Geschwindigkeit

Diskutiere Geschwindigkeit im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, mal wieder ich. hoffe es wird keiner neidisch :-D So, seit dienstag hab ich meine 17" winterreifen drauf (sommerreifen 18"). mir...

  1. #1 Seancher, 01.11.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mal wieder ich. hoffe es wird keiner neidisch :-D

    So, seit dienstag hab ich meine 17" winterreifen drauf (sommerreifen 18").

    mir ist jedoch heute auf der autobahn aufgefallen, dass die differenz zw tacho und navi sehr hoch ist.

    mit sommerreifen steht zb aufm tacho 240 kmh (ca 6600 umdrehungen) und auf dem navi ca 229 kmh.

    bei den winterreifen hab ich bis ca 100 kmh ne abweichung von ca 5 kmh, bis 150 ca 7-8 kmh und ab 200 ist die differenz zw 12 und 15 kmh zw tacho und navi.

    mir ist klar, dass je schneller die geschwindigkeit ist, desto höher auch die differenz zw tacho und navi. aber bei den sommerreifen war die differenz wesentlich kleiner.

    kann das jemand von euch bestätigen? liegts an den winterreifen? wird mein tacho langsam ungenau? oder hat das navi (mal wieder) nen kleinen hau? ich muss dazu sagen, es war auch leicht nebelig, also könnte hier der empfang vom navi beeinträchtigt sein?

    vielen dank für lösungen bzw antworten.
     
  2. Robsco

    Robsco Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi
    Muß man da neidisch wenn du 17 und 18" Zoll Felgen/Reifen hast,
    ich kann dir garnicht sagen was bei mir drauf ist, so egal ist mir das.

    Aber trotzdem viel Spaß damit. ;)
     
  3. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    1) keine Ahnung, ich hab andere Probleme, als das ich sowas unbedingt testen müßte ;)
    2) was hast du denn für Reifendimensionen im Sommer und im Winter? Dann kannst du dir ja ausrechnen, ob du unter Umständen unterschiedliche Raddurchmesser hast. Wenn die Durchmesser unterschiedlich sind, dann hast du natürlich unterschiedliche V(ist) trotz gleicher V(Tacho).
    3) naaa.
    4) denke schon, dass auch die V(navi) vom aktuellen Stand der Satelliten abhängt und der ändert dich ja bekanntlich laufend. Darum kann's auch hier Abweichungen geben.
     
  4. #4 Seancher, 01.11.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal für die antworten

    aber es geht hier nicht um die reifen, das konnte ich mir nicht aussuchen, da ich minimal 17" wegen der bremsanlage drauf haben muss. (M6 facelift 2,3l)

    aber sowohl sommerreifen als auch winterreifen sind 215/45 V (also bis 210 kmh).
     
  5. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du bei 17" den selben Reifenquerschnitt wie bei 18" drauf hast, ist es völlig klar, dass der Tacho abweicht. Du müsstest bei den 17" Felgen einen höheren Querschnitt fahren, z.B. 50, dann würde der Tacho auch so gehen wie bei den 18".

    V geht im übrigen nicht bis 210 sondern bis 240 km/h.

    Gruß
    Plasma

    P.S.: 18" Sommer und 17" Winter?! Oh Mann, ich platze gleich vor Neid, ehrlich...
     
  6. #6 Seancher, 01.11.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    also mit neidisch meinte ich nicht meine autokonfig sondern die ganzen probs und fragen die ich habe :-D

    aber wenn ich die antwort von plasma mal mir irgendwie übersetze heisst das so viel, dass ich quasi gar nicth so schnell fahre? und das heisst auch soviel wie, dass wenn ich real 100 km fahre, der tacho 110 km angibt aufgrund der abweichung?

    also.. im grunde genommen mehr km auf das auto drauf fahre, als es tatsächlich gefahren ist? das ist ja mies.

    aber wenn ich zb 15 " winterreifen hätte mit 215/45 wäre die abweichung noch größer? und auch anderes zb bei 19" wäre die abweichung kleiner?

    ganz ehrlich leute? das ist ja dämlich meiner meinung nach.

    weil, wenn ich mal übertreibe und sage ich hab 25 " reifen drauf, dann würde ich ja um einiges zu schnell fahren oder?

    wusste gar nicht, dass ne geschwindigkeit vom querschnitt abhängig ist
     
  7. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    M6 2,3 MZR Vmax = 209 km/h ... und du bist dir sicher mit 240 lt. Tacho ??? :)

    Anyway:

    215/45 R17: Raddurchmesser = 62,53 cm
    215/45 R18: Raddurchmesser = 65,07 cm

    also allein schon durch die unterschiedlichen Reifendurchmesser 17" (Winter)/ 18" (Sommer) ergibt sich eine Abweichung von 4% bei den Geschwindigkeiten!
    Das ergibt bei V=200 km/h eine Abweichung von 8 km/h, bei 240 km/h von fast 10 km/h.
    Alles klar?!
     
  8. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    nein, das kann man so nicht sagen,

    bei 15" sind nur 195/65 R15 zugelassen: Raddurchmesser = 63,45.

    bei 16" müssen es 205/55 R16 sein: Reifendurchmesser = 63,19.

    auch 245/35 R18 sind zugelassen: Raddurchmesser = 62,87.

    du siehst, der Durchmesser bewegt sich um die 63 bis maximal 65 cm (bei deinen 215/45 R18 ).

    also alles im grünen Bereich ;)
     
  9. #9 Seancher, 01.11.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hey ergo,

    super vielen Dank. auch danke an die anderen für ihre beiträge

    zumindest kann ich jetzt ausschließen, dass es irgendwo einen defekt oder fehler gibt :-D

    und ergo.. ich mach dir ein foto vom tacho, wenn ich mal wieder bei 240 bin, was so in ca 9-10 tagen ist, wenn die autobahn frei ist :-D
     
  10. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    naaa, lieber nicht ... ich glaub's dir ja. ;)
     
  11. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    deine angesprochenen 25"-Felgen hätten schon ohne Reifen einen Durchmesser von 63,5 cm. Wenn du ohne Reifen fährst, dann passts.


    Bis denne

    Daniel
     
Thema:

Geschwindigkeit

Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument Geschwindigkeit statt Drehzahl?

    Kombiinstrument Geschwindigkeit statt Drehzahl?: Moin, ich habe vor, mir eventuell bald einen Mazda 2 105D Sports-Line Baujahr 2015 gebraucht zu kaufen. Allerdings irritiert mich das...
  2. Mazda 6 knacken, beim bremsen, bei langsamer Geschwindigkeit

    Mazda 6 knacken, beim bremsen, bei langsamer Geschwindigkeit: Hallo zusammen, Bin seit Donnerstag stolzer Besitzer eines Mazda 6 Bj 2012 163ps Kombi GH Probefahrt war unauffällig, daher der Kauf mit...
  3. Geräusch bei einer Geschwindigkeit ab 70 km???

    Geräusch bei einer Geschwindigkeit ab 70 km???: Also folgendes ich habe einen Mazda 3/Baujahr 2005. Seit kurzen habe ich folgendes Problem: Beim fahren ab 70 km ist ein lautes Geräusch(Bollern)...
  4. Zitterndes Lenkrad bei (Ab-)Bremsung bei höherer Geschwindigkeit

    Zitterndes Lenkrad bei (Ab-)Bremsung bei höherer Geschwindigkeit: Hallo, bei unserer längeren Reise mit viel Gepäck war sehr oft, aber nicht immer, bei (Ab-)Bremsungen ab Tempo 120 aufwärts das Lenkrad unruhig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden