Getriebeöl

Diskutiere Getriebeöl im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi alle, Welche Getriebeöl nehmt ihr für Schaltgetriebe Mazda 6 GH facelift? Habe Getriebeöl gewechselt und Liqui Moly Hochleistungs-Getriebeöl...

  1. #1 MazUser, 16.08.2016
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle,

    Welche Getriebeöl nehmt ihr für Schaltgetriebe Mazda 6 GH facelift?

    Habe Getriebeöl gewechselt und Liqui Moly Hochleistungs-Getriebeöl (GL4+) SAE 75W-90 genommen.

    Bin nicht zufrieden damit, wenn Motor nicht warm ist, lässt sich Schaltung auf 1 & 2 manchmal schwer reingehen.

    MfG,
    MazUser
     
  2. #2 NoOilchanger, 16.08.2016
    NoOilchanger

    NoOilchanger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Genau das ist der Grund warum mein Mazda Mechaniker gesagt hat er möchte das Getriebeöl nicht tauschen, obwohl ich 100000km habe.
    Er sagt: die meisten Kunden sind nach dem Ölwechsel mit der Schaltung nicht zufrieden!
    Ist mir zwar ein Rätsel warum hier der Hersteller nicht das ORIGINAL Getriebeöl den Werkstätten nennen kann.
    Er meint nur das original Öl ist auf die Synchronringe gut abgestimmt.(oder umgekehrt)

    So bleibt mir nur die Hoffnung das das Getriebe auch ohne Ölwechsel noch einige Zeit hält - klingt komisch, ist aber so!?!

    Oder hat jemand ein Getriebeöl eingefüllt, welches keinen Unterschied zur Origimalbefüllung macht?

    Gruß
    NoOilchanger (wie der Name schon sagt:D)
     
  3. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    Das gleiche Problem hatte ich damals bei meinem GG1.Bei der Inspektion wurde das Getriebeoel getauscht.
    Dabei wurde synthetisches Oel verwendet.Den 1.Gang hab ich kaum noch (kalt) reinbekommen,der 2.Gang
    war nur noch am haken.Das hatte ich auch sofort beim fMH reklamiert.Er hat dann das Getriebeoel gegen
    Mineralisches (auch als Erstfüllung) wieder kostenlos ausgetauscht.Nachdem ließ sich das Getriebe wieder
    Butterweich schalten.
    Gruß Eddie
     
  4. #4 MazUser, 16.08.2016
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Mist.

    Welche mineralisches Öl und Viskosität genau hat dein fMH verwendet?

    Die werde ich mir dann auch kaufen.

    Ist wichtig es zu wissen welche genau damit alle auch zufrieden und problemlos verwenden kann.
     
  5. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    Über das Getriebeoel kann ich leider nichts sagen.Laut Aussage des FMH war das Original Getriebeoel mineralisches.Vielleicht weiß ein anderer hier im Forum (oder dein FMH) welche Oel man nehmen kann.
    Gruß Eddie
     
  6. #6 Nichtraucher, 17.08.2016
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Vorgeschrieben ist SAE 75W-90 API GL-4+ , Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 ist sehr gut und problemlos.
     
  7. #7 Chorknabe, 20.08.2016
    Chorknabe

    Chorknabe Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem mit meinem Mazda 6 GH FL: nach dem Getriebeöl-Wechsel war bei kaltem Fahrzeug der 1 Gang nur schwer reinzubekommen, der zweite hakelte. Nach nun mehr als einem Jahr mit dem neuen Öl hab ich mich dran gewöhnt, das Hakeln ist auch besser geworden. Aber so gut wie vorher schaltet das Fahrzeug nicht. Schon krass wie sehr da ein Öl Einfluss auf die Schalt-Präzision hat.

    Das erwähnte Öl werde ich mal mit meinem fMH besprechen.
     
  8. #8 MazUser, 26.08.2016
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fährst du nicht (laut Bild) Mazda 6 GY ? Da ist anders vorgeschrieben. Habe bei Mazda Support gefragt und die sagen dass

    API Service GL-4
    und
    SAE 75W-80

    vorgeschrieben ist.

    Kann jemand bitte die Marke eines Getriebeöl für GH mit die man zufrieden ist angeben?

    MfG,
    MazUser
     
  9. #9 xiqueuba, 26.08.2016
    xiqueuba

    xiqueuba Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5CW 2.0L iStop DISI
    Richtig SAE 75W-80 GL4.

    Nicht einfach zu gefunden

    Habe Ich in meine auto selbe gewechsel

    Mit ROWE HIGHTEC TOPGEAR FE 75W80
    Sehr zufrieden.
     
  10. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    Nach Rücksprache mit meinem FMH ist bei mir Tranself 80W90 Getriebeoel reingekommen.
    Gruß Eddie
     
  11. #11 MazUser, 27.09.2016
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fährst du Mazda 6 GH Facelift?

    Habe ROWE HIGHTEC TOPGEAR FE 75W80 genommen. Bin nicht zufrieden, es kratzt, knarrt und lässt sich schwer schalten. Nur wenns Motor warm ist, gehts dann ein bisschen besser.

    Werde noch andere testen.
     
  12. #12 Sephiroth, 17.04.2019
    Sephiroth

    Sephiroth Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hat man hier schon eine finale 'Lösung' für den GH gefunden? Mein Synchronring vom ersten in den zweiten Gang hasst mich aktuell wenn er kalt ist. Habe allerdings bei meinem sonst recht gut informierten Mechaniker (unabhängiger aber guter Mazda Mechaniker) bereits einen Getriebeölwechsel machen lassen. Da war schon etwas Metall Abrieb mit im Öl. Er war aber auch etwas ratlos. Hab jetzt da er wenn das Getriebe warm ist besser geht auch schon daran gedacht beim/vor dem nächsten Service vielleicht vorher so eine Öl-Schlamm-Spülung zu versuchen bevor neues rein kommt. Ist das eurer Meinung nach eine schlechte Idee? Und anschließend muss da jetzt wieviel von welchem Öl rein? Kann mir vielleicht auch noch jemand ein Foto schicken wo da die Ablass- und Einfüllschrauben sind? Handeln tut es sich um einen 2.2l mzr-cd, 6 GH, CD125.

    Danke für jeden Tip! :)
     
  13. #13 MazUser, 17.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2019
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe das selbst Problem gelöst, ich empfehle RAVENOL MTF-2 SAE 75W-80 und seitdem ist meine Schaltung perfekt und bin sehr zufrieden, es schaltet sich ruhig, leise und leicht. Ganz egal ob kalt oder warm.

    1x 5l reicht es völlig.

    Wenn man die Unterbodenschutz abnimmt, sieht man Einfüll- und Ablassschraube da. Nicht zu übersehen.

    Lg
     
  14. #14 man weiß, 17.04.2019
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Für kurze Zeit kann das gutgehen, aber dann.......
     
  15. #15 MazUser, 17.04.2019
    MazUser

    MazUser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe das verwechselt.

    Die richtige ist RAVENOL MTF-2 SAE 75W-80

    RAVENOL MTF-2 SAE 75W-80

    Die habe ich genommen und bin zufrieden damit.

    Wie kann ich Text oben bearbeiten? Damit nicht andere irregeführt wird und das falsche kauft & reinfüllt.
     
  16. #16 Sephiroth, 17.04.2019
    Sephiroth

    Sephiroth Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Darunter auf 'Werkzeuge' klicken. Zumindest ist das an Handy so! :)

    Danke! Werde ich Mal versuchen reinzukippen. Was haltet ihr von der Ölschlamm/Ölspülung?
     
  17. #17 man weiß, 17.04.2019
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich gehe mal davon aus das du den Motor meinst, wenn du alle Intervalle eingehalten hast ist das überflüssig.
     
  18. #18 Sephiroth, 17.04.2019
    Sephiroth

    Sephiroth Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auch schlecht wenn Öl überflüssig ist ;D Just kidding :p

    Nein, das Getriebe!
     
  19. #19 marco19, 24.04.2019
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Ja das ravenol MTF-2 75w80 Ist echt gut hat vielen schon geholfen bei hackeliger schaltung.
    Das ravenol MTF-3 75w ist auch gut.
     
Thema: Getriebeöl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 75w90 getriebeöl mazda 6

    ,
  2. mazda getriebeöl 75w-90

    ,
  3. mazda gg gy getriebeöl einfüllen

    ,
  4. mazda gg gy getriebeöl,
  5. mazda 6 gh schaltgetriebe,
  6. mazda 6 gh schaltgetriebeöl,
  7. mazda 6 getriebeöl,
  8. getrieböl wechseln mazda 6 gh
Die Seite wird geladen...

Getriebeöl - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl ?¿

    Getriebeöl ?¿: Moin zusammen, ich fahre einen Mazda 6 2.0l MZR-CD DPF Bj. 2007 mit einer relativ beanstandungslosen Laufleistung von knapp 190.000 Km, welcher...
  2. Welches Getriebeöl MX5 NC Bj. 06 2.0 6-Gang

    Welches Getriebeöl MX5 NC Bj. 06 2.0 6-Gang: Hallo zusammen, ich bin gerade am Wiederaufbau von meinem MX5. Kann mir jemand sagen welches Getriebeöl ich für einen "Getriebeölwechsel"...
  3. MX-5 (NA) Getriebeöl u Differenzial endlich Klarheit (!?)

    Getriebeöl u Differenzial endlich Klarheit (!?): Hallo Leute Gleich vorab, ja ich habe die Suchfunktion schon bemüht. Ok, bei mir steht der Wechsel von Getriebe- und Differentialöl an. (NA...
  4. 626 (GF/GW) Genaue Angaben Getriebeöl Marke, Art, Menge: 626 Kombi, 2.0, 116 PS

    Genaue Angaben Getriebeöl Marke, Art, Menge: 626 Kombi, 2.0, 116 PS: Hallo, man kann suchen wie man lustig ist, aber es finden sich X-verschiedene Aussagen. Daher meine Fragen: Ich möchte bei meinem gebraucht...
  5. 99er Demio drückt Getriebeöl aus dem Belüfter

    99er Demio drückt Getriebeöl aus dem Belüfter: Hallo, erstmal eine kleine Vorstellung: Die 1 Million gefahrene Kilometer habe ich nun voll, 800 000 davon auf 4 Lada Samaras. Zwischenzeitlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden