Ging nicht mehr an...???

Diskutiere Ging nicht mehr an...??? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo!!! Hatte heute einen nicht so dollen Tag und das lag auch teiweise an meinem Mazda3 (BJ.11/2006; Diesel1.6; ca.80000Km). Alles fing...

  1. #1 thome007, 04.11.2010
    thome007

    thome007 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3; Diesel 109PS; Bj 11/2006
    Hallo!!!

    Hatte heute einen nicht so dollen Tag und das lag auch teiweise an meinem Mazda3 (BJ.11/2006; Diesel1.6; ca.80000Km).

    Alles fing heute morgen an, als ich meinem Nachbarn der auf der Straße stand, das Beifahrerfestner vom Fahrerplatz auf machen wollte. Es ging nicht mehr runter.
    Dazu gingen die anderen Fenster (ausser Fahrerseite) auch nicht mehr runter.
    Mittlerweile habe ich gelesen, das das was mit dem Stromlosmachen der Fenster zutun haben kann. Hatte mein Auto Anfang Oktober im Service und die müssen die Batterie abgehängt haben, denn alle meine Einstellungen im Radio waren weg. Fachwerkstatt, das ich nicht lache.
    Habe es dank dem Forum eben wieder zum laufen bekommen.:-D

    Aber das war nicht alles.
    Heute abend wollte ich mit meinem Auto Nachhause fahren. Als ich den Wagen an machte und den Rückwärtsgang einlegte und los fuhr, ist mir die Karre einfach abgesoffen. Natürlich dachte ich, das das mal passieren kann.
    Doch als die Kiste nicht mehr an ging, war ich geschockt. Habe sie einmal danach zulaufen bekommen, doch dann ging er einfach wieder aus.
    Es war kein rumgejuckel, sondern einfach wie als könnte er nicht.
    Nach 5 Minuten habe ich es dann endlich geschafft und als ich zuhause war,
    habe ich es nochmal probiert. Alles war wieder OK. :?:
    Hatte das schon mal gehabt, das das Auto im Rückwärtsgang nicht richtig anfahren wollte, aber da war das nicht so schlimm wie heute.

    Nun meine Frage: Hattet ihr so etwas schon mal?
    Falls ja, was kann man tun oder was sollte man tun?
    Gibt es Probleme, wenn man direkt (Schlüssel drehen und los) nach dem anmachen losfahrern will?

    Hoffe auf Eure Kommentare...

    Gruß
    thome007
     
  2. #2 streethawk, 04.11.2010
    streethawk

    streethawk Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Naja mit gleich durchdrehen bin ich net so Freund davon. Gerade der Diesel sollte schon nen Moment Zeit bekommen um Vorzuglühen.
     
  3. Nosti

    Nosti Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Moin,

    die Fensterheben hätte diese Fachwerkstatt wirklich noch anlernen können, naja aber ist ja Gott sei dank kein allzugroßes Problem.

    Lief der Wagen im Leerlauf unrud, hat das Lenkrad vibriert o.Ä.?

    Ich hatte das mal bei meinem alten Auto (Daewoo Nexia). Da wir hier am Waldrand sind hatte ich des öfteren Marderbisse in den Zündkabeln und dann lief der auch so. Sobald man dann ne Weile probiert hat gings. Wenn das Auto wieder kalt war, ging alles von vorn los.
    Bei nasskalten Wetter trat das Problem auch auf.
    Vom Mazda ist es mir unbekannt, diesbezüglich kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    Grüße
     
  4. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    149
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das mit dem nicht Starten hatte ich auch mal.
    Bin nur ein paar Meter vor gefahren. Also fast noch während des anlassens angefahren und nach 2 m wieder ausgemacht.
    Am nächsten Tag ist er nur mit Vollgas und langen nuddeln angegangen.
    Andere hatten in ähnlicher Situation das gleiche Problem.

    Dein abwürgen dürfte ähnlich sein.
     
  5. #5 thome007, 04.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    thome007

    thome007 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3; Diesel 109PS; Bj 11/2006
    @streethawk: Werde mir das Vorglühen zu Herzen nehmen und einen moment warten.

    @Nosti: Der Wagen lief nicht unrund und das Lenkrad hat auch nicht vibriert.
    Hatte mal einen Marderbiss, aber keinen Sehenswertenschaden ausser die Motorhaubenverkleidung. Doch ist dies 3 Jahre und ca. 60000 Km her.

    @Markus: Heißt das das normal ist und schon mal vorkommen kann?

    Danke für Eure schnellen Antworten...;-)
     
Thema:

Ging nicht mehr an...???

Die Seite wird geladen...

Ging nicht mehr an...??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr

    Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
  2. Mazda 3 BK 1.6 Benziner ging beim Anfahren aus und springt nicht mehr an

    Mazda 3 BK 1.6 Benziner ging beim Anfahren aus und springt nicht mehr an: Hey Leute. Leider hat es mich total erwischt. Auf dem Weg von der Arbeit stand ich an einer roten Ampel. Alles lief ganz normal. Als die Ampel...
  3. Montags Phänomen - Radio ging nicht mehr aus

    Montags Phänomen - Radio ging nicht mehr aus: Moin, gestern hatte ich wohl die Begegnung mit einem Fehlerteufel der besonderen Art. Ich wollte das Auto abstellen, machte den Motor aus und das...
  4. 323F ging beim Fahren einfach aus und nicht mehr an

    323F ging beim Fahren einfach aus und nicht mehr an: Hallo zusammen, mein Name ist Maik und ich komme aus Kerpen. Hier registriert hab ich mich weil ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht...
  5. Mazda 3 Sport 1.6 ging aus und springt nicht mehr an

    Mazda 3 Sport 1.6 ging aus und springt nicht mehr an: Hallööchen :) Ein Freund hat ein Problem mit seinem Wagen .. wie im Betreff beschrieben startet er nicht mehr ... Laut einer Werkstatt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden