Gebrauchtwagenkauf

Diskutiere Gebrauchtwagenkauf im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Gebrauchtwagenkauf Versuch 1 Hallo Forum, ich suche noch ein paar Tips, warauf ich beim Kauf eines gebrauchten Rex achten muss. Vielleicht...

  1. #1 Merlin, 18.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2008
    Merlin

    Merlin Guest

    Gebrauchtwagenkauf Versuch 1

    Hallo Forum,

    ich suche noch ein paar Tips, warauf ich beim Kauf eines gebrauchten Rex achten muss. Vielleicht könnt ihr auch mal die Eckdaten einschätzen und schreiben, wieviel man dafür ausgeben darf.

    • Revolution (groß) von 04/2004 vom Mazdahändler
    • *hüstel* gelb (Postauto, ja, ich weiß...)
    • aus erster Hand
    • wurde bei dem Händler verkauft und auch scheckheftgepflegt
    • Alarmanlage (ist wohl nicht serienmäßig, oder?)
    • Luftauslassdekor
    • auf dem Schild beim Händler steht Heckspoiler, hat aber tatsächlich nur eine (aufgeklebte?) Abrißkante
    • Lackschutzfolie Kofferraumladekante und Nähe der Hecktüren
    • 2+1 Schlüssel
    • kein Tuning
    • Batterie war leer (Wagen steht schon seit November)
    • hat 7 cm x 1 cm Parkkratzer, aber der Händler würde das ausbessern


    Folgendes habe ich bisher aus dem Forum herausgelesen:
    • 04er können Kindekrankheiten haben (welche?)
    • sollten mit einem stärkeren Anlasser nachgerüstet sein (gabs den umsonst?)
    • Rexe sind nix für Kurzstrecken, sonst Ölabsuff (ok, werden eher täglich 150km Landstraße und oder Autobahn)
    • Kühlkreislauf empfindlich (So, wie beim 7er prüfen?)
    • Immer Öl dabei haben :-) und nicht überfüllen (1 Strich darunter)


    Was kann ich als Rex-Anfänger beim Händler/bei der Probefahrt prüfen?
    • Anlaßzeit
    • Bremstest
    • Muss der Kühlkreislauf so, wie beim 7er geprüft werden?
    • Wie Klimaautomatik im Winter testen???
    • auf zum Sachverständigen (Dekra in Großstadt bestimmt besser als in Kleinstadt, oder?)
    • auf den Leistungsprüfstand (Wieviel PS = Kiste gut eingefahren)
    • Abgasanlage (Y-Stück?)

    Weitere Fragen:
    • Bluetooth-Freisprecheinrichtung problemlos in das modulare Audiosystem integrierbar (vielleicht original Mazda-Zubehör)?
    • Modulares Audiosystem um etwas aktuelleres erweiterbar (etwas mit MP3 z.B.)?
    • Dachfenster nachrüstbar?


    Was darf die Kiste beim Kauf kosten?

    Fragen über Fragen,
    vielen Dank,
    Merlin
     
  2. #2 Hagen_77, 18.03.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hello mal...

    Also zum Rex:

    Alarmanlage ist Serianmäig ;-)

    Der kleine Heckspoiler ist nicht nur geklebt, ist durch 3 Löcher in die Heckklappe verankert...

    Vor allem der Kat ist eine Schwachstelle und kann mal den Geist aufgeben, kostet ein schweine Geld wennst eine neuen von Mazda holst, oder du tauscht gegen einen Sportkat ;-)

    Der Anlasser müsste von Mazda bereits nachgerüstet worden sein im Zuge einer Aktion weil der 1. zu schwach war...

    Der Rex sollte nicht kalt abgestellt werden, kurzstrecken 5-6km sind auch auf Dauer kein Problem wennst mit 15-18 Litern Verbrauch leben kannst :D

    Das mit Immer Öl dabeihaben ist auch nicht wahr... normalerweise braucht er 1 Liter auf 1000km... je nach Fahrweise, meiner ist auf nem halben Liter bei über 2000km... und ja ein Strich darunter spart, warum auch immer doch einiges an Sprit und ist besser fürn Motor ;-)

    Tja... die Anlasszeit wird mit neuer oder negeladener Batterie nicht wirklich merkbar schlecht sein, probleme beim Anlassen gibts auch nur wenn er mal warm ist...
    Du kannst aufpassen wie gut er geht, er muss ab 5.500 echt Geil wegziehen und dann bis 9.000 immer gleich oder schneller beschleunigen, solltest allerdings erst machen wenn er warm gefahren ist... Frag mal nachm Verbrauch usw... alles was bein normalfahrten 12-14 Liter übersteigt ist schon bissal heftig auch fürn Großen... klar wennst Spaß willst ist sowas schon normal doer eher wenig :D
    Die Klimaautomatik testest am einfachsten wennst Ihn auf die Frontscheibe stellst... dann geht sofort die Klimaautomatik an und tut alles um in sekundenschnelle die Scheibe zu befrein... sonst einfach Automatik rein und stell auf 24° die Automatik überwacht auch das heizen ;-)
    Prüfstand... naja nicht alle Prüfstände können beim RX-8 zuverlässig die Leistung messen, alelrdings die vollen 230PS hat eh noch keienr wirklich geschafft, also schreck dich nicht wenn nicht mehr als max. 220PS drin sind, das ist auch ein großes Leiden des Großen Rex...

    Wegen der Freisprechanlage, schau am besten bei Mazda direkt...
    Ich hab den Bose MP3 Player drin und bin mehr als zufrieden, kostet 400€ wennst nachrüsten willst...
    Das Schiebedach geht glaub ich nicht zum anchrüsten, höchstens als Sonderanfertigung und das kostet...

    So ich hoffe ich konnte ein bisschen Helfen 8)

    MFG
    Hagen
     
  3. Merlin

    Merlin Guest

    Kilometerstand

    ist 56000 km.


    Also, wieviel darf der Wagen kosten? Bzw. wieviel darf der Händler von mir fairerweise verlangen.

    Hat noch jemand einen Kommentar zur Farbe gelb. Ich wußte nicht, daß Mazda die in der Palette hatte.

    Und zum Spritverbrauch des Gebrauchtmodells wird mir wohl kaum ein Händler ehrlich antworten...


    Vielen Dank,
    Merlin
    PS: Danke Hagen für die schnelle Antwort.
     
  4. #4 RedRider, 18.03.2008
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    ja gelb hat es am anfang gegeben
    farbe ist geschmackssache (wie immer)
    meine ist es nicht
    einziger vorteil (vielleicht) ist, das der rex ein wenig preisstabiler ist weil die farbe recht selten ist

    verbrauch wird der händler dir sicher nicht sagen können / wollen
    und kommt sowieso extrem auf den eigenen fahrstil an

    PS: frag mal nach dem typenschein und ruf den vorbesitzer an
    PPS: ich persönlich würde mir ernsthafte sorgen machen um die dichtleisten und um die klimaanlage - da das fahrzeug schon so lange steht ohne das es mal gelaufen ist !
     
  5. #5 Hagen_77, 18.03.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kein Problem ;-)

    Ja RedRider hat recht, dadurch das der Wagen schon ziemlich lange gestanden hat... naja gut November, viele haben den RX übern Winter eingemottet, blöd is hald nur wenn er ganze Zeit draußen stand ohne genutzt zu werden...

    Fahr das Teil mal und fahr danach oder davor ev. noch wo anders einen Vorführer... einen der öffter genutzt wird... wenn der gelbe dann besser geht als der Vorführer ist er zumindest Motortechnisch noch ok... wenn er ebenso schlecht geht wie der Vorführer... dann hats was :|
     
  6. Merlin

    Merlin Guest

    Danke für die schnellen Antworten.

    @Hagen:
    Das dürfte wohl schwierig werden. "Eh, Händler! Gib mal Vorführkiste. Ich hatte ihn aber eigentlich nach dem gelben gefragt..."

    @RedRider:
    Um die Klimaanlage sorge ich mich nicht so sehr. Das Teil dürfte im Zweifel leicht wieder fit gemacht werden können (Händlergarantie mit ersten 6 Monaten Beweislast beim Händler).
    Aber das (Doppel-)Herz, auf das möchte ich mich verlassen können. Sind die Dichtleisten so empfindlich, daß die keine 4 Monate Stand abkönnen? Das Teil wird zum Ende eh nur umgeparkt worden sein. Also sollte genug Öl reingekommen sein, oder?

    Und nun zum Preis:
    da ihr euch beharrlich weigert, das mal zu kommentieren :-) , der Händler wollte auf dem Platz (Schild im Wagen) EUR 20k. Ich habe ihm daraufhin sein Angebot von seiner eigenen Webseite gezeigt und würde damit 11% darunter liegen.
    Ist das ein fairer Preis beim dem Alter/der Laufleistung/der Pflege? Die Truppe scheint mit Rexen klarzukommen. Haben 3 8er und einen 7er (sehr alt) stehen.


    Danke,
    Merlin
     
  7. #7 Hagen_77, 18.03.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
  8. #8 RedRider, 19.03.2008
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    hab für meinen (privatverkauf)
    mit 17.000km
    EZ. 05/2004
    schwarz

    18500,-€ bekommen

    wenn dir das weiterhilft ;-)
     
  9. Merlin

    Merlin Guest

    Testergebnis

    Hallo,

    habe eine Testfahrt furchgeführt. Mir wurde der Wagen warm übergeben und ich habe ihn dann 10 km durch dichten Überlandverkehr und 60 km Autobahn (mit 100km/h Limit) gefahren - direkt zum ADAC. Hatte Termin...

    Vorher offenbarte allerdings ein Blick in die Papiere, dass der Wagen nicht, wie von Händler behauptet, aus erster Hand war, sondern vor dem zweiten Halter über ein Jahr als Vorführer des Autohauses diente. Das ist auch der Grund für die Farbe Gelb. Hmm, wenn ich daran denke, daß der RX-8, der beim Einfahren heikel sein soll, ein Vorführwagen ist, wird mir ein bischen unwohl.

    Die Gebrauchtwagenüberprüfung des ADAC-Prüfers ergab folgende Kritiken:
    • Bremsflüssigkeit zu alt
    • überdurchschnittlich viel Rostansatz an den Längsholmen, Querholmen und am Bodenblech
    • Unterbodenschutz muss ausgebessert werden
    • Lackschaden durch Parkrempler (ok, hatte ich schon gesehen)
    • Rostansatz am Schweller/Einstieg (Unterkante Hecktüren)
    • Scheinwerfer hatten Kondenswasser, Rücklichter auch
    • Steinschlag in der Frontscheibe nahe des "Fahrerbereiches", noch keine Rissbildung erkennbar

    Damit der ADAC-Mann auch etwas zu tun hat, ging der Wagen auch gleich noch auf den Leistungsprüfstand. Ergebnis (korrigiert): 151,3 kw (ca. 206 PS)
    Der Prüfer meinte, 5% Abweichung ist normal, aber das hier ist ein bischen viel.

    Der Internetpreis des Wagen ist mittlerweile EUR 17500.
    Ich habe dem Händler 15kEUR angeboten. Hat sich noch nicht wieder gemeldet.

    Was meint ihr zu diesem doch etwas mauen Ergebnis?


    Danke,
    Merlin
     
  10. #10 Hagen_77, 03.04.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn er den Rost ausbessert, Bremsflüssigkeit und Unterboden erneuert dann sollte er 16,5k wert sein...

    Das mit dem Wasser in den Lichtern ist ein altbekanntes Problem, vorne zwar nicht aber dafür hinten um so mehr, der Rost an den Lackierten Teilen muss von Mazda behoben werden auf Garantie, kann er also noch machen...

    Sonst sind 15k ein naja zumindest untere Schmerzgrenze an Angebot weil du alles selber zahlen kannst was anliegt...
     
  11. Merlin

    Merlin Guest

    Fragen über Fragen

    Und was haltet ihr von dem Leistungsverlust? Ist das normal nach 15 tkm oder wurde der schlecht eingefahren (war Vorführer)? Falls er schlecht eingefahren wurde, dann dürfte er doch auch in Zukunft einen größeren Verbrauch haben, oder?
     
  12. #12 RedRider, 05.04.2008
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    so blöd es klingt, aber es ist "normal"
    gerade die "großen" RX haben so gut wie alle weniger leistung wie angegeben im schnitt sinds 10-20Ps (was bei dir in etwa hinkommen würde)

    was meiner gehabt hat weis ich leider nicht war nie auf dem prüfstand damit
    aber im rx forum sind einige gewesen und ich glaube, dass kein einziger die 231PS erreicht hatte....(leider)
    zahlen musst aber leider die vollen 231 :(
     
  13. #13 Hagen_77, 06.04.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Jap einer hatte sogar mal 198PS... nach 3 Messungen auf verschiedenen Prüfständen... hat Ihn dann zurückgegeben... ja das ist das Problem, besonders beim Großen :| ...du zahlst voll, hast aber laut Prüfstand in etwa 210 - 220PS

    Allerdings gibts auch ned viele Prüfstände die das bei den Touren genau messen können da der RX-8 die vollen PS erst beim *beep* erreicht hat, also hat der Große erst bei über 8.000 Touren die 231PS erreicht und das können 8 von 10 Prüfständen einfach nicht wirklich messen :?

    MFG
    Hagen
     
  14. #14 Ascended, 19.03.2009
    Ascended

    Ascended Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    und wie sieht das mit dem 192Ps Modell aus?
    Wieviel hat der im Schnitt wirklich?
     
  15. #15 Hagen_77, 19.03.2009
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Im Schnitte haben die so 185 - 190 PS also sind deutlich näher beim Soll-Wert als die Großen ;-)
     
  16. #16 Ascended, 22.04.2009
    Ascended

    Ascended Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    naja, aber wie du ja selbst geschrieben hast wird die Messung immer schwieriger/ ungenauer je höher die Drehzahl geht. Von daher könnte es natürlich auch einfach sein das die höhere abweichung vom sollwert von der höheren Drehzahl und damit ungenauigkeit des größen herrührt.

    Was mich bisschen an dem 192er stört das er nur nen 5 Gang Getriebe hat. Wie isn das dann zb auf der Autobahn. Verbraucht er dann vieleicht wegen kürzerer Überstztung mehr als der große?
     
Thema:

Gebrauchtwagenkauf

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenkauf - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Gebrauchtwagenkauf 110 oder 145PS?

    Gebrauchtwagenkauf 110 oder 145PS?: Guten Abend, Ich bin momentan dabei mir einen 2002er MX-5 NB als spaßigen Zweitwagen anzuschaffen. Ich habe nun zwei sehr gute (ohne Rost etc)...
  2. Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?

    Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?: Ich habe einen 6 Monate alten CX-5 bei einem großen Mazda Händler gekauft. Vorbesitzer war eine Autovermietung. Jetzt entdeckt ein anderer...
  3. Gebrauchtwagenkauf EZ 2004-2008

    Gebrauchtwagenkauf EZ 2004-2008: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! Nachdem ich meinen treuen, kleinen Franzosen kaputtgekriegt habe, liebäugle ich...
  4. Mazda 323 Ölverlust Gebrauchtwagenkauf

    Mazda 323 Ölverlust Gebrauchtwagenkauf: Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier im Forum und hoffe das ich bei euch Hilfe finde. Ich war auf der Suche nach ein neues Auto, da mir vor...
  5. Hilfe Gebrauchtwagenkauf / Rost

    Hilfe Gebrauchtwagenkauf / Rost: Hi Ihr, ich möchte mir einen gebrauchten MX-5 II kaufen und habe heute ein interessanten Wagen gefunden. Was ich jedoch schlecht einschätzen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden