Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hi, also hab vor kurzem die Manschetten gewechselt, hin un her das ein oder andere noch mehr kaputt gemacht ;), jetzt muss der Simmering...

  1. MaxRy

    MaxRy Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also hab vor kurzem die Manschetten gewechselt, hin un her das ein oder andere noch mehr kaputt gemacht ;), jetzt muss der Simmering ausgetauscht werden, so nun dacht ich mir ich wechsel gerade auch mal das Getrieböl, wieviel kommt denn nun rein und wann sehe ich obs genug ist???

    Auto: Mazda 626 GF Bj.: 98 KW:66

    gruß max:!:
     
  2. #2 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, der 626GF braucht ca. 3 Liter Getriebeöl und es sollte bis zum Einfüllöffnung, der was zugleich auch die Kontrollschraube ist füllen. Also wenn dort das Öl raus fliesst ist auch genug drinnen.

    Wenn du den Simmering wechselst, pass auf beim reinschlagen das nicht der Neuer auch gleich wieder kaputt geht. Wenn du kein Spezialwerkzeug dafür hast, musst was nehmen was genau passt damit du es gleichmässig vorsichtig rein schlagen kannst. Wenn du du Antriebswelle wieder rein gibst, ebenfalls darauf achten, dass du damit nicht den neuen Simmering beschädigst.

    Grüsse Peter
     
  3. MaxRy

    MaxRy Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    danke :)

    also den Simmering wollt ich mit einem passendem Nussaufsatz (hab ich) vorsichtig mit einem kleinen Hämmerchen reinführen. das geht doch?

    dann noch was, wo kann ich die Kühlflüssigkeit, außer jetzt in den Ausgleichsbehäter, noch reinschütten oder nachschauen, denn ich glaub es fehlt immer noch im Kühler selber die Flüssigkeit.
     
  4. #4 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, mit einem passenden Nussaufsatz müsste es gehn.

    Wegen der Kühlflüssigkeit habs ich jetzt auch nicht so im Kopf, aber ist da nicht beim Kühler auch ein Verschluss? Wenn keiner vorhanden ist, dann kann man nur im Ausgleichsbehälter undicht.

    Grüsse Peter
     
  5. #5 MaxRy, 26.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2007
    MaxRy

    MaxRy Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    gut dann werd ich es mit der nuss versuchen :)

    und zum kühler, also da gibt es eine art öffnung, aber das ist so ne art ovales Blech, das unten rum umgeknickt ist, damit man es nicht einfach so aufbekommt, bestimmt wegen dem druck der bei hoher hitze entsteht, hab mich noch nicht getraut es aufzumachen, hat das shcon mal jmd von euch gemacht?
     
  6. #6 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kannst unbesorgt aufmachen den anderen Verschluss, aber nur wenn der Motor komplett ausgekühlt ist.
    Viel Erfolg bei dem Simmering, berichte ob es geklappt hat:)

    Grüsse Peter
     
  7. #7 Maultaschenmanpfer, 26.10.2007
    Maultaschenmanpfer

    Maultaschenmanpfer Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 2001 motorcode FS 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Verschluss am Kühler musste öffnen wenn du gleich das Kühlwasser siehst dann ist der Füllstand ok kannst aber auch am ausgleichsbehälter schauen da ist am Deckel ne Füllstandsmessstab wenn der so in dem Mitte steht dann ist auch ok.
     
Thema:

Getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 2.0, 147 PS. BJ 2007 Getriebeöl bei 230000 km wechseln ( 6 Gang Getriebe) ?

    Mazda 6 2.0, 147 PS. BJ 2007 Getriebeöl bei 230000 km wechseln ( 6 Gang Getriebe) ?: Mazda 6 kombi 2.0, 147 PS. BJ 2007 vor kurzem gekauft. wann ist ein Getriebe Ölwechsel zu empfehlen ? Keine Ahnung wann die letzte Inspektion war...
  2. Getriebeöl wechseln nach 25.000 km?

    Getriebeöl wechseln nach 25.000 km?: Moin zusammen, ich suchte und wurde nicht fündig...schäm...;) Unser 2er DE hat zur 5-Jahres-Inspektion 25.000 km auf der Uhr. Muss hier...
  3. Mazda 323 Getriebeöl wechseln, wie?

    Mazda 323 Getriebeöl wechseln, wie?: Hallo Community, da ich bei meinem Mazda wieder etwas schrauben will 8), habe ich mir diesmal vorgenommen das Getriebeöl zu wechseln, da es...
  4. Getriebeöl wechseln beim Tribute 3,0

    Getriebeöl wechseln beim Tribute 3,0: Hallo zusammen, hat jemand schon mal beim Tribute 3,0 das Getriebeöl gewechselt? Wie gehe ich vor und welche Teile außer Öl und Filter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden