Gepäcksicherung Kombi

Diskutiere Gepäcksicherung Kombi im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Zusammen, ich bin neu hier und der Grund für meinen Eintritt in euer Forum ist die Tatsache, dass ich leider etwas von meinem neuen Mazda 6...

  1. #1 Mazda Daniel, 29.08.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und der Grund für meinen Eintritt in euer Forum ist die Tatsache, dass ich leider etwas von meinem neuen Mazda 6 Kombi entäuscht bin. Fahre seit ca. zehn Jahren den 6er Kombi und war immer zufrieden und habe mich aus dem Grund für das Nachfolgemodell einen KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT entschieden.

    Nach unserer ersten großen Reise mit viel Nein !!! sehr viel Gepäck mussten wir feststellen, dass das neue Kombimodell keine Gepäcknetzsicherung besitzt. Bei dem Vorgängermodell konnte das Gepäcknetz in die dafür vorgesehen Lehnenhalterung der umgeklappten Rücksitzlehnen verankert werden und am Haltegriff oberhalb der Fenster eingehangen werden. Damit war eine sich verselbstständigende Ladung gegen Durchwurf gesichert und somit auch Fahrer und Beifahrer. Und nun ... Nix ... Die Koffer, Taschen oder ... können ungehindert fliegen ... Hä ?

    Wer kann helfen oder hat Erfahrungen, eventuell bin ich auch das Problem.

    Freundliche Grüße
    von Mazdafahrer zu Mazdafahrer
    Daniel S.
     
  2. #2 Mazda Daniel, 31.08.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen,

    was sagt ihr zu dem Problem mit der fehlenden Laderaumsicherung ? Ist das eventuell noch niemanden aufgefallen ? Würde mich über ein Feedback freuen.

    Freundliche Grüße
    Daniel S.
     
  3. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Nun, es ist halt leider so. Mir wäre eine Sicherung bei umgelegten Sitzen auch lieber, aber die gibt es eben nicht - das wusste ich allerdings beim Kauf.
     
  4. #4 Mazda Daniel, 01.09.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo beaner,

    das war mir beim Kauf so nicht klar und übrigens kann man auch nicht davon ausgehen, dass einfach seitens des Herstellers darauf verzichtet wird. Schließlich geht man bei einem Kombi schon mal davon aus, dass ich auch was laden möchte.

    Freundliche Grüße
    Daniel S.
     
  5. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Hattest du dir den Wagen denn vor Kauf/Bestellung nicht angeschaut?

    Es gibt immer Dinge, die man als selbstverständlich ansieht, die es dann aber auf einmal - aus welchen Gründen auch immer - nicht gibt. Worauf ich bei der Probefahrt z.B. nicht explizit geachtet hatte und beim GJ nicht vorhanden ist: automatisches Öffnen der Fenster via Fernbedienung (lange auf „Öffnen“ drücken), Memoryfunktion der Spiegel (ist bei Mazda wirklich nur der Sitz), eigener Lichtsensor für die Innenbeleuchtung der Instrumente (wenn man bspw bei schlechter Sicht aber trotzdem hellen Lichtverhältnisse mit Licht fährt und auf dem Monitor innen im Nachtmodus nichts mehr erkennt), automatisches Einschalten der Scheinwerfer ab einem gewissen Intervall der Scheibenwischer („viel Regen = schlechte Sicht, also Licht an“), Coming/Leaving-Home-Funktion der Scheinwerfer (geht bei meinem GJ nur in Stellung „Ein“, logischerweise ist die aber imme in Stellung „Auto“, wofür habe ich denn den Sensor?).

    Du siehst, einige Punkte die mein vorheriges Fahrzeug konnte und ich beim gleichwertigen GJ auch erwartet hätte und daher bei der Probefahrt nicht explizit darauf geachtet habe. Dennoch ist der GJ im Gesamtpaket ein tolles Auto. Wenn das Trennnetz für dich elementar wichtig ist, prüfe doch mal die Möglichkeit der Nachrüstung durch einen Drittanbieter.
     
  6. #6 Mazda Daniel, 01.09.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo beaner,

    danke erst mal für deine umfangreiche Antwort. Aber sei mal ehrlich, all die Dinge die du aufzählst, dienen sicher dem Komfort abnur unwesentlich deiner eigenen Sicherheit. Ob das Fenster nun über die Fernbedienung von außen geöffnet werden kann oder nicht, dass habe ich nicht vermisst, da aus Sicht durch das Schlüssellose Zugangssystem die Funktionen ohnehin andere Priorität besitzen. Ich war nur erstaunt, als wir das Auto fertig für den Urlaub packen wollten und ich natürlich Siegessicher die gewohneten Handgriffe startete, dass ich mich in einer Sackgasse befand. Hinzu kam, dass die Ladung höher als die Sitzlehne der Frontsitze aufgeschichtet war und ich mich schon in dem Moment fragte: Was wäre wen ??? Das will man alles nicht hoffen, aber wie schnell ist es passiert, eine Notbremsung reicht und du köpfst dich mit deiner Sporttasche.

    Ich werde mit Mazda selbst Kontakt aufnehmen und Schauen was man hierauf Antwortet.

    Freundliche Grüße
    Daniel S.
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    319
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Funktion mit dem öffnen der Fenster mit der Vernbedienung hatte ich auch am 6er GH und vermisse sie
    am CX-5 sehr.
     
  8. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Das Trennetz ist ein Sicherheitsaspekt, keine Frage. Für mich heißt das, ich lade möglichst nur hinter den Rücksitzen - im Normalfall komme ich damit aus. Dass dir das nicht hilft ist mir bewusst. Da muss dann wohl oder übel eine nachrüstbare Lösung her. Im Bereich der eigentlich als „Hundegitter“ gedachten Trenngitter findet man durchaus was, so könnte das hier bspw als Sicherung dienen: https://www.amazon.de/OVITAN-Hundegitter-Befestigung-Kopfstützen-Rücksitzbank/dp/B005LB93C4 Ob das all zu viel aushält mag ich nicht beurteilen, aber besser als nichts ist es definitiv.

    Lass uns bitte wissen was Mazda dazu schreibt, vielleicht ist da ja was interessantes dabei.
     
  9. #9 solblo, 01.09.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2018
    solblo

    solblo Guest

    Kann mir gar nicht vorstellen, das der GJ dieses Trennnetz nicht drin hat, als Kombi. Und doch, ich wusste gar nicht das es überhaupt die Möglichkeit gibt, dieses Netz wegzulassen. Auch schon wegen der Optik und dem " Sichtschutz" von Außen in den Kofferraum.
    Nunja, es gibt doch aber die Ösen in den jeweiligen Ecken des Kofferraums. Sowohl unten, als auch an den Seiten. Hier kann man sehr gut Expanderbänder oder direkt ein Gepäcknetz einhängen. Quasi dann zum Schluss drüber legen. Oder wenn es direkt nach Reihe 1 sein soll, das Netz irgentwie an Sitz und Haltegriff einzurren. Dennoch, irgentwie unelegant.

    Bei einer Befestigung an den Kopfstützen hätte ich persönlich Bauchschmerzen.

    PS
    Im Zubehör gibt es reichlich Auswahl an Gepäcknetzen mit allerhand Befestigungslösungen. Z.t sogar mit Saugnapf fürs Fenster oder einschraubbare Haken. Ob das nun 100% das hält was es verspricht? Aber eine Lösung wird sich finden.
     
  10. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Nur damit es keine Missverständnisse gibt: Hinter den Rücksitzen gibt es sowohl das vertikale Trennetz (also hinter den Kopfstützen der Rückbank hoch zum Dach) als auch die Kofferraumabdeckung („Sichtschutz“). Was fehlt, ist die Möglichkeit das Trennetz bei ungelegten Rücksitzen so einzuhängen, dass es dann unmittelbar hinter den Vordersitzen sitzt.
     
  11. #11 Mazda Daniel, 03.09.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo beaner,

    Danke für deine Richtigstellung und danke für deine umfangreiche Antwort. Wenn ich ganz ehrlich bin, hatte ich nicht daran gezweifelt, dass die Trennnetzfunktion fehlt oder besser gesagt nicht übernommen wurde. Weißt du ob es die bei dem GH gibt? Denn habe ich nämlich ausgelassen. Vor dem GJ bin ich einen GY1 (2.0 MZR 147 PS mit 6-Gang-Schaltgetriebe) gefahren.

    Die Antwort von Mazda werde ich weiterreichen.

    Freundliche Grüße
    Daniel S.
     
  12. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Da kann ich dir leider nichts zu sagen, ich bin mit dem GJ erst zu Mazda gekommen. Davor war ich bei Peugeot, wo es diese praktische Funktion des Trennetzes auch gab. Aber es gibt ja einige GH-Fahrer, vielleicht kann da ja jemand was dazu sagen.
     
  13. #13 2000tribute, 03.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    676
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...beim GH ging das noch...:winke:
     
  14. #14 implied, 04.09.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Man sollte das mal etwas relativieren. Laut Crashtest-Prüfvorschrift muss eine klappbare Rückbank 2 Würfel mit je 18 kg bei Aufprall 50 km/h aushalten.
    Aufprall 50 km/h bedeutet 40 g.... hast Du im Kofferraum z. B. 2 Koffer mit 15kg, 2 mit 5 Kilo, eine Kühlbox mit 10kg und noch diversen Kleinkram mit 10 kg - also ein übliches 2-Wochen Urlaubsgepäck für 2 Personen - bist Du bei Gesamt 60 kg.
    Machst Du ein Aufprall mit „nur“ 50 km/h kommst Du auf ein Gewicht von 2,4 TONNEN.
    Meines Erachtens nach gibt es wohl keine Kofferaumtrennung in einem normalen Auto, die so was mitmachen würde. Die Rückbank macht das nicht mit. Ist die Rückbank umgeklappt werden das die Vordersitze wohl auch eher nicht aufhalten können.

    Klar, wenigstens eine Abdeckung, die herumfliegende Kleinteile aufhalten können, wenn man die großen Sachen mittels haltbarer Zurrgurte befestigt hat, wäre praktikabel.
    Aber man muss auch sagen, dass sich andere Hersteller Gepäckraum-Trennnetze teuer zahlen lassen - ob VW, Ford, Mercedes, BMW, Audi.... Die Preise liegen da über 200.- bis an 400,- Euro.
     
  15. #15 Mazda Daniel, 04.09.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    @marko
    Danke für die Info

    @implied:
    Das ist natürlich auch eine Betrachtungsweise und zum Schluss zieht sich Mazda darauf zurück, getreu dem Motto: "... hier steht doch in der Prüfvorschrift ...". Schluss letzt endlich hast du Recht. Bleibt ein leises Aber.


    Hier erst mal die Zwischeninfo von Mazda ...

    "Hallo .....,
    vielen Dank für Ihre Nachricht an das Mazda Kundeninformationszentrum.
    Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen, dessen Bearbeitung mehrere Werktage in Anspruch nehmen kann. Wir bitten um Ihre Geduld.
    Dies ist eine automatisch generierte E-Mail. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns auch unter der angegebenen Telefonnummer erreichen.
    Mit freundlichen Grüßen aus Leverkusen
    Ihr Team vom Mazda Kundeninformationszentrum"

    ... ist natürlich erst mal nur eine, Ja haben wir erhalten und werden uns drum kümmern - Antwort. Wie das "kümmern" aber dann wirklich aussieht, werde ich hier veröffentlichen.

    Freundliche Grüße
    Daniel S.
     
  16. #16 Mazda Daniel, 29.09.2018
    Mazda Daniel

    Mazda Daniel Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    KIZOKU SKYACTIV-G 165 AT Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen,

    So nun ist es endlich so weit. Nach fast einem Monat eine Antwort von Mazda auf meine schriftliche Anfrage bezüglich dem Wegfall der Gepäcknetzsicherung. Die Antwort gebe ich ungekürzt weiter um hier keinen Fragen offen zu lassen:

    " vielen Dank für Ihre Anfrage vom 3. September diesen Jahres. Wir freuen uns, dass Sie sich bei der Wahl eines neuen Fahrzeuges für ein Produkt unseres Hauses entschieden haben. Leider ist es uns aufgrund des hohen Anfragenvolumens erst jetzt möglich, auf Ihre Anfrage zu reagieren. Hierfür bitten wir um Entschuldigung.

    Wir freuen uns über Ihre kreative Kritik zu Ihrem neuen Mazda6. Die Entwicklung eines Automobils ist ein äußerst komplexer Vorgang. Bei der Serienfertigung berücksichtigen wir viele Wünsche, Vorschläge sowie technologische Trends und Anforderungen. Mit einer Vielzahl von Modellvarianten und Fahrzeugoptionen decken wir für gewöhnlich weitgehend die Bedürfnisse unserer Kunden und Fahrer von Mazda-Fahrzeugen ab.

    Die Entscheidung über die Ausstattung der Fahrzeuge und die Motorisierung wird in den europäischen und asiatischen Produktabteilungen in Abstimmung mit der Geschäftsführung in Japan getroffen. Weitergehende Auskünfte zur Gestaltung von Ausstattungsdetails wie dem Gepäcknetz sind uns hier nicht möglich, wofür wir um Ihr Verständnis bitten.

    Seien Sie aber versichert, dass unser Hersteller das Kunden-Feedback zu unseren Fahrzeugen und deren Ausstattung beobachtet und bei der künftigen Gestaltung berücksichtigt. Daher sind Rückmeldungen wie Ihre für uns sehr wichtig.
    "

    Tja was soll man als Kunde damit anfangen. Bleibt mir nur noch eins: Meinen 6er Mazda in vollen Zügen zu geniesen und einfach nicht mehr so viel Gepäck mitzunehemen. Jetzt hättte ich nur noch ein Problem: Wer erklärt das meiner Frau, ich meine das mit dem Gepäck ... :wall:

    Freundliche Grüße an aller 6er und allzeit Gute Fahrt wünscht
    Daniel S.


    PS: Eine Info habe ich noch für euch. In der Zwischenzeit, ich meine zwischen meiner Anfrage und der Antwort hat Mazda mein Postfach mit Werbung vollgemüllt. Das böse Wort "vollgemüllt" benutze ich bewußt, da mir trotz meines Neuerwerbs des 6er´s ein Neues Auto angeboten wurde ... :respekt:
     
    beaner gefällt das.
Thema:

Gepäcksicherung Kombi

Die Seite wird geladen...

Gepäcksicherung Kombi - Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  2. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  3. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  4. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden