuerst die einzelnen Stangen zu allen Schlössern/Griffen und dann kannst du die Tür öffnen. Wie?! Du musst dich gleichzeitig mit beiden Stangen spielen, also die vom Schloss außen und die vom Griff innen.
    Wie genau das war weiß ich auch nicht mehr aber angeblich geht das auch bei geschlossener Tür indem man immer wieder innen auf und zu Sperrt und gleichzeitig auch außen. Bei mir hat das aber nicht funktioniert.
    Wenn dann die Tür offen ist, ist das schwerste geschafft. Jetzt nur noch die 3 Schrauben beim Schloss lösen zu denen man bei geschlossener Tür nicht hin kommt und schon kannst du das Schloss aus dem großen Loch in der Kunststoffabdeckung heraus nehmen und es reparieren - JA REPARIEREN, wenn du so weit gekommen bist schaffst du das auch noch.
    Der Überltäter ist nämlich eine beschissene kleine Feder die einfach an den Haltepunkten "weggerostet" ist, DANKE lieber ROST!!
    Dazu einfach die schwarze Plastikabeckung vom Schloss lösen. Dann siehst du die Feder schon. Ich hab alles gereinigt, einen neuen Haken bei der Feder gebogen, den wieder eingehängt und nanach ROSTSCHUTZ!! Ich hab da einfach eine "FluidFilm/PermaFilm" Mischung drauf geschmiert, dass das nicht mehr passiert.
    Danach alles wieder zusammen bauen. Eigendlich ganz einfach :D
    Kann sein dass du auch noch die Kunststoffabeckung über die ganze Tür geht lösen musst. Am besten wärs wenn man die ganz ab macht aber das geht schwer wegen dem Fensterheber also hab ich sie nur auf der Schlosseite gelöst und einfach von der Tür weggedrückt.

    Achja, paar Clipse werden auch drauf gehn. Die kannst dir aber billig bei einem deutschen Autohersteller holen...nicht bei Mazda, da kosten die 2,6€ das Stück und du wirst so um die 5-10 brauchen...bei Audi zB kosten die 0,4€ oder so...

    Ich denk das meiste ist gesagt. Wenns noch Fragen gibt dann frag...

    Das wichtigste zum Schluss...BILDER

    Hier sieht man das große Loch wo du dann das Schloss heraus holst, oder einfach die ganze Abdeckung etwas weg biegen, zuerst nat. Schrauben lösen (10er Nuss).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Schloss ohne schwarzer Abdeckung und das schwarze Steuergerät hab ich auch abgebaut, war aber nicht nötig.

    [​IMG]

    Die kleine Feder ist am dem ganze Problem schuld (man muss NICHT das ganze Schloss tauschen obwohl das viele sagen!!)

    [​IMG]

    Einfach einen neuen Haken biegen, einhägen und mit Rostschutz behandeln...sollt also nie wieder vorkommen...naja...vl auf der Beifahrerseite :D haha...

    [​IMG]


    Na gut, ich hoffe ich konnte dir helfen...aber wenn nicht, einfach PN, hier weiterposten oder was weiß ich...

    aber ein guter Tipp...NICHT verzweifeln ;)


    lg Christian


    EDIT:

    Vl. gefällt dir der Text besser :D

    http://www.mazda-forum.info/mazda6-und-mazda6-mps/38112-fahrertuer-haengt-2.html#post302404
     
    Tischo und Behinderte gefällt das.
  6. #6 Kowolski, 24.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Sorry für den Spam, aber das ist einer der besten Beträge die ich je in einem Forum gelesen habe! :respekt:
     
  7. #7 Casemodder, 24.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Vielen Danke ;)

    Ich weiß noch wie ich das Problem gehabt habe (siehe Link).

    Da hat mir jemand gepostet "nutz die Suche" oder sowas...wahhh ich bin damals so auszuckt...

    Da hat man ein nicht grad kleines Problem (so eine Tür is ja nicht grad unwichtig) bzw. sieht schon sein Konto von da Werkstatt leer geräumt weil man selber einfach nicht weiter weiß und dann sowas...

    Klar, er hätt auch suchen können und wär zu meinem Link gekommen...aber mein Gott na...die Zeit für die paar Zeilen und Bilder hab ich auch noch :D

    Wir sind hier ja in einem Forum ;)


    mfg Christian...


    PS: Außerdem is heute Weihnachten :D
     
  8. #8 werwolf204, 24.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke Casemodder für deine Super Antwort! Die Verkleidung ist komplett ab, was nicht einfach ist bei dem Wetter ;)
    Jetzt stehe ich vor dem Problem wie es weiter geht....
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      92,9 KB
      Aufrufe:
      3.786
  9. #9 Casemodder, 24.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Das is die schwarze Abedeckung beim Türschloss außen, stimmts?!

    Die ist oben geschraubt mit einer 10er Mutter. In höhe des Schlosses ist eine runde ca. 20mm (Durchmesser) Plastikabdeckung die sehr streng raus geht. Da einfach mit der Nuss+verlängerung rein fahren und die Mutter bzw. ich glaub das is eine Schraube lösen. Dann kannst die Plastikabedckung lösen und das Gestänge auch lösen. Im Gestänge sind oben si weiße Plastikdinger. Die muss man drehen und dann kann man die Stange rausziehen aus zB den Haken vom Türschloss.

    Schau dir auch mal den Link an den ich dir gepostet hab, da is das mit der schwarzen Abdeckung beschrieben?

    Und, hast Schrammen auch, durch das Verkleidung abbauen? Ich hab welche beim Spiegeldreieck beim Hochtöner :(

    EDIT: Wenn dann das Gestänge ausgehängt ist musst du eben die Tür öffnen können indem du daran rüttelst (siehe Link im vorigen Post!).
     
  10. #10 MB3Chris, 24.12.2010
    MB3Chris

    MB3Chris Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi Bj.:2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic MB3, ViP-Style
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie kann denn das passieren dass dort hinter der Tür sich rost bildet und dadurch irgendwann diese Feder kaputt wird?

    Sowas sollte meiner Meinung nach nicht passieren!

    Kommt das häufig vor?


    MfG
    Chris
     
  11. #11 Casemodder, 24.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Ja, kommt "häufiger" vor bzw. ich hab davon schon öfter gehört.

    Da wird wohl bei den Fensterschlitzen Wasser in die Tür kommen...naja und nach und nach Rostet das eben.
     
  12. #12 werwolf204, 25.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Morgen! Die Plastikabdeckung vom Gestänge ist ab und das Gestänge oben ausgehangen (beide Stangen)! Der nächste Schritt scheint mir nicht so einfach.... Beim "herumspielen" an den Stangen ist absolut kein Widerstand zu spüren, fühlt sich an, als hätte es innen alles zerlegt....
    So, nun gehe ich wieder raus bei dem schönen Wetter und versuche erneut mein Glück... :?


    Kratzer... Ja, sind leider einige vorhanden... 2 kleine an der B-Säule vom Herausnehmen der Verkleidung und die letzten 2cm von Spiegeldreieck sind zu Bruch gegangen....
     
  13. #13 Casemodder, 25.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Na dann bist ja eh kurz vom Ziel...

    Also normal musst du mit der Stange vom Türgriff außen "herumspielen", also rauf runter, und gleichzeitig INNEN mit dem Schnapperl auf und zu sperren...irgendwann sollt die Tür dann aufspringen...
     
  14. #14 werwolf204, 25.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    ICH HABS GESCHAFFT!!!!!

    Der übeltäter war die kleine Feder, die abgebrochen ist. Aber bei mir war keine Spur von Rost zu sehen!
    Wenn die Tür offen ist, ist der Rest nur noch Formsache. Auch der Zusammenbau ist in ner halben Stunde gemacht.

    Ist ne schöne Beschäftigung für so nen Feiertag und im Winter draußen auf dem Hof :D

    Arbeitsaufwand gesamt: ca.8 Stunden (bei mir ;) )
     

    Anhänge:

  15. #15 JensBlond, 25.12.2010
    JensBlond

    JensBlond Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Diesel GG BJ 03 89kW
    Hallo,

    auch die Bruchstelle von Casemodder sieht mir nicht nach Rost aus auf dem Foto, eher nach Materialermüdung bei der Feder. Egal was es ist, ich glaube ich tausche die Feder mal im Sommer, wenn das Wetter warm, der Kuststoff flexibel und die Tür noch normal zu öffnen ist (sollte dann deutlich unter 8h abgehen) da ich auch diesen Mazda habe und ihn noch länger fahren möchte.

    Gruß

    Jens
     
  16. #16 Casemodder, 25.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Na bin ich froh dass du es geschafft hast...


    Ob Rost oder auch nicht...sie ist gebrochen...
     
  17. #17 JensBlond, 25.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
    JensBlond

    JensBlond Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Diesel GG BJ 03 89kW
    Ja, Glückwunsch an Mazda: Wieder 1/10 ct an der Feder gespart... :x
     
  18. #18 werwolf204, 25.12.2010
    werwolf204

    werwolf204 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Eines würde mich dennoch mal interessieren: Wofür ist das Kabel unter dem Spiegeldreieck????
     
  19. #19 Casemodder, 25.12.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Hochtöner@Bose
     
  20. #20 MagicZimmis, 07.04.2011
    MagicZimmis

    MagicZimmis Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hab keine Bose Anlage drinne und einfach mal gecheckt ob am Kabel was anliegt. ( d.h. ob dort musik ankommt )
    War bei mir der Fall. Habe dann die Spiegeldreiecke abgebaut. Einfach ziehen sind glaub ich 2mal gerastet. Dann ein paar Hochtöner ( mit eingebauter Frequenzweiche und ca. 25W Sinus ) von Conrad kommen lassen un in die Dreiecke reingedremelt. Sieht gut aus und hört sich um Welten besser an als wenn der hohe Ton auch noch aus dem Türlautsprecher sich hochquälen muss.
     
Thema: großes Problem!! Tür geht nicht mehr auf!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autotür geht nicht auf

    ,
  2. mazda 2 fahrertür geht nicht auf

    ,
  3. autotür geht nicht mehr auf

    ,
  4. mazda 6 tür geht nicht auf,
  5. mazda 2 tür geht nicht auf,
  6. auto türschloss geht nicht mehr auf,
  7. mazda 6 türverkleidung ausbauen bei geschlossener tür,
  8. mazda 6 türschloss feder,
  9. mazda 6 türschloss vorne links,
  10. fahrertür geht nicht mehr auf,
  11. tür vom auto geht nicht mehr auf,
  12. Mazda 2 Türe geht nicht mehr offen,
  13. Mazda 2 Fahrertür geht nicht mehr auf,
  14. fahrertür geht nicht auf,
  15. Mazda 3 beifahrer türe offnet nicht,
  16. mazda 6 türschloss,
  17. mazda 6 wie kann mann tür öffnnen,
  18. autotür öffnet nicht,
  19. mazda 6 Fahrertür,
  20. ford fiesta tür lässt sich nicht öffnen,
  21. mazda 6 fahrertür geht nicht auf,
  22. autotür öffnet sich nicht mehr,
  23. honda cr v türverkleidung ausbauen,
  24. verkleidung fahrertür 323f ba,
  25. Mazda 6 gy fahrertür geht nicht auf
Die Seite wird geladen...

großes Problem!! Tür geht nicht mehr auf!!! - Ähnliche Themen

  1. Laufleistungen des Motors, größere Reparaturen, Baugleichheiten mit anderen Mazdas/Marken

    Laufleistungen des Motors, größere Reparaturen, Baugleichheiten mit anderen Mazdas/Marken: Bj Ende2009/ Anfang 2010; Erstzulassung 3/2010, 1,8l 5Gang Getriebe, 90000km Laufleistung Hallo, hat jemand Ahnung, welche Laufleistungen mein...
  2. Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr

    Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, mit wirklich großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen, habe mich direkt registriert und hoffe nun jemanden zu finden,...
  3. Mazda6 (GH) Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung

    Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung: Hallo zusammen, heute hatte ich eines dieser ganz typischen Ereignisse. Auto auf, Schlüssel rum und ab zum Einkaufen. Den ganzen Kram in den...
  4. Mazda 3 BL Hatchback Türen VR & HR

    Mazda 3 BL Hatchback Türen VR & HR: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Mazda 3 BL Hatchback Türen VR(vorne rechts) & HR (hinten rechts). Bitte melden wenn jemand was...
  5. Mazda 3 BK Lautsprecherkabel in Tür verlegen

    Mazda 3 BK Lautsprecherkabel in Tür verlegen: Hallo, ich bin aktuell dabei in meinem Mazda 3 BK alle Lautsprecher in den Türen gegen Helix E62C.2 und Helix E6X.2 Lautsprecher zu tauschen. Als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden