Mazda2 (DJ) Getriebe - Probleme beim Schalten

Diskutiere Getriebe - Probleme beim Schalten im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, ich bin nun seit 14 Tagen Besitzer eines Mazda 2 (Skyactiv-G 90, BJ 2016). Nach ca. 600 gefahrenen Kilometern kann ich sagen,...

  1. #1 Chrislh, 24.05.2016
    Chrislh

    Chrislh Einsteiger

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin nun seit 14 Tagen Besitzer eines Mazda 2 (Skyactiv-G 90, BJ 2016).
    Nach ca. 600 gefahrenen Kilometern kann ich sagen, dass es ein wirklich tolles Auto ist.

    Einzig das Schaltgetriebe macht mir Sorgen. Nachdem ich die Suchfunktion benutzt habe musste ich feststellen, dass bisher nur Besitzer eines Mazda 3 über ähnliche Probleme berichten.

    Ich versuche mal das Problem zu beschreiben: Der 1. Gang lässt sich teilweise gar nicht einlegen. Wenn ich versuche vom Leerlauf den Schalthebel nach links zu schieben, ist es als wäre da eine Sperre oder etwas in der Art was dies verhindert. Dabei meine ich allerdings nicht die normale Sperre die das fälschliche Einlegen des 1. Ganges verhindert, wenn die Drehzahl noch zu hoch ist.

    Wann tritt das Problem auf?
    Nicht bei jedem Schaltvorgang, soviel ist sicher. Bei jedem 5. - 10. anfahren an der Ampel / am Stoppschild tritt das Problem auf. Rein vom Gefühl hat es eventuell etwas mit dem i-stop System zu tun. Wenn ich an die Ampel/Stoppschild heranfahre und absehen kann, dass es innerhalb der nächsten Sekunden grün wird lasse ich die Kupplung getreten nehme den Gang raus und rolle an die Kreuzung bis der Wagen steht...hierdurch geht der Motor dann nicht aus und ich kann im Prinzip direkt nach dem Anhalten wieder den 1. Gang einlegen und weiter fahren... wenn dann da nicht diese Sperre wäre. Zu meiner Verwirrung tritt das ganze aber auch ab und an auf wenn ich an der Ampel stehe und i-stop den Motor abschaltet, ich dann die Kupplung trete (Motor geht wieder an) und dann den 1. Gang einlegen will.

    Die anderen Gänge machen keinerlei Probleme.

    Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich?! Bei einem Neuwagen hatte ich mir eigentlich eine funktionierende Schaltung erhofft...ohne Einschränkungen, zumal die Schaltung ja wirklich in jedem Bericht gelobt wird.

    Danke und Grüße
    Chrislh
     
  2. #2 cheVelle, 24.05.2016
    cheVelle

    cheVelle Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DJ Sports-Line G 90
    Wirklich einen Tipp kann ich dir nicht geben, weil ich dieses Problem bei meinem DJ nicht habe.
    Der einzige sinnvolle Tipp: Fahr zu deinem Händler und schildere ihm das Problem. Wenn am Getriebe was nicht stimmen sollte, dann muss er sich darum kümmern.
     
  3. #3 satellite, 25.05.2016
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht steht auch Zahnrad auf Zahnrad, da der 1. und Rückwärtsgang keine Synchronisierung haben.

    Wenn es bei mit der Fall ist Schalte ich in den Leerlauf, lasse die Kupplung kommen, trete die Kupplung wieder und lege den 1. Gang ein.
     
  4. #4 Tiger521, 28.05.2016
    Tiger521

    Tiger521 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 2010 er (Vorgängerversion) ist einzig der Rückwärtsgang nicht synchronisiert. Ich vermute mal das wird auch beim Nochfolgemodell so sein.

    Andere Frage: In den zweiten Gang kommst du, wenn du nicht in den ersten kommst?
     
  5. #5 Chrislh, 31.05.2016
    Chrislh

    Chrislh Einsteiger

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für Eure Antworten.

    @Satellite: Ja, Kupplung loslassen und dann neu treten funktioniert...aber dann geht natürlich der Motor aus...was das ganze noch nerviger macht. Ich kann den Fehler jetzt genauer beschreiben...

    @Tiger: Nein, komme dann auch nicht in den 2. Gang, weil ich den Schalthebel aus der Neutralstellung gar nicht nach links bewegen kann.

    Ich kann den Fehler jetzt reproduzieren:

    Beispielsituation: Ich bin auf dem Weg zum Einkaufen und fahre auf den Parkplatz.
    Parklücke suchen: 2. Gang
    Parklücke gefunden, ich trete die Kupplung (bleibt gedrückt) und nehme den Gang raus. (Ich rolle dann quasi mit dem Auto in den richtigen Winkel um einzuparken und komme zum stehen)
    Kupplung ist weiterhin getreten, Schaltung auf Neutralstellung, Auto steht.
    Will ich jetzt den Schalthebel nach links drücken, um den 1. Gang einzulegen bewegt sich der Schalthebel nicht (nach links) in die Gasse für den 1. oder 2. Gang. Keine Chance.
    Das tritt jedes Mal auf...und dann immer wieder Kupplung loslassen, anderen Gang einlegen etc...hilft zwar aber kann ja keine dauerhafte Lösung sein. :(
     
  6. #6 satellite, 31.05.2016
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Ah okay ich habe noch den Vorgänger, der hat noch kein i-stop.

    Dass man von der Neutralposition nicht nach links drücken kann klingt nicht normal denke ich . Es gibt bei mir nur eine Sperre für den Rückwärtsgang.
     
  7. #7 Tiger521, 31.05.2016
    Tiger521

    Tiger521 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute mit einem Kollegen über deinen Fall geredet. Sein Vater hat einen Fiat Doblo (Kastenwagen) bei dem er nur noch mühsam die Gänge wechseln konnte und am Tag vor dem Werkstattbesuch nur noch der erste Gang rein ging. (Es war ein schönes Fahren zur Werkstatt, alle schauten ihn dementsprechend an).

    Kaputt war eine Plastikscheibe, die den Ganghebel führt. Eventuell ist auch das bei dir der Fall?

    MfG
     
  8. Kev95

    Kev95 Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 NB/FL 1.9 Sportive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ Skyactiv 1.5D
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist so definitiv nicht in Ordnung!
    Hatte einen Leih-Mazda 2 mit deinem Motor/Getriebe und da ging das problemlos.
    Bei einem funktioniert es auch soweit, mit der kleinen Ausnahme das der 1. oft nicht direkt rein will.
    Kurz die Kupplung nen mm kommen lassen hilft da aber, hatte ich bei meinem 15 Jahre alten MX-5 auch manchmal.
     
  9. ambroz

    ambroz Einsteiger

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Chrislh. Ich habe das gleiche Problem bei neuem Mazda 2. Hast du das irgendwie gelöst?
     
  10. #10 Chrislh, 05.08.2018
    Chrislh

    Chrislh Einsteiger

    Dabei seit:
    24.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ambroz,
    Leider nicht... der Mazda 2 und ich sind getrennter Wege gegangen.

    Viel Glück mit deinem Flitzer!
    Chrislh
     
  11. #11 marco19, 05.08.2018
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Habe zwar ein mazda 3. Skyactiv. Aber am anfang war die schaltung auch recht hackelig. Doch nach 6000 km. Hackelt es nicht mehr. Ab 5000 km wurde es deutlich besser. Manchmal braucht es etwas zeit bis alles eingefahren ist.
     
  12. ambroz

    ambroz Einsteiger

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Chrislh, das tut mir leid (die Trennung mit der M2).
    Chrislh und marco19, danke für die Antworten.

    Das Problem ist nur vom 2. Gang in den Leerlauf zu schalten (beim Anhalten). Ungefähr in 20 Prozent bildet sich eine "Sperre" im Leerlauf Position (man spürt auch, dass der Schalthebel nicht ganz in der genauen neutralen Position liegt). Wenn man wegfahren will, geht der Schalthebel nicht mehr vom Leerlauf nach Links (also in den 1. Gang). Man muß dann in den 3. Gang schalten und dan ist die Sperre weg.
     
    3bkDriver gefällt das.
  13. #13 3bkDriver, 06.08.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    204
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    ...das hab ich allerdings auch schon festgestellt, kann aber nicht genau sagen, wann der Fall eintritt. Hat vermutlich was mit istopp zu tun?
     
  14. #14 3bkDriver, 06.08.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    204
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Also nochmal etwas genauer: ich hab bei meinem bemerkt, dass er manchmal, wenn man aus dem 1ten oder 2ten in die Neutral-Position wechselt, der Schalthebel links bleibt, anstatt in die gewohnte mittlere Stellung - sozusagen zwischen 3tem und 4tem Gang - zu springen. (phu, langer Satz) Das hatte ich bisher ca. 3 Mal und ich kann nicht sagen, ob es noch mit anderen Faktoren zu tun hatte. Werde es aber natürlich weiter beobachten. Ausser, das ist irgend ne Sperre und mir bis anhin nicht bekannt, dann vielen Dank für die Aufklärung :-).
     
  15. #15 2000tribute, 07.08.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    593
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ....ähnliches bis gleiches auch bei Junior´s 2er....immer nur von 2 auf Mitte. Bei dem Fall, den 2. Gang leicht nach rechts drücken und dann in "Neutral"
    Drückt man den Knüppel leicht nach links, kann man das Problem problemlos reproduzieren...dann wird´s hakelig

    LG
     
    ambroz gefällt das.
  16. #16 A.G.0903, 09.08.2018
    A.G.0903

    A.G.0903 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2, 66KW (BJ 12/14)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich weiß nicht ob die Frage noch aktuell ist, aber das Problem hatte ich anfangs auch mit meinem Kleinen. Nachdem ich ca. 20.000km drauf hatte, hat es sich aber gebessert. Mir wurde damals auch gesagt, dass er erst eingefahren werden muss. Inzwischen hängt der 1. Gang bei mir eher sehr selten. Hoffe das Problem hat sich bei dir auch gelöst.
    LG
     
  17. ambroz

    ambroz Einsteiger

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Genauso ist es, @2000tribute .
    @3bkDriver: das Problem ist das gleiche mit istop ein oder aus. Das Problem ist also nicht mit istop verbunden.
     
  18. #18 3bkDriver, 09.08.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    204
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Also meiner hat ja nun ca 29tkm, das Problem besteht bei mir hin und wieder, eher selten eigentlich... vielleicht ca. 6x auf den bisher gefahrenen 2000km.

    Ok, hab mir eingebildet, es kommt dann wenn kurz zuvor istop aktiv war... kann durchaus Zufall sein... und reproduzieren konnt ichs bisher noch nie...
     
  19. #19 Mazda4711, 26.09.2018
    Mazda4711

    Mazda4711 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 2 DJ Nakama 90 G Bj. 2-2016
    Ich habe das Fahrzeug schon 2 Jahre. Das Problem mit dem hakelnden Gang trat in der Anfangszeit nur Hin und Wider beim Einlegen des 1. Ganges auf. Mit zunehmendem Alter wird dieser Effekt immer weniger und tritt eigentlich nur noch bei Kälte und nach kurzer Fahrstrecke mit kaltem Motor bzw. Getriebe auf. Ganz sicher muss das Fahrzeug erst eingefahren sein und sollte möglichst betriebswarm sein. Dann geht es. Trotzdem kann es beim Auftreten nervig sein, da man an der Kreuzung ja schnell den 1. Gang einlegen muß, um fortzukommen und bei Nervösität und Hektik geht es dann gerade nicht. Da hilft nur Ruhe bewahren, am Ganghebel erst mal einen anderen Gang wählen und neu versuchen. Nur zu hoffen, dass sich das Getriebe mit zunehmendem Alter weiter einspielt und irgendwann überhaupt keine Probleme mehr macht. Sonst lässt sich alles spielend und präzise schalten. Habe ja erst 14 Tkm weg.
     
  20. ambroz

    ambroz Einsteiger

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mazda4711 danke für deinen Beitrag. Ich kann nur zustimmen. Bei 10 Tkm is es schon besser als bei 5 Tkm. Man gewöhnt sich auch etwa an den Wagen.
     
Thema: Getriebe - Probleme beim Schalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer mazda 2 nur probleme

    ,
  2. Mazda 2 g90 Probleme

    ,
  3. Mazda 2 Schaltung geht nicht

    ,
  4. mazda 2 automatik probleme,
  5. mazda 2 dj getriebeautomatik,
  6. mazda 2 dj getriebe automatik forum,
  7. mazda skyactiv motoren probleme,
  8. probleme mazda 2 baujahr 2017,
  9. mazda 2 schalten,
  10. mazda 2 getriebe probleme,
  11. mazda 2 dj erfahrung,
  12. mazda 2 gang kaputt,
  13. mazda 2 probleme,
  14. mazda skyactiv getriebe hakelig,
  15. mazda 2 probleme getriebe,
  16. hat mazda ein synchronisiertes getriebe,
  17. mazda 6 gh getriebe probleme,
  18. mazda 2 schaltung funktioniert nicht mehr,
  19. probleme beim schalten,
  20. mazda 2 dj Probleme,
  21. mazda 2 skyactiv problem,
  22. mazda 2 gang lässt sich nicht schalten
Die Seite wird geladen...

Getriebe - Probleme beim Schalten - Ähnliche Themen

  1. 323 (BG) Bremse flötet beim Auslösen

    Bremse flötet beim Auslösen: Habe einen 1993 BG Automatik und habe bemerkt, dass die Bremse beim Auslösen kurz leise flötet. Mit flöten meine ich das auch so, es ist kein...
  2. Mazda2 (DY) Heckscheibenheizung - Taster zu Schalter machen (?)

    Heckscheibenheizung - Taster zu Schalter machen (?): Hallo, ich habe mein originales Radio gegen ein DIN Radio getauscht, mit der originalen Blende. Es funktioniert alles, bis auf die...
  3. BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren

    BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren: Hallo zusammen habe mit meinem Bt50 Baujahr 2008 2,5l 143 PS 148000km folgendes Problem Beim Fahren bricht die Leistung kurzeitig zusammen so...
  4. Mazda6 (GG/GY) 2,3 Benziner Rasseln beim starten

    2,3 Benziner Rasseln beim starten: Grüßt euch, der Mazda 6 2004 2,3 Liter Benziner meines Bruders rasselt beim Kaltstart über gut 30-40 Sekunden. Für mich klingt das sehr eindeutig...
  5. Mazda6 (GJ) Mazda 6 G194: Ruckeln beim Gangwechsel 4->5

    Mazda 6 G194: Ruckeln beim Gangwechsel 4->5: Hallo, die Gangwechsel der Automatik bei meinem Auto gehen eigentlich ziemlich flüssig einher. Allerdings ist das Hochschalten vom 4. in den 5....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden