GE ist viel zu hart, Stossdämpfer hin?

Diskutiere GE ist viel zu hart, Stossdämpfer hin? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo miteinander, Mein Hatchback ist viel zu hart, wirklich jede Bodenwelle rumpelt mich komplett durch, einfach eine Zumutung. Ein...

  1. #1 Captain6, 27.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Hallo miteinander,

    Mein Hatchback ist viel zu hart, wirklich jede Bodenwelle rumpelt mich komplett durch, einfach eine Zumutung.

    Ein Dämpfertest ergab kein Ergebnis, d.h. Dämpfer seien in Ordnung.
    Er schwingt auch nicht nach, kein bisschen.

    Das Fahrwerk sollte Original sein. Er liegt auch ziemlich hoch, sollte also im vergleich zu einem tiefen Audi oder VW doch weich sein. Mir ist klar das ich kein Citroén fahre,
    aber sowas:?


    Wie erlebt Ihr das Fahren, ist euer Wagen auch so hart?
    Können defekte Dämpfer den Wagen auch hart machen?


    Hoppelnde Grüsse
    Andi

    Ps: Der User in diesem Thread http://www.mazda-forum.info/121-323-626-929/33577-stossdaempfer-626-a.html hat das selbe Problem bei seinem bj.2002, leider ohne Ergebnis.
     
  2. #2 hexemone, 27.10.2011
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    ist der erst so hart, seit es kälter ist oder ist der auch bei warmen Temperaturen so hart?
     
  3. #3 Captain6, 28.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Das macht keinen Unterschied. Ich denke Deine Frage bezieht sich auf das Öl in den Dämpfern, oder?

    Eigentlich können es ja nur die Dämpfer sein, ausser eben er ist Original schon so. :rolleyes
     
  4. #4 hexemone, 28.10.2011
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    also normalerweise ist der GE relativ weich - wir haben ja einige davon und deshalb...

    Nur einer, der neue Dämpfer drin hat ist relativ hart.
     
  5. #5 Captain6, 28.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Das wollt ich hören:)

    Was habt ihr den für welche verbaut, das er nachher "relativ hart" war?
    Erstausrüster ist wohl Kayaba, doch genau diese sollen sehr Straff sein, zumindest hörte ich das von Fahrern anderer Fahrzeuge.

    Gibt es keine "Komfortdämpfer"?
    Was fahrt ihr für Dämpfer? zufrieden damit?
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, sieh es mal so - die Stoßdämpfer unterliegen ja auch einem gewissen Verschleiß, die 4 GE's von Hexemone und mir haben alles so zwischen 120.000 und 335.000km auf der Uhr. Die Dämpfer der zwei GE'S (2,0l und 1,9l) mit Laufleistung ca. ~120.000km sind in etwa gleich weich. Der 2,5l V6 mit ~175.000km ist etwas härter (aber immer noch nicht hart!), aber das bereits ab Werk. Auch ist dieser - durch das höhere Gewicht des Motos - etwas tiefer. Mein 2,0l hatte bei ~300.000km extem weiche Dämpfer, die quasi überhaupt nicht mehr gedämpft haben. In diesem sind nun neue - und entsprechend harte - Dämpfer verbaut. Im Vergleich zu den anderen drei GE ist dieser noch am härtesten (relativ gesehen, nicht absolut!), aber auch diesen würde ich noch nicht als übermäßig hart bezeichnen, auch hier fahre ich (seit schon knapp 35.000km) sehr komfortabel. Straff, aber nicht hart trifft es vielleicht noch am Besten.



    Noch kurz zum Thema defekter Dämpfer:
    - ein defekter Dämpfer kann nicht mehr dämpfen, man kennt das von herabfallenden Kofferraumdeckeln, hier wird das fahren also genau gegenteilig: Weich und unkontrollierbar, aber keineswegs hart. Dafür aber holprig, ja sogar hüpfend, denn nur mit Federn allein lässt sich kein Auto fahren - erst in Verbindung mit funktionierenden Dämpfern wird ein ordentliches Fahrwerk draus!
    - ein (Öldruck-)Dämpfer kann allerdings einfrieren, bei extemen Frost kann hier also auch das Dämpfungsverhalten stark beeinträchtigt werden. Aber um das JETZT gegen Ende Oktober schon zu spüren, müsstest du wohl auf nem Gletscher oder am Nordpol wohnen :lol:
     
  7. #7 Captain6, 28.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Erstmal besten Dank euch zweien!

    Ich war gerade mit Ihm Mittagessen kaufen und "Hoppelnd" ist genau das Stichwort, auf schlechten Strassen
    hüpft er fast aus der Spur, Seitenwindanfällig ist er auch.

    Dann ist der Fall wohl klar, also kommen neue Dämpfer rein.

    Das mit dem Verschleiss ist klar, deswegen liess ich sie auch prüfen.
    Der Test ist dann aber wohl wenig Aussagekräftig, oder die Werkstatt inkompetent.

    Gruss
    Andi
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie viele km hast du denn schon auf der Uhr?
     
  9. #9 Captain6, 28.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    170'000
    Laut Serviceanhang wurden sie aber schonmal gewechselt, bei ?? km 8) , weswegen ich auch nicht einfach mal wechseln wollte.
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ??km ist natürlich die Frage! :lol:

    Dann würde ich aber vor dem Kauf von neuen Stoßdämpfern ggfs. einfach nochmal bei ner anderen Werkstatt oder direkt beim TÜV überprüfen lassen, ob es wirklich an den Dämpfern liegt. Der 10er in die Kaffeekasse ist im Zweifelsfall immernoch billiger als komplett neue Dämpfer! ;)
     
  11. #11 Captain6, 28.10.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Ja das werde ich nächste Woche tun.
    Bei einem Wechsel probiere ich die Sachs Super Touring aus, die hatte ich in einem anderen Wagen und der fuhr sich wircklich komfortabel.
     
Thema: GE ist viel zu hart, Stossdämpfer hin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stoßdämpfer zu hart

    ,
  2. stoßdämpfer verhärtet

    ,
  3. stoßdämpfer hart

    ,
  4. mazda 323f ba defekter stossdämpfer,
  5. harte stossdampfer,
  6. harte stoßdämpfung,
  7. harte stoßdämpfer mazda323c,
  8. auto stossdämpfer zu hart
Die Seite wird geladen...

GE ist viel zu hart, Stossdämpfer hin? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Stoßdämpfer "mit erhöhter Bodenfreiheit", Niveauregulierung VA

    Stoßdämpfer "mit erhöhter Bodenfreiheit", Niveauregulierung VA: Hallo, ich suche gerade Ersatz für die verschlissenen Stoßdämpfer an der VA. In den Katalogen findet man Teile mit diversen Einschränkungen, die...
  2. 626 (GF/GW) Stoßdämpfer VA/ HA, m. erhöhter Bodenfreiheit

    Stoßdämpfer VA/ HA, m. erhöhter Bodenfreiheit: Hallo, demnächst möchte ich die Stoßdämpfer an VA/ HA wechseln. Kennt wer den Unterschied an Höhe zwischen mit und ohne erhöhter Bodenfreiheit...
  3. Stossdämpfer G 194

    Stossdämpfer G 194: Hi, an alle G194er. Bei der 1. Inspektion in dieser Woche hatte ich bemängelt, dass ich z.B. beim Einparken immer ein leichtes knacken im vorderen...
  4. Stoßdämpfer hinten

    Stoßdämpfer hinten: Ich bin gerade auf der Suche, hat jemand eine Empfehlung für die hinteren Stoßdämpfer für mich? Danke und Gruß
  5. Tribute (EP) Anschlagpuffer Stossdämpfer hinten

    Anschlagpuffer Stossdämpfer hinten: Hi Leute Auf der linken hinteren Seite fehlt der Anschlagpuffer für die Stossdämpfer. Da die Stossdämpfer wegen Undichtheit gewechselt werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden