Getriebeschaden - Wechselfrage

Diskutiere Getriebeschaden - Wechselfrage im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Servus Leute. Ich hab bei meinem Kombi Getriebeschaden (fragt nicht) . Ich finde hier ums verrecken kein 6 Gang Getriebe dafür. Überall nur für...

  1. #1 Müllhai, 17.09.2018
    Müllhai

    Müllhai Einsteiger

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute. Ich hab bei meinem Kombi Getriebeschaden (fragt nicht) . Ich finde hier ums verrecken kein 6 Gang Getriebe dafür. Überall nur für Diesel. Kann ich auch ein 5 Gang einbauen? Pass das? Der soll nächstes Jahr sowieso raus. Da könnte ich noch mit 5 Gang leben.
    Mazda 6 GG1 (FLH 2.0) Benziner Bj 2005 108 KW
    7118/AAF
    JMZGY19............

    Ich danke schonmal.
     
  2. #2 driver626, 20.09.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Instandsetzung des defekten Getriebes zu aufwändig?
     
  3. #3 Müllhai, 20.09.2018
    Müllhai

    Müllhai Einsteiger

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Aber ich hab inzwischen einen Ludolf gefunden der eins hat. Er muss nur noch dazukommen das auszubauen. Die Eingangsfrage interessiert mich aber trotzdem. Jetzt aber nur noch aus reinem Interesse.
     
  4. #4 driver626, 21.09.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Soweit ich mich erinnern kann ist es technisch möglich ein 5-Gang (mechanisch passend, vorausgesetzt) statt einem 6-Gang zu verbauen.
    Aber: Die Getriebeübersetzung ist Bestandteil der Schadstoffeinstufung des Fahrzeuges.
    Streng genommen macht man sich der Steuerhinterziehung strafbar, wenn man daran eine (nicht genehmigte) Änderung durchführt.
     
  5. #5 Skyhessen, 21.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    ... bei jeglicher techn. Veränderung ohne Eintragung/Genehmigung erlischt die Betriebserlaubnis, somit auch ein Versicherungsschutz, das weiß man aber doch.
     
Thema:

Getriebeschaden - Wechselfrage

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden - Wechselfrage - Ähnliche Themen

  1. Getriebeschaden - Tauschen oder Auto ersetzen?

    Getriebeschaden - Tauschen oder Auto ersetzen?: Hallo, ich habe vorgestern beim Fahren meines Mazdas, insbesondere beim Treten der Kupplung, ein ziemlich lautes Scheppern vernommen. Die Gänge...
  2. CX-7 Getriebeschaden

    CX-7 Getriebeschaden: Hallo zusammen, nachdem ich hier den ein oder anderen Thread gelesen habe, bei denen ein Getriebeschaden aufkam, melde ich mich nun auch dazu....
  3. MX-5 (NB) Getriebeschaden ???

    Getriebeschaden ???: Hallöchen, konnte seit letzter Woche bei laufendem Motor weder 1. noch Rückwärtsgang im Stand schalten (ohne laufenden Motor ging es) bei dem...
  4. Getriebeschaden? MAZDA 5 CR19 AUTOMATIK

    Getriebeschaden? MAZDA 5 CR19 AUTOMATIK: Folgender Sachverhalt: Ich habe von meiner vertrauensvoller Werkstatt (nicht Mazda) einen Getriebeölwechsel machen lassen. Zündkerzen, MotorÖl...
  5. Getriebeschaden?

    Getriebeschaden?: Guten Tag, ich bin neu hier und stell mich bzw das Auto mal vor: Das Auto ist ein Mazda 3 BK mit einem 2.0 Diesel Motor mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden