Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?

Diskutiere Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung? im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, Ich bin nun stolzer Besitzer eines neuen Mazda 3 Sport G120 AT und möchte nun den Neuwagen so gut wie möglich Pflegen / Schützen. Nun...

  1. #1 Not2nice, 06.07.2018
    Not2nice

    Not2nice Einsteiger

    Dabei seit:
    05.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin nun stolzer Besitzer eines neuen Mazda 3 Sport G120 AT und möchte nun den Neuwagen so gut wie möglich Pflegen / Schützen.

    Nun bin ich am überlegen ob es mir wert ist für ca. €1.500.- eine Keramikversiegelung auf mein Auto machen zu lassen.
    Da sich jedoch eine Glasschicht 3-6 Mikrometer auf dem Lack aufbaut, bin ich mir nicht sicher, ob dies einen negativen Einfluss auf die Garantie hat.
    Denn angeblich muss man den Wagen zuerst Polieren bis die Versiegelung weg ist, falls man einen Lackschaden hat.


    Jemand von euch Erfahrung mit Keramik Versiegelung?
    Halten diese tatsächlich bis zu 5 / 10 Jahren, bei richtiger Pflege?

    Hoffe mir kann hier jemand aushelfen.

    Mfg
     
  2. lupoo

    lupoo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    40
    Mir wäre es zuviel Geld. Ein Fzg mit Keramikversiegelung sieht bei Scheisswetter genauso dreckig aus wie ein normales Auto. Also muss man es waschen - so oder so. Und da ich aller 6 Monate die beiden Fzg eh von Sommer auf Winter bzw umgekehrt umstelle, kommt da auch Hartwax oder wie dieses Jahr das erste mal Sonax XTREME Protect Shine Hybrid drauf. Waschen, abspülen - glänzt und perlt.
    Aber wie gesagt - das gilt nur für mich; andere sehen das sicher anders. Ich würde für 1500,-€ lieber eine Woche nach Italien fahren....:cheesy:
     
  3. #3 tuerlich, 06.07.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    606
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke nicht, dass die Garantie dadurch erlischt, sondern der Mehraufwand bei einem Garantiefall nicht abgedeckt sein könnte!

    Lacker hassen solche Beschichtungen!

    Aber ich denke 5 Jahre Haltbarkeit dürfte völlig utopisch sein!
     
  4. #4 Skyhessen, 06.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.757
    Zustimmungen:
    1.215
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  5. #5 Not2nice, 06.07.2018
    Not2nice

    Not2nice Einsteiger

    Dabei seit:
    05.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    so, laut dem Geschäftsleiter wo ich den Wagen gekauft habe, beeinflusst es die Garantie nicht.

    und beim der Aufbereitung war ich nun um sich nun persönlich zu unterhalten und der preis ist nun 1400€ jedoch ohne Gewährleistung von irgendeinen Zeitraum.
    Denke ohne einer "Garantie" ist es mir nun auch zu viel Geld um es nur mal so zu testen^^.

    @lupoo dreckig ist dreckig, dies ist schon richtig :D
    Mir ging es darum den lack an sich, solange wie möglich Kratz frei zu halten. Für das abperlen müsste ich sowieso Wax / Detailer anwenden :/
     
  6. #6 MFseries, 06.07.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich räum hier mal auf :cheesy::cheesy::cheesy:

    Garantie-Erlöschen? Noch nicht gehört wegen einer Keramikversiegelung. Eher das Gegenteil ist der Fall, denn die Versiegelung schützt den Lack sogar


    Sinnvoll? Bei neuen Autos definitiv, wenn man sein Auto liebt. Weil je nach Versiegelung härten die Keramikversiegelungen in Härten um die 9H aus. Das ist oft mehr wie der Klarlack und Mazda hat sowieso scheiss weiche Lacke.


    Selbstreinigung oder weniger Verschmutzung? Auch das stimmt. Ich selber hab seit diesen Jahr meinen MPS komplett mit Crystal Serum Light von Gtechniq behandelt und als Topping das EXO V2. Meine erste Keramikversiegelung auf dem Fahrzeuglack. Vorher hatte ich nur das EXO V2 drauf.

    Es ist schon wahnsinn, was man für eine Oberflächenspannungen erhält, auch bei Dreckwasser auf der Straße. Das Waschen selber geht nochmal einfacher, weil selbst Harz nicht mehr richtig haftet und beim Waschen weg geht
    Die hohe Härte schützt auch gegen Waschkratzer.

    Manche Versiegelungen halten sogar Waschstraßen recht gut stand. Ist aber nicht die empfehlenswerte Methode ;)


    Weniger Abperlen: Kommt auf die Versiegelung an. Gerade das CSL was ich hab, hat nen dermaßen hohen Tropfenwinkel und mit dem EXO noch, wird das noch krasser.
    Viele Keramikversiegelungen sind auch nen Komponentensystem aus der eigentlichen keramik und dann noch eine Art Topping, was den Tropfenwinkel noch verbessert. Beispielsweise auch das "alte" Durabead von Gyeon. Jetzt gibts dafür das Duraflex.


    Wenn was is, frag einfach ;)
     
  7. #7 MFseries, 06.07.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ich noch vergessen habe:

    Standzeit ist ebenfalls abhängig von der Versiegelung selber und auch der nachfolgenden Pflege. Man sollte dennoch eine 2 Einerwäsche machen und ein geeignetes Shamopoo verwenden. Vorher am besten noch foamen und der größte Dreck ist nemlich schon runter ;)

    Es gibt durchaus richtig kranke Keramikversiegelungen, die sich richtig festkrallen und auch viele Jahre halten. Werfe da nur mal das richtige Gtechniq Crystal Serum in den Raum. 7 Jahre GARANTIERTE Standzeit und entfernt bekommst du es nur noch mit nem 2000er Nassschliff. Deshalb bekommen es zurecht auch nur zertifizierte Detailer.
    Ich hab ja nur die abgeschwächte Version davon aber selbst die is mit 4 Jahren angegeben und 3 sind durchaus real.



    Allerdings 1500€ ist selbst für mich etwas derbe viel. Normalerweise liegen sie im Durchschnitt bei etwa 500€(je nach Lackzustand und was drauf kommt)

    Wiegesagt ich würde wo anders mal anfragen, da kommst günstiger.

    ich weiss ja allerdings auch nicht, was dein Aufbereiter verwendet
     
  8. #8 Mroldschool25, 09.06.2019
    Mroldschool25

    Mroldschool25 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    8


    Bin auch am überlegen mir sowas zu gönnen. Kostet in der Schweiz auch 1500 CHF aber soll sich wirklich lohnen. Danke für deine aufschlussreichen weiteren Infos. Wo hast du diese für 500 Euro bekommen???
    Gruss und danke.
     
  9. #9 NeuerDreier, 10.06.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    559
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meine Erfahrung ...

    bitte nur von richtigen Profis aufbringen lassen. Erfahrung, Erfahrung und nochmal Erfahrung ist das A und O
     
    Mroldschool25 gefällt das.
  10. #10 MFseries, 12.06.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist einfach der grobe Durchschniitt, was man im Internet findet. Wiegesagt Angebote mit 150€ kannst gleich vergessen, das kann nunmal nix werden

    Du musst ja je nach Lackzustand 1-2 Tage Aufbereitung einplanen. Alleine 1 Gang polieren dauert ruckzuck 6h aufwärts
     
    Mroldschool25 gefällt das.
  11. #11 Mroldschool25, 12.09.2019
    Mroldschool25

    Mroldschool25 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    8
    Hallo ,
    ich habe mir nun endlich für den mazda 6 eine Keramikversiegelung gegönnt. Der Preis hat sich wie folgt zusammen gesetzt . 800 Franken hat mich die Tiefenpolitur gekostet ( Der Wagen war eben einfach schon von oben bis unten durch Waschanlagenbürsten zerkratzt. Mikrokratzer :(. ) und 550 circa die Keramikversiegelung. Die Verriegelung musste eingebrannt werden . Dauert alles 3 Tage, anschließend musste sie 1 bis 2 Wochen aushärten. Das hieß jetzt nicht das man nicht fahren konnte , sondern nur das man die Beschichtung bis zum aushärten nicht voll ,,belasten,, konnte . Wasserfest ist sie bereits nach nem Tag oder früher. Der Unterschied ist dafür wie Tag und Nacht. Auto waschen ist jetzt ein Traum. Einfach normal abkärchern, der Dreck und die Viecher gehen ohne viel Arbeit runter, und danach ein kurzes Stück Autobahn fahren und das dingen ist Rückstandslos trocken. Auch ist mir aufgefallen , dass der Wagen selbst bei Regen fast trocken bleibt, weil die Tropfen einfach weg rutschen ^^. Der lack Maschinegrey metallic hatte übrigens ne härte von H5 was wohl für Mazda sehr gut gewesen ist. Durch die Versiegelung hat er jetzt natürlich ne viel viel höhere. Die Beschichtung hält laut beigegeben Pflege hinweisen und Infos 18 bis 24 Monate. Die Versiegelung ist von ServFaces Keramik Coat Ultima.
    Gruss
     

    Anhänge:

  12. #12 DerFinger, 12.06.2020
    DerFinger

    DerFinger Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    SKYACTIV-X 2.0 M HYBRID (FWD) Automatik
    Und nach 2 Wochen wäscht der Ottonormaldude der denkt das Handwäsche was feines ist mit sowas drüber:

    Ich habe auch jahrelang auf Keramik geschworen bis mir aber vor kurzen im Raum Koblenz ein Aufbereiter in beeidruckender Form das Gegenteil bewiesen hat. Was mich aber mal interessieren würde eignen sich spezielle Farben "besser" für eine Keramikversiegelung? Gibt es bei Mazda unterschiede was den Härtegrad der einzelnen Farben angeht?
     
  13. #13 MFseries, 14.06.2020
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Man muss auch sagen, dass es mittlerweile in Sachen Sprühversiegelung oder Nassversiegelung sehr gute Produkte mit top Beading und einer guten Standzeit gibt.

    Das kommt auch aufs fahrprofil an etc. Ich möchte Keramik nicht mehr missen, weil sie gerade bei unseren weichen Lacken sehr guten Swirl-Schutz bietet und auch so ist der Schutz höher vor Umwelteinflüssen etc.
    Nachteil beim auffrischen eben, dass der Aufwand deutlich höher ist, wie beim Wachs und dergleichen

    Was hat er dir da genau bewiesen und gezeigt?
     
  14. #14 DerFinger, 14.06.2020
    DerFinger

    DerFinger Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    SKYACTIV-X 2.0 M HYBRID (FWD) Automatik
    Naja wir hatten ein längeres Gespräch und er gehört nicht zu der Kategorie "Ich verkauf dir das teuerste weil es für mich die meiste Marge aufweist." Er hatte zum Zeitpunkt meines Besuchs ein Kundenfahrzeug da was er seit 7 Jahren alle 1 1/2 Jahre mit Keramik versiegelt. Zeitgleich hatte er auch ein Fahrzeug da wo er seit knapp 4 Jahren jährlich einmal im großen Style den Lack mit hochwertigen Wachs versiegelt. Beide Fahrzeuge werden zum großen Teil auf Autobahnen eingesetzt. Natürlich ist dieser Vergleich relativ wackelig da es immernoch auf andere Einflüsse wie die regelmäßige Laienpflege ankommt. Beide Autos sahen mehr oder weniger identisch aus wobei der PKW mit Keramik etwas "schlimmer" aussgesehen hat, aber das kommt wohl durch das höhere Alter.

    Er meinte zu mir ziemlich deutlich das er prinzipiell jedem Keramik auf das Auto schmeist der es will, aber er rät jedem davon ab. Er erachtet es nur als sinnvoll wenn man seine ganzen privaten Pflegeprodukte drauf abstimmt und "weiß was man tut". Die Aussage "Keramik schützt vor Steinschlägen bzw verringert Abplatzungen weil höherer Härtegrad..." findet er ziemlich "gewagt". Ein Projektil wie ein Stein der mit einer so hohen Geschwindigkeit auf den Lack trifft das er diesen abträgt würde das nach seiner Erfahrung auch in 80% aller Fälle bei einer Keramikversiegelung schaffen. Wo er aber einen Sinn drinne sieht ist das vermeiden von Swirls oder Hologrammen. Aber auch hier kommt es wieder auf den Privatanwender an.

    Alles im allem ist er der Meinung das es die Kosten im Vergleich zum nutzen nicht rechtfertigt. Er bietet Keramik für knappe 1.500€ an und eine hochwertige Wachsversiegelung für ca 600€.
    Ich hatte damals auf meinem Alfa auch eine Keramik drauf und selbst meine Pflegeprodukte drauf abgestimmt und ich würde nicht behaupten das es irgendwas gebracht hat, waren am Ende der Sommerphase genaus viele Steinschläge neu drauf wie in den Sommerphasen davor ohne Keramik.

    Mich würde wiegesagt interessieren ob Mazda prinzipiell weicheren Lack hat als Alfa. Der Lack von Alfa war schon extrem weich und auch dünn.
     
  15. #15 Mr. Mazda, 14.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    579
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @DerFinger
    Japanische KFZ haben wohl einen weichen und sehr dünnen Lack, aber mit normaler Pflege gibts auch da keine Probleme.

    Unser M2 DE hat als Kleinwagen in den letzten Jahren wenig Pflege bekommen weil es nicht von mir gefahren wird. Wenn ich den Kleinen aber mal zu Besuch habe, wird er gründlich gereinigt und sieht noch immer TOP aus für sein hohes Alter.

    Ich habe 2x schwarze Mazdas gehabt (3 MPS + CX-3) und einfach im Frühling sowie Herbst immer eine Schicht Wax/Politur per Hand aufgetragen :rolleyes:

    Die meisten Mikrokratzer im Lack kommen durch Waschanlagen oder durch falsche Handwäsche aufs Auto... :-|

    PS. Die 3x Schichtlacke Magmarot, Matrixgrau, Polymetal haben wir nicht gehabt, da muss man glaub bissel mehr aufpassen bei der Lackpflege.
     
    Bigteddy und DerFinger gefällt das.
  16. #16 MFseries, 30.06.2020
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Also beim BL selbst ist der Lack teilweise noch weicher. Hab seit der Keramik garkeine Waschswirls mehr, wie mit Wachs damals. Trotz korrekter 2 Eimer Wäsche.


    Dass Keramik vor Steinschlägen schützt, ist defintiv Käse, aber leichte Kratzer können je nach Versiegelung unterbunden werden.

    Ich finde den Vorteil der Keramik einfach in der Widerstandsfähigkeit, was Vogelkot usw angeht und auch wie schnell das Fahrzeug verdreckt. Bei Wachs war mein MPS immer schneller dreckig und liess sich schlechter reinigen. Hatte immer das Collinite 476S verwendet, was dem Fusso ähnlich ist
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema: Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ceramic Versiegelung löst sich

    ,
  2. keramik versiegelung neuwagen

    ,
  3. keramikversiegelung neuwagen

    ,
  4. keramikversiegelung mazda
Die Seite wird geladen...

Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (ND) Mazda Garantie ??

    Mazda Garantie ??: Hallo , wir , meine Frau und Ich , haben uns nach langem sparen einen MX5 RF Ignition gekauft. Nach nur 13 Monaten löst sich der Lack vom...
  2. Verkaufe M3 G165 Nakama mit Garantie, SR/WR und anderen Extras

    Verkaufe M3 G165 Nakama mit Garantie, SR/WR und anderen Extras: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=261308929 Hallo, ich möchte hier meinen Nakama anbieten, da er mir irgendwie doch leider zu...
  3. Mazda Garantie

    Mazda Garantie: Hallo zusammen! Nach dem Kauf von meinem Wagen (1J), habe ich fest stellen müssen, dass der Vorbesitzer die Wartung in einer Werkstatt gemacht...
  4. Mazda Mechaniker Werkstatt/Garantie

    Mazda Mechaniker Werkstatt/Garantie: Hallo Leute, ich suche einen Mechaniker der in einer Vertragswerkstatt arbeitet in Dortmund und Umgebung. Der Grund, ich habe meinen Mazda 3 bm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden