Geringerer Verbrauch durch 6.Gang beim 2.0er?

Diskutiere Geringerer Verbrauch durch 6.Gang beim 2.0er? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit dem großen Benziner mit 6 Gang? Der kurze 5.Gang und damit verbunden der rel. hohe Verbrauch war ja beim...

  1. #1 twofingers, 09.05.2008
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit dem großen Benziner mit 6 Gang? Der kurze 5.Gang und damit verbunden der rel. hohe Verbrauch war ja beim "alten" ein Kritikpunkt.
    Bin immer noch am überlegen ob Diesel oder Benziner...
     
  2. Gintl

    Gintl Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Sport & Autogas Prins VSI
    Besser: Benziner + Gasumrüstung!
    Umrüstungskosten = ziemlich genau Dieselmehrpreis!
     
  3. #3 RalleRambo, 10.05.2008
    RalleRambo

    RalleRambo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 145PS ICOM JTG Autogas
    KFZ-Kennzeichen:
    Gas ist Super

    Jo bin der gleichen Meinung. Ich fahre seit Febr. mit Autogas (ICOM) und bin sehr zufrieden.;)
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei flotter Autobahnfahrt im 6. Gang wird er eventuell etwas weniger brauchen ... dafür ist der 5. Gang jetzt noch kürzer ... wird sich also im Schnitt wieder ausgleichen.
    Auf dem Papier (Normverbrauch kombiniert) soll der Facelift jedenfalls 0,3 L weniger brauchen (ich glaub 7,9 L statt vorher 8,2).

    Gruß!
     
  5. #5 twofingers, 13.05.2008
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Autogas traue ich mich nicht, fahre ca. 6000km im Jahr mit Wohnwagen und glaube, dass die häufige Abforderung von hoher Leistung den Motor (also insbesondere die Ventile) zu sehr beansprucht. Ich warte mal ab, ob der 5er auch einen neuen Diesel bekommt.
    Gruß
     
  6. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Diesel-Jahre sind sowieso vorbei.
    War gestern in Österreich, da kostet der Liter Diesel schon 3 ct mehr als Normal/Super.
    Und der Unterschied im Verbrauch ist ja auch nicht mehr so deutlich wie früher.
    LPG ist da schon eine reizvolle Alternative.

    Gruß!
     
  7. Victor

    Victor Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bei mir hatte ich bei 80% Autobahn (Autobahn 130km/h mit Tempomat) und die restlichen 20% Stadt-Land, einen Durchschnitsverbrauch von 8,90l auf 100km.

    Victor
     
  8. #8 twofingers, 14.05.2008
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Ooops, das ist nicht wenig...Ist in etwa der Verbrauch von meinem Toyota Picnic, Bj. 1998

    Danke f.d. Info!
     
  9. #9 mcfly278, 14.05.2008
    mcfly278

    mcfly278 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    @ralle rambo

    wie läuft das ganze mit der garantie???
    und gibt es wirklich keine unverträglichkeiten beim motor??? ventile und co.???

    danke

    mcfly
     
Thema:

Geringerer Verbrauch durch 6.Gang beim 2.0er?

Die Seite wird geladen...

Geringerer Verbrauch durch 6.Gang beim 2.0er? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Fehler P0421, "Kat Umwandlungsrate zu gering"

    Fehler P0421, "Kat Umwandlungsrate zu gering": Hallo, bei meinem NC Niseko 2.0 ist die orangene Motorkontrolleuchte an. Das Auto ist von 2009 und hat jetzt ca. 100000km. Er wird eigentlich...
  2. Nebelscheinwerfer Leuchtweite viel zu gering

    Nebelscheinwerfer Leuchtweite viel zu gering: Moin, Ich hatte jetzt schon ein paar mal die Situation dass ich die Nebelscheinwerfer gebraucht hätte. Nur hab ich kaum einen Unterschied...
  3. 323 (BJ/BJD) Vibrationen im Leerlauf, Drehzahl zu gering?

    Vibrationen im Leerlauf, Drehzahl zu gering?: Hallo, hab seit gestern nun meinen Mazda 323F 1,4 von 1998. Bei warmen Motor vibriert das Fahrzeug ziemlich. Ist das normal oder ist die...
  4. Mazda 323 f bj zv Reichweite gering nach jom Einbau

    Mazda 323 f bj zv Reichweite gering nach jom Einbau: Hallo Mazda-Freunde, Ich habe mir gestern eine Zentralverriegelung von Jom eingebaut, alles läuft soweit gut inklusive der Blinkeransteuerung....
  5. Verbrauch um gute 10% geringer nach Abklemmen der Batterie ?

    Verbrauch um gute 10% geringer nach Abklemmen der Batterie ?: Da heute morgen die Elektronik meines Dicken (EZ 10.2009 / 59tsd. km) zum ersten mal überhaupt rumgesponnen hat (Öldruckkontrolle,TCS,Handbremse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden