Gibt es bessere Bremsscheiben als original mazda ?

Diskutiere Gibt es bessere Bremsscheiben als original mazda ? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallöchen, Da sich bei mir die bremsscheiben immer verziehen und dann ein starkes vibrieren zu merken ist möchte ich gerne wissen ob schon...

  1. #1 MatzeGH, 30.10.2011
    MatzeGH

    MatzeGH Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GH 2.0 Diesel BJ08
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallöchen,

    Da sich bei mir die bremsscheiben immer verziehen und dann ein starkes vibrieren zu merken ist möchte ich gerne wissen ob schon jemand andere evtl gelochte bessere scheiben verbaut hat wo dieses doofe vibrieren nicht wieder so schnell auftritt ??

    ist schade das mazda beim gh eine zu kleine bremsscheibengröße verbaut hat.

    Für Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar gruß matze
     
  2. #2 katinger-w, 30.10.2011
    katinger-w

    katinger-w Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Peugeot 5008 Allure HDI 150
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z750 7/2008
    Hallo!
    Also ich hab jetzt 50000km und noch die 1. Bremse und noch keine Propleme.
    Ich finde die Bremse auch nicht zu klein dimensioniet.
    Gibt es da noch andere mit dem Proplem der verzogenen Bremsscheiben?
    Mfg
     
  3. #3 K.samohT, 30.10.2011
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da eine Vermutung, vllt liege ich auch daneben.
    Kann es sein, dass es nicht an den Bremsscheiben liegt, sondern vllt am Fahrstil?

    In der Regel findet es keine Bremsscheibe geil, wenn man von 220 Km/h stark runterbremst und das dann noch regelmässig.

    MFG
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hab zwar nur einen 3er (BK) und bei mir sind auch die Bremsscheiben krumm. (50 000 km)
     
  5. #5 katinger-w, 30.10.2011
    katinger-w

    katinger-w Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Peugeot 5008 Allure HDI 150
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z750 7/2008
    Eine Lösung ist sicher eine komplette Brembo Bremsanlage mit größeren Scheiben und 4 Kolben Bremssättel oder vorrausschauendes fahren.:D
     
  6. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn bei Mazda mit der Garantie aus?
    Bei den kleinen Chrysler/Dodge Modellen verziehen sich die Scheiben auch sehr schnell. Allerdings gewährt Chrysler 20000km auf Verschleißteile. Dementsprechend war die Vibration alle 19000-19500 km da. Somit wurden die Scheiben auf Garantie gewechselt.
     
  7. #7 D a r K, 30.10.2011
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, hab ebenfalls nen BK. 34.000 runter und die Scheiben sind platt. Das liegt aber 100pro am Vorbesitzer. 34tkm und 2 Sätze Reifen auf Slicks runtergefahren...

    Bei mir kommen im Frühjahr ATE oder eher noch EBC drauf.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. #8 driver626, 30.10.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    178
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das liegt definitiv nicht an der Größe der Bremsscheiben oder am Fahrstil.

    Durch zu harte Beanspruchung darf eine Bremse in der Leistung nachlassen, dafür hab ich in gewisser Weise Verständnis.
    Aber eine Bremsleistung von nahe "0" im heißen Zustand oder Verformungen dürfen nicht vorkommen.
    Da sind Tempered-Discs, d.h. Wäme-behandelte Scheiben, im Vorteil.
    Wenn diese dann noch geschlitzt und/oder gelocht sind (für bessere Wärmeableitung), dann könnte die Bremsleistung/-stabilität deutlich verbessert werden.
    Bevor man direkt zu einer großen Sport-Bremsanlage (z.B. K-Sport, ab 1500€) greift.

    Da meine Beläge gerade (fast) runter waren, habe ich jetzt die EBC BlackStuff montiert.
    Die sind günstiger zu bekommen wie die OEM und sollen unter Temperatur stabiler bleiben.
    Mal sehen ob das schon eine (wenigstens kleine) Verbesserung bringt.

    Wenn dann die Scheiben (waren jetzt noch Top!) mal runter sind überlege ich entweder andere Scheiben zu verwenden oder eine K-Sport-Anlage an der VA zu verbauen.
     
  9. JoyJoy

    JoyJoy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Dynamic 185 PS'er
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wir haben jetzt 80000 runter und brauchten den 2 Satz Scheiben und Beläge.
    Wir hatten auch das Rubbeln und kaum noch Bremsleistung, wenn man es brauchte.
    Ich habe jetzt vorne Tarox F2000 Scheiben mit GreenStuff drauf, es sind Welten zur Serie, besonders von hohen Geschwindigkeiten runter .
    Werde nix anderes mehr verbauen.
    Also es gibt was besseres, wie die Sachen von Mazda.

    Grüße
     
  10. #10 katinger-w, 30.10.2011
    katinger-w

    katinger-w Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Peugeot 5008 Allure HDI 150
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z750 7/2008
    Also gelochte Bremsscheiben würde ich nichtmehr nehmen, die Löcher rosten dann zu und dann kann bei Regen das Wasser nicht gut verdampfen und bleibt in den "verstopften" Löchern und so hat man eine schöne Dampfblase und eine sehr lange Ansprechdauer.
    Deswegen eher geschlitzte, wenn überhaupt.
     
  11. #11 Niki2010, 31.10.2011
    Niki2010

    Niki2010 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 1,9 Exclusiv BJ:98
    Zweitwagen:
    Nios H2 Prototype
  12. #12 D a r K, 31.10.2011
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bremssysteme für Männer...?

    Bremsen echte Männer anders als der Rest der Welt?? :D
    Keramikbremse schön und gut, aber sowas willste doch ned ernsthaft auf nem 1.6er Motörchen verwenden, oder??
    Sowas baut man bei entsprechend PS drunter, keine Frage, aber für die meisten Fahrzeuge tun's auch Non-Keramik Bremsen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.547
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Mazda hat beim gh keine zu kleine Bremsscheibe eingebaut. Das Problem liegt bei Mazda meiner Ansicht nach in der Herstellung. Ich selbst hatte bei meinem M3 bl 4 mal verzogen bremsscheiben. Bei 20.000 wurden sie erneuert, bei 26.000 wurden sie erneuert, bei 32.000 wurden sie erneuert, als es dann bei 38.000 wieder anfing, habe ich nicht mehr die Mazda Werkstatt aufgesucht, sondern bin zu einer freien Werkstatt gegangen, welche sich im gegensatz zu Mazda mühe gegeben hat und nicht nur gesagt hat das es an meinem Fahrstil liegt. Dort wurde mir dann der Tipp gegeben die Bremsscheiben abdrehen zu lassen und nicht zu erneuern. Diesen Vorgang setzt man "heute" nur noch selten um, sondern greift eher auf neue Bremscheiben zurück.

    Aber genau das ist der Fehler, bei Problemen, die nicht auf den Fahrstil und somit zu starkes Bremsen zurückzuführen sind. Durch das abdrehen am Fahrzeug werden die Bremsscheiben an das Fahrzeug angepasst.
    So war es auch bei mir und seitdem ist ruhe! Ich kann es jedem nur empfehlen. Bei den beiden Bremsscheiben vorne hat mir das ca. 100 Euro gekostet.

    Natürlich habe ich das bei einer anderen Werkstatt durchführen lassen, welche mir kundenfreundlicher erschien und dieses Problem auch öfters so behandelt ;). Dort werde ich in Zukunft auch bleiben.
     
  14. #14 driver626, 31.10.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    178
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie viele km haste damit schon runter?
    Mit welcher Haltbarkeit (km) rechnest du für die Teile?

    Die Tarox hab ich auch im Sinn, wenn der nächste Tausch ansteht.
    Wüsste nur gerne mal ob man damit in der Haltbarkeit hinkommt (bin halt viel unterwegs ;-) ) oder "ständig" Beläge wechseln darf ....

    @niki

    Was willste mit Keramik auf einer Limousine?
    Kalt ist die Bremsleistung bei "0", im Winter mit fatalen Folgen!
    Da behält man lieber den "Serien-Schrott".
    Außerdem: Sport-Bremsen (Mehrkolbensättel mit vernünftigen Scheiben/Belägen) sind schon kostspielig (ab1500€) ,aber Keramik sprengt doch jeglichen Rahmen der Vernunft!

    Außerdem werden die für den M6 gar nicht angeboten.

    Sonst baut sich noch ein Spinner im 1.0er-Corsa (45PS) noch Keramik unters Auto :-D Findet sich bestimmt einer........

    @katinger-w

    Die Korrosion sollte eigentlich nicht vorkommen, das wäre (für mich) ein Grund zur Reklamation.
    Es gab ja auch mal Risse an gelochten Scheiben, dieses Problem ist vom Hersteller durch geänderte Produktion aber auch beseitigt worden.
     
  15. Psycko

    Psycko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich das jetzt gesehen habe, gibt es für die Tarox F2000 doch keine freigabe oder ABE oder so. Oder sehe ich das falsch?

    Gruß
     
  16. #16 driver626, 31.10.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    178
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Irrtum, Psycko!

    Laut Tarox-Shop Tarox-Shop besitzen von Tarox die Zero, G88 und auch die F2000 eine ABE für den Mazda6 Typ GH (mit 2.2MZR-CD und 180PS- KBA7118-ADR)

    Leider ist die "Sport Japan" nur ohne Zulassung lieferbar.
    Vielleicht ändert sich das noch....

    Da beim GH die Bremsanlage in allen Varianten gleich sein sollte, dürften die Genehmigten auch für die anderen Motorisierungen zugelassen sein.

    @paddy

    Das Abdrehen hat bei manchen aber auch schon zu starkem Belagverschleiss geführt.
    Vom Verlust an Material bei der Scheibe ganz zu schweigen -> früherer Wechsel notwendig.
     
  17. Psycko

    Psycko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin jetzt auch vom GG bzw. GG1 ausgegangen. Sorry mein fehler. Der hat laut shop keine Freigabe.
     
  18. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.547
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    @ Driver, klar sorgt dies für Belagverscheiß, jedoch gibt es manchmal keine andere alternative das Problem in Griff zu bekommen.
     
  19. #19 katinger-w, 31.10.2011
    katinger-w

    katinger-w Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Peugeot 5008 Allure HDI 150
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z750 7/2008
    @Driver626
    das sich in den Löchern der Bremsscheibe Rost bildet ist aber normal.
    Nach einem Winter sind sicher 50% der Löcher zu.
    Mfg
     
  20. GG1507

    GG1507 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 / 2,0 / GG1
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR 600
    also meine Bremsscheiben sind jetzt 60000 km Alt und ich muss sagen...toi toi toi...einwandfrei....werde aber wahrscheinlich danach auf Brembo umsteigen weil ich dazu nur Gutes gehört habe aus meinem Bekanten Kreisen.....
     
Thema: Gibt es bessere Bremsscheiben als original mazda ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 mps bremsscheiben

    ,
  2. mazda 6 mps bremsen

    ,
  3. stärkere bremsen mazda 6

    ,
  4. Bewertung Mazda Original Ersatzteile Bremsscheiben,
  5. brembo sport max mazda mps ,
  6. original mazda bremsscheiben,
  7. mazda original bremsscheiben,
  8. cx5 bessere bremsscheibe,
  9. mazda 6 original bremsscheiben,
  10. bremsscheiben mazda 3 bm,
  11. original bremsklötze mazda 3,
  12. mazda 6 gelochte bremsscheiben,
  13. mazda 3 bk original bremsscheiben,
  14. k-sport bremsanlage mazda 6 gh,
  15. bessere bremsen für mazda cx 5,
  16. bessere bremsbeläge mazda,
  17. original bremsscheiben mazda 6,
  18. tarox mazda 6 gh,
  19. mazda2 bessere bremsen,
  20. mazda 3 mps bremsen,
  21. keramikbremsen mazda3bm,
  22. Bremsscheiben geschlitzt mazda 6 gh,
  23. Mazda 6 GH serien bremsen hersteller,
  24. verstärkte bremse mazda 6 gj,
  25. mazda 6 gh bremsscheiben
Die Seite wird geladen...

Gibt es bessere Bremsscheiben als original mazda ? - Ähnliche Themen

  1. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  2. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  3. Mazda6 (GG/GY) Höherlegung Mazda 6 GY 2007

    Höherlegung Mazda 6 GY 2007: Hi, ich habe einen M6, welcher von Werk aus tiefer ist und würde ihn gerne höher legen, bzw in Normalzustand bringen. - Hat jemand Erfahrung...
  4. Mazda 3 BM 2013 Coming Leaving Home

    Mazda 3 BM 2013 Coming Leaving Home: Hi! Ich hoffe, dass ich den richtigen Bereich für meine Frage gewählt habe. Und zwar fahre ich einen Mazda 3 BM G120 Baujahr ende 2013. Er...
  5. Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79

    Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79: Hallo zusammen, ich hab mir einen Mazda 626 2,0 Coupe von 1979 gekauft. Technisch mach ich ihn gerade fahrbereit (hoffentlich xD), kosmetisch hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden