Gluckern im Innenraum

Diskutiere Gluckern im Innenraum im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Nabend, neu hier und gleich mal ne Frage stellen... - Suchfunktion mit den Worten, Gluckern und Gluckert genutzt - keine zufriedenstellende...

  1. MatzeR

    MatzeR Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Nabend,

    neu hier und gleich mal ne Frage stellen...

    - Suchfunktion mit den Worten, Gluckern und Gluckert genutzt - keine zufriedenstellende Antwort bekommen und ein anderes Wort fiel mir jetzt nicht ein :D

    - Mazda 6 GG1 2006 Kombi Diesel 121 PS mit einfachem Zuheizer - 244.000km, Zahnriemen und TÜV frisch gemacht, Ölwechsel steht noch nicht an
    - Letzte Woche von nem Gebrauchtwagenhändler gekauft, bin der 2. Besitzer

    Das ist mein allererster Diesel, erstes Fahrzeug mit einem DPF und Turbo

    Bin seitdem 600km gefahren - bis heute morgen ohne Probleme oder Auffälligkeiten bis auf den teilweise hohen Verbrauch auf der AB von bis zu 9L bei 140/150 km/h, der aber nach einer Weile sich bei 7-7,5L einpendelt. (40min eine Strecke, 10-15 Minuten der hohe Verbrauch)
    - Gehe ich recht der Annahme das es sich hierbei um eine Regeneration des DPF handelt?

    +++
    Heute morgen habe ich bemerkt, das es subjektiv vom Amaturenbrett her gluckert. Meiner Meinung nach nur wenn der Turbo einsetzt und ich dann hochschalte, es gluckert dann 3-4 mal.

    Als ich vorhin noch einkaufen gefahren bin, hatte er einen etwas unrunden Leerlauf und ruckelte kurz beim Gasgeben. Der Motor war laut Anzeige noch gut warm - stand in etwa 1 Stunde.

    Mag sein dass das eine mit dem anderen nicht zusammenhängt, und vielleicht auch der Turbolader ansich nichts mit zu tun hat.
    +++

    - Kühlwasserstand ca. 2cm über Min bei "lauwarmen" Motor (halbe Stunde Standzeit)
    - Aussehen vom Kühlwasser unbekannt, man sieht ja die Flüssigkeit nicht wenn er nicht randvoll ist (ist doch der Plastebehälter am Kühler vorne?)
    - Ölstand in Ordnung
    - Öleinfülldeckel schaut auch gut aus
    - Die Klimaautomatik steht auf 21 Grad und wird dementsprechend auch zügig warm.
    - Motortemp lt Anzeige recht flott warm, und immer im Normbereich
    - Fehlerspeicher leer, bis auf 3 Meldungen mit Batteriestand zuniedrig (Batterie war bei der Probefahrt leer und er musste fremdgestartet werden) - Ausgelesen mit einem üblichen OBD Bluetooth Gerät und Forscan für Android

    Hatte es jemand auch? Ist es vielleicht sogar normal? ("bis auf das Ruckeln was später aber wieder weg war")
    Sollte ich irgendwas nachschauen, auf irgendwas achten oder hören?
    Sofort zum Händler rennen oder xx Tage beobachten?

    Entschuldigt den langen Text. Habe nur versucht es gut zu beschreiben und soviele Informationen wie möglich gleich zuliefern :)
     
  2. #2 Sebastian S., 02.02.2016
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Tagchen und Willkommen

    Gluckern ist nie gut bei den Mazdadieselmotoren. Start mal den Motor und mach den Öldeckel vorsichtig auf bei warmen Motor. Wenns lauter wird gleich wieder beim Händler abstellen und folgendes machen lassen:

    Einspritzdüsendichtungen erneuern lassen
    Ölsieb reinigen lassen
     
  3. MatzeR

    MatzeR Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Danke Sebastian für diesen Tip.

    Habe ich befolgt, aber das scheint nicht das Problem zu sein.
    Daher bin ich erstmal zur Arbeit gefahren, das Geräusch kommt aus der Richtung vom Kupplungspedal. Der Turbo scheint dabei keine große Rolle zuspielen.

    Selbst wenn der Wagen steht (Motor an, fährt aber nicht) ist das Geräusch wenn ich die Kupplung kommen lasse. Jedoch sehr sehr viel leiser als beim schalten.
    Also ist das Problem eher Richtung Kupplung / Getriebe zu vermuten? Da jemand einen Tip zu? Würde dann am Samstag mich mit dem Händler treffen, aber er machte schon am Telefon den Eindruck als versuche er mich dann abwimmeln zu wollen. Sollte ich vorher mal in eine Werkstatt und jemanden ne Runde drehen lassen?


    Einspritzdüsendichtungen erneuern lassen <-- sind das die Flammschutzdichtungen von denen im Netz immmer geschrieben wird?
    Die wollte ich so oder so in der nächsten zeit machen lassen, da diese ja scheinbar öfters ihre Funktion verlieren und es dann zu Motorschäden kommt.
     
Thema: Gluckern im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 gluckern im leerlauf

    ,
  2. auto gluckert

    ,
  3. Auto Mazda 6 gluckert beim Start was ist das?

    ,
  4. Mazda 3 Tank gluckert
Die Seite wird geladen...

Gluckern im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Innenraum

    Wasser im Innenraum: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 5 CR19. Wir haben immer wieder beschlagene Scheiben in dem Auto. Gestern habe ich nach...
  2. Mazda5 (CR) Innenraum wird nicht warm - Thermostat defekt?

    Innenraum wird nicht warm - Thermostat defekt?: Guten Abend, Mein Mazda 5 Innenraum wird nicht warm und da liegt natürlich der Verdacht nahe, dass das Thermostat defekt ist. Nun die Frage:...
  3. Innenraum-Beleuchtungspanel ausbauen

    Innenraum-Beleuchtungspanel ausbauen: Hallo, weiß jemand wie das vordere Beleuchtungspanel ohne Schaden anzurichten ausgebaut werden kann?. Hintergrund: da muß ja vor dem Schalter 12...
  4. Innenraum beleuchtung Mazda 2

    Innenraum beleuchtung Mazda 2: Bei meinem Mazda 2 Baujahr 2011 funktioniert die Innenraumbeleuchtung nicht mehr. Sicherung ist okay - Birne ist okay- Hat jemand eine Idee, wo...
  5. Innenraum Lüfter

    Innenraum Lüfter: Hallo ihr lieben ich verzweifel bald! Nach einem unfall nimmt mir das mein Premacy zimmlich übel (NEIN ich war nicht schuld :D ) Im moment...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden