Gebrauchtberatung Mazda-Neuling

Diskutiere Gebrauchtberatung Mazda-Neuling im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Forum, ich bin neu hier und benötige einmal eure Expertenmeinung. Nachdem mein geliebter Mitsubishi Galant jetzt einen wirtschaftlichen...

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Hallo Forum, ich bin neu hier und benötige einmal eure Expertenmeinung. Nachdem mein geliebter Mitsubishi Galant jetzt einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten hat, muss zeitnah ein neuer Untersatz her. Gesucht wird (wegen Hund) ein zuverlässiger Kombi mit wenigstens Klimaanlage, lieber Klimaautomatik. Grundsätzlich bin ich eher Benziner-Typ bei überschaubarer Laufleistung, aber aufgrund Zeitdrucks bin ich darauf nicht festgelegt. Wegen kürzlich begonnenem ersten Job nach der Ausbildung und anstehender Hochzeit bin ich finanziell etwas klamm, 5000€ ist das leider überschaubare Limit. Skoda hat in meinem Preisbereich bei allen Benzinern Probleme mit der Steuerkette, Diesel werden grad keine angeboten, Passats sind oft ungepflegt, haben zu viele km oder sind zu teuer. Audis oder BMWs sind alle abgerockt, Bei Ford bin ich mir unsicher hinsichtlich Zuverlässigkeit, die übrigen Asiaten sind abgerockt, zu klein oder zu alt. Grundsätzlich habe ich vom Mazda 6 viel gutes gelesen, gerade nach 2007.

Nicht weit vom Wohnort ist jetzt ein Mazda 6 CRDT (140PS) mit 148tkm aus 2009 inseriert, 3 Vorbesitzer, Zahnriemenstatus gerade noch unklar (sagt man mir morgen), leider kein Scheckheft. Auf den Bildern sieht der bis auf einen Einparkschaden der Heckschürze ganz anständig aus. 8-fach alubereift (nach Bildern noch brauchbar). Inseriert ist der mit 4900,- . Hier ist das Inserat: Link

Nun zu meinen Fragen:
  • Preis zu hoch angesetzt?
  • Bekannte Krankheiten für den Jahrgang und den Motor?
  • Falls Zahnriemen fällig: Mit welchen Kosten müsste ich rechnen?
  • Was wäre da neben Öl etc. grundsätzlich noch an Standardwartung zu berücksichtigen?
Morgen wäre Besichtigung und Probefahrt (die natürlich zur Werkstatt zur Unterbodenbesichtigung geht).

Ich freue mich wirklich über jede Hilfe!!!

Viele Grüße
Manni
 

DC87

Einsteiger
Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
40
Zustimmungen
18
Auto
Mazda 6 GH Exclusive Edition 40 2.0 DISI
Moin moin,

ich habe Anfang des Jahres auch nach einem M6 gesucht und auch fündig geworden. So um 5000€ habe ich aber bessere Exemplare gesehen, wenn ich mich nicht irre. Auch um BJ 08-09, aber mit knapp 100 +/- 10tkm auf dem Tacho, alle mit Klimaautomatik und Servicenachweis. Und zumindest Benziner (nach Diesel habe ich nicht geschaut) haben alle wartungsfreie (lt. Hersteller) Steuerkette. Der Zeitfaktor bei dir macht alles selbstverständlich leider nicht einfacher..

Ansonsten kann ich leider nicht allzuviel sagen, fahre den erst seit April, der Wagen macht aber einen sehr soliden und zuverlässigen Eindruck. Das wurde glaub ich bereits auch so in mehreren Threads von anderen M6-Fahrern bestätigt.

Grüße
 

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Moin moin,

ich habe Anfang des Jahres auch nach einem M6 gesucht und auch fündig geworden. So um 5000€ habe ich aber bessere Exemplare gesehen, wenn ich mich nicht irre. Auch um BJ 08-09, aber mit knapp 100 +/- 10tkm auf dem Tacho, alle mit Klimaautomatik und Servicenachweis. Und zumindest Benziner (nach Diesel habe ich nicht geschaut) haben alle wartungsfreie (lt. Hersteller) Steuerkette. Der Zeitfaktor bei dir macht alles selbstverständlich leider nicht einfacher..

Ansonsten kann ich leider nicht allzuviel sagen, fahre den erst seit April, der Wagen macht aber einen sehr soliden und zuverlässigen Eindruck. Das wurde glaub ich bereits auch so in mehreren Threads von anderen M6-Fahrern bestätigt.

Grüße
Ich weiß, die Zeit ist das Problem. Tatsächlich sollte mein alter auch nochmal durch den TÜV und erst nächstes Jahr weg.

Bis 5000,- habe ich wenige M6 nach 2008 (wegen Rostproblematik) gesehen. Der Einzige Benziner mit knapp über 100tkm in meinem 200km Umkreis wäre dieser hier, leider noch nicht das schicke facelift.

Wäre der Im Vergleich zum Diesel mit fraglichem Zahnriemen die bessere Wahl? Tut sich technisch was beim Sprung von 2008 auf 2009 (außer dem schickeren Innenraum)?

Dank und Grüße
 

DC87

Einsteiger
Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
40
Zustimmungen
18
Auto
Mazda 6 GH Exclusive Edition 40 2.0 DISI
Der Einzige Benziner mit knapp über 100tkm in meinem 200km Umkreis wäre dieser hier, leider noch nicht das schicke facelift.
Der ist kein (vor)Facelift, sondern das Vorgängermodell - M6 GG/GY, das bis 2007/2008 gebaut worden ist. Der Wagen aus dem Link am Anfang - ist der M6 GH, gebaut ab 2008 bis 2012. Bei dem GH wurde wohl einiges verbessert, unter anderem auch der Rostschutz, aber ganz im Detail weiß ich es leider auch nicht, da das Vorgängermodell für mich nie in Frage kam.
 

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Der ist kein (vor)Facelift, sondern das Vorgängermodell - M6 GG/GY, das bis 2007/2008 gebaut worden ist. Der Wagen aus dem Link am Anfang - ist der M6 GH, gebaut ab 2008 bis 2012. Bei dem GH wurde wohl einiges verbessert, unter anderem auch der Rostschutz, aber ganz im Detail weiß ich es leider auch nicht, da das Vorgängermodell für mich nie in Frage kam.
Ah, danke für die Aufklärung.
 
turte

turte

Neuling
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
50
Zustimmungen
17
Auto
Mazda 6 (GJ) 2.0 Skyactiv-G 165
Bei deinem GH den du im Auge hast würde mich der Fahrersitz stutzig machen. Die Seite vom Einstieg sieht extrem abgenutzt aus. Würde mich persönlich an der Seriösität zweifeln lassen.
Zum GG/GY kann ich nur sagen, dass ich einen von 2003 hatte und Rost war da nicht übermäßig das Problem.
Beim Kauf hatte ich mir die Radläufe diesbezüglich genau angeschaut.
Die Klimaanlage war top. Zumindest solange genug Kühlmittel vorhanden war. ;)
Vom Platzangebot fand ich ihn gut. Gerade der Kofferraum ist noch eher praktisch geschnitten.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.224
Zustimmungen
2.140
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Schau auch Hinten rechts genauer hin. Da sieht man einen kräftigen Rempler am Stoßfänger. Wie es darunter ausschaut ...?
Weitere Kaufberatungsthreads zum Mazda 6 GH



 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...und die Türe hinten rechts sieht nachlackiert aus - passt nicht so ganz die Farbe... :think:
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
533
Zustimmungen
372
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Auf jeden Fall hat das Auto rechts von Beifahrertür über hintere Tür zur Stoßstange hin drei verschiedene Farben. Der Hecktreffer scheint an sich auch stärker gewesen zu sein da rechts die Spaltmaße zur Heckklappe gravierend schlecht sind und auch mal auf den Auspuff achten, der Schürzenausschnitt ist auch nichtmal ansatzweise mittig. Da kann schnell mal was verzogen sein bis hin zur Heckklappe... Ich würd die Finger davon lassen..
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...leider musst du mit deinen 5T€ beim GH recht unten ins Regal greifen.

Wenn dir der "kleine" Benziner reicht und etwas mehr (vielleicht sind bei Verhandlung noch einige € drin!!) doch "könntest", ein "paar km" mehr fahren möchtest, sieht der doch
deutlichst besser aus... :rolleyes:
 

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
OK, ich sehe schon, ich habe mir da eine Mogelpackung rausgesucht... Ich danke euch für die vielen guten Ratschläge. Die genannten Forenbeiträge werde ich noch einmal aufmerksam lesen. Ich fürchte, die Hochzeit muss kleiner ausfallen, der Wagen hat schon Priorität. Vielleicht kann ich noch irgendwie einen Schein locker machen.
Ich gucke ja extra nach einem 6er, da mir der recht solide erscheint, bei VAG habe ich grausliges hinsichtlich Steuerketten und Zylinderkopfdichtungen gelesen, bei Audi und BMW von kaputten Getrieben... Daher Mazda

Wie groß ist denn letztlich der Unterschied von GH zu GY? Ich hatte vor allem Sorge vor Rost. Ich hatte mir einen GY angeschaut: Rentnerfahrzeug mit 105tkm, 2.0 Benziner, einiges an Rost und Bremssattel fest, der wollte 2800 haben, das war mir mit dem Bremssattel und angegeammelten Leitungen aber zu heiß. Und Euro5 Norm ist in meinem Budget ohnehin nicht drin.

Letztlich ist der Anspruch halt ein zuverlässiger Kombi bis 5 (wenn ich eine Niere verkaufe auch mehr), der mir für die nächsten 3-4 Jahre bei 10-15tkm pro Jahr hält.

Nochmals vielen Dank für eure guten Ratschläge, in anderen Foren hab ich das auch schon ganz anders erlebt!!


Edit: wie schätzt ihr dieses angebot auf den ersten blick ein? (Berlin wäre logistisch gut für mich machbar)

Mazda 6 Sport Kombi 2.0 Exclusive Neues Model 116.000
Erstzulassung: 06/2009 Kilometerstand: 116.000 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 108 kW (147 PS)
Preis: 5.399 €

 
Zuletzt bearbeitet:
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Edit: wie schätzt ihr dieses angebot auf den ersten blick ein? (Berlin wäre logistisch gut für mich machbar)
...zumindest optisch deutlich besser als deinen Ersten. Zusätzlich ein Benziner - da sind Probleme (ein gewisses Maß an Pflege vorausgesetzt!) sehr selten.
Privatverkauf natürlich mit "Rest-Risiko"...
Und hier im Forum sind einige GH-Fahrer, die lange und problemarme Jahre mit ihm haben/hatten - mich eingeschlossen! :cheesy:
Wie groß ist denn letztlich der Unterschied von GH zu GY?
...technisch deutlich geringer ("GH-Vorfacelift") als optisch. Ich hab´schon viele vergammelte GG (sichtbar Radhauskanten, Schweller etc...) gesehen - ein "sichtbar vergammelter" GH
ist mir noch nicht untergekommen. Aber ein Check vom Unterboden etc. kann trotzdem nicht schaden.
Aus eigener - bis jetzt 10-jähriger Erfahrung - kann ich von einem extrem zuverlässigen und reparaturunanfälligem KFZ berichten...
https://www.mazda-forum.info/threads/der-6er-von-tribute.68060/ ...da stecken einige Erfahrungen meinerseits in dem Thread...
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
533
Zustimmungen
372
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Nunja optisch schaut er ganz gut aus, mehr kann man dazu nicht sagen.. Bei Kaufinteresse solltest du dir vielleicht die paar Euros ans Bein binden und den bei TÜV oder DEKRA durchschauen zu lassen. Preislich auf jeden Fall okay und der Motor gilt eigentlich als unverwüstlich.
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich fürchte, die Hochzeit muss kleiner ausfallen, der Wagen hat schon Priorität.
...achte nur darauf, dass deine Zukünftige nicht mitliest - sonst hast du ev. schlagartig soviel Kohle übrig, dass wir über ganz andere "Positionen im Regal" reden... :cheesy: :winke:
 

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Nunja optisch schaut er ganz gut aus, mehr kann man dazu nicht sagen.. Bei Kaufinteresse solltest du dir vielleicht die paar Euros ans Bein binden und den bei TÜV oder DEKRA durchschauen zu lassen. Preislich auf jeden Fall okay und der Motor gilt eigentlich als unverwüstlich.
Das wäre ohnehin der plan.

...achte nur darauf, dass deine Zukünftige nicht mitliest - sonst hast du ev. schlagartig soviel Kohle übrig, dass wir über ganz andere "Positionen im Regal" reden... :cheesy: :winke:
Hehe, die weiß um die situation, der hund gehört ihr:cheesy:

Ich bleibe dran und freue mich weiterhin über euren rat
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
....so ein MX 5 hat auch seine Reize...🤣🤣😉
 

Cpt

Nobody
Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Noch eine Frage: mit welcher km Leistung kann man den Benziner denn halbwegs bedenkenlos nehmen bzw. Bis welche Laufleistung haltet ihr bei entsprechender Wartung 5-6000 für angemessen? Die Gebrauchtwagenpreise explodieren gerade ja...
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.383
Zustimmungen
1.773
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...wenn ich die Preise und Angebote so sehe, wirst du 150 - 180TKM schon auf der Uhr rechner müssen...
...sollte bei entsprechender Pflege aber kein Problem darstellen... :rolleyes:
 
Razorblade

Razorblade

Stammgast
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
1.383
Zustimmungen
173
Ort
Osttirol
Auto
Mazda6 GJ CD150
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW Z4 e85 3.0si
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das Budget hatte ich bei meinen 2ten Auto auch, es wurde dann ein 3er BK Vorfacelift, damals, vor 12 Jahren.. Dass du dich da überhaupt in Richtung BMW etc. umsiehst finde ich sportlich. Außer irgendwelche totgerittenen Ackergaule wirst du da wohl kaum fündig werden.
Bei Mazda wird in der 6er Palette wohl auch erst ab GH Vorfacelift abwärts die Kassa klingeln.
Habt ihr in Deutschland die Möglichkeit von Ankauftests bei ARBÖ und Co? Sowas würde ich auf jeden Fall machen...
 
Thema:

Gebrauchtberatung Mazda-Neuling

Oben