Glasschaden wer zahlt ??

Diskutiere Glasschaden wer zahlt ?? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Ich habe gestern auf der Autobahn ein kleinen Schrecken bekommen.Ein Vogel ist mir in die Windschutzscheibe geflogen :shock: .Die ist jetzt...

Herrgottnochmal

Ich habe gestern auf der Autobahn ein kleinen Schrecken bekommen.Ein Vogel ist mir in die Windschutzscheibe geflogen :shock: .Die ist jetzt hin,der Vogel wohl auch.
Ich habe Teilkasko mit Sb150,-
Jetzt meine Frage : Zahlt die Versicherung die ganze Scheibe,ist doch Wildunfall oder ??? Den Vogel habe ich nicht gesucht und da es geregnet hat sind auch keine "eindeutige"Spuren zusehen.

gruß Volker
 

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo Volker,

Glasschäden sind in der Teilkasko enthalten. Dabei ist es egal, wie die entstanden sind.

Wenn man die Scheibe reparieren kann, übernimmt die TK die gesamten Reparaturkosten. Falls die dann während der Reparatur richtig kaputt geht, musst du auch nix bezahlen.

Wenn Sie von vornherein ersetzt werden muss, weiß ich nicht genau, ob die 150 € SB zahlen musst. :(

Fahre einfach mal zu CarGlass oder so, die wissen das ganz genau. Mache auf jeden Fall ein paar Fotos von der kaputten Scheibe.


Bis denne

Daniel
 

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
stimmt !

:!: und die Vignette bekommst auch erstetzt :!:
 

[Axela]Cruiser

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.023
Zustimmungen
0
Ort
Eisenach
Auto
Toyota Auris HSD
KFZ-Kennzeichen
Wer zahlt?

Versuch mal an die Lebensversicherung von dem Vogel zu kommen :D

Vielleicht hat der auch ne Haftpflicht, dann kannste doppelt absahnen :)

Aber wenn alles nicht hilft, dann zahlt das auf jeden Fall deine Teilkasko.
Ob das Wild ist oder nicht, ist da eigentlich egal.

Ich hab nach meinem Unfall mit nem LKW und meinem 323C für meinen bei der Versicherung alles eingereicht, was an "Glas" kaputt gegangen ist. Dieser Schaden (Glasbruch - Windschutzscheibe, Seitenscheibe, Scheinwerfer, Blinker) wurde mir abzgl. SB komplett erstattet.
Der Rest von dem Auto war übrigens Schrott.
Achja, der Haken ist dann eben gewesen, dass auf diesem Weg nur die Materialkosten geltend gemacht werden konnten. Arbeitsstunden nicht. Somit bekämst du auf diese Weise nur die Scheibe bezahlt, musst aber SB und Arbeitsaufwand selbst tragen.

Ich hab leider keinen Schimmer, ob die Versicherung zwischen Haarwild und Federvieh unterscheidet.
 

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
RedRider schrieb:
.... :!: und die Vignette bekommst auch erstetzt :!:....


Vignette in Deutschland :?:
Bei uns bringen die es ja noch nicht mal fertig eine Maut für Lkw einzuführen, obwohl das bei Euch in Österreich mit einem wesentlich einfacheren Prinzip schon funzt, weshalb sollten dann die Pkw eine Vignette haben :haha:
 

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
ups,
hab die länderflagge übersehen :oops:

jaja, bei uns ist ja alles besser :lol: , wir haben ja auch das "section-control" :evil:
 

Twingomaus

also Glasschaden wird meist immer von der Versicherung übernommen!
Bei uns ist das auch so!
 

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

Twingomaus schrieb:
also Glasschaden wird meist immer von der Versicherung übernommen!

Meist oder immer ? :wink:
Aber wir wissen ja, was Twingomaus damit sagen wollte. :)


Bis denne

Daniel
 

pat6ler

Es ist doch egal, ob das nun ein Tier war oder nicht. Die Selbstbeteiligung mußt du ja auf jeden Fall bezahlen. Außer sie kann Rpariert werden.

Was ja sicherlich nicht der Fall ist, bei einem Vogel.

Aber um deine Frage zu beantworten, JA die Teilkako bezahlt dies.

Hatte vor 3 Monaten einen Steinschlag abbekommen, Versicherung gemeldet und sie haben gesagt, alles kein Problem, lassen sie die Scheibe tauschen wir übernehmen alles. Außer 150€ SB natürlich.

Schöne Grüße pat6ler
 

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Seit Euch da mal mit der Teilkasko nicht so sicher, schaut mal was ich hier gefunden habe:

Ist der Wildunfall versichert?
Bei Wildunfällen unterscheidet die Versicherung zwei Situationen mit Unfallfolge: a) den Zusammenstoß mit dem Tier und b) Ausweichen vor dem Tier.

a) Zusammenstoß
Grundsätzlich ist in der Teilkasko nur der Zusammenstoß mit so genanntem "Haarwild" (z. B. Reh, Hirsch, Wildschwein) versichert, der Zusammenstoß mit einem großen Vogel hingegen nicht.
b) Ausweichen
Ausweichmanöver vor Wildtieren sind in der Teilkaskoversicherung nicht generell versichert. Die Versicherung zahlt nur, wenn auch das "Nichtausweichen" und eine Kollision dem Tier zu einer ebenso starken Beschädigung des Fahrzeugs geführt hätte. Dies ist in der Regel nur bei einem großen und starken Tier der Fall, beim Aufprall eines Hasen oder Fuchses wahrscheinlich nicht. Kurz: Wer einem kleinen Tier ausweicht und das Auto dabei zu Schrott fährt, bekommt von der Versicherung keinen Ersatz. Hintergrund: Durch das Ausweichen passieren oft schlimmere Unfälle als durch einen Zusammenstoß mit dem Tier, zusätzlich werden andere Verkehrsteilnehmer durch das Ausweichmanöver gefährdet.
So gilt als Faustregel, auch wenn es hart klingt: Bei Kleintieren nicht ausweichen und sich selber nicht ins Lebensgefahr bringen.

Vorteil für Vollkaskoversicherte
Unabhängig davon kann in diesem Falle die Vollkaskoversicherung den entstandenen Schaden regulieren. Sie tritt auch dann ein, wenn es nicht zur Kollision mit dem Tier kommt oder wenn der Fahrer einem kleinen Tier ausweicht. Denn in der Vollkaskoversicherung ist jeder Unfallschaden versichert, auf die Ursache kommt es nicht an.
Schäden Dritter, zum Beispiel entgegenkommender Autos, die in den Unfall verwickelt werden, zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung.

Wer mehr wissen will:

http://www.versicherung-und-verkehr.de/index.php/1;cmid;6;crid;43
 

pat6ler

Es ist doch aber ein Glasschaden und das bezahlt die Teilkasko!!!

Der Vogel ist doch nicht ins Blech geflogen, wo man es jetzt austauschen lassen muß. Dann greift das mit dem Wildschaden und andere Tiere die ja von Versicherung zu Versicherung anders bestimmt sind.

Diskussion hin oder her @Herrgottnochmal wird sich ja sicherlich schon erkundigt haben, was nun ist, immerhin ist es jetzt schon 3 Tage her!
 

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@pat6ler

Dann soll sich "Herrgottnochmal" mal outen wie das jetzt ausgegangen ist !
 

Herrgottnochmal

Hallo und Danke für die Antworten :wink:

Ich bin bei meiner Versicherung gewesen,kein problem die
zahlen die Scheibe + Einbau abzüglich der Sb.

Also, ein Vogel ist kein Wild .Desshalb keine volle kostenübernahme.

Gruß Volker
 

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wie schon gesagt worden ist, die ersten 150€ musst du bezahlen den Rest übernimmt die Versicherung! Das ist aufjedenfall ein Teilkassko Schaden der auch ohne jegliche bedenken von der Versiherung reguliert wird (War mal bei Hansa Merkur und bei der Volksfürsorge tätig)
 

white dragon

Hallo Volker,

meine Mum schafft zufällig seit 18 Jahren in der Kfz-Schaden-Abteilung der Allianz.

Ihrer Aussage nach ist das ein Teilkaskoschaden, denn ob nun Vogel oder Stein, die Scheibe ist hin. Bei einem Steinschlag findet man den Stein ja auch nicht.

Also, die Selbstbeteiligung von 150 € ist zu zahlen, den Rest macht Deine Versicherung.
Beim Austausch der Scheibe wird diese herausgetrennt, die Vignetten werden von der alten Scheibe abgelöst und auf die neue Scheibe wieder aufgebracht. Dann wird diese wieder eingeklebt. Fertig. Das ganze dauert ca. 45 - 60 Minuten, die Schadenregulierung im Normalfall nicht länger als eine Woche.

Grüße, Manu
 

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

white dragon schrieb:
Bei einem Steinschlag findet man den Stein ja auch nicht.

wer suchet, der findet, und wer nicht findet, suchet weiter :)


Bis denne

Daniel
 

white dragon

K3-VET schrieb:
wer suchet, der findet, und wer nicht findet, suchet weiter
Wie wahr. Leider kann ich den Sinn Deiner Botschaft nicht finden. Keine Angst, ich suche nicht. :roll:

pat6ler schrieb:
Wie ich ja schon nen posting vorher geschrieben habe! TK zahlt!

Tja, dann hättest Du auch gleich die Frage zur Vignette beantworten können sowie Reparaturzeit und Dauer Schadenregulierung, Du Schlaumeier.Hast Du aber nicht! :haha:

@ VOLKER
Ich hoffe, trotz diverser Nettigkeiten, sinnfreier Beiträge, Wortklaubereien (siehe oben) und ähnlichem konnte Dir geholfen werden. Falls Du noch Fragen hast oder Schwierigkeiten mit Deiner Versicherung, poste mir einfach eine PN. Ich sitz quasi an der Quelle für diverse versicherungstechnische Infos zum Kfz-Bereich.
 

Herrgottnochmal

Danke für die Antworten ,auch für die nicht geholfen haben :wink:

Ich dachte das die Versicherung bei Wildunfall ohne Sb.abrechnet.
Desshalb meine Frage.

Denke das sich weitere Antworten zum Thema erledigen.

@manu

ein Extra Danke

Gruß Volker
 
Thema:

Glasschaden wer zahlt ??

Glasschaden wer zahlt ?? - Ähnliche Themen

Assistenzsysteme - Segen oder Fluch?: Aus dem aktuellen Thema mazda-forum.info/er-ist-grekauft-m3-2019/page-6 inspirierte mich die Aussage ... ... zu diesem Themenaufmacher. Auf meine...
626 GF BJ2001 Bremsen-Fading?: Als Neuling erstmal ein freundliches "HALLO" ins Forum! :-) nach nun 3 Jahren Ford-Focus, habe seit anfang des Jahres einen 626 gf 2.0/115PS...
HALLOWEEN.....: seid gegrüßt, halloween-freunde! auch dieses jahr ist es wieder so weit: die nacht der geister ist nicht mehr weit. und anlässlich dieses...
Unfall! Mein 323 wohl Totalschaden - was nun?: Gestern Abend hatte ich einen Unfall und mein gerade im November gekaufter 323 ist wohl Totalschaden! Mein geliebtes Winterauto befand sich in...
Alles was ihr zur eintragung von Tuningsteilen wissen müsst!: Hallo zusammen, hab mir die mühe gemacht und etwas rausgesuch was die Eintragung in KFZ/Brief/Schein betrifft! Darüber wird häufig diskutiert was...

Sucheingaben

vogel gegen windschutzscheibe geflogen

,

vogel windschutzscheibe versicherung

,

vogel in windschutzscheibe

,
frontscheibe gerissen durch vogel
, frontscheibe defekt wer zahlt, Vogel gegen Frontscheibe, glasschaden heckscheibe bei ausbau teilkasko, vogel in frontscheibe geflogen wer zahlt, vogel auf windschutzscheibe, vogel windschutzscheibe, vogel autoscheibe, taube vor Scheinwerfer geflogen wer zahlt, taube auto frontscheibe, glasschaden versichungstechnisch, autoscheibe durch tier gesprungen, eule frontscheibe kollision, zahlt eine kaputte heckscheibe generell die teilkasko, vogel gegen frontscheibe auto, taube gegen scheibe auto geflogen was tun, taube windschutzscheibe, glasschaden wer zahlt 150, Windschutzscheibe vogel kaputt polizei, seitenscheibe durch vogel, vogel windschutzscheibe teilkasko, teilkaso glasschaden vogel
Oben